Archiv der Kategorie: Nachrichten aus Rostock

Mit einer Kampagne möchten Land und Tourismusverband bei den Einwohnern von Mecklenburg-Vorpommern nach dem Corona-Stillstand für Gastfreundschaft werben

Hand aufs Herz! Wer hat in dem stilisierten Herzen auf dem Plakat sofort die Buchstaben M und V für unser Bundesland erkannt? Nicht, dass bei der groß angelegten Kampagne plötzlich jemand ein ganz anderes Reiseziel für DAS Urlaubsland hält. Schließlich ist Mecklenburg-Vorpommern vor Bayern das beliebteste Inlandsreiseziel der Deutschen. Akzeptanzkampagne richtet sich vorwiegend an Einwohner […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mit einer Kampagne möchten Land und Tourismusverband bei den Einwohnern von Mecklenburg-Vorpommern nach dem Corona-Stillstand für Gastfreundschaft werben

In der ersten Partie nach der Corona-Zwangspause verspielt Hansa Rostock beim FSV Zwickau eine 2:0-Führung und muss sich mit einem Punkt begnügen

Hansa Rostock muss sich im ersten Geisterspiel nach der Corona-Zwangspause gegen den FSV Zwickau mit einem 2:2 (0:2) begnügen. Nico Granatowski brachte die Kogge in der 22. Minute per Foulelfmeter in Führung, John Verhoek erhöhte fünf Zeigerumdrehungen später auf 2:0. Nils Miatke gelang im zweiten Durchgang der Anschluss, bevor Elias Huth in der 72. Minute […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für In der ersten Partie nach der Corona-Zwangspause verspielt Hansa Rostock beim FSV Zwickau eine 2:0-Führung und muss sich mit einem Punkt begnügen

Nachdem es innerhalb einer Familie zum Diebstahl einer größeren Bargeldsumme kam, konnte die Rostocker Kriminalpolizei einen einschlägig polizeibekannten Täter festnehmen

Innerhalb einer Familie kam es im September 2019 zu einem Wohnungseinbruchdiebstahl im Rostocker Stadtteil Groß Klein. Die Ermittler der Rostocker Kriminalpolizei konnten den Fall nach intensiver Recherche mit Erfolg aufklären und dabei einen einschlägig polizeibekannten Täter festnehmen. 2. September 2019: Die 36-jährige Geschädigte lagerte Bargeld im Wert von ca. 10.000 Euro im verschlossenen Schlafzimmer ihrer […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nachdem es innerhalb einer Familie zum Diebstahl einer größeren Bargeldsumme kam, konnte die Rostocker Kriminalpolizei einen einschlägig polizeibekannten Täter festnehmen

Hapag-Lloyd Cruises holt seine Kreuzfahrtschiffe während der Corona-Pandemie in heimische Gewässer zurück – gestern machte die „MS Bremen“ in Rostock-Warnemünde fest

Die „MS Bremen“ ist der erste Kreuzliner, der in diesem Jahr Rostock anläuft. Gestern Morgen hat das Expeditionsschiff von Hapag-Lloyd Cruises an der Neptun Werft in Warnemünde festgemacht. Planmäßig hätte es in diesem Jahr bereits 37 Kreuzfahrtanläufe in unserer Hansestadt geben sollen, 207 Anläufe von 44 verschiedenen Kreuzfahrtschiffen waren 2020 insgesamt geplant. Doch die Corona-Pandemie […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Hapag-Lloyd Cruises holt seine Kreuzfahrtschiffe während der Corona-Pandemie in heimische Gewässer zurück – gestern machte die „MS Bremen“ in Rostock-Warnemünde fest

Ein Mann, der sich in mehreren Pflegeheimen als Gesundheits- und Krankenpfleger ausgab, konnte nach dem Diebstahl von Medikamenten von der Polizei überführt werden

Dem Rostocker Kriminalkommissariat ist erneut die Aufklärung von einer Reihe von Straftaten gelungen. Mehrere Betrugsstraftaten eines Mannes konnten durch ihre detaillierte Arbeit jetzt aufgeklärt werden. Er gab sich als Krankenpfleger aus und stahl Medikamente der Einrichtungen. Die Ermittler konnten einen 54-jährigen Beschuldigten deutscher Herkunft überführen, der Medikamente aus einem Rostocker Pflegeheim gestohlen hatte. In diesem […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Ein Mann, der sich in mehreren Pflegeheimen als Gesundheits- und Krankenpfleger ausgab, konnte nach dem Diebstahl von Medikamenten von der Polizei überführt werden

Eine lebensgroße Bronzeskulptur des als Spielmannopa bekannten Straßenmusikers Michael Tryanowski wurde heute am Rostocker Universitätsplatz aufgestellt

Rostock hat dem Spielmann-Opa ein Denkmal gesetzt: Eine lebensgroße Bronze-Skulptur des Rostocker Originals wurde heute am Universitätsplatz aufgestellt. Mit der Seemannsmütze auf dem Kopf, dem Akkordeon in der Hand und der selbst gebauten Teufelsgeige erfreute der kleine, zähe Straßenmusiker jahrzehntelang sein Publikum in der Kröpeliner Straße oder am Alten Strom in Warnemünde. Auch wenn kaum […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Eine lebensgroße Bronzeskulptur des als Spielmannopa bekannten Straßenmusikers Michael Tryanowski wurde heute am Rostocker Universitätsplatz aufgestellt

Die ersten Gorillababys im Zoo Rostock wurden heute auf die Namen Kesha (der Morgen) und Moyo (das Herz) getauft.

Die Zoofreunde haben entschieden. Für die beiden Gorillajungtiere gab es zwei klare Favoriten. So hört Yenes Mädchen künftig auf den Namen Kesha, der Morgen, und Zolas Junge auf Moyo, das Herz. Zur feierlichen Namensgebung im Zoo Rostock gab es viele gesunde Geschenke von den Stadtwerken Rostock, unter anderem gefüllte Futterbälle und einen Gemüsekorb. „Die kleinen […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die ersten Gorillababys im Zoo Rostock wurden heute auf die Namen Kesha (der Morgen) und Moyo (das Herz) getauft.

Auf der Scandlines-Hybridfähre „Copenhagen“ wurde ein Rotorsegel montiert, das die CO2-Emissionen auf der Strecke Rostock-Gedser um vier bis fünf Prozent reduzieren soll

Beim Anblick der Scandlines-Fähre „Copenhagen“ dürften einige wohl zweimal hinschauen. Ein 30 Meter hoher Zylinder thront seit heute auf dem Deck und bestimmt die Silhouette des 170 Meter langen Fährschiffes. Was auf den ersten Blick wie ein völlig überdimensionierter Schornstein wirkt, ist tatsächlich ein modernes Rotor-Segel, das mit der Kraft des Windes Treibstoffverbrauch und Schadstoffausstoß […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Auf der Scandlines-Hybridfähre „Copenhagen“ wurde ein Rotorsegel montiert, das die CO2-Emissionen auf der Strecke Rostock-Gedser um vier bis fünf Prozent reduzieren soll

„Montagsspaziergang“ gegen Corona-Beschränkungen in Rostock von der Polizei aufgelöst – mehrere Gegendemos auf Uniplatz und Neuem Markt

Am Montagabend, dem 25. Mai 2020, gab es in der Rostocker Innenstadt mehrere Versammlungen. Diese konzentrierten sich um den Bereich am Neuen Markt. Das Versammlungsgeschehen begann 17 Uhr und endete 21 Uhr. Auf dem Neuen Markt gab es zwei angemeldete Demonstrationen: von “Bunt statt braun e.V.” und vom Deutschen Gewerkschaftsbund. Hier nahmen ca. 130 Menschen […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für „Montagsspaziergang“ gegen Corona-Beschränkungen in Rostock von der Polizei aufgelöst – mehrere Gegendemos auf Uniplatz und Neuem Markt

Ein Transporter kam an der Abfahrt Sanitz der Autobahn A20 von der Fahrbahn ab und kippte um – eine Atemalkoholkontrolle beim Fahrer ergab einen Wert von 1,91 Promille

Am 24.05.2020 befuhr der 52-jährige deutsche Geschädigte mit seinem Transporter Renault Trafic die BAB 20 in Fahrtrichtung Stettin. An der Abfahrt Sanitz wollte er die Autobahn verlassen. In der Abfahrt kam das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und kippte auf das Dach. Dabei verletzte sich der Geschädigte schwer. Er wurde im Anschluss nach […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein Transporter kam an der Abfahrt Sanitz der Autobahn A20 von der Fahrbahn ab und kippte um – eine Atemalkoholkontrolle beim Fahrer ergab einen Wert von 1,91 Promille

Die Polizeiinspektion Rostock verzeichnet für das Jahr 2019 erneut einen leichten Anstieg der Gesamtunfallzahlen – zwei Radfahrer und zwei Fußgänger starben nach Unfällen

Die Polizeiinspektion Rostock verzeichnet erneut einen leichten Anstieg der Gesamtunfallzahlen für das Jahr 2019. Im vergangenen Jahr wurden 6.429 Verkehrsunfälle in der Hansestadt gemeldet. 2018 waren es noch 6.203 Unfälle. Dies entspricht dem landesweiten Trend. Entwicklung der Verkehrsunfälle Sachschäden Bei rund 90 % Prozent der Unfälle blieb es bei Sachschäden in 2019 (5.809). Dies ist […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Polizeiinspektion Rostock verzeichnet für das Jahr 2019 erneut einen leichten Anstieg der Gesamtunfallzahlen – zwei Radfahrer und zwei Fußgänger starben nach Unfällen

Alkohol am Steuer, Sachbeschädigungen und eine Schlägerei in Warnemünde registrierte die Rostocker Polizei am Vatertag 2020

Am gestrigen Herrentag führten die Beamtinnen und Beamten der Polizei Rostock zahlreiche Kontrollen durch. In den Nachmittags- und Abendstunden stellten sie mehrere Verstöße fest. Es wurden anlassbezogen verstärkte Alkoholkontrollen im Stadtgebiet Rostock durchgeführt, insbesondere in den besonders frequentierten Bereichen rund um den Rostocker Stadthafen und die Region Warnemünde Strand. Im Rahmen der Verkehrskontrollmaßnahmen wurden mehrere […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Alkohol am Steuer, Sachbeschädigungen und eine Schlägerei in Warnemünde registrierte die Rostocker Polizei am Vatertag 2020

Eine Person im Gleisbereich des S-Bahn-Haltepunktes Lichtenhagen führte gestern Abend zu Verspätungen und Ausfällen im S-Bahn-Verkehr

Zu einer Gleissperrung im S-Bahnverkehr zwischen den Haltepunkten Bramow und Warnemünde-Werft sowie eines Vorsichtfahrbefehls in der Gegenrichtung kam es gestern Abend gegen 22:00 Uhr. Vorausgegangen waren Hinweise von Reisenden einer S-Bahn, die eine vermutlich leblose Person an/in den Gleisen im Bereich des Haltepunktes Lichtenhagen gesehen haben wollen. Sofort eingesetzte Kräfte der Bundespolizei konnten nach Erreichen […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Eine Person im Gleisbereich des S-Bahn-Haltepunktes Lichtenhagen führte gestern Abend zu Verspätungen und Ausfällen im S-Bahn-Verkehr

Rostock treibt die Buga-Planung im Stadthafen voran: Gestern wurden die Ideen für die Markthalle, eine Brücke über die L22 und den Hochwasserschutz konkreter

Die Planungen für die Bundesgartenschau (Buga) 2025 nehmen weiter Fahrt auf. Gestern traf sich der Buga-Ausschuss der Rostocker Bürgerschaft zu seiner ersten Sitzung. Planer stellten den aktuellen Stand vor. Vorrangig ging es um den Bereich des Christinenhafens, wo mit Brücke, Markthalle und Archäologischem Landesmuseum (mindestens) drei große Neubauten entstehen sollen. Für Bernhard Schwarz von der […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Rostock treibt die Buga-Planung im Stadthafen voran: Gestern wurden die Ideen für die Markthalle, eine Brücke über die L22 und den Hochwasserschutz konkreter

Nachdem eine Gruppe Jugendlicher in den vergangenen beiden Jahren mehrere Straßenbahnen mit Graffitis besprüht hatte, konnte ein Tatverdächtiger ermittelt und seine Wohnung durchsucht werden

Für die Ermittler der Rostocker Kriminalpolizei war es eine aufwändige Recherche, die am Ende zum Erfolg führte. Mehrere Straftaten im Zusammenhang mit Graffitischäden aus den Jahren 2018 und 2019 konnten durch ihre akribische Arbeit jetzt aufgeklärt werden. Am 19. Mai 2020 durchsuchten die Ermittler die Wohnung eines 17-jährigen deutschen Beschuldigten. Er war nachweislich an mehreren […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Nachdem eine Gruppe Jugendlicher in den vergangenen beiden Jahren mehrere Straßenbahnen mit Graffitis besprüht hatte, konnte ein Tatverdächtiger ermittelt und seine Wohnung durchsucht werden

Nach einigem Hin und Her aufgrund der Corona-Pandemie wurden heute die ersten Brunnen in Rostock angestellt

„Wasser marsch“ heißt es seit heute an Rostocks Brunnen. Alle 33 Brunnen- und 14 Beregnungsanlagen starten jetzt schrittweise in die Saison, teilt das Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege mit. Den Auftakt gab heute der Wasserlauf an der Schnickmannstraße. Rund 300.000 Euro investiert die Hanse- und Universitätsstadt Rostock in diesem Jahr in die Wartung und […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nach einigem Hin und Her aufgrund der Corona-Pandemie wurden heute die ersten Brunnen in Rostock angestellt

Die Universitätsmedizin Rostock kehrt ab Ende Mai in den regulären Klinikbetrieb zurück – die Versorgung von Covid-19-Patienten ist dennoch gesichert

Ende Mai wird die Universitätsmedizin Rostock (UMR) wieder im regulären Klinikbetrieb laufen. Dann sind die im März wegen der Covid-19-Pandemie umgesetzten räumlichen und personellen Umstrukturierungen zurückgenommen: Personal, Medizintechnik, Material und IT sind wieder auf den ursprünglichen Stationen. Dabei gelten besondere Schutzmaßnahmen. Bereits seit Mitte April werden alle vollstationären und tagesklinischen Patienten einem Covid-19-Aufnahmescreening unterzogen. Seit […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Universitätsmedizin Rostock kehrt ab Ende Mai in den regulären Klinikbetrieb zurück – die Versorgung von Covid-19-Patienten ist dennoch gesichert

Seit dem 16. Mai wird der 22-jährige Sebastian Cremer aus Rostock vermisst – die Polizei sucht Hinweise zu seinem Aufenthaltsort

Die Rostocker Kriminalpolizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach der 22-jährigen Sebastian Cremer aus Rostock. Personenbeschreibung: 168 cm groß schlanke Gestalt, 65 kg kurze Haare, Bartansatz schwarze Mickey Mouse Kopfhörer auf dem Kopf Bekleidung: braune melierte gummierte Jacke weiße Jogginghose der Marke „KAPPA“ mit goldenem Aufdruck auf dem rechten Oberschenkel weiße Adidas-Turnschuhe Am 16. […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Seit dem 16. Mai wird der 22-jährige Sebastian Cremer aus Rostock vermisst – die Polizei sucht Hinweise zu seinem Aufenthaltsort

Seit heute verkehren nicht nur die S-Bahnen wieder bis zum umgebauten Bahnhof in Warnemünde, mit dem Intercity geht es direkt nach Berlin, Dresden und Wien

Nach dem Umbau des Warnemünder Bahnhofs sind die S-Bahnen seit heute wieder unterwegs. Gleichzeitig beginnen und enden die neuen Intercity-Doppelstockzüge der Linie Rostock–Berlin–Dresden ab heute im Seebad Warnemünde. Mit dem Intercity von Warnemünde nach Berlin und Dresden Die neue Intercity-Linie von Rostock-Warnemünde, über Berlin nach Dresden wird täglich im Zwei-Stunden-Takt bedient. Von Dresden dauert die […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Seit heute verkehren nicht nur die S-Bahnen wieder bis zum umgebauten Bahnhof in Warnemünde, mit dem Intercity geht es direkt nach Berlin, Dresden und Wien

Zwei Versammlungen zum Thema Corona und Schutzverordnungen fanden am Montagabend in Rostock statt – etwa 600 Teilnehmer waren vor Ort

Am Montagabend, dem 18. Mai 2020, fanden ausgehend von dem Rostocker Neuen Markt zwei Versammlungen statt, beginnend um 18 Uhr. Erneut stand das Thema Corona und die bestehenden Schutzverordnungen im Zentrum. Insgesamt waren ca. 600 Teilnehmer vor Ort. Diese hatten unterschiedlichste politische Orientierungen. Die Gruppen liefen durch die Rostocker Innenstadt: vom Neuen Markt über den […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zwei Versammlungen zum Thema Corona und Schutzverordnungen fanden am Montagabend in Rostock statt – etwa 600 Teilnehmer waren vor Ort