Schlagwort-Archive: Polizei

In den vergangenen Tagen kam es in verschiedenen Rostocker Stadtteilen zu mehreren Einbrüchen

In Evershagen wurde in zwei Kellerparzellen in unterschiedlichen Straßen eingebrochen. In einem Fall rissen die unbekannten Täter die Tür aus dem Rahmen, in dem anderen Fall wurde das Türscharnier heraus geschraubt. In Lütten Klein versuchten die Einbrecher in einen Hausempfang zu gelangen. Hier wurden Hebelspuren an der Eingangstür, an einer Tür zu einem Lager sowie […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für In den vergangenen Tagen kam es in verschiedenen Rostocker Stadtteilen zu mehreren Einbrüchen

Ohne Pflichtversicherung, dafür unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln wurde ein 29-jähriger Rostocker mit seinem E-Scooter aus dem Verkehr gezogen.

Genau zur Mittagszeit des gestrigen Sonntags fiel den Polizeibeamten auf einem Gehweg im Stadtteil Reutershagen ein Fahrer eines E-Scooters auf, der einer Verkehrskontrolle unterzogen wurde. Dabei entging den Beamten nicht nur, dass dieses Gefährt ohne Pflichtversicherung unterwegs war, sondern auch, dass der 29-jährige Rostocker unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln zu stehen schien. Ein Drogenvortest verlief […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ohne Pflichtversicherung, dafür unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln wurde ein 29-jähriger Rostocker mit seinem E-Scooter aus dem Verkehr gezogen.

Auf dem Hannes-Meyer-Platz in Rostock-Dierkow kam es Freitagnacht zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen

Am Freitag, den 27.03.2020, kam gegen 22.00 Uhr es zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen auf dem Hannes-Meyer-Platz. Hierbei soll es zunächst zwischen zwei Deutschen und mindestens fünf Männern mit scheinbarem Migrationshintergrund aufgrund unterschiedlicher Lautstärkewahrnehmungen zu einer verbalen Streitigkeit gekommen sein. Diese artete schließlich in eine Auseinandersetzung aus, bei der neben Handgreiflichkeiten auch Flaschen in […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Auf dem Hannes-Meyer-Platz in Rostock-Dierkow kam es Freitagnacht zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen

Auf dem Hannes-Meyer-Platz in Rostock-Dierkow kam es Freitagnacht zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen

Am Freitag, den 27.03.2020, kam gegen 22.00 Uhr es zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen auf dem Hannes-Meyer-Platz. Hierbei soll es zunächst zwischen zwei Deutschen und mindestens fünf Männern mit scheinbarem Migrationshintergrund aufgrund unterschiedlicher Lautstärkewahrnehmungen zu einer verbalen Streitigkeit gekommen sein. Diese artete schließlich in eine Auseinandersetzung aus, bei der neben Handgreiflichkeiten auch Flaschen in […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Auf dem Hannes-Meyer-Platz in Rostock-Dierkow kam es Freitagnacht zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen

Unbekannte Täter drangen am Sonntag in den Ostseepark Sievershagen ein und versuchten, einen Geldautomaten der Sparkasse zu öffnen..

Unbekannte Täter drangen am Sonntag, den 29. März 2020, gegen 23 Uhr, in das Einkaufcenter ein und versuchten, einen Geldautomaten zu öffnen. Die eingesetzten Funkstreifenwagen der Polizei(haupt)reviere Bad Doberan, Lichtenhagen, Reutershagen und Dierkow konnten vor Ort sowie in der Umgebung keine Tatverdächtigen mehr feststellen. Nach ersten Erkenntnissen drangen der oder die Täter über das Dach […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Unbekannte Täter drangen am Sonntag in den Ostseepark Sievershagen ein und versuchten, einen Geldautomaten der Sparkasse zu öffnen..

Unbekannte Täter drangen am Sonntag in den Ostseepark Sievershagen ein und versuchten, einen Geldautomaten der Sparkasse zu öffnen..

Unbekannte Täter drangen am Sonntag, den 29. März 2020, gegen 23 Uhr, in das Einkaufcenter ein und versuchten, einen Geldautomaten zu öffnen. Die eingesetzten Funkstreifenwagen der Polizei(haupt)reviere Bad Doberan, Lichtenhagen, Reutershagen und Dierkow konnten vor Ort sowie in der Umgebung keine Tatverdächtigen mehr feststellen. Nach ersten Erkenntnissen drangen der oder die Täter über das Dach […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Unbekannte Täter drangen am Sonntag in den Ostseepark Sievershagen ein und versuchten, einen Geldautomaten der Sparkasse zu öffnen..

Ein toter Hund wurde in Lütten Klein in einer Sporttasche notdürftig in einer Baumgruppe vergraben

Ein in einer Sporttasche entsorgter Hundekadaver hat gestern Polizei und Feuerwehr beschäftigt. Die Tasche hatte eine Passantin notdürftig vergraben in einer Baumgruppe im Stadtteil Lütten Klein entdeckt und die Polizei informiert. Bei der Überprüfung fanden die Beamten darin einen offensichtlich schon mehrere Tage toten Hund. Das Tier war mit einem Stofftier in eine Decke gehüllt. […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein toter Hund wurde in Lütten Klein in einer Sporttasche notdürftig in einer Baumgruppe vergraben

In einer leerstehenden Kleingartenanlage in der Rostocker Südstadt brannte am Donnerstag eine Gartenlaube nieder – die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der vorsätzlichen Brandstiftung

Als die Einsatzkräfte am 26. März 2020, kurz nach 14.30 Uhr in der Kleingartenanlage Dr. Ernst Heydemann in Rostocks Südstadt eintrafen, stand eine Gartenlaube bereits in vollem Umfang in Flammen. Die Datsche brannte aus und ein dazugehöriger Baum brannte komplett nieder. Die Feuerwehr konnte das Übergreifen auf andere Grundstücke verhindern. Am Nachbargebäude entstanden Hitzeschäden. Die […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für In einer leerstehenden Kleingartenanlage in der Rostocker Südstadt brannte am Donnerstag eine Gartenlaube nieder – die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der vorsätzlichen Brandstiftung

Eine 76-jährige Rentnerin wurde von einem angeblichen Bankmitarbeiter um mehr als 36.000 EUR gebracht

Eine 76-jährige Rentnerin wurde Opfer eines Trickbetrugs, der sie um mehr als 36.000 EUR brachte. Hintergrund war eine neue Vorgehensweise: Die Tatverdächtigen gaben sich am Telefon als Bankmitarbeiter aus. Die Rostockerin bekam am 18. März um 14:30 Uhr einen Anruf von einem angeblichen Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes ihrer Rostocker Bank. Die Rentnerin schätzte das Alter des […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Eine 76-jährige Rentnerin wurde von einem angeblichen Bankmitarbeiter um mehr als 36.000 EUR gebracht

In der Pressentinstraße in Rostock-Gehlsdorf gerieten heute Morgen ein Pkw-Anhänger und zwei Autos in Brand – das Feuer griff auf mehrere Garagen und eine Gartenlaube über

Aus bisher ungeklärter Ursache gerieten heute Morgen, gegen 07.30 Uhr, in der Pressentinstraße ein Pkw-Anhänger und zwei Autos in Brand, die unter dem Carport eines Einfamilienhauses abgestellt waren. Das Feuer griff auf den Carport und verschiedene gartentypische Gebäude sowie auf mehrere Garagen und eine Gartenlaube eines Nachbargrundstückes über. Durch die Hitzeentwicklung wurden mehrere Fensterscheiben des […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für In der Pressentinstraße in Rostock-Gehlsdorf gerieten heute Morgen ein Pkw-Anhänger und zwei Autos in Brand – das Feuer griff auf mehrere Garagen und eine Gartenlaube über

Zwei mutmaßliche Ladendiebe konnten gestern in einem Einkaufsmarkt in Lütten Klein von einem Zeugen an der Flucht gehindert werden

Da hatten zwei mutmaßliche Ladendiebe nicht mit dem schnellen Eingreifen eines Zeugen gerechnet. Er stellte sich beim Fluchtversuch der Jugendlichen mit einem Einkaufswagen in den Weg. In einem Einkaufsmarkt in Rostock Lütten Klein versuchten gestern, gegen 14.00 Uhr ein 15-jähriger Bulgare und ein 19-jähriger Iraker, Lebensmittel zu stehlen. Nach Aussage der Mitarbeiter und Zeugen steckten […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Zwei mutmaßliche Ladendiebe konnten gestern in einem Einkaufsmarkt in Lütten Klein von einem Zeugen an der Flucht gehindert werden

Nachdem in der Rostocker Parkstraße eine Hauswand besprüht wurde, konnte die Polizei drei mutmaßliche Graffitisprayer stellen

In der vergangenen Nacht von Montag zu Dienstag konnte die Rostocker Polizei drei mutmaßliche Graffitisprayer auf frischer Tat stellen. Dank eines Zeugen bekamen die Polizeibeamten den Hinweis, dass in der Rostocker Parkstraße drei Personen eine Hauswand besprühen würden. Der Hinweisgeber hielt die Tat per Video fest. Als die Beamten am Tatort ankamen, waren die mutmaßlichen […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Nachdem in der Rostocker Parkstraße eine Hauswand besprüht wurde, konnte die Polizei drei mutmaßliche Graffitisprayer stellen

Nach einem Ehestreit in Rostock-Dierkow wurden in der Wohnung des Paares etwa ein Kilogramm Amphetamin, ein Kilogramm Marihuana, 54 g Kokain sowie 66 g Haschisch beschlagnahmt

Am 12. März 2020 kamen die Polizeibeamten des Polizeirevier Dierkow in der Lorenzstraße zum Einsatz. Hierbei konnten sie eine größere Menge Drogen feststellen und beschlagnahmen. Hintergrund des Einsatzes war eine Streitigkeit zwischen einem Ehepaar, die sich als Fall Häuslicher Gewalt darstellte. Die Polizei nahm in diesem Zusammenhang eine Anzeige wegen Körperverletzung gegen die 27-jährige Ehefrau […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Nach einem Ehestreit in Rostock-Dierkow wurden in der Wohnung des Paares etwa ein Kilogramm Amphetamin, ein Kilogramm Marihuana, 54 g Kokain sowie 66 g Haschisch beschlagnahmt

Nachdem es Samstagabend in der Nähe der Ostseesparkasse in Rostock-Evershagen zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam, sucht die Polizei Zeugen

Am frühen Abend des 14.03.2020 kam es zwischen 18:00 Uhr und 18:30 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern in Rostock-Evershagen in der Nähe der Ostseesparkasse Rostock. Bei der Auseinandersetzung wurde mindestens eine der beiden Personen verletzt. Ein Mann konnte gefunden werden, von dem zweiten fehlt bisher noch jede Spur. Der Hintergrund und der […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Nachdem es Samstagabend in der Nähe der Ostseesparkasse in Rostock-Evershagen zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam, sucht die Polizei Zeugen

Seit heute Nacht wird der 58-jährige Dieter Buchholz aus der Rostocker Südstadtklinik vermisst – Suchmaßnahmen mit Fährtenhunden blieben bislang erfolglos

Seit ca. 01:00 Uhr wird der 58-jährige Dieter Buchholz aus der Rostocker Südstadtklinik vermisst. Herr Buchholz ist in seiner Alltagsbewältigung einschränkt. Der Vermisste wird wie folgt beschrieben: 178 cm groß 90 kg, normale Figur scheinbares Alter 58 Jahre Umfangreiche Suchmaßnahmen mit Unterstützung von Fährtenhunden blieben bislang ohne Erfolg. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe. […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Seit heute Nacht wird der 58-jährige Dieter Buchholz aus der Rostocker Südstadtklinik vermisst – Suchmaßnahmen mit Fährtenhunden blieben bislang erfolglos

Bei Durchsuchungen in Rostock, Kröpelin und Ribnitz-Damgarten wurden heute mehrere Kilogramm Drogen sichergestellt und ein Haftbefehl vollstreckt

Nach mehrmonatiger Ermittlungsarbeit der Drogenfahnder der Kriminalpolizeiinspektion Rostock wurden heute früh (11.03.2020) in einem Verfahren der Staatsanwaltschaft Rostock insgesamt sieben Durchsuchungsbeschlüsse umgesetzt. An den Maßnahmen in Rostock, Kröpelin und Ribnitz-Damgarten waren insgesamt 33 Beamte sowie zwei Drogenspürhunde beteiligt. Dabei konnten 3,1 Kilogramm Amphetamin, 3 Kilogramm Marihuana, 1 Kilogramm Streckmittel sowie 1.500 Euro Bargeld und diverse […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Bei Durchsuchungen in Rostock, Kröpelin und Ribnitz-Damgarten wurden heute mehrere Kilogramm Drogen sichergestellt und ein Haftbefehl vollstreckt

Unter Vorhalt eines Messers versuchte ein Mann am Samstagabend einen Supermarkt in Lütten Klein zu überfallen – ein Tatverdächtiger konnte kurz darauf festgenommen werden

Am Samstagabend gegen 18:45 Uhr bedrohte ein vorerst unbekannter maskierter männlicher Täter die Kassiererin eines Supermarktes in der Lichtenhäger Chaussee in Rostock-Lütten Klein. Der Mann forderte mit einem Messer in der Hand das Geld aus der Kasse. Die Kassiererin schlug jedoch Alarm, woraufhin der der Täter die Flucht ergriff. Die 48-jährige Kassiererin erlitt einen Schock […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Unter Vorhalt eines Messers versuchte ein Mann am Samstagabend einen Supermarkt in Lütten Klein zu überfallen – ein Tatverdächtiger konnte kurz darauf festgenommen werden

Eine Frau wurde am Sonntagabend im Hansaviertel durch Schnitt- und Stichverletzungen verletzt – der 40-jährige Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen

Am 01.03.2020 kam es gegen 18:40 Uhr zu einem größeren Einsatz der Polizei im Hinterhofbereich der Greifswalder Str. in Rostock. Beamte trafen dort auf eine Frau, die von einem Mann bedroht wurde. Die Beteiligten wurden getrennt. Bei der Frau wurden Schnittverletzungen an der Hand und eine Stichverletzung im Halsbereich festgestellt. Sie wurde in ein Rostocker […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Eine Frau wurde am Sonntagabend im Hansaviertel durch Schnitt- und Stichverletzungen verletzt – der 40-jährige Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen

Zwei mutmaßliche Ladendiebe konnten gestern Nachmittag in der Rostocker Innenstadt von der Polizei gestellt werden

Am Nachmittag des 26. Februar 2020 flüchteten zwei männliche Personen aus einem Schuhgeschäft im Innenstadtbereich. Kurze Zeit später lief ihnen eine Verkäuferin hinterher. Zu diesem Zeitpunkt hielten sich Polizeibeamte in Zivil in der Nähe auf, die das Geschehen beobachteten und sofort die Verfolgung der Männer aufnahmen. Während der Flucht ließ einer der Männer eine Handtasche […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Zwei mutmaßliche Ladendiebe konnten gestern Nachmittag in der Rostocker Innenstadt von der Polizei gestellt werden

Nach dem versuchten Einbruch in ein Friseurgeschäft in Rostock-Reutershagen konnte die Polizei einen mutmaßlichen Täter stellen

In den frühen Morgenstunden des 27.02.2020 beobachtete ein 62-jähriger Zeuge von seiner Wohnung in Reutershagen, wie gegen 01:15 Uhr eine dunkel gekleidete Person versuchte, in einem nahe gelegenen Friseurgeschäft einzubrechen. Eine weitere, ebenfalls dunkel gekleidete Person stand dabei an einer Laterne. Bei Eintreffen der Polizei flüchteten diese Personen über einen Hinterhof und entkamen zunächst unerkannt. […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Nach dem versuchten Einbruch in ein Friseurgeschäft in Rostock-Reutershagen konnte die Polizei einen mutmaßlichen Täter stellen