Schlagwort-Archive: Zoo Rostock

Im Darwineum des Rostocker Zoos wird gleich mehrfach Nachwuchs erwartet – einmal bei den Orang-Utans und zweimal bei den Gorillas

Mit Spannung und großer Vorfreude fiebern die Tierpfleger im Darwineum und alle Zoomitarbeiter dem Frühjahr entgegen. Gleich mehrfach wird Nachwuchs im Zoo Rostock erwartet, einmal bei den Orang-Utans und zweimal bei den Gorillas. Bislang gab es in der Tropenhalle viermal Babyalarm bei den Orang-Utans. Surya (Eltern: Sunda/Ejde) wurde 2013 geboren, 2017 folgten Niah (Eltern: Hsiao-Ning/Sabas) […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Im Darwineum des Rostocker Zoos wird gleich mehrfach Nachwuchs erwartet – einmal bei den Orang-Utans und zweimal bei den Gorillas

Nach dem Darwineum und dem Polarium plant der Rostocker Zoo mit einer neuen sieben Millionen Euro teuren Robbenanlage das dritte Großprojekt

Die Seebären und Seehunde im Rostocker Zoo bekommen eine neue Anlage. Darauf haben sich Bürgerschaft, Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen, Finanzsenator Dr. Chris Müller-von Wrycz Rekowski, der Staatssekretär des Wirtschaftsministeriums MV, Dr. Stefan Rudolph, und Zoodirektor Udo Nagel geeinigt, wie die Stadt am Abend bekanntgab. Sieben Millionen Euro sind für das neue Großprojekt im Tierpark eingeplant. […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nach dem Darwineum und dem Polarium plant der Rostocker Zoo mit einer neuen sieben Millionen Euro teuren Robbenanlage das dritte Großprojekt

Mehr als 250 leuchtende Tiere laden bei den Zoolights zur abendlichen Entdeckertour in den Tierpark ein – Rostock Seawolves und Zoo wollen enger zusammenarbeiten

Die Elefanten sind zurück im Rostocker Zoo! Doch damit nicht genug: In der Ferne heulen Wölfe und gleich hinter dem Eingang an der Trotzenburg geht einem atemberaubendes Löwengebrüll durch Mark und Bein. Angst müssen die Zoobesucher jedoch nicht haben – die leuchtenden, teils lebensechten Tiere sind aus chinesischer Ballonseide gefertigt, die Geräuschkulisse kommt aus dem […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mehr als 250 leuchtende Tiere laden bei den Zoolights zur abendlichen Entdeckertour in den Tierpark ein – Rostock Seawolves und Zoo wollen enger zusammenarbeiten

Zoolights – mehr als 250 teils lebensechte „leuchtende Artgenossen“ aus chinesischer Ballonseide laden im historischen Teil des Rostocker Zoos zu einem Rundgang ein

Mehr als 250 teils lebensechte „leuchtende Artgenossen“ werden vom 19. Dezember 2019 bis zum 28. März 2020 den Zoo in eine geheimnisvolle Lichterwelt verwandeln und zur abendlichen Entdeckertour einladen. Heute wurde das neue Winterhighlight erstmals vorgestellt und symbolisch schon einmal die fünfköpfige Löwenfamilie an der Sandsteinplastik „Entstehung des Lebens“ erleuchtet. Die Zoolights sollen die Besucher […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Zoolights – mehr als 250 teils lebensechte „leuchtende Artgenossen“ aus chinesischer Ballonseide laden im historischen Teil des Rostocker Zoos zu einem Rundgang ein

Vom 23. November bis zum 1. Dezember 2019 gilt für alle Zoobesucher ein symbolischer Sondereintrittspreis von 600 Cent (6 Euro) für Kinder (4-16 Jahre) und 800 Cent (8 Euro) für Erwachsene

Zwei Jahre wurde gefeiert. Das sind zwei Jahre zahlreiche Mitmachaktionen, von den Rostockern und vielen mehr eingebrachte Ideen und ereignisreiche Begegnungen und Events. Den vor 120 Jahren eröffneten Zoo Rostock und die 801 Jahre alte Stadt sowie die vor 600 Jahren gegründete Universität verbindet eine langjährige enge Zusammenarbeit. Gemeinsam wurden in den beiden Doppeljubläumsjahren viele […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Vom 23. November bis zum 1. Dezember 2019 gilt für alle Zoobesucher ein symbolischer Sondereintrittspreis von 600 Cent (6 Euro) für Kinder (4-16 Jahre) und 800 Cent (8 Euro) für Erwachsene

Der Rostocker Zoo feiert 1 Jahr Polarium – zum Geburtstag gab es heute eine Rieseneistorte für die Eisbären Sizzel, Noria und Akiak

Das vor einem Jahr eröffnete Polarium hat die Rostocker und Gäste der Hanse- und Universitätsstadt begeistert. Seit dem 22. September 2018 haben 680.000 Besucher die neue Heimstätte der Eisbären und Humboldtpinguine sowie die Meereswelten und das Ausstellungszentrum gesehen. Heute wurde der erste Geburtstag gefeiert – standesgemäß mit drei großen Eistorten der Tierpfleger für das beliebte […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Rostocker Zoo feiert 1 Jahr Polarium – zum Geburtstag gab es heute eine Rieseneistorte für die Eisbären Sizzel, Noria und Akiak

Die Künstlergruppe ARTunique hat die Fassade des Technikgebäudes der Pinguine im Polarium des Rostocker Zoos in eine Pazifiklandschaft verwandelt

Die Humboldtpinguine leben ursprünglich an den Pazifikküsten in Peru und Nordchile und auf den dort vorgelagerten Inseln. Ein Stück Heimatgefühl kommt nun für die 27 Vertreter ihrer Art auch im Polarium auf. Die Rostocker Künstlergruppe ARTunique um Binia und Christian Hölzer hat das Technikgebäude der Pinguine in eine Pazifiklandschaft verwandelt. „Die Idee kam unserem Projektteam […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Künstlergruppe ARTunique hat die Fassade des Technikgebäudes der Pinguine im Polarium des Rostocker Zoos in eine Pazifiklandschaft verwandelt

Der Rostocker Zoo freut sich über das zweite Pinguinbaby, das am 16. Juni im Polarium geschlüpft ist

Im vergangenen Jahr hat die Nordwasser GmbH eine Patenschaft für die 25 Humboldtpinguine im Zoo Rostock übernommen. Heute besuchte der Geschäftsführer der Nordwasser GmbH, Ulf Altmann, seine Schützlinge und verlängerte zugleich die Förderung. Inzwischen gab es sogar zweimal Nachwuchs, so dass nun 27 „Frackträger“ das neugestaltete Revier im Polarium bevölkern. „Wir freuen uns als Paten […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Rostocker Zoo freut sich über das zweite Pinguinbaby, das am 16. Juni im Polarium geschlüpft ist

Seit letztem Jahr gibt es im Zoo Rostock Dikdiks zu beobachten, jetzt ist der erste Nachwuchs bei den afrikanischen Zwergantilopen da

Das ging schnell. Erst seit letztem Jahr gibt es im Zoo Rostock Dikdiks zu beobachten. Nun freuen sich die Tierpfleger über den ersten Nachwuchs bei den afrikanischen Zwergantilopen, die nicht größer als ein Hase werden. Das am 14. Juli geborene Jungtier entwickelt sich prächtig und entdeckt jeden Tag mutiger seine Umgebung. Bei der Geburt wiegen […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Seit letztem Jahr gibt es im Zoo Rostock Dikdiks zu beobachten, jetzt ist der erste Nachwuchs bei den afrikanischen Zwergantilopen da

Zur 21. Klassik-Nacht am 28. Juni gratulieren die Norddeutsche Philharmonie und der australische Stardirigent Nicholas Milton mit Klassikern und Ohrwürmern zum 120. Zoogeburtstag

Wenn am 28. Juni 2019 die 21. Klassik-Nacht im Zoo Rostock wieder rund 3.000 Gäste begeistert, wird ganz in der Nähe auch ein kleiner Schreihals für eine tierische Geräuschkulisse sorgen. Die Musiker stellten heute nicht nur ihre Programmhöhepunkte vor, sondern schauten sich auch den ersten Pelikannachwuchs im Zoo Rostock an. Das Küken wird im Polarium […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zur 21. Klassik-Nacht am 28. Juni gratulieren die Norddeutsche Philharmonie und der australische Stardirigent Nicholas Milton mit Klassikern und Ohrwürmern zum 120. Zoogeburtstag

Erster Nachwuchs im Polarium – am 8. Mai ist ein flauschiges Pinguinküken im Rostocker Zoo geschlüpft

Am 8. Mai freuten sich die Tierpfleger riesig über den ersten Nachwuchs im Polarium. Das kleine flauschige Pinguinküken wird strengstens bewacht von den aufmerksamen Eltern Mama Fridolin und Papa Tristan. Diese sind Rückkehrer aus Berlin, die bereits vor dem Neubau des Polariums in Rostock gelebt haben. Das Kleine ist zurzeit nur sehr selten auf der […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Erster Nachwuchs im Polarium – am 8. Mai ist ein flauschiges Pinguinküken im Rostocker Zoo geschlüpft

Mit einem Eisbären-Plakat im Großformat wirbt das Klinikum Südstadt am Parkhaus für die Zusammenarbeit mit dem Zoo Rostock

Die langjährige Zusammenarbeit des Rostocker Zoos mit dem Klinikum Südstadt wird auch die kommenden Jahre fortgeführt. Die erfolgreiche gemeinsame Kooperation hat nun auch ein sichtbares Aushängeschild auf dem Klinikgelände erhalten, das heute vom Finanzsenator Dr. Chris Müller-von Wrycz Rekowski, vom Verwaltungsdirektor des Klinikums Südstadt, Steffen Vollrath, vom Ärztlichen Direktor des Klinikums Südstadt Rostock, Prof. Dr. […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mit einem Eisbären-Plakat im Großformat wirbt das Klinikum Südstadt am Parkhaus für die Zusammenarbeit mit dem Zoo Rostock

Trauer im Rostocker Zoo : Gorilladame Yene hat vergangene Nacht ihr erstes Jungtier zur Welt gebracht. Leider wurde der kleine Gorilla zu früh und nicht lebensfähig geboren.

Der kleine quirlige Gorillajunge Kwame (8) ist auf dem besten Weg, ein echter Silberrücken zu werden. Obwohl damit die große Hoffnung auf den ersten eigenen Gorillanachwuchs wächst, muss der Zoo nun erst einmal einen Rückschlag verkraften. In der Nacht zu Montag brachte Gorilladame Yene ihr erstes Jungtier zur Welt. Leider wurde der kleine Gorilla zu […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Trauer im Rostocker Zoo : Gorilladame Yene hat vergangene Nacht ihr erstes Jungtier zur Welt gebracht. Leider wurde der kleine Gorilla zu früh und nicht lebensfähig geboren.

Foto des Jahres 2018 im Zoo Rostock gekürt: Mit dem Unterwasserspiel der Eisbärendamen Noria und Sizzel hat Franziska Bruhn den Zoo-Wettbewerb gewonnen

„Tiere am und im Wasser“ lautete das Motto des großen Zoofotowettbewerbs 2018. Insgesamt haben sich 235 Fotografen beteiligt und 733 Fotos eingereicht. Viele davon wurden im neueröffneten Polarium aufgenommen, so auch das Siegerfoto. Franziska Bruhn hat das Foto des Jahres 2018 geschossen. Es zeigt die Eisbärendamen Noria und Sizzel beim Unterwasserspiel. Die scheinbar miteinander tanzenden […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Foto des Jahres 2018 im Zoo Rostock gekürt: Mit dem Unterwasserspiel der Eisbärendamen Noria und Sizzel hat Franziska Bruhn den Zoo-Wettbewerb gewonnen

Im Zoologischen Institut der Universität Rostock wurde gestern die Sonderschau „Rostocks Tierwesen“ eröffnet – auch das Skelett von Rostocks legendärer Elefantendame Sara ist zu sehen

Universitätsrektor Professor Wolfgang Schareck und Zoodirektor Udo Nagel haben heute Abend gemeinsam mit dem Kustos der Zoologischen Sammlung, PD Dr. Andreas Bick, und Studierenden des Masterstudienganges „Integrative Zoologie“ die Sonderschau „Rostocks Tierwesen“ eröffnet. Die Ausstellung kann für ein Jahr montags bis freitags von 10 bis 16 Uhr im Zoologischen Institut der Uni Rostock kostenfrei besucht […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Im Zoologischen Institut der Universität Rostock wurde gestern die Sonderschau „Rostocks Tierwesen“ eröffnet – auch das Skelett von Rostocks legendärer Elefantendame Sara ist zu sehen

Mit neuem Logo, neuer Außendarstellung und zwölf Themen-Monaten feiert der Rostocker Zoo sein 120-jähriges Bestehen

Der Mammutbaum am ursprünglichen Zooeingang steht symbolisch für die tiefe Verwurzelung der Rostocker mit ihrem Tiergarten. Der 1889 gepflanzte Baumriese ist stolze 30 Meter hochgewachsen und war der Vorbote für eine Erfolgsgeschichte der besonderen Art. Was am 4. Januar 1899 mit dem ersten Tierpfleger Carl Lange im Barnstorfer Wald und einem kleinen Hirschgarten begann, ist […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mit neuem Logo, neuer Außendarstellung und zwölf Themen-Monaten feiert der Rostocker Zoo sein 120-jähriges Bestehen

Rostocks Wasserversorger übernimmt die Tierpatenschaft für die 25 Pinguine im Rostocker Zoo

Der Geschäftsführer der Nordwasser GmbH Rostock, Wolf-Thomas Hendrich, besuchte heute persönlich die neuen Patentiere des Rostocker Wasserversorgers. Für die Bewohner des im September eröffneten Polariums bedeutete das vor allem eine Extraportion mit frischem Fisch aus der Hand des Wasserexperten. „Als kommunales Rostocker Unternehmen fühlen wir uns dem Zoo in besonderer Weise verbunden und möchten ihn […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Rostocks Wasserversorger übernimmt die Tierpatenschaft für die 25 Pinguine im Rostocker Zoo

Der britische Zooexperte Anthony Sheridan hat den Rostocker Zoo erneut zum besten europäischen Tierpark in der Kategorie B von 500.000 bis 1 Million Besuchern jährlich gekürt

Der britische Zooexperte Anthony Sheridan hat erneut den Rostocker Zoo zum besten europäischen Tierpark in der Kategorie B von 500.000 bis 1 Million Besuchern jährlich gekürt und heute an Zookuratorin Antje Zimmermann die begehrte Trophäe, den Tigerpokal des „Best European Zoo Award“ überreicht. „Als beste Einrichtung in ihrer Größenordnung konnten die Rostocker ihre Spitzenposition sogar […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Der britische Zooexperte Anthony Sheridan hat den Rostocker Zoo erneut zum besten europäischen Tierpark in der Kategorie B von 500.000 bis 1 Million Besuchern jährlich gekürt

Eisbär, Pinguin & Co. erobern Rostocks City – ab morgen wird die neu gestaltete Zoo-Bahn im normalen Linienverkehr unterwegs sein, vorrangig auf den Linien 1 und 5

Gemeinsam mit den Mädchen und Jungen der Kita am Schwanenteich und Zoo-Maskottchen Otto Eisbär haben der Kaufmännische RSAG-Vorstand Yvette Hartmann und Zookuratorin Antje Zimmermann heute die neu gestaltete Zoo-Bahn auf ihre erste Reise geschickt. Ab morgen wird die rollende Wild-WG im normalen Linienverkehr unterwegs sein, vorrangig auf den Linien 1 und 5. „Mit der Eröffnung […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Eisbär, Pinguin & Co. erobern Rostocks City – ab morgen wird die neu gestaltete Zoo-Bahn im normalen Linienverkehr unterwegs sein, vorrangig auf den Linien 1 und 5

Eisbärin aus Rotterdam ist neue Bewohnerin der Eisbären-WG im Rostocker Zoo

Kinder drücken ihre Nase ans große Unterwasserbecken im Polarium. Spring rein, spring rein, hoffen sie. Schon seit einer Weile schleicht Sizzel am Ufer hin und her, reckt ihre Nase zur Witterung nach oben, wo ein Tierpfleger sie mit Fisch und Spielzeug ins Wasser zu locken versucht. „Sie hat sich über die Sommermonate schon Winterspeck angefressen. […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Eisbärin aus Rotterdam ist neue Bewohnerin der Eisbären-WG im Rostocker Zoo