Schlagwort-Archive: Warnemünde

Der Landessportbund hat seine Pläne für den Neubau der Landessportschule auf der Mittelmole in Warnemünde vorgestellt

Die Pläne für den Neubau der Landessportschule auf der Mittelmole in Warnemünde nehmen Gestalt an. Über viele Jahre wurde an verschiedenen Varianten gearbeitet, auch ein Grundstücktausch mit der Wiro war im Gespräch. Nun möchte der Landessportbundes (LSB) Mecklenburg-Vorpommern auf seinem eigenen Grundstück an der Nordkante der Mittelmole bauen. Am Dienstagabend stellten Torsten Haverland, Geschäftsführer des […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Landessportbund hat seine Pläne für den Neubau der Landessportschule auf der Mittelmole in Warnemünde vorgestellt

Mehr Toiletten und einen besseren Dünenschutz fordert der Ortsbeirat fürs Warnemünder Turmleuchten – ob es in Corona-Zeiten am 1. Januar 2021 stattfindet, ist ungewiss

Zehntausende Besucher eng gedrängt auf der Warnemünder Promenade, ohne jeden Sicherheitsabstand? Was beim Warnemünder Turmleuchten Jahr für Jahr Normalität ist, lässt sich in Zeiten von Corona nur schwer vorstellen. „Mit jetziger Verordnungslage ist so etwas natürlich nicht genehmigungsfähig“, erklärte Tourismusdirektor Matthias Fromm gestern Abend im Ortsbeirat. Touristiker seien aber von Haus aus Optimisten und das […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mehr Toiletten und einen besseren Dünenschutz fordert der Ortsbeirat fürs Warnemünder Turmleuchten – ob es in Corona-Zeiten am 1. Januar 2021 stattfindet, ist ungewiss

Mit der Aktiv-Ausstellung „Warnemünde für alle – von allen!“ und mehreren Foren soll die Fortschreibung des Strukturkonzepts für Warnemünde und Hohe Düne diskutiert werden

Wie soll sich Warnemünde in den nächsten 15 bis 20 Jahren entwickeln? Wie sollen sich Ortsbild, Verkehr, Wohnungsmarkt, Wirtschaft oder Tourismus verändern? Antworten auf diese und viele weitere Fragen soll die Fortschreibung des Strukturkonzepts Warnemünde geben. Es legt Ziele und Leitbilder für die künftige Entwicklung des Seebads fest. Bereits 2011 entstand die erste Fassung des […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mit der Aktiv-Ausstellung „Warnemünde für alle – von allen!“ und mehreren Foren soll die Fortschreibung des Strukturkonzepts für Warnemünde und Hohe Düne diskutiert werden

Die Seenotretter haben heute Abend einen Kajakfahrer vor Warnemünde aus Lebensgefahr gerettet. Der Mann war vor dem Hafen gekentert und bereits gefährlich unterkühlt.

Ganz schwach kam um 19.19 Uhr bei den Seenotrettern ein „Mayday“ über UKW-Kanal 16 an, den Not- und Anrufkanal in der Schifffahrt. Gehört wurde er von der Besatzung des Seenotrettungskreuzers „Vormann Jantzen“, die derzeit am Alten Strom, dem Stammliegeplatz der „Arkona“ liegt. Der auf der Station Warnemünde stationierte Kreuzer befindet sich zur turnusgemäßen Generalüberholung in […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Seenotretter haben heute Abend einen Kajakfahrer vor Warnemünde aus Lebensgefahr gerettet. Der Mann war vor dem Hafen gekentert und bereits gefährlich unterkühlt.

Der Perseiden-Meteorstrom sorgte heute Nacht für einen Sternschnuppenregen am Himmel über der Ostsee – auch in den nächsten Tagen lohnt sich der Blick zum Himmel

Wer eine Sternschnuppe sieht, darf sich etwas wünschen, heißt es. Wenn das stimmt, dürften vergangene Nacht wohl viele Träume in Erfüllung gegangen sein. Die Perseiden erreichten ihren Höhepunkt und sorgten auch über der Ostsee für einen wahren Sternschnuppenregen. Teilweise kam man mit dem Wünschen gar nicht schnell genug hinterher. Milde Temperaturen und ein sternenklarer Himmel […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Perseiden-Meteorstrom sorgte heute Nacht für einen Sternschnuppenregen am Himmel über der Ostsee – auch in den nächsten Tagen lohnt sich der Blick zum Himmel

Der Bebauungsplan für den Strand in Warnemünde nimmt wieder Fahrt auf – direkt an der Westmole könnte eine ganzjährige Gastronomie entstehen

Seit mehr als zehn Jahren ringt Rostock um einen Bebauungsplan für den Warnemünder Strand. Ziel des B-Plans ist nicht etwa, die Ostsee-Küste zuzupflastern, vorrangig geht es um Planungssicherheit für Gewerbetreibende, die hier bereits aktiv sind, aber auch um eine ganzjährige Gastronomie im Strandbereich. Im ersten Entwurf aus dem Dezember 2010 gab es außer den temporär […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Bebauungsplan für den Strand in Warnemünde nimmt wieder Fahrt auf – direkt an der Westmole könnte eine ganzjährige Gastronomie entstehen

Bereits bis zum nächsten Sommer möchte Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen zwei bis drei neue Parkhäuser in Warnemünde bauen, um das Seebad vom Parksuchverkehr zu entlasten

Zwei bis drei neue Parkhäuser soll es schon im nächsten Sommer in Warnemünde geben, wenn es nach Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen geht. „Ich gebe gerade Gas bei dem Thema“, drängt Madsen auf eine schnelle Lösung und hat das kommunale Wohnungsunternehmen Wiro bereits mit der Planung beauftragt. „Wenn wir richtig schnell sind, sind wir nächsten Sommer […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bereits bis zum nächsten Sommer möchte Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen zwei bis drei neue Parkhäuser in Warnemünde bauen, um das Seebad vom Parksuchverkehr zu entlasten

Die Rostocker Reederei Aida verschiebt den Neustart nach Beginn der Corona-Pandemie erneut – die erste Kreuzfahrt soll jetzt am 6. September 2020 ab Kiel erfolgen

Eigentlich sollten die ersten Schiffe der Rostocker Reederei Aida längst wieder mit Passagieren auf der Nord- und Ostsee unterwegs sein. Geplant waren für den Neustart nach Beginn der Corona-Pandemie Kurzreisen, bei denen weder fremde Häfen angelaufen worden wären noch Landgänge auf dem Programm standen. Die Fahrten unter dem Motto „Leinen los mit Aida“ sollten mit […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Rostocker Reederei Aida verschiebt den Neustart nach Beginn der Corona-Pandemie erneut – die erste Kreuzfahrt soll jetzt am 6. September 2020 ab Kiel erfolgen

Aufgrund einer fehlenden Freigabe des Flaggenstaates Italien sagt Aida kurzfristig alle bis Mitte August geplanten Kreuzfahrten ab Hamburg und Warnemünde ab

Es sollte der zaghafte Neustart nach dem Corona-Shutdown für die Kussmundflotte werden, doch heute hat die Rostocker Kreuzfahrtreederei kurzfristig alle bis Mitte August geplanten Kurzreisen ab Hamburg und Warnemünde abgesagt. „Entgegen der Erwartung“ stehe die „letzte formale Freigabe“ durch den Flaggenstaat Italien noch aus, heißt es von Aida. Die Kussmund-Schiffe fahren unter italienischer Flagge, Heimathafen […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Aufgrund einer fehlenden Freigabe des Flaggenstaates Italien sagt Aida kurzfristig alle bis Mitte August geplanten Kreuzfahrten ab Hamburg und Warnemünde ab

Weniger Parkplätze und mehr Fahrzeuge stellen die Verkehrsüberwacher in Warnemünde vor Probleme, sagt KOD-Chef Andreas Bechmann

„Zurzeit kippt das ein bisschen. Ich habe ganz viele Beschwerden, dass kontrolliert wird – auch aus Warnemünde, in Größenordnungen“, erklärte der Leiter des Kommunalen Ordnungsdienstes (KOD) Andreas Bechmann auf der letzten Sitzung des Ortsbeirats Warnemünde/Diedrichshagen. Auch viele Gewerbetreibende würden sich bitter beschweren, weil sie nicht wissen, wo sie ihr Auto hinstellen sollen, sagt der KOD-Chef, […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Weniger Parkplätze und mehr Fahrzeuge stellen die Verkehrsüberwacher in Warnemünde vor Probleme, sagt KOD-Chef Andreas Bechmann

Ab kommendem Wochenende ist in der Warnemünder Mühlenstraße zwischen Kirchenplatz und Dänischer Straße eine gastronomische Nutzung möglich

Im Bereich der Warnemünder Mühlenstraße zwischen Kirchenplatz und Dänischer Straße, verkehrsrechtlich eine Fußgängerzone, ist ab kommendem Wochenende eine gastronomische Nutzung möglich. Heute wurden Schutzelemente aus Beton und zusätzlich verkehrssichernde Elemente von der Straßenmeisterei aufgestellt. Diese Maßnahmen sind zur Sicherung der neuen Situation für die Übergangszeit erforderlich. Die Erweiterung der gastronomischen Flächen erfolgt im Zusammenhang mit […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Ab kommendem Wochenende ist in der Warnemünder Mühlenstraße zwischen Kirchenplatz und Dänischer Straße eine gastronomische Nutzung möglich

Zum ersten Mal in diesem Jahr laufen heute zwei Kreuzfahrtschiffe der Kussmundflotte Rostock an – im Überseehafen sollen AIDAmar und AIDAblu für den Neustart vorbereitet werden

Seltener Anblick im Corona-Jahr in Warnemünde: Gleich zwei Kreuzfahrtschiffe der Rostocker Aida-Reederei nahmen heute Kurs auf die Hansestadt. Kurz nach 11 Uhr passierte die AIDAmar die Molenköpfe im Seebad Warnemünde, gegen 14:30 Uhr soll die AIDAblu folgen. Passagiere haben die beiden Kreuzliner der Kussmundflotte allerdings noch nicht an Bord und sie machen auch nicht am […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zum ersten Mal in diesem Jahr laufen heute zwei Kreuzfahrtschiffe der Kussmundflotte Rostock an – im Überseehafen sollen AIDAmar und AIDAblu für den Neustart vorbereitet werden

Der Warnemünder Ortsbeirat hat sich für den Antrag der CDU/UFR-Fraktion ausgesprochen, eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h in der Parkstraße zu prüfen

Kommt nach vielen Jahren eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h in der Warnemünder Parkstraße? Der Ortsbeirat stimmte in seiner Sitzung am Dienstagabend mit fünf Ja-Stimmen und einer Enthaltung für einen entsprechenden Antrag der CDU/UFR-Fraktion. Mit diesem wird der Oberbürgermeister beauftragt, eine solche Reduzierung zu prüfen. Bei einem positiven Prüfergebnis soll die Verwaltung mit der sofortigen Umsetzung […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Warnemünder Ortsbeirat hat sich für den Antrag der CDU/UFR-Fraktion ausgesprochen, eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h in der Parkstraße zu prüfen

Die Fortschreibung des Strukturkonzepts Warnemünde soll mit einer Aktiv-Ausstellung im September Fahrt aufnehmen, anschließend folgt der Beteiligungsprozess für die Mittelmole

Nach der Corona-Zwangspause soll die Fortschreibung des Strukturkonzepts für Warnemünde wieder Fahrt aufnehmen. Wir war in den letzten Monaten nicht untätig und so stehe man jetzt in „geballter Aufstellung“ parat, um nach der Sommerpause intensiv in die Diskussion mit den Einwohnern zu gehen, kündigte Wolfgang Oehler vom beauftragten Büro für Stadt- und Regionalentwicklung (BSR) gestern […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Fortschreibung des Strukturkonzepts Warnemünde soll mit einer Aktiv-Ausstellung im September Fahrt aufnehmen, anschließend folgt der Beteiligungsprozess für die Mittelmole

Auch am Nachthimmel über Rostock-Warnemünde erstrahlt derzeit der Komet C/2020 F3 Neowise – er lässt sich gut mit bloßem Auge beobachten

Dass ein Komet samt Schweif mit bloßem Auge am Nachthimmel auszumachen ist, kommt nicht oft vor. Ein spektakuläres Schauspiel bot im April 1997 der besonders hell leuchtende Schweifstern Hale-Bopp (C/1995 O1). Aktuell sorgt der Komet C/2020 F3 Neowise für Aufsehen am Nachthimmel. Komet Neowise erst Ende März entdeckt Der Komet Neowise (C/2020 F3) wurde erst […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Auch am Nachthimmel über Rostock-Warnemünde erstrahlt derzeit der Komet C/2020 F3 Neowise – er lässt sich gut mit bloßem Auge beobachten

Nach der Corona-Zwangspause startet Aida im August wieder zu Kreuzfahrten ab Warnemünde, Kiel und Hamburg – vorerst mit angepasster Passagierkapazität und ohne Anlauf weiterer Häfen

Im August 2020 heißt es „Leinen los!“ für die ersten drei Kreuzfahrtschiffe von AIDA Cruises zu einem Neustart seit der Reiseunterbrechung. Den Auftakt macht AIDAperla am 5. August 2020 in Hamburg. Danach startet AIDA Cruises am 12. August 2020 mit AIDAmar ab Rostock-Warnemünde und am 16. August 2020 mit AIDAblu ab Kiel in die diesjährige […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nach der Corona-Zwangspause startet Aida im August wieder zu Kreuzfahrten ab Warnemünde, Kiel und Hamburg – vorerst mit angepasster Passagierkapazität und ohne Anlauf weiterer Häfen

In Rostock-Warnemünde wurde heute das Kreuzfahrtterminal WCC8 eingeweiht – wann im Seebad wieder Kreuzfahrtschiffe anlegen, ist noch ungewiss

„Am heutigen 2. Juli 2020 würden wir vor Corona-Zeiten auf 90 Anläufe zurückschauen können“, erklärte Jens A. Scharner, Geschäftsführer von Rostock Port, bei der Einweihung des neuen Kreuzfahrtterminals „Warnemünde Cruise Center 8“ (WCC8). 207 Kreuzfahrtschiffanläufe waren in diesem Jahr insgesamt geplant – aufgrund der Corona-Pandemie hat bislang kein einziges angelegt. „Wish you were here“ steht […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für In Rostock-Warnemünde wurde heute das Kreuzfahrtterminal WCC8 eingeweiht – wann im Seebad wieder Kreuzfahrtschiffe anlegen, ist noch ungewiss

Die Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde gewinnt zum zweiten Mal in Folge den Wettbewerb „Barrierefreier Strandkorb“ des Landestourismusverbands Mecklenburg-Vorpommern

Als „sehr gut“ lobt Rollstuhlfahrerin Sylvi Tauber die Anbindung von Rostock-Warnemünde und den barrierefreien Strandzugang. Einzig das Kopfsteinpflaster vom Bahnhof und in den Parallelstraßen vom Alten Strom macht ihr Schwierigkeiten. „Ich habe deswegen extra meine Vorderräder wechseln müssen“. Zwar gibt es im Seebad Warnemünde meist auch alternative Weg, aber die „sind nicht so schön wie […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde gewinnt zum zweiten Mal in Folge den Wettbewerb „Barrierefreier Strandkorb“ des Landestourismusverbands Mecklenburg-Vorpommern

Händler auf der Promenade, ein Riesenrad auf der Mittelmole und Schnuppertörns mit einem Traditionssegler – in Warnemünde gibt es trotz Corona Freizeitangebote

Auf der Promenade zwischen besonderen Angeboten flanieren, sich bei einer Ausfahrt auf einem Großsegler den Wind um die Nase wehen oder den Tag auf der Mittelmole mit einem einzigartigen Ausblick aus dem Riesenrad ausklingen lassen – das ist ab dem 1. Juli in Warnemünde möglich. Gäste wie Einheimische erwarten abwechslungsreiche Angebote, die gleichzeitig den geltenden […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Händler auf der Promenade, ein Riesenrad auf der Mittelmole und Schnuppertörns mit einem Traditionssegler – in Warnemünde gibt es trotz Corona Freizeitangebote

Leuchtturm, Hansemesse und Stadthalle Rostock sind heute im Rahmen der bundesweiten Aktion „Night of Light“ rot illuminiert, um auf die Not der Veranstaltungsbranche aufmerksam zu machen.

In Signal-Rot erstrahlt der Warnemünder Leuchtturm heute Nacht. Was auf den ersten Blick schön aussieht, hat einen ernsten Hintergrund – eine ganze Branche sieht rot! Mit der bundesweiten Aktion „Night of Light“ möchte die Veranstaltungswirtschaft zeigen, wie groß ihre Not in der Covid-19-Krise ist. Von einem „Hilferuf an die Politik“ spricht Tom Koperek, Vorstand der […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Leuchtturm, Hansemesse und Stadthalle Rostock sind heute im Rahmen der bundesweiten Aktion „Night of Light“ rot illuminiert, um auf die Not der Veranstaltungsbranche aufmerksam zu machen.