Authoren Archiv von: Rostock-Heute.de

Zum Artikel Weil (zu) viele Einwohner in den Ausschüssen des Ortsbeirats Warnemünde mitarbeiten möchten, wurde überlegt die Anzahl der Mitglieder zu begrenzen - Preview by Thumbshots.com

Über Rostock-Heute.de

Name:
Rostock-Heute.de
Website:
http://www.rostock-heute.de
Anzahl der Beiträge:
7955
Der Autor über sich:

Weil (zu) viele Einwohner in den Ausschüssen des Ortsbeirats Warnemünde mitarbeiten möchten, wurde überlegt die Anzahl der Mitglieder zu begrenzen

Warnemünde hat ein echtes Luxusproblem. Weil sich mehr Einwohner als erwartet für eine Mitarbeit in den Ausschüssen des Ortsbeirats gemeldet haben, wurde überlegt die Anzahl der Mitglieder zu begrenzen. Sechs Ausschüsse gab es im Ortsbeirat Warnemünde in der letzten Periode, jetzt sind es nur noch fünf – Bau- und Verkehrsausschuss wurden zusammengelegt. Nach dem Aufruf […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Weil (zu) viele Einwohner in den Ausschüssen des Ortsbeirats Warnemünde mitarbeiten möchten, wurde überlegt die Anzahl der Mitglieder zu begrenzen

Bei einem Unfall mit einem Linienbus wurden heute Morgen in Groß Klein zwei Fahrgäste leicht verletzt – der verursachende Pkw-Fahrer war alkoholisiert

Am heutigen Morgen kam es gegen 08:15 Uhr im Rostocker Stadtteil Groß Klein zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Bus der Rostocker Straßenbahn AG. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte ein 67-jähriger Rostocker mit seinem Fahrzeug links abbiegen und übersah dabei einen von rechts kommenden vorfahrtsberechtigten Bus. Dies führte im weiteren Verlauf zur Kollision beider […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Bei einem Unfall mit einem Linienbus wurden heute Morgen in Groß Klein zwei Fahrgäste leicht verletzt – der verursachende Pkw-Fahrer war alkoholisiert

Nach über zwei Jahren Stillstand wird wieder an der Fortschreibung des Strukturkonzepts für Warnemünde gearbeitet – es beschreibt den Rahmen für die künftige Entwicklung des Seebads

Wie soll Warnemünde in 15 bis 20 Jahren aussehen? Wie darf sich das Ortsbild verändern, welche Entwicklung sollen Verkehr, Wohnungsmarkt oder Tourismus nehmen? Antwort auf diese und viele weitere Fragen gibt das Strukturkonzept für Warnemünde. Ende 2011 lag es in der ersten Fassung vor, im Oktober 2015 beschloss die Bürgerschaft seine Fortschreibung. Nach zwei Jahren […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nach über zwei Jahren Stillstand wird wieder an der Fortschreibung des Strukturkonzepts für Warnemünde gearbeitet – es beschreibt den Rahmen für die künftige Entwicklung des Seebads

Zwei Jungs im Alter von sieben und acht Jahren waren am Samstag allein am Hauptbahnhof Rostock unterwegs, um Pfandflaschen zu sammeln

Zwei Jungs im Alter von sieben und acht Jahren fielen den Einsatzkräften der Bundespolizei, die sich zu diesem Zeitpunkt anlässlich des Fußballheimspiels des F.C. Hansa Rostock am Samstag, den 08.02.2020 auf dem Hauptbahnhof Rostock befanden, auf. Durch den Sicherheitsdienst der Deutschen Bahn wurde mitgeteilt, dass die beiden Jungs ihnen bereits aufgefallen sind, indem sie sich […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Zwei Jungs im Alter von sieben und acht Jahren waren am Samstag allein am Hauptbahnhof Rostock unterwegs, um Pfandflaschen zu sammeln

An fünf Straßenbahn-Haltepunkten in Rostock-Toitenwinkel wurden vergangene Nacht Scheiben sowie ein Fahrkartenautomat beschädigt – die Polizei sucht Zeugen

In den frühen Morgenstunden des 09.02.2020 teilte ein Zeuge mit, dass er um 04:20 Uhr splitterndes Glas aus Richtung des Straßenbahn-Haltepunktes Graf-Stauffenberg-Straße in Rostock-Toitenwinkel gehört hatte. Eingesetzte Polizeikräfte stellten fest, dass durch unbekannte Täter die 5 Haltepunkte Martin-Niemöller-Straße, Hinrichsdorfer Straße, Hölderlinweg, Friedensforum und Graf-Stauffenberg-Straße der Rostocker Straßenbahn AG angegriffen wurden. Bei allen wurden Scheiben beschädigt, […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für An fünf Straßenbahn-Haltepunkten in Rostock-Toitenwinkel wurden vergangene Nacht Scheiben sowie ein Fahrkartenautomat beschädigt – die Polizei sucht Zeugen

Ab Sonntagnachmittag kann es im Raum Rostock sehr stürmisch werden – vorsorglich wurden einzelne Veranstaltungen und Fährüberfahrten abgesagt

Egal wie stark der Sturm auch tobt, für uns Küstenkinder ist bekanntlich alles nur „büschn Wind“. Morgen soll dieser etwas heftiger ausfallen. In einer Vorabinformation warnt der Deutsche Wetterdienst (DWD) für die Zeit von Sonntag (9. Februar 2020) 16 Uhr bis Montag (10. Februar 2020) 10 Uhr vor Sturmböen und schweren Sturmböen bis 100 km/h […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ab Sonntagnachmittag kann es im Raum Rostock sehr stürmisch werden – vorsorglich wurden einzelne Veranstaltungen und Fährüberfahrten abgesagt

Hansa Rostock muss sich trotz Führung gegen die SpVgg Unterhaching mit einem 1:1 (0:0) begnügen und rutscht auf den 11. Tabellenplatz ab

Hansa Rostock kann die Führung gegen die SpVgg Unterhaching nicht verteidigen und muss sich vor heimischem Publikum mit einem 1:1-Remis begnügen. Nico Neidhart brachte die Hausherren in der 60. Minute in Führung, Dominik Stroh-Engel gelang in der 79. Minute der Ausgleich, weitere Tore fielen in der Begegnung nicht. Mit 32 Punkten steht die Hansa-Kogge am […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Hansa Rostock muss sich trotz Führung gegen die SpVgg Unterhaching mit einem 1:1 (0:0) begnügen und rutscht auf den 11. Tabellenplatz ab

In einer Tiefgarage in Rostock-Toitenwinkel brannten vergangene Nacht mehrere Fahrzeuge – die Polizei ermittelt

Nachdem die Polizei in der heutigen Nacht gegen 02:42 Uhr zu drei brennenden Mülltonnen in den Rostocker Stadtteil Toitenwinkel gerufen wurde, entdeckten Beamte im Rahmen einer Nahbereichsfahndung eine Rauchentwicklung sowie Knallgeräusche in der nahegelegenen Tiefgarage. Nach ersten Erkenntnissen brannten zu diesem Zeitpunkt bereits mehrere Fahrzeuge in der Tiefgarage. Auf Grund der Rauchentwicklung wurden die Anwohner […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für In einer Tiefgarage in Rostock-Toitenwinkel brannten vergangene Nacht mehrere Fahrzeuge – die Polizei ermittelt

Die Polizei sucht nach dem 13-jährigen Lucca Boldt aus Rostock-Toitenwinkel, der am Dienstagabend nicht in seine Betreuungseinrichtung zurückgekehrt ist

Die Rostocker Kriminalpolizei bitte um Mithilfe bei der Suche nach dem 13-jährigen Lucca Boldt aus Rostock. Der 13-Jährige wird seit dem 04.02.2020 um 22:00 Uhr vermisst, da er nicht in seine Betreuungseinrichtung zurückgekehrt ist. Personenbeschreibung: schlanke Gestalt Größe: 165 cm kurze dunkelblonde Haar grau-weiße Adidas-Turnschuhe Des Weiteren führt Lucca Boldt meistens einen Rucksack mit sich. […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Polizei sucht nach dem 13-jährigen Lucca Boldt aus Rostock-Toitenwinkel, der am Dienstagabend nicht in seine Betreuungseinrichtung zurückgekehrt ist

Ein 48-jähriger Strafgefangener ist heute Morgen in der JVA Waldeck verstorben – genaue Hintergründe und Todesursache werden noch ermittelt

Am 7. Februar 2020 ist ein 48-jähriger deutscher Strafgefangener in der JVA Waldeck verstorben. Um 06.16 Uhr wurde in dem Haftraum des Strafgefangenen Rauch wahrgenommen. Bedienstete der JVA riefen unverzüglich die Feuerwehr herbei, die um 06.36 Uhr in der Anstalt eintraf und den Haftraum sicherte. Der ebenfalls angeforderte Notarzt war um 06.29 Uhr in der […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein 48-jähriger Strafgefangener ist heute Morgen in der JVA Waldeck verstorben – genaue Hintergründe und Todesursache werden noch ermittelt

Trauer im Rostocker Zoo: Orang-Utan-Mutter Dinda ist heute Nacht nach kurzer, noch ungeklärter Erkrankung verstorben

Obwohl im Darwineum in Kürze gleich dreimal Nachwuchs bei den Menschenaffen erwartet wird, gab es heute eine traurige Nachricht zu verkraften. Nach kurzer, noch ungeklärter Erkrankung ist die junge Orang-Utan-Mutter Dinda (13) heute Nacht verstorben. Der Grund ist noch völlig unklar. „Unsere Tierpfleger im Darwineum und alle Mitarbeiter im Zoo sind sehr bestürzt“, sagte Zookuratorin […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Trauer im Rostocker Zoo: Orang-Utan-Mutter Dinda ist heute Nacht nach kurzer, noch ungeklärter Erkrankung verstorben

Ein dreijähriger Junge wurde heute Morgen bei einem Unfall in der Kuphalstraße verletzt – die Pkw-Fahrerin bemerkte lt. Zeugen den Zusammenstoß, setzte ihre Fahrt jedoch ungemindert fort

Am heutigen Morgen gegen kurz vor 08:00 Uhr ereignete sich in der Kuphalstraße vor der dortigen Kita ein Verkehrsunfall, bei dem ein 3-jähriger Junge verletzt wurde. Nach ersten Erkenntnissen befand sich der Junge mit seinem Vater bereits auf der Fahrbahn als es zur Kollision kam. Das am Unfall beteiligte Fahrzeug, ein dunkelfarbener 1er BMW, kam […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein dreijähriger Junge wurde heute Morgen bei einem Unfall in der Kuphalstraße verletzt – die Pkw-Fahrerin bemerkte lt. Zeugen den Zusammenstoß, setzte ihre Fahrt jedoch ungemindert fort

Am 21. März soll in Rostock eine breite Bürgerbeteiligung für die Planungen zur Bundesgartenschau 2025 starten

Die Zeit drängt. Im Frühjahr 2025 soll in der Hansestadt die Bundesgartenschau (Buga) eröffnet werden. Doch bislang steht nicht fest, ob sie tatsächlich in Rostock stattfindet. „Wir haben noch gar keinen endgültigen Vertrag mit der Buga unterschrieben, weil wir noch gar keinen endgültigen Leitentscheid der Bürgerschaft haben“, erklärt Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen. Eigentlich sollte der […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Am 21. März soll in Rostock eine breite Bürgerbeteiligung für die Planungen zur Bundesgartenschau 2025 starten

Auf dem Seekanal zwischen Warnemünde und Hohe Düne pendelt derzeit die Autofähre „Wittow“ – Hintergrund ist der planmäßige Werftaufenthalt der „Breitling“

Mit der „Wittow“ pendelt derzeit eine ‚neue‘ Fähre auf dem Seekanal zwischen Warnemünde und Hohe Düne. Auf den ersten Blick ist dies leicht zu übersehen, unterscheidet sich die Motorfähre „Wittow“ doch nur durch den Schriftzug von ihren baugleichen Schwesterschiffen „Warnow“ und „Breitling“, die normalerweise auf dieser Strecke verkehren. Hintergrund ist der planmäßige Werftaufenthalt der „Breitling“, […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Auf dem Seekanal zwischen Warnemünde und Hohe Düne pendelt derzeit die Autofähre „Wittow“ – Hintergrund ist der planmäßige Werftaufenthalt der „Breitling“

Ein Pkw ist heute Nachmittag in der Hamburger Straße in den Gegenverkehr geraten – der Unfallverursacher soll alkoholisiert gewesen sein

Am Montag gegen 17:30 Uhr ist es in der Hamburger Straße in Rostock zu einem folgenschweren Verkehrsunfall gekommen. Der Unfallverursacher fuhr mit seinem Pkw in Richtung Innenstadt und geriet dabei in den Gegenverkehr, sodass er mit einem weiteren Pkw frontal zusammenstieß. Der 72-jährige Deutsche verletzte sich dabei leicht. Die Beifahrerin des entgegenkommenden Pkw wurde jedoch […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein Pkw ist heute Nachmittag in der Hamburger Straße in den Gegenverkehr geraten – der Unfallverursacher soll alkoholisiert gewesen sein

In der Nacht auf Mittwoch werden an der Ostseeküste Wasserstände um einen Meter über dem mittleren Wasserstand erwartet – die erste, wenn auch leichte, Sturmflut der Saison droht

Für die Nacht von Dienstag auf Mittwoch (4./5. Februar 2020) wurde für Rostock eine Sturmflutwarnung herausgegeben. Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) warnt an der gesamten deutschen Ostseeküste vor Werten von etwa einem Meter über dem mittleren Wasserstand. Die höchsten Pegel werden gegen Mitternacht erwartet. Gleichzeitig warnt der Deutsche Wetterdienst vor vereinzelten stürmischen Böen […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für In der Nacht auf Mittwoch werden an der Ostseeküste Wasserstände um einen Meter über dem mittleren Wasserstand erwartet – die erste, wenn auch leichte, Sturmflut der Saison droht

Nachdem zwei mobile Hafenkräne am Freitagabend beim Verladen im Rostocker Überseehafen ins Hafenbecken gestürzt sind, wird derzeit ein Bergungskonzept erarbeitet

Während einer Lagebesprechung heute morgen (Sonntag, 2. Februar 2020) mit allen beteiligten Institutionen und Behörden wurden die weiteren Maßnahmen zur Sicherung und Bergung der beiden ins Hafenbecken B des Überseehafens gestürzten mobilen Hafenkrane festgelegt. Darüber informiert das Hafen- und Seemannsamt als für die Wasserflächen im Überseehafen zuständige Ordnungsbehörde. Durch das schnelle Auslegen von Ölsperren und […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Nachdem zwei mobile Hafenkräne am Freitagabend beim Verladen im Rostocker Überseehafen ins Hafenbecken gestürzt sind, wird derzeit ein Bergungskonzept erarbeitet

In Rostock fand heute ein Probealarm mit den neu installierten Sirenen statt – die Lautstärke wurde vielfach als zu gering bemängelt

„Da muss die Hörgerätemafia dahinterstecken“, scherzte eine junge Frau am Rostocker Universitätsplatz, als heute Vormittag die Sirenen eher dezent aufheulten. Wenn jeder eine Hörhilfe benötigt, der den Test des neuen Alarmsystems als zu leise empfand, würde die Branche wohl tatsächlich gut verdienen. Kurz nach 11 Uhr gab Dr. Chris Müller-von Wrycz Rekowski, Senator für Finanzen, […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für In Rostock fand heute ein Probealarm mit den neu installierten Sirenen statt – die Lautstärke wurde vielfach als zu gering bemängelt

Am Freitagabend eskalierte in Rostock-Lichtenhagen ein Beziehungsstreit – ein Mann wurde dabei mit einem Messer verletzt

Am Freitagabend eskalierte kurz vor Mitternacht ein Beziehungsstreit in einer Wohnung in der Sternberger Straße. Aus einem Streitgespräch entwickelte sich letztendlich eine Auseinandersetzung. Nach gegenwärtigem Stand der Ermittlungen, würgte dabei der 45-jährige Mann die 42-jährige Frau, die sich zur Wehr setzte. Dabei fügte sie dem Angreifer mit einem Messer eine nicht lebensbedrohliche Verletzung am Hals […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Am Freitagabend eskalierte in Rostock-Lichtenhagen ein Beziehungsstreit – ein Mann wurde dabei mit einem Messer verletzt

Hansa Rostock muss sich bei den Amateuren des FC Bayern München mit 0:1 (0:1) geschlagen geben und rutscht auf den 9. Tabellenplatz ab

Hansa Rostock verliert sein erstes Auswärtsspiel des Jahres beim FC Bayern München II mit 0:1 (0:1). Kwasi Okyere Wriedt brachte die Hausherren in der 28. Minute per Handelfmeter in Führung, weitere Tore fielen in der Begegnung nicht. Mit 31 Punkten steht die Hansa-Kogge am 22. Spieltag auf dem 9. Tabellenplatz. Hansa-Trainer Jens Härtel vertraut der […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Hansa Rostock muss sich bei den Amateuren des FC Bayern München mit 0:1 (0:1) geschlagen geben und rutscht auf den 9. Tabellenplatz ab