Schlagwort-Archive: Zoo Rostock

Nach dem „Eisbärenhochhaus“ in der Südstadt und der Orang-Utan-Familie am Parkhaus in der August-Bebel-Straße hat Malerin Ina Wilken eine riesige Feuerqualle gestaltet

Das „Eisbärenhochhaus“ ist seit fünf Jahren ein echter Hingucker in der Südstadt. Zuwachs gab es ein Jahr später in der Innenstadt am Wiro-Parkhaus in der August-Bebel-Straße, das von einer Orang-Utan-Familie „besetzt“ worden ist. Nun hat die Künstlerin Ina Wilken im Auftrag der Wiro Wohnen in Rostock Wohnungsgesellschaft mbH ein weiteres Werk geschaffen. Heute präsentierte Zoodirektor […]

The post Nach dem „Eisbärenhochhaus“ in der Südstadt und der Orang-Utan-Familie am Parkhaus in der August-Bebel-Straße hat Malerin Ina Wilken eine riesige Feuerqualle gestaltet first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nach dem „Eisbärenhochhaus“ in der Südstadt und der Orang-Utan-Familie am Parkhaus in der August-Bebel-Straße hat Malerin Ina Wilken eine riesige Feuerqualle gestaltet

Ein Afrikaneum für Elefanten, Giraffen und Okapis, ein Schaubauernhof mit Wikingerdorf, Anlagen für Amur-Tiger und -Leopard oder ein Humboldteum könnten im Rostocker Zoo entstehen

Leben ist Bewegung – dies hat in vielerlei Hinsicht Bedeutung für den Zoologischen Garten Rostock. Doch wie soll sich der über 120 Jahre alte Zoo in den nächsten Jahren weiterentwickeln? Heute wurden im Zoo Rostock erstmals fünf neue ambitionierte Projekte vorgestellt, die in den kommenden Jahren verwirklicht werden könnten. „Unsere Zusammenstellung in der Broschüre ‚Unser […]

The post Ein Afrikaneum für Elefanten, Giraffen und Okapis, ein Schaubauernhof mit Wikingerdorf, Anlagen für Amur-Tiger und -Leopard oder ein Humboldteum könnten im Rostocker Zoo entstehen first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein Afrikaneum für Elefanten, Giraffen und Okapis, ein Schaubauernhof mit Wikingerdorf, Anlagen für Amur-Tiger und -Leopard oder ein Humboldteum könnten im Rostocker Zoo entstehen

Die neue Heimstätte für Seebären und Seehunde im Rostocker Zoo soll 2023 eröffnen – die Robben wechseln vorübergehend ins Marine Science Center Hohe Düne

Es ist aktuell das größte Investitionsvorhaben im Zoo Rostock – die neue Robbenanlage für sieben Millionen Euro. Das Wirtschaftsministerium MV sowie die Hanse- und Universitätsstadt Rostock fördern den Neubau zur Verbesserung der Haltungsbedingungen für die Seebären und Seehunde. Heute informierten der Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit MV, Dr. Stefan Rudolph, und der […]

The post Die neue Heimstätte für Seebären und Seehunde im Rostocker Zoo soll 2023 eröffnen – die Robben wechseln vorübergehend ins Marine Science Center Hohe Düne first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die neue Heimstätte für Seebären und Seehunde im Rostocker Zoo soll 2023 eröffnen – die Robben wechseln vorübergehend ins Marine Science Center Hohe Düne

Die Fischotter sind zurück im Zoo Rostock, heute wurde die neue Otteranlage mit kleinem Wasserfall eröffnet

Ein weiteres ambitioniertes Sanierungsvorhaben ist vollendet. Nach der umfassenden Modernisierung des Ottergeheges haben die ersten beiden Europäischen Fischotter aus Schweden im Zoo Rostock ihr neues Quartier bezogen. Ein dritter Otter wird in Kürze erwartet. Heute wurde die grundsanierte Anlage im Zoo Rostock offiziell mit den Tierpaten und dem Maskottchen Otter Oscar von der Warnowquerung GmbH […]

The post Die Fischotter sind zurück im Zoo Rostock, heute wurde die neue Otteranlage mit kleinem Wasserfall eröffnet first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Fischotter sind zurück im Zoo Rostock, heute wurde die neue Otteranlage mit kleinem Wasserfall eröffnet

Mit einem Sperling schoss Lothar Weigelt das Siegerfoto für den Fotowettbewerbs 2020 im Rostock Zoo – in diesem Jahr geht es um das Familienleben der Tiere

Auch im vergangenen Jahr haben den Zoo trotz teilweiser Schließung einmal mehr viele Einsendungen zum großen Fotowettbewerb erreicht. Dabei ging es dieses Mal gar nicht um die 4.500 tierischen Bewohner im Zoo, sondern um die „wilden Untermieter“. So gesellen sich unzählige Eichhörnchen, Vögel, Möwen, Fledermäuse, Frösche und Insekten auf dem 56 Hektar großen Gelände zu […]

The post Mit einem Sperling schoss Lothar Weigelt das Siegerfoto für den Fotowettbewerbs 2020 im Rostock Zoo – in diesem Jahr geht es um das Familienleben der Tiere first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Mit einem Sperling schoss Lothar Weigelt das Siegerfoto für den Fotowettbewerbs 2020 im Rostock Zoo – in diesem Jahr geht es um das Familienleben der Tiere

Erstmals gibt es im Rostocker Zoo Nachwuchs bei den Zwergflusspferden – Nimbas Baby geht es gut

Lange hatten die Tierpfleger darauf gehofft und nun ist es da – Zwergflusspferd Nimba hat ihr erstes Jungtier zur Welt gebracht. Das Baby wurde vermutlich in den frühen Morgenstunden am Samstag (24. Oktober) geboren. Die Geburt verlief offenbar problemlos. Es ist der erste Nachwuchs bei Zwergflusspferden im Zoo Rostock. Die Eltern Nimba und Onong sind […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Erstmals gibt es im Rostocker Zoo Nachwuchs bei den Zwergflusspferden – Nimbas Baby geht es gut

Orang-Utan-Mädchen Surya ist aus dem Zoo Rostock in den Tiergarten Schönbrunn in Wien gezogen

Als erster Nachwuchs im neueröffneten Darwineum hat Wirbelwind Surya vor sieben Jahren die Herzen der Zoobesucher und Tierpfleger im Sturm erobert. Umso schwerer fällt jetzt der Abschied. „Es war an der Zeit, dass das Orang-Utan-Mädchen in eine neue Gruppe kommt und sich mit neuen Sozialpartnern weiterentwickeln kann“, sagte Zookuratorin Antje Angeli. In enger Abstimmung mit […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Orang-Utan-Mädchen Surya ist aus dem Zoo Rostock in den Tiergarten Schönbrunn in Wien gezogen

Im Rostocker Zoo wurde heute mit der Sichler-Voliere eine neue 650 Quadratmeter große, begehbare Freiluftvoliere für südamerikanische Vögel eröffnet

Zoodirektor Udo Nagel hat heute gemeinsam mit dem Rostocker Zooverein und Vertretern regionaler Firmen sowie weiteren Förderern und Unterstützern des Zoos Rostock eine neue begehbare Freiluftvoliere eröffnet. In der neuen Heimat vieler südamerikanischer Vögel werden mit den Rosalöfflern und Kahnschnäbeln sowie den Herbstpfeifgänsen und Rotschulterenten gleich vier neue Tierarten im Zoo Rostock zu sehen sein. […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Im Rostocker Zoo wurde heute mit der Sichler-Voliere eine neue 650 Quadratmeter große, begehbare Freiluftvoliere für südamerikanische Vögel eröffnet

Erstmals seit 2005 ist im Zoo Rostock ein Flamingoküken bei den Kubaflamingos geschlüpft

Sie sind ein echter Hingucker im Zoo Rostock: 18 Kubaflamingos machen mit ihrem leuchtenden Gefieder zwischen Huftieren und Rhododendren lautstark auf sich aufmerksam. Die Nachzucht gestaltete sich in den vergangenen Jahren allerdings schwierig. „Unsere Kubaflamingos taten sich bisher mit dem Nestbau immer etwas schwer“, erklärt Vogelkurator Markus Klamt. So wurde mit verschiedenen Lehmsorten herumexperimentiert und […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Erstmals seit 2005 ist im Zoo Rostock ein Flamingoküken bei den Kubaflamingos geschlüpft

Die ersten Gorillababys im Zoo Rostock wurden heute auf die Namen Kesha (der Morgen) und Moyo (das Herz) getauft.

Die Zoofreunde haben entschieden. Für die beiden Gorillajungtiere gab es zwei klare Favoriten. So hört Yenes Mädchen künftig auf den Namen Kesha, der Morgen, und Zolas Junge auf Moyo, das Herz. Zur feierlichen Namensgebung im Zoo Rostock gab es viele gesunde Geschenke von den Stadtwerken Rostock, unter anderem gefüllte Futterbälle und einen Gemüsekorb. „Die kleinen […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die ersten Gorillababys im Zoo Rostock wurden heute auf die Namen Kesha (der Morgen) und Moyo (das Herz) getauft.

Das Orang-Utan-Baby von Sunda wurde heute im Rostocker Zoo auf den Namen Bayu getauft – wegen der Corona-Pandemie fand die Taufe ohne Zoobesucher statt

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Statt wie üblich zur öffentlichen Namensgebung für Sundas Baby ins Darwineum einzuladen, fand diese nun ausnahmsweise ohne Zoobesucher statt. Denn die Tropenhalle ist wegen der Corona-Pandemie immer noch geschlossen. So gab es einen symbolischen Besuch vom Vorsitzenden der Wiro-Geschäftsführung, Ralf Zimlich, der gemeinsam mit Zoodirektor Udo Nagel einen mit dem […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das Orang-Utan-Baby von Sunda wurde heute im Rostocker Zoo auf den Namen Bayu getauft – wegen der Corona-Pandemie fand die Taufe ohne Zoobesucher statt

Gorillaweibchen Zola hat den lang ersehnten Nachwuchs zur Welt gebracht – das Rostocker Babytrio ist damit komplett

Was für eine Erleichterung und Riesenfreude im Zoo Rostock – nun hat auch das jüngste Gorillaweibchen Zola (11) den lang ersehnten Nachwuchs zur Welt gebracht. Obwohl Kerstin Genilke, Bereichsleiterin und Tierpflegerin im Darwineum, es bereits am Vorabend ahnte, mitbekommen hat niemand etwas von der nächtlichen Geburt. Am Morgen des 23. April präsentierte Zola den Mitarbeitern […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Gorillaweibchen Zola hat den lang ersehnten Nachwuchs zur Welt gebracht – das Rostocker Babytrio ist damit komplett

Der Rostocker Zoo öffnet nach der Corona-Schließung am Montag wieder – da es noch Einschränkungen bei Tierhäusern, Spielplätzen und Gastronomie gibt, gelten reduzierte Eintrittspreise

Große Freude im Zoo Rostock. „Wir sind sehr froh über die Landesverordnung zu den Lockerungen in der Coronapandemie und werden am Montag (20. April) unseren Zoo mit Einschränkungen sofort wieder öffnen“, informierte Zoodirektor Udo Nagel. „Dafür werden wir bis zum Sonntag alle Voraussetzungen schaffen, auch wenn das ein großer Kraftakt für alle Mitarbeiter wird“, so […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Rostocker Zoo öffnet nach der Corona-Schließung am Montag wieder – da es noch Einschränkungen bei Tierhäusern, Spielplätzen und Gastronomie gibt, gelten reduzierte Eintrittspreise

Gorillaweibchen Yene hat am Montag ein gesundes Baby zur Welt gebracht – es ist die erste Gorillageburt im 121 Jahre alten Zoo Rostock

Eine gute Nachricht in schwierigen Zeiten. „Unser Gorillaweibchen Yene hat Montag (16. März) früh ein gesundes Jungtier zur Welt gebracht“, informierte heute die Zookuratorin Antje Angeli. „Aktuell gehen wir davon aus, dass es ein Mädchen ist. Auf jeden Fall ist es ein kräftiges Baby mit großem Durst.“ Es ist die erste Gorillageburt im 121 Jahre […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Gorillaweibchen Yene hat am Montag ein gesundes Baby zur Welt gebracht – es ist die erste Gorillageburt im 121 Jahre alten Zoo Rostock

Trauer im Rostocker Zoo: Orang-Utan-Mutter Dinda ist heute Nacht nach kurzer, noch ungeklärter Erkrankung verstorben

Obwohl im Darwineum in Kürze gleich dreimal Nachwuchs bei den Menschenaffen erwartet wird, gab es heute eine traurige Nachricht zu verkraften. Nach kurzer, noch ungeklärter Erkrankung ist die junge Orang-Utan-Mutter Dinda (13) heute Nacht verstorben. Der Grund ist noch völlig unklar. „Unsere Tierpfleger im Darwineum und alle Mitarbeiter im Zoo sind sehr bestürzt“, sagte Zookuratorin […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Trauer im Rostocker Zoo: Orang-Utan-Mutter Dinda ist heute Nacht nach kurzer, noch ungeklärter Erkrankung verstorben

Im Darwineum des Rostocker Zoos wird gleich mehrfach Nachwuchs erwartet – einmal bei den Orang-Utans und zweimal bei den Gorillas

Mit Spannung und großer Vorfreude fiebern die Tierpfleger im Darwineum und alle Zoomitarbeiter dem Frühjahr entgegen. Gleich mehrfach wird Nachwuchs im Zoo Rostock erwartet, einmal bei den Orang-Utans und zweimal bei den Gorillas. Bislang gab es in der Tropenhalle viermal Babyalarm bei den Orang-Utans. Surya (Eltern: Sunda/Ejde) wurde 2013 geboren, 2017 folgten Niah (Eltern: Hsiao-Ning/Sabas) […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Im Darwineum des Rostocker Zoos wird gleich mehrfach Nachwuchs erwartet – einmal bei den Orang-Utans und zweimal bei den Gorillas

Nach dem Darwineum und dem Polarium plant der Rostocker Zoo mit einer neuen sieben Millionen Euro teuren Robbenanlage das dritte Großprojekt

Die Seebären und Seehunde im Rostocker Zoo bekommen eine neue Anlage. Darauf haben sich Bürgerschaft, Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen, Finanzsenator Dr. Chris Müller-von Wrycz Rekowski, der Staatssekretär des Wirtschaftsministeriums MV, Dr. Stefan Rudolph, und Zoodirektor Udo Nagel geeinigt, wie die Stadt am Abend bekanntgab. Sieben Millionen Euro sind für das neue Großprojekt im Tierpark eingeplant. […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nach dem Darwineum und dem Polarium plant der Rostocker Zoo mit einer neuen sieben Millionen Euro teuren Robbenanlage das dritte Großprojekt

Mehr als 250 leuchtende Tiere laden bei den Zoolights zur abendlichen Entdeckertour in den Tierpark ein – Rostock Seawolves und Zoo wollen enger zusammenarbeiten

Die Elefanten sind zurück im Rostocker Zoo! Doch damit nicht genug: In der Ferne heulen Wölfe und gleich hinter dem Eingang an der Trotzenburg geht einem atemberaubendes Löwengebrüll durch Mark und Bein. Angst müssen die Zoobesucher jedoch nicht haben – die leuchtenden, teils lebensechten Tiere sind aus chinesischer Ballonseide gefertigt, die Geräuschkulisse kommt aus dem […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mehr als 250 leuchtende Tiere laden bei den Zoolights zur abendlichen Entdeckertour in den Tierpark ein – Rostock Seawolves und Zoo wollen enger zusammenarbeiten

Zoolights – mehr als 250 teils lebensechte „leuchtende Artgenossen“ aus chinesischer Ballonseide laden im historischen Teil des Rostocker Zoos zu einem Rundgang ein

Mehr als 250 teils lebensechte „leuchtende Artgenossen“ werden vom 19. Dezember 2019 bis zum 28. März 2020 den Zoo in eine geheimnisvolle Lichterwelt verwandeln und zur abendlichen Entdeckertour einladen. Heute wurde das neue Winterhighlight erstmals vorgestellt und symbolisch schon einmal die fünfköpfige Löwenfamilie an der Sandsteinplastik „Entstehung des Lebens“ erleuchtet. Die Zoolights sollen die Besucher […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Zoolights – mehr als 250 teils lebensechte „leuchtende Artgenossen“ aus chinesischer Ballonseide laden im historischen Teil des Rostocker Zoos zu einem Rundgang ein

Vom 23. November bis zum 1. Dezember 2019 gilt für alle Zoobesucher ein symbolischer Sondereintrittspreis von 600 Cent (6 Euro) für Kinder (4-16 Jahre) und 800 Cent (8 Euro) für Erwachsene

Zwei Jahre wurde gefeiert. Das sind zwei Jahre zahlreiche Mitmachaktionen, von den Rostockern und vielen mehr eingebrachte Ideen und ereignisreiche Begegnungen und Events. Den vor 120 Jahren eröffneten Zoo Rostock und die 801 Jahre alte Stadt sowie die vor 600 Jahren gegründete Universität verbindet eine langjährige enge Zusammenarbeit. Gemeinsam wurden in den beiden Doppeljubläumsjahren viele […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Vom 23. November bis zum 1. Dezember 2019 gilt für alle Zoobesucher ein symbolischer Sondereintrittspreis von 600 Cent (6 Euro) für Kinder (4-16 Jahre) und 800 Cent (8 Euro) für Erwachsene