Schlagwort-Archive: Polizei

Nachdem im Fischerdorf in Rostock-Evershagen vermutlich Giftköder ausgelegt worden sind, rät die Polizei zur Vorsicht und sucht Hinweise

Am Sonntag den 19.01.2020 meldete sich ein Hundehalter bei der Rostocker Polizei. Er teilte mit, dass er bei einem Spaziergang mit seinem Hund im Fischerdorf in Rostock-Evershagen eine vermutlich männliche Person beobachtete. Diese habe Giftköder in einem Gebüsch ausgelegt und anhängt. Als der Hinweisgeber auf den Tatverdächtigen zuging, verließ dieser eilig den Bereich und konnte […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nachdem im Fischerdorf in Rostock-Evershagen vermutlich Giftköder ausgelegt worden sind, rät die Polizei zur Vorsicht und sucht Hinweise

Ein Mann entblößte am Samstagabend in der Graf-Schack-Straße in Rostock sein Geschlechtsteil und manipulierte daran herum – die Polizei sucht Zeugen

Am Samstagabend gegen 18:20 Uhr wurden zwei Zeuginnen in der Graf-Schack-Straße in Rostock auf einen Mann auf der gegenüberliegenden Straßenseite aufmerksam. Als die beiden auf gleicher Höhe mit dem Unbekannten waren, entblößte dieser sein Geschlechtsteil und manipulierte daran. Die Zeuginnen entfernten sich daraufhin zügig ohne von dem Mann angesprochen oder verfolgt zu werden. Die Polizei […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein Mann entblößte am Samstagabend in der Graf-Schack-Straße in Rostock sein Geschlechtsteil und manipulierte daran herum – die Polizei sucht Zeugen

Unbekannte Täter haben heute Morgen einen Geldautomaten der Hypovereinsbank in der Rostocker Kuhstraße aufgebrochen und das darin befindliche Bargeld entwendet

Heute Morgen haben unbekannte Täter einen Geldautomaten in der Rostocker Innenstadt aufgebrochen. Mit einer noch unbekannten Summe Bargeld flüchteten die Täter in einem größeren Fahrzeug vom Tatort. Die Kriminalpolizeiinspektion Rostock bittet jetzt um Mithilfe. Der Vorfall ereignete sich kurz nach 06 Uhr in der Kuhstraße. Nach bisherigem Erkenntnisstand betraten die beiden Täter bereits maskiert das […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Unbekannte Täter haben heute Morgen einen Geldautomaten der Hypovereinsbank in der Rostocker Kuhstraße aufgebrochen und das darin befindliche Bargeld entwendet

Bei zwei Durchsuchungen wurden gestern insgesamt 14,2 kg Betäubungsmittel sichergestellt, gegen zwei Tatverdächtige aus Rostock und Laage wurde Haftbefehl erlassen

Nach mehrmonatiger Ermittlungsarbeit durch die Drogenfahnder der Kriminalpolizeiinspektion Rostock wurden gestern zwei Durchsuchungen in einem Verfahren der Staatsanwaltschaft Rostock vollstreckt. Dabei konnten insgesamt 14,2 kg Betäubungsmittel sichergestellt werden. Gegen die zwei Tatverdächtigen wurde Haftbefehl erlassen. Die Ermittlungen gegen die beiden Männer liefen an, da sie im Verdacht stehen, bereits in der Vergangenheit mit illegalen Betäubungsmitteln […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Bei zwei Durchsuchungen wurden gestern insgesamt 14,2 kg Betäubungsmittel sichergestellt, gegen zwei Tatverdächtige aus Rostock und Laage wurde Haftbefehl erlassen

Ein 53-jähriger Mann wurde gestern Nachmittag in seinem Modegeschäft in Lütten Klein durch einen ihm bekannten Mann mit einem Teleskopschlagstock verletzt

Am Nachmittag des 15.01.2020 wurde ein 53-jähriger Mann durch einen ihm bekannten, gleichaltrigen Mann in seinem Geschäft in Lütten Klein mit einem Teleskopschlagstock angegriffen. Trotz Abwehrversuche mittels Pfefferspray und Kleiderständer wurde der Geschädigte durch den immer aggressiver werdenden Tatverdächtigen mehrfach getroffen. Dabei erlitt der Geschädigte eine Kopfplatzwunde und Verletzungen an einem Unterarm. Anschließend floh der […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein 53-jähriger Mann wurde gestern Nachmittag in seinem Modegeschäft in Lütten Klein durch einen ihm bekannten Mann mit einem Teleskopschlagstock verletzt

Schwer verletzt wurde heute Morgen eine 58-jährige Rostockerin, deren Fahrrad auf der L 22 (Am Strande) in Höhe Holzhalbinsel von einem abbiegenden Fahrzeug angefahren wurde

Heute kam es gegen 06:38 Uhr im morgendlichen Berufsverkehr auf der L 22 (Am Strande) Höhe Holzhalbinsel zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem eine 58-jährige Rostockerin schwer verletzt wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 59-jähriger Rostocker mit seinem Fahrzeug den Gaffelschonerweg und wollte auf die Straße „Am Strande“ rechts abbiegen. Dabei übersah er die Radfahrerin, […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Schwer verletzt wurde heute Morgen eine 58-jährige Rostockerin, deren Fahrrad auf der L 22 (Am Strande) in Höhe Holzhalbinsel von einem abbiegenden Fahrzeug angefahren wurde

Nachdem ein Mann und eine Frau einen Busfahrer angepöbelt und angespuckt sowie anschließend Widerstand gegen die Polizei geleistet haben, wurden beide in Gewahrsam genommen

In der Nacht vom 14. zum 15. Januar 2020 beschimpften und bespuckten eine 37-Jährige und ein 30-Jähriger den Fahrer eines Busses, der den Gerüstbauerring in Groß Klein befuhr. Nachdem die zwei Personen sich im Bus daneben benommen hatten, verwies der Fahrer sie aus dem Bus. Allerdings stiegen die Frau und der Mann wieder ein, pöbelten […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Nachdem ein Mann und eine Frau einen Busfahrer angepöbelt und angespuckt sowie anschließend Widerstand gegen die Polizei geleistet haben, wurden beide in Gewahrsam genommen

Nachdem die Polizei wegen starken Lärms in die Rostocker KTV gerufen wurde, fand sie in der Wohnung 15 Gramm Rauschgift

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden Beamte des Polizeihauptrevieres Reutershagen wegen starken Lärms zu einem Wohnhaus in die Rostocker KTV gerufen. Bereits im Hausflur sowie im Tunneldurchgang zum Hinterhof wurde außerdem ein deutlicher Cannabisgeruch wahrgenommen. In der Wohnung befanden sich zu diesem Zeitpunkt 21 Jugendliche. Drei von ihnen hielten sich separat in einem […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Nachdem die Polizei wegen starken Lärms in die Rostocker KTV gerufen wurde, fand sie in der Wohnung 15 Gramm Rauschgift

Seit gestern wird die 39-jährige Janine Rusin aus Rostock vermisst – sie wurde zuletzt in einer Tiefgarage in der Langen Straße gesehen und benötigt dringend Medikamente

Seit dem 10.01.2020 wird die 39-jährige Janine Rusin aus Rostock vermisst. Personenbeschreibung: 1,65 m groß sehr kurze, blonde Haare (trägt derzeit eine lange Perücke) blau/weiß/grün schlanke Gestalt Nach jetzigem Erkenntnisstand ist die Vermisste zuletzt in einer Tiefgarage in der Langen Straße in Rostock gegen 15:15 Uhr gesehen worden. Es gibt keinerlei Anhaltspunkte, wo sich Janine […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Seit gestern wird die 39-jährige Janine Rusin aus Rostock vermisst – sie wurde zuletzt in einer Tiefgarage in der Langen Straße gesehen und benötigt dringend Medikamente

Vermisst wird die 36-jährige Antje Lorentz, die zuletzt im Kolumbusring in Rostock-Schmarl gesehen wurde – sie ist dringend auf medizinische Hilfe angewiesen

Seit ca. 19:00 Uhr des 11.01.2020 wird die 36-jährige Antje Lorentz vermisst. Die Vermisste wurde letztmalig in den Abendstunden des 09.01.2020 im in 18106 Rostock befindlichen Kolumbusring gesichtet. Seit diesem Zeitpunkt ist sie unbekannten Aufenthalts. Die gesuchte Person ist dringend auf medizinische Hilfe angewiesen. Personenbeschreibung: Größe: ca. 162 cm groß Statur: normale Gestalt Haare:kurze rausgewachsene […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Vermisst wird die 36-jährige Antje Lorentz, die zuletzt im Kolumbusring in Rostock-Schmarl gesehen wurde – sie ist dringend auf medizinische Hilfe angewiesen

Auf der A20 kam es heute Mittag in Höhe der Anschlussstelle Dummerstorf zu einem Verkehrsunfall – die Autobahn musste für zwei Stunden voll gesperrt werden

Am Sonnabend, 11.01.2020 gegen 12:45 Uhr kam es auf der BAB 20, Richtungsfahrbahn Lübeck, Höhe Anschlussstelle Dummerstorf, zu einem Verkehrsunfall in dessen Folge die BAB 20 für zwei Stunden voll gesperrt werden musste. Nachdem an einem VW Transporter der Reifen vorn rechts geplatzt war, stieß dieses Fahrzeug gegen ein VW Golf. Beide Fahrzeuge kamen von […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Auf der A20 kam es heute Mittag in Höhe der Anschlussstelle Dummerstorf zu einem Verkehrsunfall – die Autobahn musste für zwei Stunden voll gesperrt werden

Seit Freitagabend wird die 13-jährige Angelina Fischer aus Rostock vermisst – die Polizei sucht Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort

Seit den frühen Abendstunden wird die 13-jährige Angelina Fischer gesucht. Sie ist in Begleitung einer Schulfreundin (ebenfalls 13 Jahre). Laut Auskunft der Mutter, die sie als vermisst gemeldet hat, sollte sie gegen 17:25 Uhr mit der Straßenbahn in Richtung Wohnanschrift unterwegs gewesen sein. Allerdings kam sie bisher nicht zuhause an. Sie benötigt keine Medikamente. Zur […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Seit Freitagabend wird die 13-jährige Angelina Fischer aus Rostock vermisst – die Polizei sucht Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort

Ein 14-jähriger Sprayer, der ein Graffiti auf eine Hauswand in der Augustenstraße sprühte, konnte von Zeugen festgehalten und der Polizei übergeben werden

Am 07. Januar 2020, kurz vor Mitternacht, beobachteten eine 21-jährige Zeugin und ein 22-jähriger Zeuge einen jungen Mann, der ein über 2 Meter breites und über 1 Meter hohes Graffiti auf eine Hauswand in der Augustenstraße sprühte. Nachdem die Zeugen den Täter angesprochen haben, flüchtete er. Die beiden Zeugen konnten ihn jedoch einholen und festhalten. […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Ein 14-jähriger Sprayer, der ein Graffiti auf eine Hauswand in der Augustenstraße sprühte, konnte von Zeugen festgehalten und der Polizei übergeben werden

Im Seehafen Rostock wurden am Dienstag zwei Männer in einem Sattelauflieger entdeckt, die dort von Griechenland nach Deutschland geschleust worden sein sollen

Nachdem bereits am vergangenen Wochenende durch die Bundespolizisten insgesamt 19 Personen im Seehafen Rostock und am Hauptbahnhof Rostock wegen unerlaubter Einreise festgestellt wurden, konnte am frühen gestrigen Nachmittag eine Schleusung in einem Sattelauflieger aufgedeckt werden. Gegen 12:30 Uhr kam ein Lkw-Fahrer auf Kräfte der Bundespolizei zu, die sich zu diesem Zeitpunkt in einer Fahndungsmaßnahme zur […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Im Seehafen Rostock wurden am Dienstag zwei Männer in einem Sattelauflieger entdeckt, die dort von Griechenland nach Deutschland geschleust worden sein sollen

Eine fünfköpfige Gruppe aggressiver junger Männer belästigte und bedrohte am Sonntagmorgen Fahrgäste, Busfahrer und einen RSAG-Mitarbeiter

Am Sonntag, den 5. Januar 2020, wartete in den frühen Morgenstunden u. a. eine fünfköpfige Gruppe junger Männer (19, 2 x 20 und 22 Jahre alte, einer unbekannt) auf dem Doberaner Platz auf den Bus. Diese verhielt sich hier bereits sehr laut und sprach mehrere Frauen an. Gegen 05.30 Uhr bestiegen diese Personengruppe und weitere […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Eine fünfköpfige Gruppe aggressiver junger Männer belästigte und bedrohte am Sonntagmorgen Fahrgäste, Busfahrer und einen RSAG-Mitarbeiter

Bei einem Streit auf einer Geburtstagsparty in Rostock-Schmarl wurden am Wochenende drei Personen verletzt – bei einem Tatverdächtigen wurden Betäubungsmittel gefunden

In der Nacht vom 4. zum 5. Januar 2020 feierte eine junge Frau gemeinsam mit Freunden in der Begegnungsstätte Schmarler Bach 1 in Rostock ihren 18. Geburtstag. Nach Mitternacht kam es zwischen der Veranstalterin, mehreren Gästen und ungebeten Gästen zunächst zu verbalen Streitigkeiten, die schließlich in körperlichen Auseinandersetzungen endeten. Es gab drei verletzte Personen. Ein […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bei einem Streit auf einer Geburtstagsparty in Rostock-Schmarl wurden am Wochenende drei Personen verletzt – bei einem Tatverdächtigen wurden Betäubungsmittel gefunden

Insgesamt 19 Verstöße gegen das Aufenthaltsgesetz stellte die Bundespolizeiinspektion Rostock am vergangenen Wochenende im Seehafen und am Hauptbahnhof fest

Am vergangenen Wochenende konnten die Beamten der Bundespolizeiinspektion Rostock insgesamt 19 Verstöße gegen das Aufenthaltsgesetz im Seehafen und am Hauptbahnhof Rostock feststellen. Neun Personen wiesen sich mit einem abgelaufenen Reisepass aus, vier Personen waren ohne den erforderlichen Reisepass unterwegs, fünf Personen hatten ihre maximale Aufenthaltsdauer im Schengen Gebiet überschritten und eine Person händigte den Beamten […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Insgesamt 19 Verstöße gegen das Aufenthaltsgesetz stellte die Bundespolizeiinspektion Rostock am vergangenen Wochenende im Seehafen und am Hauptbahnhof fest

Ein 33-jähriger Fußgänger wurde heute Abend bei einem Verkehrsunfall mit einem Pkw in Rostock-Toitenwinkel schwer verletzt

Am 03.01.2020 kam es in Rostock-Toitenwinkel, in der Toitenwinkler Allee, Höhe der dortigen Aral Tankstelle, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Fußgänger. Nach Angaben von Zeugen betrat der 33-jährige Geschädigte um 18:05 Uhr unvermittelt vor einem heranfahrenden PKW die Straße und wurde erfasst. Dabei erlitt der dunkel gekleidete Geschädigte schwere jedoch nicht lebensbedrohliche […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein 33-jähriger Fußgänger wurde heute Abend bei einem Verkehrsunfall mit einem Pkw in Rostock-Toitenwinkel schwer verletzt

Ein 38-jähriger Sprayer wurde Silvester an der Stadtautobahn in Lütten Klein gestellt – nach eigener Aussage wollte er „Guten Rutsch 2020“ an die Brücke schreiben

Am 31. Dezember 2019 ging ein Hinweis eines Zeugen bei der Polizei ein: Auf der Stadtautobahn in Rostock Lütten Klein sah er zwei Personen, die Graffitis an die Brücke sprühten. Als die Polizeibeamten am Tatort eintrafen, entdeckten die Sprayer den Streifenwagen und flohen sofort entlang der Stadtautobahn. Ein Tatverdächtiger stürzte beim Fluchtversuch und konnte durch […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein 38-jähriger Sprayer wurde Silvester an der Stadtautobahn in Lütten Klein gestellt – nach eigener Aussage wollte er „Guten Rutsch 2020“ an die Brücke schreiben

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem 54-jährigen Jörg Eberhard Weickert, der gestern aus der UNK in Gehlsdorf verschwand

Die Rostocker Polizei bittet dringend um Mithilfe bei der Suche nach Jörg Eberhard Weickert. Der 54-Jährige verschwand gestern aus der UNK in Gehlsdorf. Im Verlaufe des Tages wurde der Vermisste auf der Insel Poel gesehen, wo er mehrfach Personen ansprach. Die Polizei bittet dringend um Mithilfe bei der Suche nach dem vermissten Mann. Personenbeschreibung: 170 […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem 54-jährigen Jörg Eberhard Weickert, der gestern aus der UNK in Gehlsdorf verschwand