Schlagwort-Archive: Polizei

Nachdem sich zwei Männer als Reinigungskräfte ausgaben und einem Rentnerehepaar in Rostock-Reutershagen Bargeld und die EC-Karte gestohlen hatten, ermittelt nun die Kriminalpolizei.

Die zwei Männer klingelten bereits am vergangenen Montag zur Mittagszeit bei dem Ehepaar. Sie stellten sich als Reinigungskräfte vor und gaben an, dass die Wohnung dringend gereinigt werden muss. Der 97-jährige Mieter war zu diesem Zeitpunkt allein in der Wohnung und ist ganz offensichtlich von den dreisten Betrügern überrumpelt worden. Während ein Tatverdächtiger bei dem […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nachdem sich zwei Männer als Reinigungskräfte ausgaben und einem Rentnerehepaar in Rostock-Reutershagen Bargeld und die EC-Karte gestohlen hatten, ermittelt nun die Kriminalpolizei.

Nach zwei Einbrüchen am vergangenen Freitag in Geschäftshäuser in der Rostocker Innenstadt, wurde die Polizei heute früh erneut zu einem Einbruch gerufen, diesmal in eine Arztpraxis

Bei den vorangegangenen Einbrüchen aus der letzten Woche waren unbekannte Täter in der Kröpeliner Straße gewaltsam in ein Geschäftshaus eingedrungen, in dem sich eine Rechtsanwaltskanzlei befindet. Aus den durchsuchten Räumlichkeiten wurden u.a. drei Laptops entwendet. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3.300 Euro. Einen zweiten Einbruch gab es in ein Geschäftsgebäude in der Bergstraße. […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nach zwei Einbrüchen am vergangenen Freitag in Geschäftshäuser in der Rostocker Innenstadt, wurde die Polizei heute früh erneut zu einem Einbruch gerufen, diesmal in eine Arztpraxis

Eine verwirrte 50-Jährige hat in der Nacht den Ausstieg aus ihrem Zug am Hauptbahnhof Rostock verpasst – die Bundespolizei brachte die Frau zu ihrer Wohngemeinschaft

Eine 50-Jährige hatte in der Nacht zum Samstag, dem 19.01.2019, offensichtlich den Ausstieg aus ihrem Zug am Hauptbahnhof Rostock verpasst. Aufgefallen war die 50-Jährige einem Mitarbeiter der Deutschen Bahn AG, der die Frau in einem Waggon eines in der Abstellanlage des Rostocker Hauptbahnhofes abgestellten Zuges angetroffen hatte. Da die Frau einen verwirrten Eindruck machte und […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Eine verwirrte 50-Jährige hat in der Nacht den Ausstieg aus ihrem Zug am Hauptbahnhof Rostock verpasst – die Bundespolizei brachte die Frau zu ihrer Wohngemeinschaft

Mit 2,35 Promille Atemalkohol wurde eine 50-jährige Rostockerin in Lütten Klein aus dem Verkehr gezogen, nachdem sie beim Abbiegen auf den Gehweg geriet und eine Neunjährige leicht verletzt wurde

Offensichtlich nicht mehr in der Lage ihr Fahrzeug sicher zu führen war eine Autofahrerin, die gestern Abend im Rostocker Stadtteil Lütten Klein unterwegs war. Die 50-jährige Rostockerin befuhr gegen 19:30 Uhr mit 2,35 Promille Atemalkohol die St.-Petersburger-Straße in Richtung Warnowallee. Kurz vor der Kreuzung zur Rigaer Straße verlor die Frau bei einem Abbiegemanöver die Kontrolle […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mit 2,35 Promille Atemalkohol wurde eine 50-jährige Rostockerin in Lütten Klein aus dem Verkehr gezogen, nachdem sie beim Abbiegen auf den Gehweg geriet und eine Neunjährige leicht verletzt wurde

Die Polizei fahndet per Video nach einem Mann, der im November 2016 zusammen mit zwei bereits ermittelten Tatverdächtigen, einen 32-Jährigen Rostocker im Jugendclub Greif brutal zusammengeschlagen hat

Auch wenn die Tat bereits zwei Jahre zurückliegt, dieser Fall lässt den Ermittlern keine Ruhe. Mit äußerster Brutalität hatten drei Männer im November 2016 einen damals 32-Jährigen zusammengeschlagen und schwer am Kopf verletzt. Zwei der drei mutmaßlichen Tatbeteiligten konnten bereits ermittelt werden. Den dritten hofft die Rostocker Polizei jetzt nach Veröffentlichung des Videos identifizieren zu […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Polizei fahndet per Video nach einem Mann, der im November 2016 zusammen mit zwei bereits ermittelten Tatverdächtigen, einen 32-Jährigen Rostocker im Jugendclub Greif brutal zusammengeschlagen hat

Bei einem Streit mit dem abmusternden Chief Med wurde der Kapitän eines Frachters gestern im Rostocker Seehafen verletzt

In den späten Abendstunden des 17.01.2019 kam es an Bord des unter der Flagge von United Kingdom fahrenden Seeschiffes MS EASTERN VANQUISH zu einer Schlägerei. Die Wasserschutzpolizei und ein Rettungswagen wurden zum Seehafen Rostock gerufen. Zwischen dem abmusternden Chief Med und dem Kapitän (beide russ. Staatsbürger) kam es zu Streitigkeiten. Diese endeten in einer körperlichen […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bei einem Streit mit dem abmusternden Chief Med wurde der Kapitän eines Frachters gestern im Rostocker Seehafen verletzt

Ein Frachtschiff ist vergangene Nacht vor Warnemünde auf Grund gelaufen – der Havarist konnte mit Schlepper-Hilfe seinen Liegeplatz im Rostocker Überseehafen erreichen

Am 17.01.2019 gegen 04:30 Uhr ist ein 140 m langes Frachtschiff (RoRo-Cargo Ship) ca. 300 m vor Warnemünde auf Grund gelaufen. Der Kapitän meldete der Verkehrszentrale Warnemünde einen Ausfall der Ruderanlage. Daraufhin lief das aus Finnland kommende Frachtschiff außerhalb des Fahrwassers auf Grund. Durch zwei Schlepper konnte der Grundlieger freigeschleppt werden und den avisierten Liegeplatz […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein Frachtschiff ist vergangene Nacht vor Warnemünde auf Grund gelaufen – der Havarist konnte mit Schlepper-Hilfe seinen Liegeplatz im Rostocker Überseehafen erreichen

Vier Fahrzeuge wurden seit Anfang dieser Woche in Lütten-Klein, Reutershagen und in der Rostocker Innenstadt aufgebrochen – die Kriminalpolizei ermittelt

Insgesamt vier Fahrzeuge wurden seit Anfang dieser Woche im Bereich der Hansestadt Rostock aufgebrochen. Bei den zwei Kleintransportern und zwei Pkws schlugen unbekannte Täter Scheiben ein oder öffneten gewaltsam Türen. Gestohlen wurden Rucksäcke, die sichtbar in den Fahrzeugen lagen. Aus einem Kleintransporter entwendeten Diebe hochwertiges Werkzeug. Der verursachte Schaden liegt deutlich im vierstelligen Bereich. Einen […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Vier Fahrzeuge wurden seit Anfang dieser Woche in Lütten-Klein, Reutershagen und in der Rostocker Innenstadt aufgebrochen – die Kriminalpolizei ermittelt

Ein über einen Gehweg in der Rostocker Bahnhofstraße gespannter dünner Draht hätte schnell zur gefährlichen Falle werden können – der Weg wird oftmals von Müttern mit Kleinkindern genutzt

Ein über einen Gehweg gespannter dünner Draht hätte in der Rostocker Bahnhofstraße schnell zur gefährlichen Falle werden können. Besonders gefährdet: kleine Kinder, Fußgänger oder Radfahrer. Bislang Unbekannte hatten den Draht in einer Höhe von etwa 0,50 m bis 1 m mehrfach über den Gehweg zwischen den Wohnhäusern angebracht. Ein aufmerksamer Zeuge hatte am 14.01.2019 das […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Ein über einen Gehweg in der Rostocker Bahnhofstraße gespannter dünner Draht hätte schnell zur gefährlichen Falle werden können – der Weg wird oftmals von Müttern mit Kleinkindern genutzt

Mehrere Fahrzeugführer, die unter dem Einfluss von Alkohol und/oder Drogen unterwegs waren, wurden am Wochenende im Stadtgebiet Rostock von der Polizei gestoppt

Verkehrskontrollen an den ersten beiden Wochenenden im neuen Jahr wurden mehr als 650 Fahrzeugführer im Stadtgebiet Rostock kontrolliert. Auffällig viele Fahrer waren dabei unter Einfluss von Alkohol und/ oder Drogen unterwegs. Allein am letzten Wochenende wurden neun Fahrer gestoppt. So ist am Samstag ein 39-jähriger Passatfahrer in der Bertold-Brecht-Straße in Evershagen mit 2,0 Promille Atemalkohol […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Mehrere Fahrzeugführer, die unter dem Einfluss von Alkohol und/oder Drogen unterwegs waren, wurden am Wochenende im Stadtgebiet Rostock von der Polizei gestoppt

Unbekannte zerstörten vergangene Nacht einen Unterstand am S-Bahnhaltepunkt Rostock-Lichtenhagen – die Polizei sucht Zeugen

Die Deutsche Bahn AG informierte die Bundespolizeiinspektion Rostock in der Nacht des 13. Januar 2019 über einen zerstörten Glaswetterunterstand am S-Bahnhaltepunkt Rostock-Lichtenhagen. Der oder die unbekannte(n) Täter demolierten den Wetterunterstand mittels Schottersteinen, so dass sechs Glasscheiben und damit die komplette Verglasung (12 m²) zertrümmert wurde. Die Bundespolizei hat eine Anzeige wegen Sachbeschädigung gegen den oder […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Unbekannte zerstörten vergangene Nacht einen Unterstand am S-Bahnhaltepunkt Rostock-Lichtenhagen – die Polizei sucht Zeugen

Vergangene Nacht wurden mehrere geparkte Fahrzeuge in der Maxim-Gorki-Straße in Rostock-Evershagen beschädigt – die Polizei sucht Zeugen

In der Nacht von Freitag auf Sonnabend kam es kurz vor Mitternacht in der Maxim-Gorki-Straße in Rostock zu Sachbeschädigungen an mehreren dort geparkten Fahrzeugen. Nach dem aktuellen Ermittlungsstand wurde ein etwa 25 Jahre alter Mann mit schlanker Statur, grauem Kapuzenoberteil und schwarzer Hose zur Tatzeit beobachtet. Dessen mögliche Beteiligung sowie der genaue Tathergang sind Gegenstand […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Vergangene Nacht wurden mehrere geparkte Fahrzeuge in der Maxim-Gorki-Straße in Rostock-Evershagen beschädigt – die Polizei sucht Zeugen

Ein 52-jähriger Rostocker wurde am Freitagnachmittag in der Koßfelder Straße verletzt – die Polizei ermittelt

Am Freitagnachmittag kam es gegen 16.00 Uhr in der Koßfelder Straße zu einer Körperverletzung zum Nachteil eines 52-jährigen Rostockers. Nach ambulanter medizinischer Versorgung vor Ort konnte er seinen Weg fortsetzen. Die Polizei stellte im Rahmen der Ermittlungen eine Gruppe verdächtiger Personen fest. Deren mögliche Beteiligung an der Tat sowie eine mögliche Motivlage sind Gegenstand der […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein 52-jähriger Rostocker wurde am Freitagnachmittag in der Koßfelder Straße verletzt – die Polizei ermittelt

Mehrere Kleingärten in Rostock-Evershagen wurden von unbekannten Einbrechern heimgesucht – die Polizei ermittelt

Nachdem bei der Polizei die erste Einbruchsmeldung am heutigen Donnerstag gegen 10:00 Uhr einging, wurden in der Folge sechs weitere Gartenlaubeneinbrüche bekannt. An den Tatorten stellten die Beamten fest, dass die Täter durch Einschlagen von Scheiben bzw. Aufhebeln von Türen in die Lauben gelangt waren. Die Diebe durchsuchten offensichtlich wahllos Schränke und Behältnisse. Die Beamten […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mehrere Kleingärten in Rostock-Evershagen wurden von unbekannten Einbrechern heimgesucht – die Polizei ermittelt

Zwei Aufzugszelte mit mehr als 20 Cannabis-Pflanzen sowie bereits abgeerntete Pflanzen fand die Polizei nach einem Wasserschaden in einer Wohnung in Rostock-Schmarl

Eine professionelle Hanfplantage wurde gestern Nachmittag aufgrund eines Wasserschadens in einem Mehrfamilienhaus im Stadtteil Schmarl entdeckt. Der Mieter hatte einem Klempner, der den Schaden beheben sollte, den Zutritt zur Wohnung verweigert. Auch die alarmierten Beamten wollte der Mann nicht hereinlassen, sodass ein Schlüsseldienst hinzugezogen wurde. Letztendlich musste die Tür aufgedrückt werden, weil sich der Mieter […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Zwei Aufzugszelte mit mehr als 20 Cannabis-Pflanzen sowie bereits abgeerntete Pflanzen fand die Polizei nach einem Wasserschaden in einer Wohnung in Rostock-Schmarl

Zwei Fahrzeuge, die aus Schweden mit einer Fähre eingereist waren, wurden von der Bundespolizei im Seehafen Rostock ohne Zulassung und Versicherungsschutz gestoppt

Gleich zwei Fahrzeuge, die zuvor aus Schweden mit einer Fähre eingereist waren, fielen den Beamten der Bundespolizei am gestrigen Dienstag, den 08. Januar 2019 im Seehafen Rostock auf. Zunächst war es ein Peugeot, bei denen die Polizisten ermitteln konnten, dass das Fahrzeug seit dem 05. Januar 2019 nicht mehr für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen war […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Zwei Fahrzeuge, die aus Schweden mit einer Fähre eingereist waren, wurden von der Bundespolizei im Seehafen Rostock ohne Zulassung und Versicherungsschutz gestoppt

Verschiedene Einbrüche in ein Gesundheitszentrum, einen Recyclinghof sowie erneut in mehrere Garagen am Schmarler Damm beschäftigen derzeit die Rostocker Kriminalpolizei

Unbekannte sind im Verlauf des letzten Wochenendes in ein Geschäftsgebäude in der Schonenfahrerstraße (KTV) eingebrochen. Dort wurden u.a. die Räume des Gesundheitszentrums gewaltsam geöffnet. Aus der durchsuchten Büroeinrichtung entwendeten die Einbrecher Bargeld in Höhe von mehreren Hundert Euro. Der Einbruch wurde am gestrigen Morgen festgestellt, als Patienten die Räume des Gesundheitszentrums offen vorfanden, aber noch […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Verschiedene Einbrüche in ein Gesundheitszentrum, einen Recyclinghof sowie erneut in mehrere Garagen am Schmarler Damm beschäftigen derzeit die Rostocker Kriminalpolizei

Nachdem sie im Kaufhaus in großem Stil Damenbekleidung entwendet hatten, wurden eine 61-jährige Frau mit ihrer 35-jährigen Tochter und einer 28-jährigen Bekannten in der Rostocker Innenstadt gestellt

Mit Diebesgut im Wert von mehreren Hundert Euro wurden drei Frauen am letzten Wochenende in der Rostocker Innenstadt gestellt. Das Trio – eine 61-Jährige mit ihrer 35-jährigen Tochter und einer 28-jährigen Bekannten – hatte im Kaufhaus in großem Stil Damenbekleidung entwendet. Die Ware wurde in einem Pkw im Parkhaus zwischengelagert. Als die drei Rostockerinnen dann […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Nachdem sie im Kaufhaus in großem Stil Damenbekleidung entwendet hatten, wurden eine 61-jährige Frau mit ihrer 35-jährigen Tochter und einer 28-jährigen Bekannten in der Rostocker Innenstadt gestellt

Seit gestern wird die 43-jährige Jeannine Tuppeck aus Rostock-Gehlsdorf vermisst, die gegen Mittag mit ihrem brauen Labrador Gassi ging

Seit dem 31.12.2018, 17:30 Uhr, wird aus 18147 Rostock OT Gehlsdorf, Frau Tuppeck, Jeannine, 43 Jahre alt, vermisst. Frau Tuppeck hat sich gegen 13:30 Uhr vom Wohnort gemeinsam mit dem Familienhund zum Spaziergang begeben. Bei dem mitgeführten Hund handelt es sich um einen brauen Labrador, welcher auf den Namen Diego hört. Die Vermisste kann wie […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Seit gestern wird die 43-jährige Jeannine Tuppeck aus Rostock-Gehlsdorf vermisst, die gegen Mittag mit ihrem brauen Labrador Gassi ging

Aus einem Bassins, aus dem zum Silvestertag Karpfen auf dem Marktplatz in Bad Doberan verkauft werden sollten, wurde unberechtigt Wasser abgelassen – ein Großteil der Fische verendete

In der Nacht zum 31.12.2018 wurde unberechtigt das Ventil eines Wasserbassins geöffnet, aus welchem ein Rostocker Fischereibetrieb zum Silvestertag auf dem Doberaner Marktplatz Karpfen verkauft wollte. Das Becken lief vollständig aus und ein Großteil der ca. 120 – 150 dort gehaltenen Karpfen verendete. Der Fischer bezifferte den entstandenen Schaden auf ca. 2500 Euro. Schon an […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Aus einem Bassins, aus dem zum Silvestertag Karpfen auf dem Marktplatz in Bad Doberan verkauft werden sollten, wurde unberechtigt Wasser abgelassen – ein Großteil der Fische verendete