Schlagwort-Archive: Nachrichten

Nachdem es am Donnerstagmorgen zu einem Raubüberfall auf einen 24-Jährigen in Rostock-Evershagen gekommen ist, sucht die Polizei nach Zeugen.

Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen kam es gegen 04:20 Uhr im Bereich der Berthold-Brecht-Straße/Thomas-Morus-Straße im Stadtteil Rostock-Evershagen zu einer gewaltsamen Auseinandersetzung. Ein 24-Jähriger befand sich zu diesem Zeitpunkt im rückwärtigen Bereich der vor Ort befindlichen Mehrfamilienhäuser der Berthold-Brecht-Straße. Dort wurde der Rostocker von zwei männlichen Personen angesprochen. Die Täter forderten die Herausgabe von Wertsachen. Als der […]

The post Nachdem es am Donnerstagmorgen zu einem Raubüberfall auf einen 24-Jährigen in Rostock-Evershagen gekommen ist, sucht die Polizei nach Zeugen. first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Nachdem es am Donnerstagmorgen zu einem Raubüberfall auf einen 24-Jährigen in Rostock-Evershagen gekommen ist, sucht die Polizei nach Zeugen.

Die Gewerkschaft Verdi ruft für Mittwoch und Donnerstag (21./22. Februar 2024) zum Warnstreik im ÖPNV auf – in Rostock bleiben Busse und Straßenbahnen in den Depots.

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (Verdi) hat die Beschäftigten im kommunalen Nahverkehr Mecklenburg-Vorpommern ab Mittwoch, dem 21. Februar 2024, zu einem zweitägigen Warnstreik aufgerufen. Im Raum Rostock sind sowohl die Rostocker Straßenbahn AG (RSAG) als auch die Regionalbus Rostock GmbH (Rebus) vom Streik betroffen. ÖPNV-Streik in Rostock am 21. und 22. Februar 2024 Die Warnstreiks beginnen am […]

The post Die Gewerkschaft Verdi ruft für Mittwoch und Donnerstag (21./22. Februar 2024) zum Warnstreik im ÖPNV auf – in Rostock bleiben Busse und Straßenbahnen in den Depots. first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Gewerkschaft Verdi ruft für Mittwoch und Donnerstag (21./22. Februar 2024) zum Warnstreik im ÖPNV auf – in Rostock bleiben Busse und Straßenbahnen in den Depots.

Planungswettbewerb für Neubau der BImA-Direktion in Rostock entschieden, die Büroflächen mit mehr als 270 Arbeitsplätzen entstehen in der Kopernikusstraße, Ecke Tschaikowskistraße.

Das Berliner Architektenbüro léonwohlhage Gesellschaft von Architekten mbH hat den nichtoffenen, interdisziplinären Planungswettbewerb für den Neubau des Direktionsgebäudes der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) in Rostock gemeinsam mit TDB Landschaftsarchitektur Partnerschaft, ZPW Ingenieur-AG sowie ahw Ingenieure GmbH gewonnen. Im Stadtteil Gartenstadt entsteht ein innovatives, nachhaltiges und energieeffizientes Gebäude, in dem das zentrale Immobilienunternehmen des Bundes seine […]

The post Planungswettbewerb für Neubau der BImA-Direktion in Rostock entschieden, die Büroflächen mit mehr als 270 Arbeitsplätzen entstehen in der Kopernikusstraße, Ecke Tschaikowskistraße. first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Planungswettbewerb für Neubau der BImA-Direktion in Rostock entschieden, die Büroflächen mit mehr als 270 Arbeitsplätzen entstehen in der Kopernikusstraße, Ecke Tschaikowskistraße.

Geologen haben in der Ostsee vor Rerik eine fast einen Kilometer lange Steinreihe entdeckt, die vermutlich vor etwa 11.000 Jahren von Eiszeitjägern errichtet wurde, um Rentiere zu jagen.

2021 entdeckten Geolog:innen eine ungewöhnliche, fast einen Kilometer lange Steinreihe am Grund der Mecklenburger Bucht. Die Fundstelle liegt etwa 10 Kilometer vor Rerik in 21 m Wassertiefe. Die rund 1.500 Steine sind so regelmäßig aufgeschichtet, dass eine natürliche Entstehung unwahrscheinlich erscheint. Ein Team aus Forschenden verschiedener Disziplinen kommt nun zu dem Schluss, dass Eiszeitjäger vor […]

The post Geologen haben in der Ostsee vor Rerik eine fast einen Kilometer lange Steinreihe entdeckt, die vermutlich vor etwa 11.000 Jahren von Eiszeitjägern errichtet wurde, um Rentiere zu jagen. first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Geologen haben in der Ostsee vor Rerik eine fast einen Kilometer lange Steinreihe entdeckt, die vermutlich vor etwa 11.000 Jahren von Eiszeitjägern errichtet wurde, um Rentiere zu jagen.

Im Treppenraum eines Mehrfamilienhauses in Rostock-Toitenwinkel brannte vergangene Nacht ein Schuhschrank – Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden.

Heute, am 11. Februar 2024, um 0.01 Uhr nahm ein Mitarbeiter in der Integrierte Leitstelle der Feuerwehr Rostock einen Notruf entgegen. Die Anruferin meldete ein Feuer im Kastanienweg in der vierten Etage. Bereits nach drei Minuten erreichten die ersten Einsatzkräfte aus der Feuer- und Rettungswache 3 in der Diekower Allee den Einsatzort. Die Lageerkundung ergab, […]

The post Im Treppenraum eines Mehrfamilienhauses in Rostock-Toitenwinkel brannte vergangene Nacht ein Schuhschrank – Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden. first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Im Treppenraum eines Mehrfamilienhauses in Rostock-Toitenwinkel brannte vergangene Nacht ein Schuhschrank – Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden.

Ab Montag, 12. Februar 2024, bis voraussichtlich Samstag, 2. März 2024, wird der Südring unter der Goetheplatzbrücke in Rostock drei Wochen für den Verkehr voll gesperrt.

Ab Montag, dem 12. Februar 2024, kommt es zwischen der Südstadt und Rostocks Innenstadt zu erheblichen Verkehrseinschränkungen. Im Zuge der Erneuerung der Goetheplatzbrücke wird der Südring unterhalb der Eisenbahnüberführung für drei Wochen voll gesperrt. Dies gilt für Fußgänger, Radfahrer, Kraftfahrzeuge sowie den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Vollsperrung des Südrings vom 12. Februar bis zum 2. März […]

The post Ab Montag, 12. Februar 2024, bis voraussichtlich Samstag, 2. März 2024, wird der Südring unter der Goetheplatzbrücke in Rostock drei Wochen für den Verkehr voll gesperrt. first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ab Montag, 12. Februar 2024, bis voraussichtlich Samstag, 2. März 2024, wird der Südring unter der Goetheplatzbrücke in Rostock drei Wochen für den Verkehr voll gesperrt.

Auf dem Betriebsgelände der Stadtentsorgung am Petridamm in Rostock kam es am späten Samstagabend zu einem Brand mit hohem Sachschaden.

Am 03.02.2024 gegen 22:05 Uhr kam es aus bisher noch unbekannter Ursache zu einem Brandausbruch auf dem Betriebsgelände der Stadtentsorgung am Petridamm in Rostock. Nach derzeitigem Stand entwickelte sich der Brand unter einem Carport. Darunter abgestellt befanden sich mehrere Kehrmaschinen, von denen sieben komplett ausbrannten und einige weitere beschädigt wurden. Ein Übergreifen der Flammen vom […]

The post Auf dem Betriebsgelände der Stadtentsorgung am Petridamm in Rostock kam es am späten Samstagabend zu einem Brand mit hohem Sachschaden. first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Auf dem Betriebsgelände der Stadtentsorgung am Petridamm in Rostock kam es am späten Samstagabend zu einem Brand mit hohem Sachschaden.

Der Gecko ist das Zootier des Jahres 2024 – im Rostocker Zoo sind mehrere Arten zu sehen, darunter der Himmelblaue Zwergtaggecko.

Seit nunmehr acht Jahren wird im Januar das „Zootier des Jahres“ bekanntgegeben. Die Artenschutzkampagne der Zoologischen Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz e.V. (ZGAP), der Deutschen Tierpark-Gesellschaft e.V., des Verbandes der Zoologischen Gärten e.V. und der Gemeinschaft der Zooförderer e.V.  verschafft damit Jahr für Jahr stark bedrohten, aber weniger bekannten Tierarten Aufmerksamkeit. In diesem Jahr steht der […]

The post Der Gecko ist das Zootier des Jahres 2024 – im Rostocker Zoo sind mehrere Arten zu sehen, darunter der Himmelblaue Zwergtaggecko. first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Gecko ist das Zootier des Jahres 2024 – im Rostocker Zoo sind mehrere Arten zu sehen, darunter der Himmelblaue Zwergtaggecko.

Unter dem Namen „RSAG-Flex“ sind ab dem 5. Februar 2024 in den Abendstunden drei Elektro-Kleinbusse im „Ride-Pooling“ ohne festen Fahrplan und Linienweg in Rostock unterwegs.

Unter dem Namen „RSAG-Flex“ startet die Rostocker Straßenbahn AG am Montag ein neues Mobilitätsangebot. Drei Elektro-Kleinbusse sind künftig täglich in den Abendstunden on-demand (auf Abruf) ohne festen Fahrplan und Linienweg nach dem Prinzip des „Ride-Pooling“ unterwegs. Das Angebot ist eine Mischung zwischen Taxi und Bus. Wie beim Taxi gibt es keinen festen Fahrplan und -weg, […]

The post Unter dem Namen „RSAG-Flex“ sind ab dem 5. Februar 2024 in den Abendstunden drei Elektro-Kleinbusse im „Ride-Pooling“ ohne festen Fahrplan und Linienweg in Rostock unterwegs. first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Unter dem Namen „RSAG-Flex“ sind ab dem 5. Februar 2024 in den Abendstunden drei Elektro-Kleinbusse im „Ride-Pooling“ ohne festen Fahrplan und Linienweg in Rostock unterwegs.

Die Gewerkschaft Verdi ruft für Freitag, den 2. Februar 2024, zu bundesweiten Warnstreiks im ÖPNV auf – auch in Rostock bleiben Busse und Straßenbahnen in den Depots.

Kaum ist der Bahnstreik der Lokführer vorbei, müssen sich Fahrgäste erneut auf massive Beeinträchtigungen einstellen, diesmal im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (Verdi) hat die Beschäftigten im kommunalen Nahverkehr für Freitag, den 2. Februar 2024, bundesweit zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen. Im Raum Rostock sind sowohl die Rostocker Straßenbahn AG (RSAG) als auch die […]

The post Die Gewerkschaft Verdi ruft für Freitag, den 2. Februar 2024, zu bundesweiten Warnstreiks im ÖPNV auf – auch in Rostock bleiben Busse und Straßenbahnen in den Depots. first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Gewerkschaft Verdi ruft für Freitag, den 2. Februar 2024, zu bundesweiten Warnstreiks im ÖPNV auf – auch in Rostock bleiben Busse und Straßenbahnen in den Depots.

Der Rostocker Zoo plant die Rodung von etwa 400 mit Schädlingen befallener Fichten im Barnstorfer Wald sowie den anschließenden Waldumbau.

Der Zoo Rostock plant im Barnstorfer Wald die Rodung von Schädlingen befallener Fichten sowie den anschließenden Waldumbau in Abstimmung mit den zuständigen Ämtern. Vor Ort informierten Zoodirektorin Antje Angeli und der Bereichsleiter Garten im Zoo Rostock, Jens Rodenstein, heute über die geplanten Maßnahmen und deren Notwendigkeit. Für alle interessierten Rostockerinnen und Rostocker sind für den […]

The post Der Rostocker Zoo plant die Rodung von etwa 400 mit Schädlingen befallener Fichten im Barnstorfer Wald sowie den anschließenden Waldumbau. first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Rostocker Zoo plant die Rodung von etwa 400 mit Schädlingen befallener Fichten im Barnstorfer Wald sowie den anschließenden Waldumbau.

In einem Hochhaus in der Rigaer Straße in Lütten Klein brannte vergangene Nacht ein Kinderwagen. Personen kamen nicht zu Schaden, eine Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden.

Am Freitag, 26. Januar 2024, um 22.49 Uhr wurde die Integrierte Leitstelle der Feuerwehr Rostock per Notruf alarmiert und zu einem Einsatz nach Lütten Klein gerufen. Der Anrufer meldete einen lauten Knall und eine starke Rauchentwicklung in der zwölften Etage eine Hochhauses in der Rigaer Straße. Da das Hochhaus insgesamt 18 Etagen besitzt, ist es […]

The post In einem Hochhaus in der Rigaer Straße in Lütten Klein brannte vergangene Nacht ein Kinderwagen. Personen kamen nicht zu Schaden, eine Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden. first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für In einem Hochhaus in der Rigaer Straße in Lütten Klein brannte vergangene Nacht ein Kinderwagen. Personen kamen nicht zu Schaden, eine Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden.

Mehrere Tausend Rostocker setzten am Donnerstagabend in der Innenstadt ein deutliches Zeichen gegen Rechtsextremismus und Rassismus.

Rund 6.500 Menschen demonstrierten nach Schätzungen der Polizei am Donnerstagabend in Rostock gegen Rechts. Unter dem Motto „Nie wieder ist jetzt – alle zusammen gegen den Faschismus“ hatten die Initiativen „Rostock nazifrei“ und „Bunt statt braun e. V.“ zu dem Protest aufgerufen. Die Veranstalter vermeldeten sogar bis zu 9.500 Teilnehmer. Etwa 400 Menschen fanden sich […]

The post Mehrere Tausend Rostocker setzten am Donnerstagabend in der Innenstadt ein deutliches Zeichen gegen Rechtsextremismus und Rassismus. first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mehrere Tausend Rostocker setzten am Donnerstagabend in der Innenstadt ein deutliches Zeichen gegen Rechtsextremismus und Rassismus.

Aufgrund von vier angemeldeten Traktor-Korsos von Landwirten muss am Freitag, dem 26. Januar 2024, in Rostock erneut mit erheblichen Verkehrsbehinderungen gerechnet werden.

Zusätzlich zum Bahnstreik der GDL muss morgen auch auf den Straßen in und um Rostock wieder mit erheblichen Verkehrseinschränkungen gerechnet werden. Der Bauernverband Güstrow e.V. hat zu einer Sternfahrt nach und durch Rostock aufgerufen. Insgesamt vier Konvois aus Traktoren und Lastkraftwagen werden am Freitag, dem 26. Januar 2024, in der Hanse- und Universitätsstadt unterwegs sein. […]

The post Aufgrund von vier angemeldeten Traktor-Korsos von Landwirten muss am Freitag, dem 26. Januar 2024, in Rostock erneut mit erheblichen Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Aufgrund von vier angemeldeten Traktor-Korsos von Landwirten muss am Freitag, dem 26. Januar 2024, in Rostock erneut mit erheblichen Verkehrsbehinderungen gerechnet werden.

Heute kam die erste frisch sanierte RSAG-Straßenbahn des Typs 6N1 per Tieflader aus Leipzig nach Rostock zurück.

Heute, am 23. Januar 2024, war es endlich soweit: Die erste frisch sanierte Straßenbahn des Typs 6N1 kam per Tieflader aus Leipzig, wurde erfolgreich abgeladen und steht nun wieder in der heimischen RSAG-Werkstatt. In den nächsten Wochen erfolgen in der Rostocker Werkstatt noch die letzten Inbetriebnahmearbeiten und die Schulung der Fahrbediensteten und Werkstattmitarbeitenden. Im kommenden […]

The post Heute kam die erste frisch sanierte RSAG-Straßenbahn des Typs 6N1 per Tieflader aus Leipzig nach Rostock zurück. first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Heute kam die erste frisch sanierte RSAG-Straßenbahn des Typs 6N1 per Tieflader aus Leipzig nach Rostock zurück.

Die GDL hat vom 24. bis zum 29. Januar 2024 zu einem weiteren Bahnstreik aufgerufen, der Schienenverkehr wird auch in Rostock wieder massiv beeinträchtigt.

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat ihre Mitglieder bei der Deutschen Bahn AG, inklusive der Infrastruktur, und der City Bahn Chemnitz erneut dazu aufgerufen, die Arbeit niederzulegen. Im Personenverkehr soll der flächendeckende Bahnstreik am Mittwoch, dem 24. Januar, um 2 Uhr beginnen und bis Montag, den 29. Januar, um 18 Uhr andauern. Einschränkungen im Fern- […]

The post Die GDL hat vom 24. bis zum 29. Januar 2024 zu einem weiteren Bahnstreik aufgerufen, der Schienenverkehr wird auch in Rostock wieder massiv beeinträchtigt. first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die GDL hat vom 24. bis zum 29. Januar 2024 zu einem weiteren Bahnstreik aufgerufen, der Schienenverkehr wird auch in Rostock wieder massiv beeinträchtigt.

Erneuter Umschlagrekord im Überseehafen Rostock 30,9 Millionen Tonnen gingen 2023 über die Kaikanten. Vor allem der Rohöl-Umschlag legte kräftig zu.

Im Überseehafen Rostock wurden erstmals in seiner über 60jährigen Geschichte 30,9 Millionen Tonnen Fracht in einem Jahr umgeschlagen. Das entspricht einem Plus von 6,5 Prozent bzw. 1,9 Millionen Tonnen im Vergleich zum letzten Umschlagrekord aus dem Jahr 2022. Nach Auskunft des Rostocker Hafen- und Seemannsamtes wurden in den anderen Rostocker Häfen wie dem Fracht- und […]

The post Erneuter Umschlagrekord im Überseehafen Rostock 30,9 Millionen Tonnen gingen 2023 über die Kaikanten. Vor allem der Rohöl-Umschlag legte kräftig zu. first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Erneuter Umschlagrekord im Überseehafen Rostock 30,9 Millionen Tonnen gingen 2023 über die Kaikanten. Vor allem der Rohöl-Umschlag legte kräftig zu.

Aufgrund mehrerer Fahrzeugkonvois sowie einer Kundgebung im Bereich Überseehafen muss am Montag in Rostock erneut mit erheblichen Verkehrsbehinderungen gerechnet werden.

Am Montag, dem 22. Januar 2024, muss in Rostock vor allem im morgendlichen Berufsverkehr erneut mit erheblichen Verkehrseinschränkungen gerechnet werden, wie das Stadtamt der Hanse- und Universitätsstadt als untere Versammlungsbehörde mitteilt. Hintergrund sind mehrere angemeldete Versammlungen, darunter drei Autokorsos, die am Morgen aus dem Landkreis nach Rostock und im Tagesverlauf zweimal durch die Stadt fahren […]

The post Aufgrund mehrerer Fahrzeugkonvois sowie einer Kundgebung im Bereich Überseehafen muss am Montag in Rostock erneut mit erheblichen Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Aufgrund mehrerer Fahrzeugkonvois sowie einer Kundgebung im Bereich Überseehafen muss am Montag in Rostock erneut mit erheblichen Verkehrsbehinderungen gerechnet werden.

Am Klinikum Südstadt Rostock wurde heute das neue Integrierte Notfallzentrum (INZ) eröffnet. Hier gibt es den ersten gemeinsame Tresen mit der Kassenärztlichen Vereinigung in MV.

Nach rund zwei Jahren Bauzeit wurde heute gemeinsam mit Gesundheitsministerin Stefanie Drese, Rostocks Oberbürgermeisterin Eva-Maria Kröger und dem Senator für Finanzen, Digitalisierung und Ordnung, Dr. Chris von Wrycz Rekowski, sowie mit Rostocks Kreisstellenleiter der Kassenärztlichen Vereinigung (KV), Torsten Lange, und dem KV-Verwaltungsdirektor Axel Rambow der Um- und Neubau der Zentralen Notaufnahme, das neue Integrierte Notfallzentrum […]

The post Am Klinikum Südstadt Rostock wurde heute das neue Integrierte Notfallzentrum (INZ) eröffnet. Hier gibt es den ersten gemeinsame Tresen mit der Kassenärztlichen Vereinigung in MV. first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Am Klinikum Südstadt Rostock wurde heute das neue Integrierte Notfallzentrum (INZ) eröffnet. Hier gibt es den ersten gemeinsame Tresen mit der Kassenärztlichen Vereinigung in MV.

Unter dem Motto „Nie wieder ist jetzt – kein Schulterschluss mit Faschisten!“ demonstrierten heute Abend rund 2.5000 Menschen auf dem Neuen Markt in Rostock gegen Rechts.

Deutlich mehr Teilnehmer als erwartet zählte heute Abend die von „Rostock nazifrei“ und dem Bündnis „Bunt statt braun“ organisierte Kundgebung „Nie wieder ist jetzt – kein Schulterschluss mit Faschisten!“. Anlass war u.a. das vom Recherche-Netzwerk Correctiv aufgedeckte Geheimtreffen zum „Masterplan Remigration“, an dem auch mehrere AfD-Politiker teilgenommen haben. Rund 2.500 Demonstranten folgten dem Aufruf, sodass […]

The post Unter dem Motto „Nie wieder ist jetzt – kein Schulterschluss mit Faschisten!“ demonstrierten heute Abend rund 2.5000 Menschen auf dem Neuen Markt in Rostock gegen Rechts. first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Unter dem Motto „Nie wieder ist jetzt – kein Schulterschluss mit Faschisten!“ demonstrierten heute Abend rund 2.5000 Menschen auf dem Neuen Markt in Rostock gegen Rechts.