Authoren Archiv von: Rostock-Heute.de

Zum Artikel In Karls Erlebnis-Dorf in Rövershagen eröffnete heute die 17. Eiswelt „Afrika – Expedition zum Kilimanjaro“ und gleichzeitig die Indoor-Erlebniswelt „Bonbon-Land“ - Preview by Thumbshots.com

Über Rostock-Heute.de

Name:
Rostock-Heute.de
Website:
http://www.rostock-heute.de
Anzahl der Beiträge:
7850
Der Autor über sich:

In Karls Erlebnis-Dorf in Rövershagen eröffnete heute die 17. Eiswelt „Afrika – Expedition zum Kilimanjaro“ und gleichzeitig die Indoor-Erlebniswelt „Bonbon-Land“

Wusstet ihr eigentlich schon, wo die Sonne nachts bleibt? In Simbabwe erzählt man sich die Geschichte vom Riesenkrokodil, das jeden Abend im Westen die untergehende Sonne erwartet und verschluckt. In der Nacht wandert es nach Osten und gibt die Sonne dort am Morgen wieder frei. Diese schöne Geschichte hat der lettische Künstler Ainars Zingniks in […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für In Karls Erlebnis-Dorf in Rövershagen eröffnete heute die 17. Eiswelt „Afrika – Expedition zum Kilimanjaro“ und gleichzeitig die Indoor-Erlebniswelt „Bonbon-Land“

Ein 17-jähriger Fußgänger wurde heute Vormittag bei einem Unfall mit einem Lkw am Kreuzungsbauwerk Lütten Klein schwer verletzt

Am 04.12.19, gegen 09.30 Uhr ereignete sich auf der Auffahrt zur B 103 Lütten Klein in Fahrtrichtung Warnemünde unter dem Brückenbauwerk ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Nach derzeitigem Kenntnisstand befuhr der 59-jährige Lkw-Fahrer den Zubringer zur Bundesstraße, als er und sein Beifahrer den 17-jährigen Fußgänger von einem Brückenpfeiler hervorkommen sahen. Plötzlich […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein 17-jähriger Fußgänger wurde heute Vormittag bei einem Unfall mit einem Lkw am Kreuzungsbauwerk Lütten Klein schwer verletzt

Nachdem ein Mann in einem Imbiss randalierte und einen Verkäufer verletzte, wurden bei dem polizeibekannten 22-Jährigen Betäubungsmittel gefunden – er wurde vorläufig festgenommen

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ereignete sich in der Rostocker KTV eine Sachbeschädigung, in deren weiteren Folge ein 22-jähriger Mann vorläufig festgenommen wurde. Gegen 02:20 Uhr haben sich zwei männliche Personen in einem Imbissladen in der Rostocker KTV befunden, wobei einer der beiden Männer anfing verbal aggressiv auf andere Kunden einzuwirken. Als die […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nachdem ein Mann in einem Imbiss randalierte und einen Verkäufer verletzte, wurden bei dem polizeibekannten 22-Jährigen Betäubungsmittel gefunden – er wurde vorläufig festgenommen

Nachdem ein 44-jähriger Mann während eines Einbruchs ins „Old Western“ in Rostock auf frischer Tat gestellt wurde, wird er weiterer Einbrüche in verschiedene Lokale verdächtigt

Beamte der Polizeiinspektion Rostock konnten am 23. November 2019 einen 44-jährigen Mann auf frischer Tat während eines Einbruchs in die Gaststätte „Old Western“ in Rostock stellen. Im Zuge weiterer kriminalpolizeilicher Ermittlungen ist es der Polizei gelungen, gegen den Beschuldigten Verdachtsgründe für weitere Einbrüche in Rostock zu sichern. Bei den sich anschließenden Durchsuchungen stellte die Polizei […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Nachdem ein 44-jähriger Mann während eines Einbruchs ins „Old Western“ in Rostock auf frischer Tat gestellt wurde, wird er weiterer Einbrüche in verschiedene Lokale verdächtigt

Die „Balmoral“ macht morgen als letztes Kreuzfahrtschiff des Jahres in Rostock-Warnemünde fest – 196 Anläufe gab es 2019 insgesamt

Gegen 8 Uhr begrüßt Rostock Port das Kreuzfahrtschiff Balmoral der englischen Reederei Fred Olsen Cruise Lines am 4. Dezember als letztes Kreuzfahrtschiff des Jahres 2019 am Liegeplatz P7 in Warnemünde. An Bord des 218 Meter langen Kreuzfahrtschiffs, das von Kopenhagen kommend und nach dem Besuch in Warnemünde Kurs auf Hamburg nimmt, befinden sich rund 1.100 […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die „Balmoral“ macht morgen als letztes Kreuzfahrtschiff des Jahres in Rostock-Warnemünde fest – 196 Anläufe gab es 2019 insgesamt

Bei einem Verkehrsunfall in der Südstadt wurde heute Mittag ein 80-jähriger Rostocker schwer verletzt

Am heutigen Montagmittag kam es gegen kurz nach 13:00 Uhr im Bereich Nobelstraße (Kreuzung Südring) zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Nach ersten Erkenntnissen bog ein 41-jähriger Fahrzeugführer regelkonform beim Ampelzeichen „grün“ mit seinem Fahrzeug aus Richtung Südring kommend in die Nobelstraße ab, als es hinter der Fußgängerquerung zum Zusammenstoß mit einem 80-jährigen Rostocker kam. Der 80-Jährige […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Bei einem Verkehrsunfall in der Südstadt wurde heute Mittag ein 80-jähriger Rostocker schwer verletzt

Nachdem am Samstagabend Fahrzeuge in Rostock-Stadtmitte beschädigt wurden, konnte ein bereits polizeilich bekannter 17-jähriger Tatverdächtiger gefasst werden

Am Samstagabend erhielt die Rostocker Polizei den Hinweis, dass aus einer Personengruppe heraus Fahrzeuge im Stadtteil Stadtmitte beschädigt wurden. Durch sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen, konnte diese Personengruppe durch Beamte der OTEG im Nahbereich festgestellt werden. Nach ersten Erkenntnissen soll ein 17-Jähriger auf ein Fahrzeug gesprungen sein und von dort aus den Außenspiegel eines benachbarten Transportes abgetreten […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nachdem am Samstagabend Fahrzeuge in Rostock-Stadtmitte beschädigt wurden, konnte ein bereits polizeilich bekannter 17-jähriger Tatverdächtiger gefasst werden

Am 1. Januar 2020 startet die 21. Neujahrsinszenierung des Warnemünder Turmleuchtens mit Feuerwerk, Lasershow und Uraufführung des Songs „Mein Leuchtturm“

Nicht ganz so gut meinte es das Schicksal am 1. Januar dieses Jahres mit den Veranstaltern des Warnemünder Turmleuchtens. Europas größtes Neujahrsevent wurde schlichtweg vom Winde verweht. Zwar wurde es am 6. April vor 75.000 Zuschauern nachgeholt, doch die Versicherung bezahlte den Ausfall nicht vollständig und seitdem klafft eine Finanzierungslücke von rund 50.000 Euro bei […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Am 1. Januar 2020 startet die 21. Neujahrsinszenierung des Warnemünder Turmleuchtens mit Feuerwerk, Lasershow und Uraufführung des Songs „Mein Leuchtturm“

In Rostock-Groß Klein kam es gestern Abend zu einem Polizeieinsatz, nachdem sich eine Straftat mit sexuellem Hintergrund ereignet haben sollte – die näheren Umstände sind noch unklar

Am 30.11.2019 gegen 21:15 Uhr kamen Beamte der Polizeiinspektion Rostock im Stadtteil Groß Klein zum Einsatz. Nach zu diesem Zeitpunkt vorliegenden Informationen, sollte sich eine Straftat mit sexuellem Hintergrund ereignet haben. Beim Eintreffen der Beamten waren Geräusche aus der Wohnung zu hören, weshalb eine Notlage nicht auszuschließen war. Nach dem gewaltsamen Öffnen der Tür, wurde […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für In Rostock-Groß Klein kam es gestern Abend zu einem Polizeieinsatz, nachdem sich eine Straftat mit sexuellem Hintergrund ereignet haben sollte – die näheren Umstände sind noch unklar

Ein bereits mehrfach auffällig gewordener 53-Jähriger ging in einer S- und Regionalbahn erneut gegen die aus seiner Sicht gefährliche Handynutzung vor

Ein in der vergangenen Woche bereits mehrfach auffälliger 53-Jähriger beschäftigte auch an diesem Wochenende die Polizisten der Bundes- und Landespolizei. Wie die Bundespolizeiinspektion Rostock in ihrer Pressemitteleitung vom 25.11.2019 berichtete, belästigte ein 53-Jährigen auf der Bahnstrecke von Hamburg nach Rostock mehrfach Reisende, die ihr Handy nutzten und warf in einem Fall sogar das Handy eines […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein bereits mehrfach auffällig gewordener 53-Jähriger ging in einer S- und Regionalbahn erneut gegen die aus seiner Sicht gefährliche Handynutzung vor

Ein 24-jähriger Mann wurde heute Morgen in Rostock-Reutershagen lebensbedrohlich verletzt, als er beim Klettern von einer Balkonbrüstung abstürzte

Am Samstagmorgen gegen 07:15 Uhr wurden Polizei und Rettungsdienst in die Willi-Schröder-Str. in Reutershagen gerufen. Wie sich dort herausstellte, hatte ein 24-Jähriger versucht, über die Balkonbrüstungen der Gebäudeaußenseite zur Wohnung eines Bekannten zu steigen. Auf Höhe des zweiten Stockwerkes rutschte er jedoch ab und stürzte zu Boden. Dabei zog er sich lebensbedrohliche Verletzungen zu. Er […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein 24-jähriger Mann wurde heute Morgen in Rostock-Reutershagen lebensbedrohlich verletzt, als er beim Klettern von einer Balkonbrüstung abstürzte

Hansa Rostock setzt sich zuhause gegen den FC Würzburger Kickers mit 1:0 (1:0) und klettert auf den 8. Tabellenplatz

Heimsieg im Ostseestadion: Hansa Rostock besiegt die Würzburger Kickers am Samstagnachmittag mit 1:0 (1:0). Mit einem Eigentor brachte der Würzburger Luca Pfeiffer Hansa in der 45. Minute in Führung, weitere Tore fielen in der Begegnung nicht. Mit 25 Punkten stehen die Rostocker nach dem 17. Spieltag auf dem 8. Tabellenplatz. Die 11.020 Zuschauer im Ostseestadion […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Hansa Rostock setzt sich zuhause gegen den FC Würzburger Kickers mit 1:0 (1:0) und klettert auf den 8. Tabellenplatz

Die Bilanz der Universitätsmedizin Rostock weist in der Krankenversorgung für 2019 ein Minus von 32 Millionen Euro auf

Die Universitätsmedizin Rostock (UMR) feierte in diesem Jahr ihr 600-jähriges Bestehen und kann als Maximalversorger auf große Erfolge in der universitären Spitzenmedizin zurückblicken. Allerdings hat sie für 2019 nach mehr als zehn Jahren schwarzer Zahlen ein schlechtes finanzielles Jahresergebnis zu verzeichnen. In der Krankenversorgung weist die Bilanz ein Minus von 32 Millionen Euro auf. Die […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Bilanz der Universitätsmedizin Rostock weist in der Krankenversorgung für 2019 ein Minus von 32 Millionen Euro auf

Während die Trinkwassergebühren im Raum Rostock stabil bleiben, steigen die Abwassergebühren ab 2020 um knapp 30 Prozent

Am 29. November informierten der Warnow-Wasser- und Abwasserverband (WWAV) sowie die Nordwasser über die tags zuvor gefassten Beschlüsse der Verbandsversammlung des WWAV zu den Trink- und Abwassergebühren sowie zu den Investitionen im kommenden Jahr. Da zum 31.12.2019 die Kalkulationszeiträume sämtlicher Gebühren auslaufen, wurden neue Kalkulationen notwendig, die dann für 2 Jahre, vom 01.01.2020 bis zum […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Während die Trinkwassergebühren im Raum Rostock stabil bleiben, steigen die Abwassergebühren ab 2020 um knapp 30 Prozent

Kurz vor der Weltklimakonferenz hat „Fridays for Future“ heute auch in Rostock zum globalen Klimastreik aufgerufen – 1.200 Menschen demonstrierten in der Östlichen Altstadt

Etwa 1.200 Teilnehmer beteiligten sich am Nachmittag in Rostock an einer Demonstration für mehr Klimaschutz, Klimagerechtigkeit und eine grundlegende Überarbeitung des aus ihrer Sicht unzureichenden Klimapakets der Bundesregierung. „Fridays for Future“ hatte für heute zum vierten globalen Klimastreik aufgerufen. Die Klimaschutzbewegung beruft sich auf die Einhaltung des 1,5-Grad-Ziels aus dem Pariser Klimaabkommen und fordert den […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kurz vor der Weltklimakonferenz hat „Fridays for Future“ heute auch in Rostock zum globalen Klimastreik aufgerufen – 1.200 Menschen demonstrierten in der Östlichen Altstadt

Aufgrund einer Demonstration von Fridays For Future kommt es am Freitag, dem 29. November 2019 in der Östlichen Altstadt und Am Strande zu Verkehrseinschränkungen

Auf Grund einer angemeldeten Demonstration wird es am 29.11.2019 im Zeitraum von 13:00 bis 17:00 Uhr im Bereich der Aufzugsstrecke Alter Markt – Slüterstraße – Am Strande – Grubenstraße – Mühlenstraße – Am Wendländer Schilde – Altschmiedestraße – Alter Markt zu Verkehrseinschränkungen kommen. Temporär werden die entsprechenden Straßenabschnitte für den kompletten Straßenverkehr gesperrt. Die Rostocker […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Aufgrund einer Demonstration von Fridays For Future kommt es am Freitag, dem 29. November 2019 in der Östlichen Altstadt und Am Strande zu Verkehrseinschränkungen

Das NDR-Gebäude in Rostock wurde vergangene Nacht mit Farbe beschmiert, im Eingangsbereich des Gebäudes lagen Fischabfälle

Im Rahmen ihrer Streifentätigkeit entdeckten Beamte des Polizeihauptrevieres Rostock-Reutershagen gegen Mitternacht, dass das Bürogebäude des Norddeutschen Rundfunks mit Farbe beschmiert wurde. Weiterhin entdeckten die Beamten Fischabfälle im Eingangsbereich des Gebäudes. Im Umfeld konnten keine Tatverdächtigen festgestellt werden. Die Spurensicherung wurde durch den Kriminaldauerdienst übernommen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen. Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das NDR-Gebäude in Rostock wurde vergangene Nacht mit Farbe beschmiert, im Eingangsbereich des Gebäudes lagen Fischabfälle

Eine 29-jährige Rostockerin verstarb vergangene Nacht in Toitenwinkel nach einem Verkehrsunfall mit einem Pkw

In der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag kam es gegen ca. 01:07 Uhr im Stadtteil Toitenwinkel zu einem Zusammenstoß zwischen einer 29-jährigen Rostockerin und einem Personenkraftwagen. Nach ersten Erkenntnissen betrat die Rostockerin kurz vor dem Passieren des Fahrzeuges die Fahrbahn. Trotz Reanimationsmaßnahmen verstarb die 29-Jährige noch vor Ort. Die Ermittlungen zu den genauen Umständen des […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Eine 29-jährige Rostockerin verstarb vergangene Nacht in Toitenwinkel nach einem Verkehrsunfall mit einem Pkw

Ein 88-jähriger Fußgänger wurde gestern Abend bei einem Verkehrsunfall mit einem Pkw in der Richard-Wagner-Straße in Rostock-Warnemünde getötet

Am 27.11.2019 gegen 17:45 Uhr kam es zu einem tödlichen Verkehrsunfall in der Richard-Wagner-Straße in Rostock/Seebad Warnemünde. Nach derzeitigem Erkenntnisstand betrat ein 88-jähriger Fußgänger die Fahrbahn. Trotz sofortiger Gefahrenbremsung kollidierte das Fahrzeug eines 51-jährigen Fahrzeugführers mit dem Fußgänger. Der Fußgänger verstarb noch an der Unfallstelle. Der Fahrzeugführer wurde vor Ort durch einen Seelsorger betreut. Die […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein 88-jähriger Fußgänger wurde gestern Abend bei einem Verkehrsunfall mit einem Pkw in der Richard-Wagner-Straße in Rostock-Warnemünde getötet

Zwei 24-jährige Rostockerinnen wurden gestern in den Wallanlagen verletzt, als sie von einer vierköpfigen Personengruppe attackiert wurden

Gestern Abend befanden sich zwei 24-jährige Rostockerinnen in den Wallanlagen, Höhe Kröpeliner Tor, als sie von einer vierköpfigen Personengruppe attackiert wurden. Nach ersten Erkenntnissen lernten die beiden Geschädigten zwei der Tatverdächtigen bereits zuvor im Kröpeliner-Tor-Center kennen und unterhielten sich dort kurz mit diesen. Im weiteren Verlauf verließen die beiden Rostockerinnen alleine das KTC und begaben […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Zwei 24-jährige Rostockerinnen wurden gestern in den Wallanlagen verletzt, als sie von einer vierköpfigen Personengruppe attackiert wurden