Archiv der Kategorie: Nachrichten aus Rostock

In einer Mülltonne vor einem Mehrfamilienhaus in Rostock-Lütten Klein wurden heute Nachmittag stark nach Chemie riechende Substanzen aufgefunden – eine Analyse der Stoffe steht noch aus

Am 23.04.2018, gegen 15:00 Uhr, kam es im Bereich Stockholmer Straße zu einem Einsatz der Polizei. In einer Mülltonne vor einem Mehrfamilienhaus wurden bisher unbekannte, stark nach Chemie riechende Substanzen aufgefunden und zunächst sichergestellt. Eine Analyse der Stoffe steht noch aus.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für In einer Mülltonne vor einem Mehrfamilienhaus in Rostock-Lütten Klein wurden heute Nachmittag stark nach Chemie riechende Substanzen aufgefunden – eine Analyse der Stoffe steht noch aus

Nachdem der Triebfahrzeugführer einer Regionalbahn einen Rucksack mit Betäubungsmitteln fand, ermittelt jetzt die Polizei gegen den Besitzer

Am vergangenen Samstag erhielten die Bundespolizisten in Rostock eine Information über einen Rucksack, der beim Servicepoint der DB AG am Hauptbahnhof Rostock abgegeben wurde. Aufgefunden wurde dieser durch den Triebfahrzeugführer der Regionalbahn 13144 von Rostock nach Bad Doberan. Hinweise zum Eigentümer lagen zu diesem Zeitpunkt nicht vor. Zur Ermittlung des Eigentümers durchsuchten die Beamten den […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Nachdem der Triebfahrzeugführer einer Regionalbahn einen Rucksack mit Betäubungsmitteln fand, ermittelt jetzt die Polizei gegen den Besitzer

Unbekannte setzten am Sonntagabend Sperrmüll in Rostock-Schmarl in Brand – das Feuer zerstörte auch zwei Kleinkrafträder

Am Sonntag setzten unbekannte Täter gegen 21:30 Uhr im Rostocker Stadtteil Schmarl deponierten Sperrmüll in Brand. Hierdurch entstand ein Sachschaden von mehr als eintausend Euro. Nach ersten Erkenntnissen entzündeten die Tatverdächtigen vor einem Wohnhaus im Kolumbusring zum Abtransport bereitgestellten Sperrmüll. Das Feuer griff anschließend auf zwei Papiercontainer über und zerstörte beide Behälter. Darüber hinaus erfassten […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Unbekannte setzten am Sonntagabend Sperrmüll in Rostock-Schmarl in Brand – das Feuer zerstörte auch zwei Kleinkrafträder

Hansa Rostock gewinnt das vorletzte Heimspiel der Saison gegen den SV Wehen Wiesbaden und klettert auf den 5. Tabellenplatz

Heimsieg im Ostseestadion! Seit dem 24. Februar (1:0 gegen Magdeburg) mussten die Hansa-Fans auf den nächsten Dreier ihrer Mannschaft warten. Heute konnte sich Hansa Rostock im vorletzten Heimspiel der Saison mit 2:0 (1:0) gegen den Tabellendritten Wehen Wiesbaden durchsetzen. Pascal Breier gelang in der 29. Minute der Führungstreffer, Stefan Wannenwetsch sorgte in der 77. Minute […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Hansa Rostock gewinnt das vorletzte Heimspiel der Saison gegen den SV Wehen Wiesbaden und klettert auf den 5. Tabellenplatz

Ein mit zwei Personen besetztes Angelboot kenterte heute Morgen auf der Unterwarnow im Bereich Rostock-Schmarl – die beiden Bootsinsassen wurden gerettet

Am 21.04.2018 gegen 07:00 Uhr kenterte ein mit zwei Personen besetztes Angelboot auf der Unterwarnow im Bereich Schmarl. Einsatzkräfte der Wasserschutzpolizeiinspektion Rostock, der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger und der Berufsfeuerwehr eilten zur Unfallstelle. Noch während der Anfahrt der Einsatzkräfte wurden die Personen durch einen ortsansässigen Fischer und weitere Sportbootführer gerettet und an Land gebracht. […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein mit zwei Personen besetztes Angelboot kenterte heute Morgen auf der Unterwarnow im Bereich Rostock-Schmarl – die beiden Bootsinsassen wurden gerettet

Ein Linienbus der RSAG stieß vergangene Nacht beim Abbiegen in der Tessiner Straße/Ecke Timmermannsstraat gegen einen Ampelmast – drei Fahrgäste wurden durch den Aufprall leicht verletzt

Am 21.04.2018 um 00.30 Uhr bog ein Linienbus der RSAG von der Tessiner Straße kommend in die Timmermannsstraat ab. Aus noch ungeklärter Ursache stieß der Linienbus gegen einen Ampelmast, der daraufhin umknickte und auf den Linienbus fiel. Durch den Aufprall wurden drei Fahrgäste leicht verletzt. Zwei Jugendliche wurden mittels Rettungswagen mit Verdacht auf Gehirnerschütterung in […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein Linienbus der RSAG stieß vergangene Nacht beim Abbiegen in der Tessiner Straße/Ecke Timmermannsstraat gegen einen Ampelmast – drei Fahrgäste wurden durch den Aufprall leicht verletzt

Schwere Verletzungen durch ein Messer erlitt ein 23-jähriger Rostocker vergangene Nacht bei einer körperlichen Auseinandersetzung in Schmarl

In der Nacht von Freitag auf Sonnabend kam es kurz vor Mitternacht zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Bei dieser erlitt ein 23-jähriger Rostocker schwere Verletzungen durch ein Messer. Nach dem aktuellen Ermittlungsstand war der Rostocker gemeinsam mit zwei Begleitern auf dem Heimweg von einer Feier. Im Bereich des Kolumbusrings traf das Trio auf zwei weitere Männer. […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Schwere Verletzungen durch ein Messer erlitt ein 23-jähriger Rostocker vergangene Nacht bei einer körperlichen Auseinandersetzung in Schmarl

Einem 39-jährigen Rostocker wurde am Donnerstag im Uferbereich an der Werftstraße die Jacke geraubt, die Polizei sucht Zeugen

Die Kriminalpolizei der Hansestadt ermittelt wegen des Verdachtes des Raubes. Wie am Freitag angezeigt kam es bereits am Donnerstag gegen 17:30 Uhr im Uferbereich an der Werftstraße zu einem Raubdelikt. Nach dem aktuellen Ermittlungsstand wurde ein 39-jähriger Rostocker durch einen der drei noch unbekannten Täter angesprochen. Durch diesen erhielt der Geschädigte dann eine sog. Kopfnuss […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Einem 39-jährigen Rostocker wurde am Donnerstag im Uferbereich an der Werftstraße die Jacke geraubt, die Polizei sucht Zeugen

Lebensbedrohliche Verletzungen zog sich ein 33-jähriger Mann heute Mittag bei einem Küchenbrand in Rostock-Lütten Klein zu

Am Freitag kam es gegen 12:30 Uhr zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus im Rostocker Stadtteil Lütten Klein. Hierbei erlitt ein junger Mieter lebensbedrohliche Verletzungen. Der entstandene Sachschaden bleibt noch zu ermitteln. Nach bisherigen Erkenntnissen bereitete sich der 33-jährige Geschädigte sein Mittagessen auf einem Gasherd in der Küche zu. Die Gasflamme schlug plötzlich aus unbekannter […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Lebensbedrohliche Verletzungen zog sich ein 33-jähriger Mann heute Mittag bei einem Küchenbrand in Rostock-Lütten Klein zu

Ein 24-jähriger Mann verstarb Freitagmittag in der Rostocker Gartenstadt, als eine selbst gegrabene Höhle über ihm zusammenstürzte und ihn begrub

Am Freitag ereignete sich in der Rostocker Gartenstadt gegen 12:30 Uhr ein tragischer Unglücksfall, in deren Folge ein junger Mann verstarb. Nach ersten Erkenntnissen befand sich der 24-jährige Mann mit seinem Kumpel auf einer Parzelle einer Kleingartenanlage in der Straße Am Kringelgraben. Hier gruben sie gemeinsam eine Erdhöhle bis in eine Tiefe von mindestens zwei […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein 24-jähriger Mann verstarb Freitagmittag in der Rostocker Gartenstadt, als eine selbst gegrabene Höhle über ihm zusammenstürzte und ihn begrub

Ergebnisse der Machbarkeitsstudie zur Bundesgartenschau 2025 im Rostocker Stadthafen bei Bürgerinformationsveranstaltung vorgestellt

Eine Buga ist machbar, wenn … – so lautet das Fazit der Machbarkeitsstudie, die im Auftrag der Stadtverwaltung erstellt wurde. Sie hat untersucht, welche Voraussetzungen gegeben sein müssten, damit die Bewerbung für eine Bundesgartenschau im Jahr 2025 erfolgreich sein kann. Ob die Stadt sich überhaupt bewirbt, das entscheidet die Bürgerschaft auf ihrer kommenden Sitzung im […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ergebnisse der Machbarkeitsstudie zur Bundesgartenschau 2025 im Rostocker Stadthafen bei Bürgerinformationsveranstaltung vorgestellt

Ein 33-jähriger Rostocker hat im Hafenbahnweg in Toitenwinkel randaliert und mit einer Schreckschusswaffe geschossen – er wurde von der Polizei festgenommen

Am 19.4.2018 gegen 22 Uhr wurde der Polizei über Notruf eine randalierende Person im Rostocker Hafenbahnweg mitgeteilt. Weiterhin sollen mit einer Schreckschusswaffe mehrere Schüsse abgegeben worden sein. Die sofort eingesetzten Beamten des Polizeirevieres Dierkow und Reutershagen konnten einen 33-jährigen Mann vor dem Haus festnehmen und dem bereits vor Ort befindlichen Rettungsdienst übergeben. Er verhielt sich […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein 33-jähriger Rostocker hat im Hafenbahnweg in Toitenwinkel randaliert und mit einer Schreckschusswaffe geschossen – er wurde von der Polizei festgenommen

Nachdem ein 70-Jähriger im Februar in der Rostocker Innenstadt angefahren wurde, sucht die Kriminalpolizei wichtige Zeugen, insbesondere ein junges Paar, das ihm zu Hilfe eilte

Der ortsunkundige Mann aus Bayern gab zunächst an, dass er auf dem Bürgersteig stand, als er plötzlich von einem Fahrzeug am Rücken touchiert wurde. Dabei kam er zu Fall und verletzte sich an Knien und Rücken. Nur mit einem Schlag gegen den Pkw konnte er den Fahrer auf sich aufmerksam machen. Der Fahrer, der mit […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Nachdem ein 70-Jähriger im Februar in der Rostocker Innenstadt angefahren wurde, sucht die Kriminalpolizei wichtige Zeugen, insbesondere ein junges Paar, das ihm zu Hilfe eilte

Mit der Einweihung des Foyers ist der Aus- und Umbau der Stadthalle Rostock fast beendet

Schon seit Herbst geben sich in der Rostocker Stadthalle wieder Künstler und Sportler die Klinke in die Hand, nachdem die als Konzertsaal und Sportarena genutzte Mehrzweckhalle in der Südstadt mehrere Monate wegen Umbaus geschlossen war. Gestern wurde schließlich auch das erneuerte Foyer eingeweiht und damit die umfangreiche Vergrößerungs- und Modernisierungskur des Hauses offiziell feierlich beendet. […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Mit der Einweihung des Foyers ist der Aus- und Umbau der Stadthalle Rostock fast beendet

Die Erstausgabe der Ehrenbriefmarke zum 800. Geburtstag der Hanse- und Universitätsstadt Rostock erfolgt am 7. Juni durch ein Sonderpostamt im Rathaus

Die Ehrenbriefmarke zum 800. Geburtstag der Hanse- und Universitätsstadt Rostock hat einen Wert von 70 Cent. Darüber informiert das Doppeljubiläumsbüro der Stadtverwaltung. Damit hat das Postwertzeichen eine Millionenauflage und trägt die Kunde vom Jubiläum Rostocks in alle Welt. Die Briefmarke ist geprägt von einem Ausschnitt aus der Vicke-Schorler-Rolle, einer fast 20 Meter langen Zeichnung der […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Die Erstausgabe der Ehrenbriefmarke zum 800. Geburtstag der Hanse- und Universitätsstadt Rostock erfolgt am 7. Juni durch ein Sonderpostamt im Rathaus

Eine 64-jährige Frau verstarb heute, nachdem ein Audi an der Kreuzung Warnowallee/St.-Petersburger-Straße von der Fahrbahn abkam und die an der Ampel wartende Fußgängerin anfuhr

Eine 64-jährige Fußgängerin wurde heute Vormittag in Lütten Klein bei einem Verkehrsunfall so schwer verletzt, dass sie wenig später im Krankenhaus verstarb. Der Unfall ereignete sich gegen 08:25 Uhr im Kreuzungsbereich Warnowallee/St.-Petersburger-Straße. Die Frau stand auf dem Fußweg an der Ampelkreuzung zum GDZ als ein aus Richtung Rigaer Straße kommender Pkw Audi den Kreuzungsbereich passierte, […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Eine 64-jährige Frau verstarb heute, nachdem ein Audi an der Kreuzung Warnowallee/St.-Petersburger-Straße von der Fahrbahn abkam und die an der Ampel wartende Fußgängerin anfuhr

Bei der Einreise von zwei Dänen wurde am Freitag am Seehafen Rostock kleinere Mengen Kokain und Haschisch gefunden

Schon am vergangenen Freitag, dem 13.04.2018 wurden zwei dänische Staatsangehörige bei der Einreise aus Dänemark am Seehafen Rostock im Rahmen der Binnengrenzfahndung durch die Bundespolizei kontrolliert. Dabei wurde im Kofferraum des Mietwagens zunächst eine kleine Tüte mit Kokain aufgefunden. Darauf folgte eine eingehende Durchsuchung der Personen, bei der in der Handyhülle einer Person eine kleine […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Bei der Einreise von zwei Dänen wurde am Freitag am Seehafen Rostock kleinere Mengen Kokain und Haschisch gefunden

Ein 20-Jähriger, der sich in einer psychischen Ausnahmesituation befindet, bedrohte heute Mittag in Lütten Klein eine Frau und ein Mädchen mit einem Messer

Ein 20-jähriger Täter bedrohte am Montag gegen 13:00 Uhr zwei Geschädigte im Rostocker Stadtteil Lütten-Klein. Beide Opfer blieben unverletzt. Die sofort eingesetzten Polizeibeamten konnten den tatverdächtigen Mann nach kurzer Zeit noch im Stadtteil feststellen. Nach bisherigen Erkenntnissen befindet sich der Tatverdächtige in einer psychischen Ausnahmesituation. Er sprach zunächst eine 40-jährige Frau vor deren Haustür mit […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein 20-Jähriger, der sich in einer psychischen Ausnahmesituation befindet, bedrohte heute Mittag in Lütten Klein eine Frau und ein Mädchen mit einem Messer

Eine defekte Wasserzuleitung für eine Cannabisplantage sorgte in Rostock-Reutershagen für einen Wasserschaden, die Polizei fand in der Wohnung eine professionelle Aufzuchtanlage

Ein Wasserschaden in einem Mehrfamilienhaus in Reutershagen hat am Wochenende die Polizei auf den Plan gerufen Nachdem durchtropfendes Wasser in zwei Wohnungen bereits einen Schaden von mehreren Tausend Euro verursacht hatte, musste die darüberliegende Wohnung notgeöffnet werden. Dort wurde allerdings kein Wasserrohrbruch, sondern eine defekte Wasserzuleitung für eine Cannabisplantage gefunden, die der 31-jährige Mieter in […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Eine defekte Wasserzuleitung für eine Cannabisplantage sorgte in Rostock-Reutershagen für einen Wasserschaden, die Polizei fand in der Wohnung eine professionelle Aufzuchtanlage

Welle machen für exzellente Studienbedingungen und ein ganz besonderes Lebensgefühl – neuer Image-Film der Universität Rostock vorgestellt

Rechtzeitig zum 600. Universitätsjubiläum im kommenden Jahr hat die Rostocker Universität einen neuen Imagefilm produzieren lassen. Nach der öffentlichen Premiere heute im CineStar Capitol soll dieser nun die Herzen der Menschen erobern, die hier arbeiten, studieren, forschen und lehren, die sich der Universität verbunden fühlen oder in der Hochschule durchstarten möchten. „Das besondere universitäre Lebensgefühl […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Welle machen für exzellente Studienbedingungen und ein ganz besonderes Lebensgefühl – neuer Image-Film der Universität Rostock vorgestellt