Authoren Archiv von: Rostock-Heute.de

Zum Artikel Insgesamt 20 Garagen wurden vergangene Nacht am Schmarler Damm aufgebrochen und durchsucht – gestohlen wurde offenbar nichts - Preview by Thumbshots.com

Über Rostock-Heute.de

Name:
Rostock-Heute.de
Website:
http://www.rostock-heute.de
Anzahl der Beiträge:
7208
Der Autor über sich:

Insgesamt 20 Garagen wurden vergangene Nacht am Schmarler Damm aufgebrochen und durchsucht – gestohlen wurde offenbar nichts

Insgesamt 20 Garagen eines Komplexes im Schmarler Damm wurden in der Nacht zum 13.12.2018 aufgebrochen. Dabei haben die noch unbekannten Täter die Vorhängeschlösser der Türen gewaltsam durchtrennt und anschließend die Garagen durchsucht. Was die Einbrecher dort zu finden glaubten, ist nicht bekannt. Entwendet wurde jedenfalls nach Einschätzung der betroffenen Garagennutzer offenbar nichts. Im Rahmen der […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Insgesamt 20 Garagen wurden vergangene Nacht am Schmarler Damm aufgebrochen und durchsucht – gestohlen wurde offenbar nichts

Rostocks Wasserversorger übernimmt die Tierpatenschaft für die 25 Pinguine im Rostocker Zoo

Der Geschäftsführer der Nordwasser GmbH Rostock, Wolf-Thomas Hendrich, besuchte heute persönlich die neuen Patentiere des Rostocker Wasserversorgers. Für die Bewohner des im September eröffneten Polariums bedeutete das vor allem eine Extraportion mit frischem Fisch aus der Hand des Wasserexperten. „Als kommunales Rostocker Unternehmen fühlen wir uns dem Zoo in besonderer Weise verbunden und möchten ihn […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Rostocks Wasserversorger übernimmt die Tierpatenschaft für die 25 Pinguine im Rostocker Zoo

Eine 21-jährige Frau, die angab in der Nacht zu Sonntag in Rostock-Lütten Klein von zwei Männern überfallen und vergewaltigt worden sein, hat sich dies aus persönlichen Gründen ausgedacht

Am vergangenen Wochenende hat eine 21 Jahre alte Frau vorgegeben, in der Nacht zu Sonntag, 9. Dezember, im Bereich der Rostocker Warnowallee in Rostock Lütten Klein von zwei Männern überfallen und vergewaltigt worden zu sein und erstattete Anzeige. Am Montag, 10. Dezember, wurde die Frau von Beamten der Kriminalpolizeiinspektion Rostock vernommen. Bereits nach kurzer Zeit […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Eine 21-jährige Frau, die angab in der Nacht zu Sonntag in Rostock-Lütten Klein von zwei Männern überfallen und vergewaltigt worden sein, hat sich dies aus persönlichen Gründen ausgedacht

Im Mai 1999 gelang Hansa Rostock durch einen Auswärtssieg in Bochum der Klassenerhalt – 20 Jahre später will die Kogge die Erstliga-Partie im Ostseestadion noch einmal aufleben lassen

Im Mai 2019 jährt sich eines der wichtigsten Spiele der Hansa-Geschichte zum 20. Mal: Das Wunder von Bochum 1999. Damals gelang dem F.C. Hansa in einem nervenaufreibenden Bundesliga-Endspurt durch einen 3:2-Auswärtssieg in Bochum noch der Klassenerhalt. Jetzt kehren die Hansa-Helden von Bochum zurück auf den Rasen und lassen die Partie noch einmal aufleben. Am 26. […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Im Mai 1999 gelang Hansa Rostock durch einen Auswärtssieg in Bochum der Klassenerhalt – 20 Jahre später will die Kogge die Erstliga-Partie im Ostseestadion noch einmal aufleben lassen

Nach dem Angriff auf einen 16-jährigen Schüler in Rostock-Lichtenhagen wurde für den mutmaßlichen Haupttäter Untersuchungshaft angeordnet

Der Übergriff auf einen 16-jährigen Schüler im Rostocker Stadtteil Lichtenhagen ist aufgeklärt. Für den mutmaßlichen Täter wurde bereits Untersuchungshaft angeordnet. Der 18-jährige Tatverdächtige betrat unberechtigt am 19.11.2018 das Schulgelände und ging zielgerichtet auf den 16-jährigen Schüler zu. Der Rostocker schlug dem Jugendlichen unvermittelt ins Gesicht, während sein Komplize die Situation mit dem Handy filmte. Die […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Nach dem Angriff auf einen 16-jährigen Schüler in Rostock-Lichtenhagen wurde für den mutmaßlichen Haupttäter Untersuchungshaft angeordnet

Bei zehn Fahrzeugen im Rostocker Nordosten wurden am Wochenende die Seitenscheiben eingeschlagen und USB-Sticks sowie eine Sonnenbrille entwendet

Im Laufe des vergangenen Wochenendes wurden in den Stadtteilen Dierkow und Toitenwinkel insgesamt 10 Fahrzeuge beschädigt. In allen Fällen wurden die Seitenscheiben eingeschlagen. Einige Fahrzeuge wurden durchsucht und USB-Sticks sowie eine Sonnenbrille entwendet. Aufgrund der örtlichen Nähe ist ein Zusammenhang zwischen den Taten nicht ausgeschlossen. Die Kriminalpolizei, die in allen Fällen die Ermittlungen übernommen hat, […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bei zehn Fahrzeugen im Rostocker Nordosten wurden am Wochenende die Seitenscheiben eingeschlagen und USB-Sticks sowie eine Sonnenbrille entwendet

Strandnahe Außenstelle der Stadtbibliothek im Seebad Warnemünde lädt wieder zum Lesen ein

Heute hat die frisch renovierte Stadtteilbibliothek in Warnemünde wieder ihre Pforten geöffnet. In der 200 Quadratmeter großen Lesehalle in der Kurhausstraße 17 waren seit Oktober Boden-, Wand- und Deckenbeläge erneuert und die Beleuchtung überarbeitet worden. Auch die Heizungsanlage wurde überprüft. Rund 100.000 Euro wurden in die Instandhaltung investiert. „Das wird sich für die alljährlich 20.000 […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Strandnahe Außenstelle der Stadtbibliothek im Seebad Warnemünde lädt wieder zum Lesen ein

Unbekannte Täter haben die Scheiben des Wetterunterstandes am S-Bahn-Haltepunkt Bramow zerstört – die Polizei sucht Zeugen

Die Deutsche Bahn AG informierte die Bundespolizeiinspektion Rostock am Abend des 07. Dezember 2018 darüber, dass die Scheiben des Wetterunterstandes am S-Bahn-Haltepunkt Bramow komplett durch unbekannte Täter zerstört wurden. Die Bundespolizei hat eine Anzeige wegen Sachbeschädigung gegen den oder die unbekannten Täter aufgenommen. Zum Tatzeitraum und zur Schadenshöhe können derzeit keine Angaben gemacht werden. In […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Unbekannte Täter haben die Scheiben des Wetterunterstandes am S-Bahn-Haltepunkt Bramow zerstört – die Polizei sucht Zeugen

Ein 45-jähriger Mann wurde am Samstagabend in einem Supermarkt im Schiffbauerring in Rostock-Groß Klein verletzt

Die Polizei der Hansestadt ermittelt wegen des Verdachtes der gefährlichen Körperverletzung zum Nachteil eines 45-Jährigen am Samstagabend in einem Supermarkt im Schiffbauerring. Nach verbalen Streitigkeiten zwischen dem Geschädigten Mustafa F. und einem unbekannten Mann zog der Unbekannte ein Messer und schlug mit dessen Knauf mehrfach gegen den Kopf des Geschädigten. Der Geschädigte ging zu Boden. […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein 45-jähriger Mann wurde am Samstagabend in einem Supermarkt im Schiffbauerring in Rostock-Groß Klein verletzt

Übersicht der katholischen und evangelischen Gottesdienste an den Weihnachtstagen 2018 in Rostock und Warnemünde

Heiligabend ohne Kirchenbesuch? Für viele Menschen gehört der Besuch des Gottesdienstes zum Fest der Ruhe und Besinnung einfach dazu. Wir haben für Euch die katholischen und evangelischen Gottesdienste an den Weihnachtstagen 2018 in Rostock und Warnemünde zusammengestellt: Marienkirche (18055 Rostock, Bei der Marienkirche – Evangelisch-Lutherische Innenstadtgemeinde Rostock) 24.12.2018 15:00 Uhr Christvesper mit Krippenspiel des Kinderchores […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Übersicht der katholischen und evangelischen Gottesdienste an den Weihnachtstagen 2018 in Rostock und Warnemünde

Hansa Rostock verliert beim KFC Uerdingen 05 mit 1:2 (1:1) und hat jetzt acht Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz

Hansa Rostock unterliegt beim Aufsteiger KFC Uerdingen mit 1:2 (1:1). Maximilian Beister brachte die Hausherren in der 27. Minute in Führung, Cebio Soukou sorgte in der Nachspielzeit des 1. Durchgangs für den Ausgleich, bevor Beister in der 58. Minute den 2:1-Endstand markierte. Uerdingen behauptet den Relegationsplatz. Die Rostocker bleiben mit jetzt acht Zählern Rückstand auf […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Hansa Rostock verliert beim KFC Uerdingen 05 mit 1:2 (1:1) und hat jetzt acht Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz

Durch eine AfD-Demo und geplante Gegenproteste kommt es am Mittwoch, dem 12. Dezember 2018 in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt zu Verkehrseinschränkungen

Am Mittwoch, 12. Dezember 2018, sind für die Kröpeliner-Tor-Vorstadt mehrere Versammlungen angemeldet. Darüber informiert das Stadtamt. Um Sicherheit und Ordnung zu gewährleisten, kann es ab etwa 15 Uhr zu zeitweiligen Verkehrseinschränkungen kommen. Dies betrifft insbesondere den Ulmenmarkt und den Doberaner Platz sowie angrenzende Bereiche. Bereits ab 9 Uhr gelten Halteverbote in mehreren ausgeschilderten Bereichen: Ulmenmarkt, […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Durch eine AfD-Demo und geplante Gegenproteste kommt es am Mittwoch, dem 12. Dezember 2018 in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt zu Verkehrseinschränkungen

Nach dem bewaffneten Überfall auf ein Lebensmittelgeschäft sowie auf einen Taxifahrer in Rostock-Toitenwinkel wurde der mutmaßlichen Räuber gestern festgenommen

Zwei Raubüberfälle im Rostocker Stadtteil Toitenwinkel und einen versuchten schweren Raub in Sanitz haben Ermittler des Kriminalkommissariats Rostock aufgeklärt. Nur eine Woche nach der ersten Tat klickten für den mutmaßlichen Räuber gestern die Handschellen. Konkret geht es um den bewaffneten Überfall auf ein Lebensmittelgeschäft in der Albert-Schweitzer-Straße vom 28.11.2018, den Überfall auf einen Taxifahrer am […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nach dem bewaffneten Überfall auf ein Lebensmittelgeschäft sowie auf einen Taxifahrer in Rostock-Toitenwinkel wurde der mutmaßlichen Räuber gestern festgenommen

Mit einem angeblichen Gewinn von 49.000 Euro brachten Telefonbetrüger einen 76-jährigen Rostocker dazu, ihnen Guthaben-Codes im Wert von 900 Euro mitzuteilen

„Auto oder Bargeld – herzlichen Glückwunsch, Sie haben gewonnen!“ – was für einen 76-Jährigen zunächst wie eine gute Nachricht klang, entwickelte sich zu einem dreisten Betrug. Bereits am Montag wurde der Rostocker von einer bislang unbekannten Frau angerufen. Dabei gratulierte sie zu einem angeblichen Gewinn in Höhe von 49.000 Euro. Bei diesem Telefonat wurde dem […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Mit einem angeblichen Gewinn von 49.000 Euro brachten Telefonbetrüger einen 76-jährigen Rostocker dazu, ihnen Guthaben-Codes im Wert von 900 Euro mitzuteilen

Stadtverwaltung und Stadtentsorgung Rostock wollen neues Papierkorbsystem in der Innenstadt und in Warnemünde testen

Bitte keine Briefe einstecken! Das Aussehen der neuen Papierkörbe ist gewöhnungsbedürftig, erinnert an einen Briefkasten. Es handelt sich aber um einen Abfalleimer. Sechs Stück von drei verschiedenen Herstellern sind gestern auf dem Hof der Rostocker Stadtentsorgung angekommen. In den nächsten Tagen sollen sie in der Innenstadt und in Warnemünde installiert werden. Sie alle können den […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Stadtverwaltung und Stadtentsorgung Rostock wollen neues Papierkorbsystem in der Innenstadt und in Warnemünde testen

Am Donnerstag, dem 6. Dezember 2018, beginnt wieder der traditionelle Weihnachtsbaumverkauf des Stadtforstamtes Rostock an der Alten Forstbaumschule in Hinrichshagen

Der traditionelle Weihnachtsbaumverkauf in der Rostocker Heide startet am kommenden Donnerstag (6. Dezember 2018), teilt das Rostocker Stadtforstamt mit. Bis zum 21. Dezember werden täglich von 9 bis 16 Uhr außer sonntags Bäume angeboten, solange der Vorrat reicht. Interessenten sind an der Alten Forstbaumschule in Hinrichshagen, Am Jägeracker (Straße Richtung Markgrafenheide, Einfahrt ist ausgeschildert) willkommen. […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Am Donnerstag, dem 6. Dezember 2018, beginnt wieder der traditionelle Weihnachtsbaumverkauf des Stadtforstamtes Rostock an der Alten Forstbaumschule in Hinrichshagen

Ein 24-Jähriger versuchte gestern Abend im Seehafen Rostock illegal auf eine Fähre nach Schweden zu gelangen – er wurde an die zuständige Ausländerbehörde verwiesen

Am gestrigen Abend gegen 20:15 Uhr konnte durch einen Mitarbeiter einer im Seehafen ansässigen Fährgesellschaft ein 24-Jähriger gestellt werden, der zuvor unter Ausnutzung der Dunkelheit sowie Deckung eines Trailers versucht hatte, unerkannt auf eine Fähre nach Schweden zu gelangen. Der Mann wurde durch den Hafenmitarbeiter von der Fähre gebracht und sollte mit einem Fahrzeug aus […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein 24-Jähriger versuchte gestern Abend im Seehafen Rostock illegal auf eine Fähre nach Schweden zu gelangen – er wurde an die zuständige Ausländerbehörde verwiesen

Weil ein 16-Jähriger mit seinem Essen an einem Imbiss am Rostocker Hauptbahnhof unzufrieden war, beschwerte er sich erst lautstark und schlug anschließend einen Angestellten

Weil ein 16-Jähriger am gestrigen Abend mit seinem Essen an einem Imbiss am Rostocker Hauptbahnhof unzufrieden war, beschwerte er sich lautstark hierüber. Als der Angestellte des Imbisses ihn beruhigen wollte, trat er unvermittelt mit dem Fuß in den Bauch des Angestellten und versetzte ihm anschließend einen Faustschlag ins Gesicht. Auf diese Situation wurde eine Streife […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Weil ein 16-Jähriger mit seinem Essen an einem Imbiss am Rostocker Hauptbahnhof unzufrieden war, beschwerte er sich erst lautstark und schlug anschließend einen Angestellten

Ein aus Gambia stammender Mann ist am Montagabend in Lütten Klein zunächst ausländerfeindlich beschimpft und anschließend – vermutlich mit einem Hammer – schwer verletzt worden

Am Montagabend gegen 19 Uhr ist ein 35 Jahre alter Mann in der Osloer Straße in Rostock Lütten Klein schwer verletzt worden. Als der aus Gambia stammende Mann einen Supermarkt verließ, wurde er von einer dreiköpfigen Personengruppe zunächst aggressiv und ausländerfeindlich beschimpft. Ein noch unbekannter Täter trat schließlich aus der Gruppe hervor, stieß den 35-Jährigen […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein aus Gambia stammender Mann ist am Montagabend in Lütten Klein zunächst ausländerfeindlich beschimpft und anschließend – vermutlich mit einem Hammer – schwer verletzt worden

Insgesamt 107 Sachbeschädigungen durch Graffiti an Zügen und Bahnanlagen konnten durch die Bundespolizeiinspektion Rostock elf Straftätern zugeordnet werden

Durch akribische Ermittlungsarbeit konnten 107 Graffiti Sachbeschädigungen an Zügen und Bahnanlagen durch die Bundespolizeiinspektion Rostock aus den Jahren 2016, 2017 und 2018 insgesamt 11 Straftätern zugeordnet werden. Der durch diese Straftaten eingetretene Gesamtschaden beläuft sich auf über 44.000,- Euro. In einem Fall konnten bei einem Aufgriff im Bereich der S-Bahnstrecke Rostock drei Personen auf frischer […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Insgesamt 107 Sachbeschädigungen durch Graffiti an Zügen und Bahnanlagen konnten durch die Bundespolizeiinspektion Rostock elf Straftätern zugeordnet werden