Schlagwort-Archive: Panorama

Rundumblick

Hatte den Feldweg an dieser Stelle viel gerader in Erinnerung.

Auf der Fahrt ins Wochenende mal wieder multimodal unterwegs gewesen. In der Hitze schön sutsche.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Rundumblick

In Rostock wollen weitere E-Roller-Vermieter an den Start gehen – die Anzahl der E-Scooter könnte deutlich steigen, wird in der Innenstadt und in Warnemünde jedoch beschränkt

Seit gut einem Jahr kann man auch in Rostock Elektro-Tretroller mieten, jetzt könnte die Anzahl der E-Scooter im Stadtbild deutlich steigen. Mit Bolt und Lime sollen zwei neue Anbieter in den Startlöchern stehen, die noch in diesem Sommer ihre Fahrzeuge in der Hansestadt anbieten wollen. Bis zu 2.400 Roller wären künftig im gesamten Stadtgebiet möglich, […]

The post In Rostock wollen weitere E-Roller-Vermieter an den Start gehen – die Anzahl der E-Scooter könnte deutlich steigen, wird in der Innenstadt und in Warnemünde jedoch beschränkt first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für In Rostock wollen weitere E-Roller-Vermieter an den Start gehen – die Anzahl der E-Scooter könnte deutlich steigen, wird in der Innenstadt und in Warnemünde jedoch beschränkt

Zwei neue öffentliche WC-Anlagen wurden heute an der Seepromenade 3a und am Stephan-Jantzen- Platz 1 in Warnemünde übergeben. Sie ersetzen veraltete Anlagen aus den 90er Jahren.

Zwei neue öffentliche WC-Anlagen wurden heute an der Seepromenade 3a und am Stephan-Jantzen- Platz 1 in Warnemünde übergeben. Sie ersetzen die baulich veralteten und nicht mehr zeitgemäßen Anlagen aus den 90er Jahren. „Mit den neu errichteten Bauten werden die zentralen Standorte unaufdringlich aufgewertet. So passt sich beispielsweise die Farbwahl harmonisch den Dünen und der Begrenzungsmauer […]

The post Zwei neue öffentliche WC-Anlagen wurden heute an der Seepromenade 3a und am Stephan-Jantzen- Platz 1 in Warnemünde übergeben. Sie ersetzen veraltete Anlagen aus den 90er Jahren. first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Zwei neue öffentliche WC-Anlagen wurden heute an der Seepromenade 3a und am Stephan-Jantzen- Platz 1 in Warnemünde übergeben. Sie ersetzen veraltete Anlagen aus den 90er Jahren.

In der Parkstraße Warnemünde gilt künftig Tempo 30, der erste Bauabschnitt für den Radweg läuft, ab 2024 könnten die Planungen entlang des Küstenwalds weitergehen

Darauf haben viele Warnemünder seit Jahren gewartet: In der Parkstraße des Seebades soll künftig Tempo 30 gelten. „Da wird zeitnah von Herrn Matthäus [Verkehrssenator, Anm. d. Red.] der Markierungs- und Beschilderungsplan bestätigt und dann wird dort Tempo 30 dauerhaft aufgestellt“, gab Michael Loba, Fachbereichsleiter Verkehrsanlagenplanung im Amt für Mobilität, am Donnerstagabend auf der Sitzung des […]

The post In der Parkstraße Warnemünde gilt künftig Tempo 30, der erste Bauabschnitt für den Radweg läuft, ab 2024 könnten die Planungen entlang des Küstenwalds weitergehen first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für In der Parkstraße Warnemünde gilt künftig Tempo 30, der erste Bauabschnitt für den Radweg läuft, ab 2024 könnten die Planungen entlang des Küstenwalds weitergehen

Die Lange Straße soll zur Fahrradstraße werden – nach Kritik an den bisherigen Planungen hat sich Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen für eine neue Variante ausgesprochen

Kehrtwende bei der Neugestaltung der Langen Straße: Nachdem es heftige Diskussionen um die von Verwaltung und Polizei bevorzugten Varianten gab, soll die Magistrale im Zentrum von Rostock jetzt zur Fahrradstraße werden. Erst vor einer Woche hatte Stefan Krause, Leiter des Mobilitätsamtes, noch den aktuellen Planungsstand im Ortsbeirat Stadtmitte vorgestellt. Er sah vor, dass der erst […]

The post Die Lange Straße soll zur Fahrradstraße werden – nach Kritik an den bisherigen Planungen hat sich Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen für eine neue Variante ausgesprochen first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Lange Straße soll zur Fahrradstraße werden – nach Kritik an den bisherigen Planungen hat sich Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen für eine neue Variante ausgesprochen

Fahrräder und Kraftfahrzeuge sollen in der Langen Straße wieder getrennt fahren – statt des erst 2018 eingeführten Mischverkehrs gibt es eine Rückkehr zum Radfahrstreifen

Die 1990er Jahre sind zurück, zumindest was den Radverkehr in der Langen Straße in Rostock betrifft. Noch in diesem Sommer sollen Fahrräder und Kraftfahrzeuge hier wieder getrennt fahren. Der erst vor wenigen Jahren abgeschaffte, unfallträchtige Radfahrstreifen kommt zurück. Er wird etwas breiter, sonst ändert sich wenig, auch nicht die Parkordnung. Am Mittwochabend wurden die Pläne […]

The post Fahrräder und Kraftfahrzeuge sollen in der Langen Straße wieder getrennt fahren – statt des erst 2018 eingeführten Mischverkehrs gibt es eine Rückkehr zum Radfahrstreifen first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Fahrräder und Kraftfahrzeuge sollen in der Langen Straße wieder getrennt fahren – statt des erst 2018 eingeführten Mischverkehrs gibt es eine Rückkehr zum Radfahrstreifen

Keine Maskenpflicht im Unterricht, Kontaktbeschränkungen aufgehoben und mehr Personen bei Feiern und Veranstaltungen – Corona-Regeln in MV werden weiter gelockert

„Der Sommer ist da und Corona geht“, zeigte sich Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) heute nach der Kabinettssitzung in Schwerin zuversichtlich und kündigte weitere Corona-Lockerungen an. „Wir öffnen in Mecklenburg-Vorpommern alle Bereiche“, betonte Schwesig, auch wenn in einigen Bereichen noch „stärkere Schutzmaßnahmen“ gebraucht werden. Insbesondere im Außenbereich wird weitgehend auf Tests und Masken verzichtet. Seit zwei […]

The post Keine Maskenpflicht im Unterricht, Kontaktbeschränkungen aufgehoben und mehr Personen bei Feiern und Veranstaltungen – Corona-Regeln in MV werden weiter gelockert first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Keine Maskenpflicht im Unterricht, Kontaktbeschränkungen aufgehoben und mehr Personen bei Feiern und Veranstaltungen – Corona-Regeln in MV werden weiter gelockert

Nachdem die Landstromanlage im Kreuzfahrthafen Rostock-Warnemünde feierlich eingeweiht wurde, läuft der Regelbetrieb noch nicht rund – die „AIDAprima“ erzeugt ihren Strom weiter selbst an Bord

Darauf haben viele Warnemünder und ihre Gäste jahrelang gewartet: Kreuzfahrtschiffe ohne Lärm und Abgase. Zumindest während der Hafenliegezeiten sollten die Passagierdampfer ihre Maschinen abschalten und von Land aus mit grünem Strom versorgt werden. Doch das läuft noch nicht rund. Das seit Dienstag am Warnemünde Cruise Center liegende Kreuzfahrtschiff AIDAprima erzeugt seinen Strom weiter selbst und […]

The post Nachdem die Landstromanlage im Kreuzfahrthafen Rostock-Warnemünde feierlich eingeweiht wurde, läuft der Regelbetrieb noch nicht rund – die „AIDAprima“ erzeugt ihren Strom weiter selbst an Bord first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nachdem die Landstromanlage im Kreuzfahrthafen Rostock-Warnemünde feierlich eingeweiht wurde, läuft der Regelbetrieb noch nicht rund – die „AIDAprima“ erzeugt ihren Strom weiter selbst an Bord

Heute Morgen hat das Kreuzfahrtschiff „AIDAprima“ im Kreuzfahrthafen Rostock-Warnemünde festgemacht, um sich hier auf den Saisonstart vorzubereiten

Ganz leise ging es heute Morgen im Seebad Warnemünde zu. Im Gegensatz zum emotionalen Anlauf der AIDAsol Ende April war beim Einlaufen der AIDAprima kein Typhon zu hören. Nur wenige Schaulustige winkten von der Kaikante und auch von der Besatzung war nicht viel zu sehen. Aus Genua kommend passierte das Kreuzfahrtschiff um 8:30 Uhr die […]

The post Heute Morgen hat das Kreuzfahrtschiff „AIDAprima“ im Kreuzfahrthafen Rostock-Warnemünde festgemacht, um sich hier auf den Saisonstart vorzubereiten first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Heute Morgen hat das Kreuzfahrtschiff „AIDAprima“ im Kreuzfahrthafen Rostock-Warnemünde festgemacht, um sich hier auf den Saisonstart vorzubereiten

Die auf belebten Straßen und Plätzen in der Innenstadt, der KTV sowie in Warnemünde geltende Maskenpflicht wird morgen aufgehoben, dies gilt auch für den Alkoholausschank und -konsum

In der Kröpeliner Straße, am Doberaner Platz oder am Alten Strom in Warnemünde muss ab morgen keine Mund-Nasen-Bedeckung mehr getragen werden – zumindest solange der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden kann. Die generelle Pflicht zum Tragen einer Maske an belebten Orten in der Innenstadt, der KTV sowie in Warnemünde wird ab dem 29. Mai […]

The post Die auf belebten Straßen und Plätzen in der Innenstadt, der KTV sowie in Warnemünde geltende Maskenpflicht wird morgen aufgehoben, dies gilt auch für den Alkoholausschank und -konsum first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die auf belebten Straßen und Plätzen in der Innenstadt, der KTV sowie in Warnemünde geltende Maskenpflicht wird morgen aufgehoben, dies gilt auch für den Alkoholausschank und -konsum

Ob der denkmalgeschützte Portalkran des Typs „Möwe“, der früher am Ausrüstungskai der Neptunwerft stand, jemals wiederaufgebaut wird, ist fraglich – vielleicht wird nur ein Teil ausgestellt

Droht dem nächsten maritimen Denkmal in Rostock der Schneidbrenner? Letzte Woche hat die Bürgerschaft beschlossen, den Rumpf des Bäderschiffs „Undine“ zu verschrotten und nur einen kleinen Teil an Land auszustellen. Jetzt könnte dem Portalkran des Typs „Möwe“ das gleiche Schicksal bevorstehen. Rostocks Stadtkonservator Peter Writschan stellte dem Ortsbeirat der Kröpeliner-Tor-Vorstadt (KTV) am Mittwochabend verschiedene Optionen […]

The post Ob der denkmalgeschützte Portalkran des Typs „Möwe“, der früher am Ausrüstungskai der Neptunwerft stand, jemals wiederaufgebaut wird, ist fraglich – vielleicht wird nur ein Teil ausgestellt first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ob der denkmalgeschützte Portalkran des Typs „Möwe“, der früher am Ausrüstungskai der Neptunwerft stand, jemals wiederaufgebaut wird, ist fraglich – vielleicht wird nur ein Teil ausgestellt

Für die Strandbewirtschafter in Warnemünde und Markgrafenheide gibt es eine Einigung – ab heute können sie ihre Anlagen für Strandkorbverleih, Gastronomie und Wassersport aufbauen

Strandkörbe, Wassersport und gastronomische Versorgung wird es auch in diesem Jahr an den Stränden von Warnemünde und Markgrafenheide geben. Diese gute Nachricht überbrachte Umweltminister Till Backhaus (SPD) den Gewerbetreibenden heute Morgen persönlich. „Die Strandsaison 2021 ist gerettet“, freute sich Tourismusdirekter Matthias Fromm. Den Urlaubern können wieder „abwechslungsreiche Tage am Strand geboten werden“. Ab sofort darf […]

The post Für die Strandbewirtschafter in Warnemünde und Markgrafenheide gibt es eine Einigung – ab heute können sie ihre Anlagen für Strandkorbverleih, Gastronomie und Wassersport aufbauen first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Für die Strandbewirtschafter in Warnemünde und Markgrafenheide gibt es eine Einigung – ab heute können sie ihre Anlagen für Strandkorbverleih, Gastronomie und Wassersport aufbauen

Zur Bundesgartenschau 2025 soll im Stadthafen Rostock eine grüne Hügellandschaft entstehen – so sieht der Siegerentwurf des Gestaltungswettbewerbs aus

Am Christinenhafen, wo jetzt noch Hunderte Autos an der Kaikante parken, sollen zur Bundesgartenschau (Buga) 2025 grüne Dünen wachsen. Das sieht der Siegerentwurf des Gestaltungswettbewerbs für den Rostocker Stadthafen vor. Nach elfstündiger Beratung ging der 1. Preis am Dienstagabend an die Arbeitsgemeinschaft A24 Landschaft Landschaftsarchitektur GmbH mit Holzer Kobler Architekturen GmbH aus Berlin. Mit im […]

The post Zur Bundesgartenschau 2025 soll im Stadthafen Rostock eine grüne Hügellandschaft entstehen – so sieht der Siegerentwurf des Gestaltungswettbewerbs aus first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Zur Bundesgartenschau 2025 soll im Stadthafen Rostock eine grüne Hügellandschaft entstehen – so sieht der Siegerentwurf des Gestaltungswettbewerbs aus

Der Rumpf des Seebäderschiffs „Undine“ (ex Kronprinz) wird weitgehend verschrottet – nur ein kleiner, markanter Teil bleibt erhalten und wird an Land ausgestellt

150 Tonnen Schrott oder ein wertvolles maritimes Denkmal? Beim Rumpf des Seebäderschiffs „Undine“, der seit 2014 im Stadthafen Rostock vor sich hin rostet, gehen die Meinungen auseinander. Jetzt hat die Bürgerschaft entschieden, wie es in mit der betagten Schiffsschale weitergeht. Der größte Teil des Schiffsrumpfes soll verschrottet werden. Lediglich ein kleines Stück – voraussichtlich Heck […]

The post Der Rumpf des Seebäderschiffs „Undine“ (ex Kronprinz) wird weitgehend verschrottet – nur ein kleiner, markanter Teil bleibt erhalten und wird an Land ausgestellt first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Rumpf des Seebäderschiffs „Undine“ (ex Kronprinz) wird weitgehend verschrottet – nur ein kleiner, markanter Teil bleibt erhalten und wird an Land ausgestellt

Ab dem 20. Mai sind wieder Besuche im Klinikum Südstadt Rostock möglich – außer für Geimpfte und Genesene ist ein Corona-Schnelltest erforderlich

Das Infektionsgeschehen in MV flacht zunehmend ab, so auch in der größten Stadt des Landes. Angesichts der entspannten Lage sind ab Donnerstag (20. Mai) wieder Besuche im Klinikum Südstadt Rostock möglich. Seit Mitte April waren diese zum Schutz der Patienten und Mitarbeiter vor Corona-Infektionen erneut stark eingeschränkt worden und nur in wenigen Bereichen oder Ausnahmefällen […]

The post Ab dem 20. Mai sind wieder Besuche im Klinikum Südstadt Rostock möglich – außer für Geimpfte und Genesene ist ein Corona-Schnelltest erforderlich first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ab dem 20. Mai sind wieder Besuche im Klinikum Südstadt Rostock möglich – außer für Geimpfte und Genesene ist ein Corona-Schnelltest erforderlich

Die Polizeiinspektion Rostock verzeichnet für das Corona-Jahr 2020 einen Rückgang der Verkehrsunfälle – zwei Pkw-Fahrer und ein Straßenbahninsasse starben.

Die Polizeiinspektion Rostock verzeichnet insgesamt weniger Verkehrsunfälle für das Jahr 2020. Im vergangenen Jahr wurden 5.594 Verkehrsunfälle in der Hanse- und Universitätsstadt gemeldet. 2019 waren es noch 6.429 Unfälle. Dies entspricht dem landesweiten Trend und ist auf die veränderte Mobilität der Bevölkerung durch die einschränkenden Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie rückführbar. Sachschäden Bei rund 90 […]

The post Die Polizeiinspektion Rostock verzeichnet für das Corona-Jahr 2020 einen Rückgang der Verkehrsunfälle – zwei Pkw-Fahrer und ein Straßenbahninsasse starben. first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Polizeiinspektion Rostock verzeichnet für das Corona-Jahr 2020 einen Rückgang der Verkehrsunfälle – zwei Pkw-Fahrer und ein Straßenbahninsasse starben.

Weniger FKK, mehr Platz für Hunde und Reiter, Drohnen und Shishas werden verboten – das Seebad Warnemünde bekommt eine neue Strandsatzung

Warnemünde bekommt eine neue Strandsatzung. Das hat die Bürgerschaft heute beschlossen. Bereits letzte Woche stellte die Tourismuszentrale die aktualisierte „Satzung über die Ordnung im Strandgebiet der Hanse- und Universitätsstadt Rostock“ in den Ortsbeiräten der Seebäder vor. Weniger reine FKK-Bereiche am Strand von Warnemünde Nackt oder doch lieber mit dem Badeanzug in die Ostsee springen? Das […]

The post Weniger FKK, mehr Platz für Hunde und Reiter, Drohnen und Shishas werden verboten – das Seebad Warnemünde bekommt eine neue Strandsatzung first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Weniger FKK, mehr Platz für Hunde und Reiter, Drohnen und Shishas werden verboten – das Seebad Warnemünde bekommt eine neue Strandsatzung

Die 1.000 Geburt an der Universitätsfrauenklinik am Klinikum Südstadt Rostock fiel fast auf den gleichen Tag wie im Vorjahr – einen Corona-Baby-Boom gibt es nach wie vor nicht

Die 1.000. Geburt in der Universitätsfrauenklinik am Klinikum Südstadt Rostock fiel fast auf den gleichen Tag wie im Vorjahr. In der Nacht zum 11. Mai 2021 machte Johannes Quick seinem Namen alle Ehre und brauchte nur 4 ½ Stunden, bis er in den Armen der glücklichen Eltern lag. Punkt 2.19 Uhr in der Früh war […]

The post Die 1.000 Geburt an der Universitätsfrauenklinik am Klinikum Südstadt Rostock fiel fast auf den gleichen Tag wie im Vorjahr – einen Corona-Baby-Boom gibt es nach wie vor nicht first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Die 1.000 Geburt an der Universitätsfrauenklinik am Klinikum Südstadt Rostock fiel fast auf den gleichen Tag wie im Vorjahr – einen Corona-Baby-Boom gibt es nach wie vor nicht

Mit einer Presse ausgestattete Solarpapierkörbe und Abfallbehälterschränke sollen in Rostock auch zu Spitzenzeiten für eine saubere Innenstadt sorgen

21 Solarpapierkörbe und sieben Abfallbehälterschränke wurden im Rostocker Stadtzentrum zwischen Brink und Neuem Markt aufgestellt. Sie ersetzen die 29 Unterflurpapierkörbe, die 2004 installiert wurden, und sollen künftig für ein sauberes Stadtbild sorgen. Vor allem im letzten Jahr gab es mehrfach Kritik, dass die Papierkörbe im Stadtzentrum überquellen und der Müll durch Wind und Möwen auf […]

The post Mit einer Presse ausgestattete Solarpapierkörbe und Abfallbehälterschränke sollen in Rostock auch zu Spitzenzeiten für eine saubere Innenstadt sorgen first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mit einer Presse ausgestattete Solarpapierkörbe und Abfallbehälterschränke sollen in Rostock auch zu Spitzenzeiten für eine saubere Innenstadt sorgen

Schulen, Kitas, Gastronomie, Einzelhandel und Hotellerie dürfen nach dem Corona-Lockdown in Mecklenburg-Vorpommern wieder schrittweise öffnen

Mecklenburg-Vorpommern plant den schrittweisen Ausstieg aus dem Corona-Lockdown. Das erklärte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) heute Abend nach dem MV-Gipfel mit Vertretern von Kommunen, Wirtschaft, Gewerkschaften und Sozialverbänden. Schulen und Kitas öffnen ab dem kommenden Montag, die Gastronomie ab Pfingstsonntag, die Hotellerie im Juni. Die Termine seien vielleicht später, als von vielen gewünscht, so Schwesig, aber […]

The post Schulen, Kitas, Gastronomie, Einzelhandel und Hotellerie dürfen nach dem Corona-Lockdown in Mecklenburg-Vorpommern wieder schrittweise öffnen first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Schulen, Kitas, Gastronomie, Einzelhandel und Hotellerie dürfen nach dem Corona-Lockdown in Mecklenburg-Vorpommern wieder schrittweise öffnen