Schlagwort-Archive: Polizei

Ein nackt auf seiner Fensterbank umherschreiender Mann sorgte heute Nachmittag in der Innenstadt von Rostock für einen Einsatz von Feuerwehr und Polizei

Am Nachmittag des 24.03.2019 kam es in der Pädagogienstraße zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei, nachdem durch besorgte Anwohner gemeldet wurde, dass eine nackte männliche Person auf der Fensterbank seiner Wohnung steht und umher schreit. Im Zusammenwirken mit der Feuerwehr gelang es schließlich den 41-jährigen Mann in seiner Wohnung zu überwältigen und im Anschluss […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein nackt auf seiner Fensterbank umherschreiender Mann sorgte heute Nachmittag in der Innenstadt von Rostock für einen Einsatz von Feuerwehr und Polizei

Seit Freitagabend wird die 49-jährige Ines Schulz vermisst, sie wird seit längerem stationär in der Uniklinik Rostock-Gehlsdorf behandelt und bedarf dringend ärztlicher Hilfe

Seit Freitag, den 22.03.2019, 18:30 Uhr, wird die 49-Jährige Ines Schulz aus Rostock vermisst. Frau Schulz wurde zuletzt gegen 16 Uhr in der Uniklinik Rostock, Gehlsheimer Straße 20 in 18147 Rostock gesehen, in der sie seit längerem stationär behandelt wird. Am 22.03.2019 hatte sie von dort Ausgang, kehrte jedoch nicht zurück. Frau Schulz bedarf dringend […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Seit Freitagabend wird die 49-jährige Ines Schulz vermisst, sie wird seit längerem stationär in der Uniklinik Rostock-Gehlsdorf behandelt und bedarf dringend ärztlicher Hilfe

Ein 45-jähriger Mann schlug gestern Nachmittag in der Straßenbahn auf Scheiben, Sitze und Fahrkartenentwerter ein – die Polizei ermittelt

Wegen Sachbeschädigung wird gegen einen 45-jährigen Mann ermittelt, der gestern Nachmittag in der Straßenbahn auf Scheiben, Sitze und den Fahrkartenentwerter eingeschlagen hat. Der Mann konnte, nachdem er am Doberaner Platz die Bahn verlassen hatte, wenig später in einem Discounter gestellt und vorläufig festgenommen werden. Der Vorfall ereignete sich gegen 17:40 Uhr in der Straßenbahnlinie 5. […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein 45-jähriger Mann schlug gestern Nachmittag in der Straßenbahn auf Scheiben, Sitze und Fahrkartenentwerter ein – die Polizei ermittelt

Auf einer Rasenfläche im Hansaviertel wurden vergangene Nacht mehrere Holzkreuze mit Ort sowie die Anzahl der Getöteten von Terroranschlägen aufgestellt

In der vergangenen Nacht gegen 2 Uhr erhielt die Rostocker Polizei den Hinweis, dass durch unbekannte Personen mehrere weiße Holzkreuze auf einer Rasenfläche im Hansaviertel aufgestellt wurden. Auf den Kreuzen standen jeweils der Ort sowie die Anzahl der Getöteten von Terroranschlägen. Die Beamten stellten die Holzkreuze sicher. Die Polizei ermittelt wegen des Verstoßes gegen das […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Auf einer Rasenfläche im Hansaviertel wurden vergangene Nacht mehrere Holzkreuze mit Ort sowie die Anzahl der Getöteten von Terroranschlägen aufgestellt

Eine Frau wurde gestern Abend am Goetheplatz durch mehrere Schläge eines Mannes erheblich verletzt, ein eingreifender Passant wurde leicht verletzt

Am 21.03.2019 gegen 18:00 Uhr kam es am Goetheplatz in Rostock zu einem Streit zwischen einer Frau (25) und einem Mann (27). Aus dem Streit entwickelte sich eine handfeste Auseinandersetzung, bei der der Mann die Frau durch mehrere Schläge nicht unerheblich verletzte. Ein zufällig vorbeikommender Passant zeigte Zivilcourage und versuchte den schlagenden Mann von seinem […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Eine Frau wurde gestern Abend am Goetheplatz durch mehrere Schläge eines Mannes erheblich verletzt, ein eingreifender Passant wurde leicht verletzt

Ein 36-jähriger Mann wurde am Donnerstagabend tot aus der Warnow in Rostock geborgen – nach jetzigem Ermittlungsstand liegt keine Straftat vor

Am Abend des 21.03.2019, gegen 20:00 Uhr erhielt die Polizei in Rostock den Hinweis, dass am Warnowufer mehrere Kleidungsstücke liegen. Es bestand der Verdacht, dass möglicherweise eine Person zu Schaden gekommen sei. An der besagten Örtlichkeit wurden durch die eingesetzten Beamten einige Kleidungsstücke gefunden. Es erfolgte eine sofortige Suche an Land und auf dem Wasser. […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein 36-jähriger Mann wurde am Donnerstagabend tot aus der Warnow in Rostock geborgen – nach jetzigem Ermittlungsstand liegt keine Straftat vor

Zwei maskierte Täter überfielen heute Morgen den Tabakladen im Kolumbusring 61 in Rostock-Schmarl und forderten mit vorgehaltener Waffe die Herausgabe von Bargeld und Zigaretten

Der Überfall ereignete sich heute Morgen zur Ladenöffnungszeit. Nach bisherigen Erkenntnissen betraten zwei maskierte Täter gegen 06:40 Uhr den Tabakladen im Kolumbusring 61. Mit vorgehaltener Waffe forderten sie von der 65-jährigen Verkäuferin die Herausgabe von Bargeld und Zigaretten. Anschließend flüchteten die beiden Unbekannten durch den Hinterausgang „Zum Eichenwäldchen“. Die Geschädigte blieb unverletzt. Beide Täter wurden […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zwei maskierte Täter überfielen heute Morgen den Tabakladen im Kolumbusring 61 in Rostock-Schmarl und forderten mit vorgehaltener Waffe die Herausgabe von Bargeld und Zigaretten

Durch eine AfD-Demo und geplante Gegenproteste kommt es am Montag, dem 25. März 2019 in Reutershagen zu Verkehrseinschränkungen

Am Montag, 25. März 2019, sind für Reutershagen mehrere Versammlungen und Aufzüge angemeldet, die mit Verkehrseinschränkungen verbunden sein werden. In diesem Zusammenhang werden von 8 bis 24 Uhr in folgenden Straßen Haltverbote angeordnet (Parktaschen sind i.d.R. nicht betroffen, bitte Beschilderungen beachten): Walter-Stoecker-Straße Etkar-André-Straße Liselotte-Hermann-Straße Werner-Seelenbinder-Straße Bonhoefferstraße und Goerdelerstraße Rund um den Markt in Reutershagen ist […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Durch eine AfD-Demo und geplante Gegenproteste kommt es am Montag, dem 25. März 2019 in Reutershagen zu Verkehrseinschränkungen

Seit gestern Abend wird die 14-jährige Samanta Fritzler aus Rostock-Groß Klein vermisst – die Polizei sucht Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort

Seit dem 18.03.2019 um 20:20 Uhr wird die 14-jährige Samanta Fritzler aus Rostock , Groß Klein, vermisst. Samanta ist aus der elterlichen Wohnung abgängig und seitdem unbekannten Aufenthaltes. Für das Mädchen besteht derzeit keine gesundheitliche Gefährdung. Personenbeschreibung: Samanta ist 153 cm groß, schlank, bekleidet mit weißen Adidas-Turnschuhen, brauner Leggings, rosafarbenem Kapuzen-Shirt und einer rosa-schwarzer Flauschjacke […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Seit gestern Abend wird die 14-jährige Samanta Fritzler aus Rostock-Groß Klein vermisst – die Polizei sucht Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort

Ein 55-jähriger Mann, der in mehreren Rostocker Gaststätten die Zeche geprellt haben soll, wurde gestern Nachmittag vorläufig festgenommen

Ein 55-Jähriger, der in mehreren Rostocker Gaststätten die Zeche geprellt hat, wurde gestern Nachmittag vorläufig festgenommen. Gegen den aus Tschechien stammenden Mann wird jetzt wegen Betruges und Erschleichen von Leistungen ermittelt. Nachdem der Tatverdächtige bereits am Sonntag eine Gaststätte am Zoo nach ausgiebigem Speisen ohne Bezahlung verlassen hatte, kehrte er gestern in ein Restaurant am […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Ein 55-jähriger Mann, der in mehreren Rostocker Gaststätten die Zeche geprellt haben soll, wurde gestern Nachmittag vorläufig festgenommen

Zwei Pkw wurden am Wochenende gestohlen, mehrere beschädigt – in der Hermannstraße traten Unbekannte Außenspiegel an zehn Fahrzeugen ab

Am vergangenen Wochenende registrierte die Rostocker Polizei vermehrt Straftaten rund um’s Kraftfahrzeug. In allen Fällen ermittelt jetzt das Kriminalkommissariat. Komplett gestohlen wurden zwei Pkw Mazda – ein CX5 von einem Parkplatz in Evershagen sowie ein CX3, der im Baggermeisterweg stand. Bei einem in Diedrichshagen parkenden Pkw schlugen unbekannte Täter die hintere Seitenscheibe ein und entwendeten […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Zwei Pkw wurden am Wochenende gestohlen, mehrere beschädigt – in der Hermannstraße traten Unbekannte Außenspiegel an zehn Fahrzeugen ab

Ein 57-Jähriger fuhr mit seinem PKW auf der B 105 in der Ortslage Rövershagen in den Straßengraben – ein Atemalkoholtest ergab über drei Promille – der Führerschein wurde bereits am Vortag eingezogen

Verkehrsteilnehmer meldeten über den Notruf der Polizei am 16.03.2019 gegen 05:00 Uhr einen dunklen und unbeleuchteten PKW auf der B 105 in der Ortslage Rövershagen. Die eingesetzten Beamten stellten vor Ort einen 57-Jährigen aus dem Landkreis Rostock fest. Dieser war mit seinem Fahrzeug in den mit Wasser gefüllten Straßengraben gefahren. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein 57-Jähriger fuhr mit seinem PKW auf der B 105 in der Ortslage Rövershagen in den Straßengraben – ein Atemalkoholtest ergab über drei Promille – der Führerschein wurde bereits am Vortag eingezogen

Durch das Fußballspiel zwischen Hansa Rostock und dem Halleschen FC kommt es am Montag, dem 18. März 2019, insbesondere im Bereich ums Ostseestadion zu Verkehrseinschränkungen

Am Montag, den 18.03.2019, kommt es aufgrund des Fußballspiels zwischen dem F.C. Hansa Rostock und dem Halleschen FC insbesondere im Bereich um das Ostseestadion zu Verkehrseinschränkungen. Ab 16:00 Uhr werden folgende Straßenabschnitte für den Fahrzeugverkehr gesperrt: Schillingallee bis einschließlich Platz der Jugend E.-Heydemann-Straße Es ist zu beachten, dass in diesem Bereich auch das Parken verboten […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Durch das Fußballspiel zwischen Hansa Rostock und dem Halleschen FC kommt es am Montag, dem 18. März 2019, insbesondere im Bereich ums Ostseestadion zu Verkehrseinschränkungen

Schwer verletzt wurde eine 89-Jährige, in deren Wohnung in der St.-Georg-Straße heute Morgen ein Brand ausgebrochen ist – ein Kleinkind und zwei Ersthelfer erlitten eine Rauchgasintoxikation

Schwer verletzt wurde eine 89-Jährige, in deren Wohnung heute Morgen ein Brand ausgebrochen ist. Die Seniorin erlitt Verbrennungen zweiten Grades und wurde umgehend ins Krankenhaus eingeliefert. Verletzt wurde auch ein 2-jähriger Junge, der Rauchgase eingeatmet hatte, die durch sein offenes Kinderzimmerfenster kamen. Er befindet sich ebenfalls zur ärztlichen Behandlung im Krankenhaus. Zwei Ersthelfer (39, 42), […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Schwer verletzt wurde eine 89-Jährige, in deren Wohnung in der St.-Georg-Straße heute Morgen ein Brand ausgebrochen ist – ein Kleinkind und zwei Ersthelfer erlitten eine Rauchgasintoxikation

Zur Aufklärung eines Raubüberfalls auf drei Jugendliche in Rostock-Lichtenhagen, bei dem ein 16-Jähriger schwer im Gesicht verletzt wurde, bittet die Polizei jetzt um Mithilfe der Bevölkerung

Der Vorfall ereignete sich am 11.03.2019 im Rostocker Stadtteil Lichtenhagen. Die Jugendlichen im Alter zwischen 16 und 17 Jahren hatten sich auf der Grünfläche zwischen Mecklenburger Allee und Malchiner Straße in einem Pavillon aufgehalten. Gegen 19:30 Uhr soll ein unbekannter, maskierter Mann dazugekommen sein und die Rostocker mit einer Pistole bedroht haben. Anschließend forderte er […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Zur Aufklärung eines Raubüberfalls auf drei Jugendliche in Rostock-Lichtenhagen, bei dem ein 16-Jähriger schwer im Gesicht verletzt wurde, bittet die Polizei jetzt um Mithilfe der Bevölkerung

Ein siebenjähriger Junge wurde heute Morgen in Rostock-Reutershagen auf dem Weg zur Schule von einem Pkw angefahren – ein Drogenvortest beim Fahrer verlief positiv

Leicht verletzt wurde heute Morgen ein Kind, das von einem Pkw angefahren wurde. Bei dem Autofahrer besteht der Verdacht, unter Einfluss von Betäubungsmitteln gefahren zu sein. Gegen den 32-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Der Unfall ereignete sich gegen 07:30 Uhr in der Innsbrucker Straße in Reutershagen. Dabei wurde ein 7-jähriger Junge auf dem Weg zur […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein siebenjähriger Junge wurde heute Morgen in Rostock-Reutershagen auf dem Weg zur Schule von einem Pkw angefahren – ein Drogenvortest beim Fahrer verlief positiv

Drei Schilder mit arabischen Schriftzügen, die unter originalen Ortseingangsschildern in Rostock angebracht waren, wurden heute Vormittag von der Polizei sichergestellt

In Rostock sind Polizeibeamte heute Vormittag durch Hinweisgeber auf drei Schilder mit arabischen Schriftzügen aufmerksam gemacht worden. Diese waren unter den originalen Ortseingangsschildern Rostocks in der Südstadt, in Evershagen sowie aus Richtung Bentwisch kommend angebracht. Besagte Schilder ähnelten von Bauart und Farbgebung her den originalen Ortseingangsschilden der Hansestadt. Alle drei Schilder wurden entfernt und sichergestellt. […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Drei Schilder mit arabischen Schriftzügen, die unter originalen Ortseingangsschildern in Rostock angebracht waren, wurden heute Vormittag von der Polizei sichergestellt

Getreten, gebissen, mit Steinen beworfen und massiv beleidigt wurden Polizeibeamte bei zwei Einsätzen am Wochenende. Dabei erlitten vier Polizisten leichte Verletzungen, ein Funkstreifenwagen wurde beschädigt.

1.Fall/ Sonntag 0:45 Uhr/ Stadtteil Groß Klein Eine mutmaßliche Unfallverursacherin (41), die mit ihrem Pkw zwei parkende Fahrzeuge beschädigt hatte, war nach dem Unfall von Zeugen beobachtet in eine Wohnung geflüchtet. Bei den anschließenden polizeilichen Maßnahmen leistete die offensichtlich alkoholisierte Frau massiven Widerstand, trat und schlug nach den Beamten. Einer Polizistin biss die 41-Jährige in […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Getreten, gebissen, mit Steinen beworfen und massiv beleidigt wurden Polizeibeamte bei zwei Einsätzen am Wochenende. Dabei erlitten vier Polizisten leichte Verletzungen, ein Funkstreifenwagen wurde beschädigt.

Zwei Tage nach dem schweren Verkehrsunfall im Rostocker Stadtteil Lütten Klein ist ein 86-jähriger Radfahrer im Krankenhaus verstorben

Der Unfall hatte sich am 06.03.2019 gegen 13:30 Uhr an der Einmündung der Trelleborger zur Trondheimer Straße ereignet. Bei dem Zusammenstoß mit einem Lkw war der Rentner von seinem Rad gestürzt. Mit schwersten Kopfverletzungen wurde er ins Krankenhaus eingeliefert, wo er heute Mittag verstarb. Der 59-jährige Fahrer blieb unverletzt. Unmittelbar nach dem Verkehrsunfall wurden die […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zwei Tage nach dem schweren Verkehrsunfall im Rostocker Stadtteil Lütten Klein ist ein 86-jähriger Radfahrer im Krankenhaus verstorben

Mit einem Atemalkoholwert von 1,28 Promille wurde gestern Nachmittag ein Lkw-Fahrer gestoppt, der von der Autobahn 19 kommend in Schlangenlinien nach Rostock eingefahren war

In Schlangenlinien und auffällig langsam ist ein Lkw-Fahrer gestern Nachmittag von der Autobahn 19 kommend nach Rostock eingefahren. Die über Notruf alarmierten Beamten konnten den Lkw in der Toitenwinkler Allee stoppen. Bei dem 50-jährigen Fahrer wurde ein Atemalkoholwert von 1,28 Promille festgestellt. Für den aus Polen stammenden Fahrer wurden daraufhin eine Blutentnahme und die Zahlung […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Mit einem Atemalkoholwert von 1,28 Promille wurde gestern Nachmittag ein Lkw-Fahrer gestoppt, der von der Autobahn 19 kommend in Schlangenlinien nach Rostock eingefahren war