Archiv der Kategorie: Nachrichten aus Rostock

Gorillaweibchen Yene hat am Montag ein gesundes Baby zur Welt gebracht – es ist die erste Gorillageburt im 121 Jahre alten Zoo Rostock

Eine gute Nachricht in schwierigen Zeiten. „Unser Gorillaweibchen Yene hat Montag (16. März) früh ein gesundes Jungtier zur Welt gebracht“, informierte heute die Zookuratorin Antje Angeli. „Aktuell gehen wir davon aus, dass es ein Mädchen ist. Auf jeden Fall ist es ein kräftiges Baby mit großem Durst.“ Es ist die erste Gorillageburt im 121 Jahre […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Gorillaweibchen Yene hat am Montag ein gesundes Baby zur Welt gebracht – es ist die erste Gorillageburt im 121 Jahre alten Zoo Rostock

Nach Absage der Auftaktveranstaltung zur Buga-Bürgerbeteiligung aufgrund der Corona-Krise gibt es am 21. März einen Live-Chat zur Bundesgartenschau 2025 in Rostock

Zu einem virtuellen Live-Chat „Buga“ sind alle Rostockerinnen und Rostocker am kommenden Samstag (21. März 2020) von 14 bis 16 Uhr eingeladen. Auf dem YouTube-Kanal der Stadtverwaltung „Sieben Tuerme“ können Interessierte Renate Behrmann und Matthias Horn von der Buga-Stabstelle sowie weitere Fachleute live im Rathaus erleben. „Die Bundesgartenschau 2025 war für Rostock schon immer von […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Nach Absage der Auftaktveranstaltung zur Buga-Bürgerbeteiligung aufgrund der Corona-Krise gibt es am 21. März einen Live-Chat zur Bundesgartenschau 2025 in Rostock

Während Hotels schließen und Veranstaltungen abgesagt werden, kehrt mit der Frühjahrsbepflanzung in Warnemünde etwas Normalität in Zeiten von Corona ein

Richtig, da war ja noch etwas: Morgen ist Frühlingsanfang! Doch das Bild an der Warnemünder Promenade wirkt heute Morgen irgendwie surreal. Während das Coronavirus Warnemünde in den unfreiwilligen Winterschlaf schickt, setzen Mitarbeiter des Amtes für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege Frühjahrsblüher in die Erde. Ja, etwas eigenartig sei die Situation schon, bestätigt Katrin Wimmer, angesichts der […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Während Hotels schließen und Veranstaltungen abgesagt werden, kehrt mit der Frühjahrsbepflanzung in Warnemünde etwas Normalität in Zeiten von Corona ein

Nachdem in Rostock Schulen geschlossen wurden, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verzögern, fahren Jugendliche jetzt stundenlang in Gruppen mit Bussen durch die Stadt

Fast könnte man meinen, es wäre schon der 1. April. Wovor die Rostocker Straßenbahn AG (RSAG) heute warnt, ist jedoch leider kein Aprilscherz! Einige Jugendliche scheinen den Ernst der Lage noch nicht begriffen zu haben. Teilweise bis zu 20 Jugendliche verbringen ihren Vor- oder Nachmittag ganz gezielt als Gruppe in den Bussen des Rostocker Nahverkehrsbetriebes, […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nachdem in Rostock Schulen geschlossen wurden, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verzögern, fahren Jugendliche jetzt stundenlang in Gruppen mit Bussen durch die Stadt

Zwei mutmaßliche Ladendiebe konnten gestern in einem Einkaufsmarkt in Lütten Klein von einem Zeugen an der Flucht gehindert werden

Da hatten zwei mutmaßliche Ladendiebe nicht mit dem schnellen Eingreifen eines Zeugen gerechnet. Er stellte sich beim Fluchtversuch der Jugendlichen mit einem Einkaufswagen in den Weg. In einem Einkaufsmarkt in Rostock Lütten Klein versuchten gestern, gegen 14.00 Uhr ein 15-jähriger Bulgare und ein 19-jähriger Iraker, Lebensmittel zu stehlen. Nach Aussage der Mitarbeiter und Zeugen steckten […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Zwei mutmaßliche Ladendiebe konnten gestern in einem Einkaufsmarkt in Lütten Klein von einem Zeugen an der Flucht gehindert werden

Mit wenigen Ausnahmen müssen Geschäfte und Einrichtungen in M-V ab morgen früh schließen, für Restaurants gelten Einschränkungen, Urlauber müssen bis Donnerstag abreisen

In Ergänzung zu den bereits am 14. März 2020 beschlossenen 10 Maßnahmen gegen die weitere Ausbreitung des Corona-Virus in Mecklenburg-Vorpommern hat die Landesregierung gemeinsam mit der Bundesregierung und den Regierungen der anderen Bundesländer ein einheitliches Vorgehen zur weiteren Beschränkung von sozialen Kontakten verständigt. Deshalb beschließt die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern folgende weitere Maßnahmen: 1. Verkaufsstellen des Einzelhandels […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mit wenigen Ausnahmen müssen Geschäfte und Einrichtungen in M-V ab morgen früh schließen, für Restaurants gelten Einschränkungen, Urlauber müssen bis Donnerstag abreisen

Nachdem in der Rostocker Parkstraße eine Hauswand besprüht wurde, konnte die Polizei drei mutmaßliche Graffitisprayer stellen

In der vergangenen Nacht von Montag zu Dienstag konnte die Rostocker Polizei drei mutmaßliche Graffitisprayer auf frischer Tat stellen. Dank eines Zeugen bekamen die Polizeibeamten den Hinweis, dass in der Rostocker Parkstraße drei Personen eine Hauswand besprühen würden. Der Hinweisgeber hielt die Tat per Video fest. Als die Beamten am Tatort ankamen, waren die mutmaßlichen […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Nachdem in der Rostocker Parkstraße eine Hauswand besprüht wurde, konnte die Polizei drei mutmaßliche Graffitisprayer stellen

Nach einem Ehestreit in Rostock-Dierkow wurden in der Wohnung des Paares etwa ein Kilogramm Amphetamin, ein Kilogramm Marihuana, 54 g Kokain sowie 66 g Haschisch beschlagnahmt

Am 12. März 2020 kamen die Polizeibeamten des Polizeirevier Dierkow in der Lorenzstraße zum Einsatz. Hierbei konnten sie eine größere Menge Drogen feststellen und beschlagnahmen. Hintergrund des Einsatzes war eine Streitigkeit zwischen einem Ehepaar, die sich als Fall Häuslicher Gewalt darstellte. Die Polizei nahm in diesem Zusammenhang eine Anzeige wegen Körperverletzung gegen die 27-jährige Ehefrau […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Nach einem Ehestreit in Rostock-Dierkow wurden in der Wohnung des Paares etwa ein Kilogramm Amphetamin, ein Kilogramm Marihuana, 54 g Kokain sowie 66 g Haschisch beschlagnahmt

Einzelhandel, Apotheke, Drogerie & Co. bleiben offen, sonst wird das öffentliche Leben in ganz Deutschland jedoch massiv heruntergefahren

Nachdem Schulen und Kitas bereits geschlossen und Veranstaltungen verboten wurden, wird das öffentliche Leben in Rostock, Mecklenburg-Vorpommern und ganz Deutschland weiter massiv eingeschränkt, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Angesichts der Epidemie in Deutschland haben sich die Bundesregierung und die Regierungschefs der Bundesländer auf die Schließung einer Vielzahl von Geschäften und Freizeiteinrichtungen verständigt. Die […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Einzelhandel, Apotheke, Drogerie & Co. bleiben offen, sonst wird das öffentliche Leben in ganz Deutschland jedoch massiv heruntergefahren

Nachdem es Samstagabend in der Nähe der Ostseesparkasse in Rostock-Evershagen zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam, sucht die Polizei Zeugen

Am frühen Abend des 14.03.2020 kam es zwischen 18:00 Uhr und 18:30 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern in Rostock-Evershagen in der Nähe der Ostseesparkasse Rostock. Bei der Auseinandersetzung wurde mindestens eine der beiden Personen verletzt. Ein Mann konnte gefunden werden, von dem zweiten fehlt bisher noch jede Spur. Der Hintergrund und der […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Nachdem es Samstagabend in der Nähe der Ostseesparkasse in Rostock-Evershagen zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam, sucht die Polizei Zeugen

Seit heute Nacht wird der 58-jährige Dieter Buchholz aus der Rostocker Südstadtklinik vermisst – Suchmaßnahmen mit Fährtenhunden blieben bislang erfolglos

Seit ca. 01:00 Uhr wird der 58-jährige Dieter Buchholz aus der Rostocker Südstadtklinik vermisst. Herr Buchholz ist in seiner Alltagsbewältigung einschränkt. Der Vermisste wird wie folgt beschrieben: 178 cm groß 90 kg, normale Figur scheinbares Alter 58 Jahre Umfangreiche Suchmaßnahmen mit Unterstützung von Fährtenhunden blieben bislang ohne Erfolg. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe. […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Seit heute Nacht wird der 58-jährige Dieter Buchholz aus der Rostocker Südstadtklinik vermisst – Suchmaßnahmen mit Fährtenhunden blieben bislang erfolglos

Rostock ordnet umfangreiche Schließungen von Schulen, Kitas und weiteren Einrichtungen an, um die Ausbreitung des Corona- oder COVID-19-Virus zu verzögern

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verzögern, hat Rostock heute die Schließung von Schulen, Kitas, Ämtern sowie von Sport- und Kultureinrichtungen beschlossen. „Es ist uns nicht leicht gefallen die Maßnahmen zu beschließen, aber keine Maßnahme wäre viel schlimmer“, wirbt der Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen um Verständnis für die teilweise einschneidenden Regelungen, die jedoch gerade am […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Rostock ordnet umfangreiche Schließungen von Schulen, Kitas und weiteren Einrichtungen an, um die Ausbreitung des Corona- oder COVID-19-Virus zu verzögern

Ein Traditionsverein aus Seeleuten und Feuerwehrmännern hat sich den Erhalt des Rostocker Feuerlöschbootes FLB 40-3 im Fahrbetrieb zum Ziel gesetzt

„Wir haben in der Hansestadt Rostock genug Schiffe, die rumliegen“, sagt Thomas Wilde und schaut aus dem Brückenfenster auf das Traditionsschiff „Dresden“ und das Jugendschiff „Likedeeler“ in Rostock-Schmarl. Das ehemalige Rostocker Feuerlöschboot FLB 40-3 soll eine andere Zukunft haben. „Wir wollen das Schiff wieder in Fahrt bringen und dann für uns und die Hansestadt nutzen“, […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein Traditionsverein aus Seeleuten und Feuerwehrmännern hat sich den Erhalt des Rostocker Feuerlöschbootes FLB 40-3 im Fahrbetrieb zum Ziel gesetzt

700 Corona-Tests, davon 13 positiv, und eine stationäre Aufnahme gab es bislang an der Unimedizin Rostock – mit zwei- bis zehntausend Corona-Fällen in M-V wird gerechnet

Rund 70 Prozent der Bevölkerung müssen sich mit dem Corona-Virus infizieren, damit dessen Ausbreitung gestoppt werden kann, erklärte Christian Drosten, Virologe von der Berliner Charité. Rund 58 Mio. Menschen wären das in Deutschland, mehr als 250.000 könnten sterben. Auch wenn sich diese Zahl über einen relativ langen Zeitraum relativiert, sorgte sie für reichlich Verunsicherung. Prof. […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für 700 Corona-Tests, davon 13 positiv, und eine stationäre Aufnahme gab es bislang an der Unimedizin Rostock – mit zwei- bis zehntausend Corona-Fällen in M-V wird gerechnet

Nachdem ein Fünftklässler positiv auf das Coronavirus getestet wurde, wird die CJD Christophorusschule in Rostock für knapp zwei Wochen geschlossen

Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock hat die Christophorus-Schule in Rostock per Ordnungsverfügung bis zum 23. März 2020 geschlossen, wie die Stadtverwaltung auf Nachfrage bestätigt hat. Wie die Schule bereits am Vormittag bekanntgab, wurde der Schulleiter gestern Nachmittag durch das Gesundheitsamt Rostock über einen bestätigten Coronafall eines Schülers informiert. Dessen Klasse sowie die unterrichtenden Lehrer durften […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nachdem ein Fünftklässler positiv auf das Coronavirus getestet wurde, wird die CJD Christophorusschule in Rostock für knapp zwei Wochen geschlossen

Ab Juni werden in der Satower Straße Leitungen erneuert – in fünf Bauabschnitten wird die Straße bis 2027 mehrfach komplett gesperrt

Ab Juni werden in der Satower Straße Leitungen erneuert und Straßenbauarbeiten durchgeführt. Gestern stellten Stadtverwaltung und beteiligte Unternehmen die Planungen auf einer Informationsveranstaltung in der CJD Christophorusschule vor. Im Mittelpunkt der Arbeiten steht die Erneuerung der Trink- und Abwasseranlage. Die Leitungen stoßen – insbesondere durch die zusätzlich geplante Wohnbebauung – an ihre Kapazitätsgrenzen. Teile der […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ab Juni werden in der Satower Straße Leitungen erneuert – in fünf Bauabschnitten wird die Straße bis 2027 mehrfach komplett gesperrt

In den kommenden vier Wochen sind in Rostock Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Personen untersagt, ab 200 Personen muss eine Risikobewertung vorgenommen werden

Der Oberbürgermeister der Hanse- und Universitätsstadt Rostock als zuständige Gesundheitsbehörde hat heute eine Allgemeinverfügung erlassen, die dem Umgang mit Veranstaltungen in den kommenden vier Wochen regelt. Darin heißt es: „Es ist mit sofortiger Wirkung untersagt, im gesamten Gebiet der Hanse- und Universitätsstadt Rostock öffentliche und private Großveranstaltungen und Zusammenkünfte mit einer Teilnehmerzahl ab 1000 Personen […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für In den kommenden vier Wochen sind in Rostock Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Personen untersagt, ab 200 Personen muss eine Risikobewertung vorgenommen werden

Bei Durchsuchungen in Rostock, Kröpelin und Ribnitz-Damgarten wurden heute mehrere Kilogramm Drogen sichergestellt und ein Haftbefehl vollstreckt

Nach mehrmonatiger Ermittlungsarbeit der Drogenfahnder der Kriminalpolizeiinspektion Rostock wurden heute früh (11.03.2020) in einem Verfahren der Staatsanwaltschaft Rostock insgesamt sieben Durchsuchungsbeschlüsse umgesetzt. An den Maßnahmen in Rostock, Kröpelin und Ribnitz-Damgarten waren insgesamt 33 Beamte sowie zwei Drogenspürhunde beteiligt. Dabei konnten 3,1 Kilogramm Amphetamin, 3 Kilogramm Marihuana, 1 Kilogramm Streckmittel sowie 1.500 Euro Bargeld und diverse […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Bei Durchsuchungen in Rostock, Kröpelin und Ribnitz-Damgarten wurden heute mehrere Kilogramm Drogen sichergestellt und ein Haftbefehl vollstreckt

Nachdem in Rostock die ersten beiden Corona-Fälle bestätigt wurden, sagt die Stadt Veranstaltungen ab – heute Abend trifft es das in der Stadthalle geplante Konzert von Johannes Oerding

Bei zwei Rostockern erfolgte gestern der positive Nachweis von SARS-CoV-2. Bei den 51 und 44 Jahre alten Männern handelt es sich laut Gesundheitsministerium Mecklenburg-Vorpommern und Landesamt für Gesundheit und Soziales um Reiserückkehrer aus Österreich. Kontaktpersonen wurden bzw. werden laut Gesundheitsamt noch ermittelt und unter häusliche Quarantäne gestellt. Angesichts der neuen Lage reagiert jetzt auch die […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nachdem in Rostock die ersten beiden Corona-Fälle bestätigt wurden, sagt die Stadt Veranstaltungen ab – heute Abend trifft es das in der Stadthalle geplante Konzert von Johannes Oerding

Am Alten Strom in Warnemünde sollen 30 selbst verpressende Papierkörbe aufgestellt werden – sie bieten mehr Volumen und müssen seltener geleert werden, sind allerdings auch sehr teuer

Etwas mehr als 2.000 Papierkörbe bewirtschaftet die Stadtentsorgung in Rostock. 95 Prozent davon sind hinsichtlich Volumen und Entsorgung unproblematisch. Anders sieht es dort aus, wo viel Besuchsverkehr herrscht, erläutert Ullrich Böttner, der in der Abteilung Abfallwirtschaft des Amts für Umweltschutz für diesen Bereich zuständig ist. In der Rostocker Innenstadt betrifft dies vor allem die Kröpeliner […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Am Alten Strom in Warnemünde sollen 30 selbst verpressende Papierkörbe aufgestellt werden – sie bieten mehr Volumen und müssen seltener geleert werden, sind allerdings auch sehr teuer