Schlagwort-Archive: Panorama

Die Mecklenburger Allee soll von Rostock-Lichtenhagen bis nach Elmenhorst verlängert werden – nach jahrelangen Verzögerungen könnte der Baustart schon bald erfolgen

Seit mehr als zehn Jahren endet die Mecklenburger Allee in Lichtenhagen im Nirgendwo. Jetzt soll sie endlich bis zum benachbarten Elmenhorst (Landkreis Rostock) verlängert und dort an die geplante Ortsumgehung angebunden werden. In der Vergangenheit kam es beim geplanten Ausbau der Straße immer wieder zu Verzögerungen. Zuletzt wurde ein notwendiger Grundstücksankauf schwieriger und teurer als […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Mecklenburger Allee soll von Rostock-Lichtenhagen bis nach Elmenhorst verlängert werden – nach jahrelangen Verzögerungen könnte der Baustart schon bald erfolgen

Vom 18. Januar bis voraussichtlich zum 19. Februar 2021 wird auf der Vorpommernbrücke ein Fahrstreifen pro Richtung gesperrt – der Bereich sollte weiträumig umfahren werden

Ab Montag droht auf der Vorpommernbrücke Stau. Für Kontroll- und Messarbeiten muss der jeweils rechte Fahrstreifen in beide Richtungen gesperrt werden, wie die Stadtverwaltung bekanntgab. Die Sperrungen erfolgen montags bis freitags zwischen 6 und 17 Uhr und dauern voraussichtlich bis zum 19. Februar 2021. Vorpommernbrücke biegt sich durch Hintergrund der Arbeiten ist, dass sich die […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Vom 18. Januar bis voraussichtlich zum 19. Februar 2021 wird auf der Vorpommernbrücke ein Fahrstreifen pro Richtung gesperrt – der Bereich sollte weiträumig umfahren werden

Im Impfzentrum in der Hansemesse Schmarl werden seit heute Rostocker gegen Covid-19 geimpft, die nicht in einem Alten- oder Pflegeheim leben

Nach den mobilen Impfteams in Pflegeeinrichtungen hat heute Vormittag auch das Corona-Impfzentrum in Rostock offiziell seinen Betrieb aufgenommen. Um 9:30 Uhr wurde die 83-Jährige Jutta Albertzki als zweite Rostockerin in der Hansemesse Schmarl gegen Covid-19 immunisiert. Den „kleinen Pieks“ bekam sie von Dr. Renate Masuch. Die Kinderärztin im Ruhestand hat sich freiwillig für die Mitarbeit […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Im Impfzentrum in der Hansemesse Schmarl werden seit heute Rostocker gegen Covid-19 geimpft, die nicht in einem Alten- oder Pflegeheim leben

Im Impfzentrum in der Hansemesse Schmarl werden seit heute Rostocker gegen Covid-19 geimpft, die nicht in einem Alten- oder Pflegeheim leben

Nach den mobilen Impfteams in Pflegeeinrichtungen hat heute Vormittag auch das Corona-Impfzentrum in Rostock offiziell seinen Betrieb aufgenommen. Um 9:30 Uhr wurde die 83-Jährige Jutta Albertzki als zweite Rostockerin in der Hansemesse Schmarl gegen Covid-19 immunisiert. Den „kleinen Pieks“ bekam sie von Dr. Renate Masuch. Die Kinderärztin im Ruhestand hat sich freiwillig für die Mitarbeit […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Im Impfzentrum in der Hansemesse Schmarl werden seit heute Rostocker gegen Covid-19 geimpft, die nicht in einem Alten- oder Pflegeheim leben

Verwaltung, kommunale Gesellschaften oder externe Dienstleister – wer die Bundesgartenschau 2025 in Rostock organisieren und umsetzen soll, bleibt weiter offen

Nur noch vier Jahre Zeit: Im April 2025 soll die Bundesgartenschau (Buga) in Rostock ihre Pforten öffnen. Mit Warnowbrücke und -quartier, Stadtpark, Fährberg sowie der Umgestaltung des Stadthafens stehen mehrere ehrgeizige Großprojekte auf der Agenda. 128 Millionen Euro sollen dafür insgesamt investiert werden, weitere 42 Mio. Euro (davon max. 15 Mio. Euro städtischer Zuschuss) sind […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Verwaltung, kommunale Gesellschaften oder externe Dienstleister – wer die Bundesgartenschau 2025 in Rostock organisieren und umsetzen soll, bleibt weiter offen

Bund und Länder haben sich darauf geeinigt, den Corona-Lockdown bis zum 31. Januar 2021 zu verlängern und einzelne Maßnahmen zu verschärfen – das gilt jetzt in Rostock und MV

Der Corona-Lockdown in Deutschland wird um drei Wochen bis Ende Januar verlängert. Das erklärte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) heute Abend nach der Ministerpräsidentenkonferenz mit den Länderchefs. „Unser Ziel bleibt es natürlich weiter, unter 50 Infizierte pro 100.000 Einwohnern in sieben Tagen zu kommen“, bekräftigte Merkel. Nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) liegt der bundesweite Wert […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bund und Länder haben sich darauf geeinigt, den Corona-Lockdown bis zum 31. Januar 2021 zu verlängern und einzelne Maßnahmen zu verschärfen – das gilt jetzt in Rostock und MV

2.883 Mädchen und Jungen machten 2020 ihre Eltern glücklich – einen Babyboom aus dem Corona-Lockdown Anfang 2020 gibt es in Rostock bislang nicht

Das Jahr 2020 war auch für die Eltern der Neugeborenen und die Mitarbeiter der Universitätsfrauenklinik und der Klinik für Neonatologie am Klinikum Südstadt außergewöhnlich. Doch auch die teilweise erheblichen Einschränkungen konnten die Freude am Wunder der Geburt nicht trüben. Insgesamt 2.883 Kinder werden später in ihrem Pass für das Jahr 2020 den Geburtsort Rostock stehen […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für 2.883 Mädchen und Jungen machten 2020 ihre Eltern glücklich – einen Babyboom aus dem Corona-Lockdown Anfang 2020 gibt es in Rostock bislang nicht

Ein insgesamt ruhiges Einsatzgeschehen verzeichnete das Polizeipräsidium Rostock in der Silvesternacht 2020 – ein schönes Feuerwerk gab es in der Hansestadt trotz Verboten

„Auf der Reeperbahn nachts um halb eins …“ – man könnte glauben, die Straßenmusikantin hat sich in der Hansestadt geirrt. Unbeeindruckt sitzt sie bei nasskalten drei Grad auf der fast menschenleeren Promenade in Warnemünde und spielt den Hans-Albers-Klassiker auf ihrem Schifferklavier. Ob auf der Hamburger Sündenmeile an diesem Abend mehr los ist als im beschaulichen […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein insgesamt ruhiges Einsatzgeschehen verzeichnete das Polizeipräsidium Rostock in der Silvesternacht 2020 – ein schönes Feuerwerk gab es in der Hansestadt trotz Verboten

Große Silvester-Partys sind in diesem Jahr nicht gestattet, auch das Abbrennen von Feuerwerk ist auf öffentlichen Straßen und Plätzen untersagt

Im Corona-Jahr 2020 fällt auch der Jahreswechsel anders aus. Komplett aufs Feiern verzichtet werden muss jedoch nicht. Wir haben für Euch zusammengestellt, welche Regelungen in Rostock und Mecklenburg-Vorpommern an Silvester und Neujahr gelten. Keine Silvesterparty, nur kleine Feiern, kein Alkohol in der Öffentlichkeit Große Silvesterpartys sind in diesem Jahr komplett verboten, auch unter freiem Himmel. […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Große Silvester-Partys sind in diesem Jahr nicht gestattet, auch das Abbrennen von Feuerwerk ist auf öffentlichen Straßen und Plätzen untersagt

Ab dem 1. Februar 2021 werden die Tickets für Busse & Bahnen in Rostock teurer – durchschnittlich um 3,8 Prozent, teilweise liegen die neuen Preise jedoch deutlich höher

Nach zwei Jahren werden die Tickets für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) in der Hansestadt und dem Landkreis Rostock teurer. Der Verkehrsverbund Warnow (VVW), zu dem auch die Rostocker Straßenbahn AG (RSAG) gehört, erhöht seine Preise zum 1. Februar um durchschnittlich 3,8 Prozent, wie dessen Geschäftsführer Stefan Wiedmer heute bekanntgab. „Betriebliche Kostensteigerungen zur Aufrechtrechterhaltung der Angebote […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ab dem 1. Februar 2021 werden die Tickets für Busse & Bahnen in Rostock teurer – durchschnittlich um 3,8 Prozent, teilweise liegen die neuen Preise jedoch deutlich höher

Mit Böen der Stärke 9 zog Sturmtief „Hermine“ heute über die Ostseeküste hinweg und sorgte im Seebad Warnemünde für ein beeindruckendes Naturschauspiel

Mit kräftigen Böen zog Sturmtief „Hermine“ heute über Mecklenburg-Vorpommern hinweg. Ein Sturmhochwasser war an der Ostseeküste jedoch nicht zu befürchten, im Gegenteil: Die ablandigen Südwinde drückten das Wasser des Binnenmeeres kräftig von der Küste weg in Richtung Dänemark. In Warnemünde führte dies zu einem deutlich sichtbaren Niedrigwasser. Niedrigwasser knapp 90 Zentimeter unter normal Bis zu […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mit Böen der Stärke 9 zog Sturmtief „Hermine“ heute über die Ostseeküste hinweg und sorgte im Seebad Warnemünde für ein beeindruckendes Naturschauspiel

70 Bewohner von Altenpflegeeinrichtungen und 30 medizinische Fachkräfte wurden heute in Rostock gegen Covid-19 geimpft – ab morgen impft die Unimedizin die ersten Mitarbeiter

Die ersten Rostocker wurden heute gegen Covid-19 geimpft. 70 Bewohner von Altenpflegeeinrichtungen und 30 medizinische Fachkräfte erhielten am ersten Tag ihre Impfung. „Insgesamt stehen zunächst etwa 1.000 Impfdosen zur Verfügung, die zunächst für Impfungen von Über-80-Jährigen in den Alten- und Pflegeheimen und für Impfungen von medizinischem Fachpersonal verwendet werden“, erklärt Gesundheitssenator Steffen Bockhahn. Mecklenburg-Vorpommern hat […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für 70 Bewohner von Altenpflegeeinrichtungen und 30 medizinische Fachkräfte wurden heute in Rostock gegen Covid-19 geimpft – ab morgen impft die Unimedizin die ersten Mitarbeiter

70 Bewohner von Altenpflegeeinrichtungen und 30 medizinische Fachkräfte wurden heute in Rostock gegen Covid-19 geimpft – ab morgen impft die Unimedizin die ersten Mitarbeiter

Die ersten Rostocker wurden heute gegen Covid-19 geimpft. 70 Bewohner von Altenpflegeeinrichtungen und 30 medizinische Fachkräfte erhielten am ersten Tag ihre Impfung. „Insgesamt stehen zunächst etwa 1.000 Impfdosen zur Verfügung, die zunächst für Impfungen von Über-80-Jährigen in den Alten- und Pflegeheimen und für Impfungen von medizinischem Fachpersonal verwendet werden“, erklärt Gesundheitssenator Steffen Bockhahn. Mecklenburg-Vorpommern hat […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für 70 Bewohner von Altenpflegeeinrichtungen und 30 medizinische Fachkräfte wurden heute in Rostock gegen Covid-19 geimpft – ab morgen impft die Unimedizin die ersten Mitarbeiter

Vom 4. bis zum 29. Januar 2021 erfolgt in Rostock die stadtteilweise Entsorgung der abgeputzten Tannenbäume – in den einzelnen Ortsteilen gibt es jeweils zwei Termine

Ist das Weihnachtsfest vorbei, verliert auch der noch so schön geschmückte Tannenbaum irgendwann seine Nadeln und hat ausgedient. Die einen entsorgen ihn schon vor Silvester aus der guten Stube, bei anderen bleibt er traditionell mindestens bis zum Dreikönigstag am 6. Januar stehen. Wie ihr das handhabt, bleibt euch überlassen. In Rostock startet die Abfuhr der […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Vom 4. bis zum 29. Januar 2021 erfolgt in Rostock die stadtteilweise Entsorgung der abgeputzten Tannenbäume – in den einzelnen Ortsteilen gibt es jeweils zwei Termine

Erstmals landete heute ein Helikopter vom Typ Sea King auf dem Hangargelände des Klinikums Südstadt in Rostock – er kommt bei der Seenotrettung zum Einsatz

Mit ohrenbetäubendem Lärm sorgte ein riesiger Marinehubschrauber heute Nachmittag für Aufsehen bei Patienten und Mitarbeitern des Südstadt-Klinikums in Rostock. Zum ersten Mal landete hier ein Helikopter des Typs Sea King vom Marinegeschwader 5. Zum Übungsflug kam so ein Modell zwar bereits im Juni ans Klinikum, damals jedoch ohne Landung. Heute setzte der Marinehubschrauber auf dem […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Erstmals landete heute ein Helikopter vom Typ Sea King auf dem Hangargelände des Klinikums Südstadt in Rostock – er kommt bei der Seenotrettung zum Einsatz

Wegen der aktuellen Covid-19-Infektionslage verschärft die Universitätsmedizin Rostock ab sofort ihre Besucherregeln – Besuche stationärer Patienten sind nur noch in Ausnahmefällen möglich

Die Universitätsmedizin Rostock verschärft wegen der aktuellen Covid-19-Infektionslage ab sofort ihre Besucherregeln. Besuche stationärer Patienten an der Universitätsmedizin sind nur noch auf der Palliativstation abhängig von der individuellen Patientensituation zulässig. Zudem dürfen Eltern bzw. Erziehungsberechtigte ihr krankes minderjähriges Kind besuchen. Auch Besuche bei Patienten, die im Sterben liegen, oder sich im kritischen Zustand befinden, sind […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wegen der aktuellen Covid-19-Infektionslage verschärft die Universitätsmedizin Rostock ab sofort ihre Besucherregeln – Besuche stationärer Patienten sind nur noch in Ausnahmefällen möglich

Die katholischen und evangelischen Gottesdienste stehen an den Weihnachtstagen 2020 auch in Rostock und Warnemünde im Zeichen von Corona – eine Übersicht

Sieben Tage sind es noch bis Heiligabend, dann gehört für viele Menschen der Besuch des Gottesdienstes zum Fest der Ruhe und Besinnung einfach dazu. Durch die Coronapandemie wird Weihnachten in diesem Jahr jedoch ein anderes sein, dies gilt auch für die Christvespern. Wir haben euch die wichtigsten Informationen für die Weihnachtsgottesdienste in Rostock zusammengestellt. Zusammenkünfte […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die katholischen und evangelischen Gottesdienste stehen an den Weihnachtstagen 2020 auch in Rostock und Warnemünde im Zeichen von Corona – eine Übersicht

Nach dem MV-Gipfel und Beratungen im Parlament wurde heute die praktische Umsetzung der Regeln für den Shutdown vom 16. Dezember bis zum 10. Januar konkretisiert

„Es bleibt das A und O, Abstand zu halten, Hygienemaßnahmen einzuhalten und Maske zu tragen“, betont Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD). „Keine andere Regel kann das ersetzen!“ Die bereits bekannten Vorschriften, die vom 16. Dezember bis zum 10. Januar in Mecklenburg-Vorpommern gelten, wurden heute wie folgt konkretisiert: Kontaktbeschränkungen Aktuell bleibt es bei den geltenden Kontaktbeschränkungen: Maximal […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nach dem MV-Gipfel und Beratungen im Parlament wurde heute die praktische Umsetzung der Regeln für den Shutdown vom 16. Dezember bis zum 10. Januar konkretisiert

Das Corona-Impfzentrum in der Hansemesse Rostock-Schmarl ist startklar, es wird noch medizinisches Fachpersonal gesucht

Das von der Stadtverwaltung betriebene Rostocker Impfzentrum ist pünktlich zum 15. Dezember startklar. Darüber informiert Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen. „Zunächst steht für uns das Impfen von Rostockerinnen und Rostockern im Alter von über 80 Jahren an erster Stelle. Dazu werden mobile Teams eingesetzt, die insbesondere die Alten- und Pflegeeinrichtungen aufsuchen werden. Wichtig ist, dass wir […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das Corona-Impfzentrum in der Hansemesse Rostock-Schmarl ist startklar, es wird noch medizinisches Fachpersonal gesucht

Lkw über 7,5 Tonnen dürfen ab morgen auf der Vorpommernbrücke nur noch die linke Fahrspur benutzen, die Höchstgeschwindigkeit wird in den Spurwechselbereichen auf 30 km/h reduziert

Ab morgen, Mittwoch, 16. Dezember 2020, dürfen Lastkraftwagen mit mehr als 7,5 Tonnen Gesamtgewicht die Vorpommernbrücke (L 22) in beiden Richtungen nur auf dem jeweils linken Geradeausfahrstreifen und mit einem Längsabstand von mindestens 70 Metern zueinander befahren. Darüber informiert das Tiefbauamt. Alle Fahrzeuge mit einer Gesamtlast bis zu 7,5 Tonnen können auf der Vorpommernbrücke nach […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Lkw über 7,5 Tonnen dürfen ab morgen auf der Vorpommernbrücke nur noch die linke Fahrspur benutzen, die Höchstgeschwindigkeit wird in den Spurwechselbereichen auf 30 km/h reduziert