Schlagwort-Archive: RSAG

Das kostenlose Schülerticket kann in Rostock schon zu Beginn des Schuljahres 2019/2020 eingeführt werden, sofern Bürgerschaft, Verkehrsunternehmen und Land zustimmen

Die von der Bürgerschaft am 17. Oktober 2018 beschlossene Einführung eines kostenlosen Schülertickets wird schon zu Beginn des Schuljahres 2019/2020 möglich. Das hat eine intensive Prüfung der finanziellen und rechtlichen Rahmenbedingungen durch die Stadtverwaltung ergeben. Voraussetzungen dafür sind, dass die Bürgerschaft einer überplanmäßigen Aufwendung in Höhe von über 1,1 Mio. Euro zustimmt, und dass Genehmigungen […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das kostenlose Schülerticket kann in Rostock schon zu Beginn des Schuljahres 2019/2020 eingeführt werden, sofern Bürgerschaft, Verkehrsunternehmen und Land zustimmen

Vier Achsen und 20 Meter lang – die Rostocker Straßenbahn AG testet in diesen Tagen einen überlangen Gelenkbus für 181 Fahrgäste auf verschiedenen Strecken im Rostocker Stadtgebiet

Die Rostocker Straßenbahn AG testet in diesen Tagen einen überlangen Gelenkbus auf seine Tauglichkeit für einen Einsatz in ihrem Liniennetz. Bei diesem Bus vom Typ „CapaCity“ des Herstellers Evobus (Mercedes-Benz) handelt es sich um einen vierachsigen, niederflurigen Gelenkbus mit einer Länge von knapp 20 Metern gegenüber 18 Metern bei herkömmlichen Gelenkbussen. Aufgrund seiner Länge ist […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Vier Achsen und 20 Meter lang – die Rostocker Straßenbahn AG testet in diesen Tagen einen überlangen Gelenkbus für 181 Fahrgäste auf verschiedenen Strecken im Rostocker Stadtgebiet

RSAG verlängert Buslinie 39 über den Südstadtcampus – Campuslinie lässt noch auf sich warten

Gerade bei so einem ungemütlich verregneten Wetter wie heute, sind die eigenen Sohlen oder das Fahrrad bekanntlich nicht immer das komfortabelste Mittel der Fortbewegung. Um trotzdem pünktlich zur Vorlesung zu kommen, können Studierende ab Montag in die verlängerte Buslinie 39 einsteigen. Dann tritt nämlich der neue Jahresfahrplan der RSAG in Kraft. Neben der Anpassung einzelner […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für RSAG verlängert Buslinie 39 über den Südstadtcampus – Campuslinie lässt noch auf sich warten

Busse & Bahnen werden ab dem 1. Februar 2019 in Rostock deutlich teurer, als kleinen Ausgleich gibt es neue Tarife

Der Verkehrsverbund Warnow (VVW) erhöht seine Preise in der Hansestadt und dem Landkreis Rostock zum 1. Februar teils deutlich. So steigen die Kosten für die Kurzstrecke in Rostock von 1,50 auf 1,80 Euro – satte 20 Prozent mehr. Tageskarten werden um 15, Einzelfahrkarten um 10 (ermäßigt um 13) Prozent teurer. Wochen- und Monatskarten kosten zwischen […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Busse & Bahnen werden ab dem 1. Februar 2019 in Rostock deutlich teurer, als kleinen Ausgleich gibt es neue Tarife

Eisbär, Pinguin & Co. erobern Rostocks City – ab morgen wird die neu gestaltete Zoo-Bahn im normalen Linienverkehr unterwegs sein, vorrangig auf den Linien 1 und 5

Gemeinsam mit den Mädchen und Jungen der Kita am Schwanenteich und Zoo-Maskottchen Otto Eisbär haben der Kaufmännische RSAG-Vorstand Yvette Hartmann und Zookuratorin Antje Zimmermann heute die neu gestaltete Zoo-Bahn auf ihre erste Reise geschickt. Ab morgen wird die rollende Wild-WG im normalen Linienverkehr unterwegs sein, vorrangig auf den Linien 1 und 5. „Mit der Eröffnung […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Eisbär, Pinguin & Co. erobern Rostocks City – ab morgen wird die neu gestaltete Zoo-Bahn im normalen Linienverkehr unterwegs sein, vorrangig auf den Linien 1 und 5

Ab sofort können Fahrgäste der RSAG ihre Tickets für den Nahverkehr an den stationären Fahrausweisautomaten auch kontaktlos sowie mit Kreditkarten bezahlen

Die Rostocker Straßenbahn AG treibt die Digitalisierung ihrer Vertriebsprozesse voran und hat ihre stationären Fahrausweisautomaten jetzt mit zwei neuen Zahlungsfunktionen ausgestattet: Fahrgäste können dort ab sofort ihre Tickets auch kontaktlos sowie mit Kreditkarten bezahlen. „Damit wird der Ticketkauf für unsere Kunden noch einfacher und bequemer“, freut sich RSAG-Vorstand Jan Bleis. Immer mehr Girocards und Kreditkarten […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Ab sofort können Fahrgäste der RSAG ihre Tickets für den Nahverkehr an den stationären Fahrausweisautomaten auch kontaktlos sowie mit Kreditkarten bezahlen

Fußgängerampel mit neuer Steuerung „ROT-Dunkel“ an der Straßenbahn-Haltestelle in der Langen Straße, Höhe Breite Straße in Betrieb genommen

Bei Rot bleibe stehn – diese einfache Regel, lernen schon kleine Kinder zu beherzigen, wenn sie an einer Ampel über eine Straße laufen. Dieses Prinzip soll jetzt auch zur Geltung kommen, wenn Fußgänger in Rostock Straßenbahngleise überqueren. An der Straßenbahnhaltestelle Lange Straße in Höhe Breite Straße wurde deshalb ein neues Lichtsignal installiert. Die sogenannte Rot-Dunkel-Schaltung […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Fußgängerampel mit neuer Steuerung „ROT-Dunkel“ an der Straßenbahn-Haltestelle in der Langen Straße, Höhe Breite Straße in Betrieb genommen

Dank einer neuen Anzeige sehen die Busfahrer an der Haltestelle Hohe Düne, ob die Fähre bereits die Hälfte des Seekanals erreicht hat und können so auf Fahrgäste warten

Im Beisein von Knut Schäfer, Geschäftsführer der Weißen Flotte GmbH und dem Ortsbeiratsvorsitzenden Jürgen Dudek hat RSAG-Vorstand Jan Bleis am 28. August 2018 offiziell die neue Anschlusssicherung an der Haltestelle Hohe Düne Fähre in Betrieb genommen. Im Sinne ihrer Fahrgäste hat die Rostocker Straßenbahn AG eine eigene technische Lösung entwickelt, um zukünftig die Anschlüsse der […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Dank einer neuen Anzeige sehen die Busfahrer an der Haltestelle Hohe Düne, ob die Fähre bereits die Hälfte des Seekanals erreicht hat und können so auf Fahrgäste warten

Ab Januar fährt Rostocks erste Express-Buslinie vom Dierkower Kreuz nach Lütten Klein – dank Autobahn und Warnowtunnel in nur 23 Minuten

Zusammen mit Bau- und Umweltsenator Holger Matthäus präsentierte die Rostocker Straßenbahn AG am 1. August 2018 im Rahmen einer Pressefahrt Rostocks erste Express-Buslinie: Die neue Linie X41 verbindet zukünftig die großen Stadtbereiche Nordost (Dierkow/Toitenwinkel) und Nordwest (Lütten Klein) auf direktem Weg miteinander. Zum Fahrplanwechsel am 7. Januar 2019 soll die neue Linie erstmals auf Rostocks […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ab Januar fährt Rostocks erste Express-Buslinie vom Dierkower Kreuz nach Lütten Klein – dank Autobahn und Warnowtunnel in nur 23 Minuten

Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Bus der Rostocker Straßenbahn AG wurden heute Mittag in der Kröpeliner Tor-Vorstadt drei Personen leicht verletzt

Am Sonntag ereignete sich gegen 12.20 Uhr im Rostocker Stadtteil Kröpeliner Tor-Vorstadt ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Bus der Rostocker Straßenbahn AG. Hierbei verletzten sich drei Personen leicht. Der Linienbus befuhr die Parkstraße auf dem Sonderfahrstreifen für KOM und Straßenbahnen in Richtung Dethardingstraße, als ein aus der Straße An der Hasenbäk kommender Pkw-Fahrer […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Bus der Rostocker Straßenbahn AG wurden heute Mittag in der Kröpeliner Tor-Vorstadt drei Personen leicht verletzt

Ein Fahrgast wurde heute Vormittag bei einer Gefahrenbremsung in der Kröpeliner Tor-Vorstadt leicht verletzt, nachdem ein Pkw die Vorfahrt seines Busses missachtete

Am Samstag, 02.06.2018, ereignete sich gegen 10:45 Uhr im Rostocker Stadtteil Kröpeliner Tor-Vorstadt ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Bus der Rostocker Straßenbahn AG. Der Linienbus befuhr die Parkstraße auf dem Schienen-/Busfahrstreifen in Richtung Saarplatz, als ein aus der Straße An der Hasenbäk kommender Autofahrer beim Queren der Schienen die Vorfahrt des Busses missachtete. […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein Fahrgast wurde heute Vormittag bei einer Gefahrenbremsung in der Kröpeliner Tor-Vorstadt leicht verletzt, nachdem ein Pkw die Vorfahrt seines Busses missachtete

Ein Linienbus der RSAG stieß vergangene Nacht beim Abbiegen in der Tessiner Straße/Ecke Timmermannsstraat gegen einen Ampelmast – drei Fahrgäste wurden durch den Aufprall leicht verletzt

Am 21.04.2018 um 00.30 Uhr bog ein Linienbus der RSAG von der Tessiner Straße kommend in die Timmermannsstraat ab. Aus noch ungeklärter Ursache stieß der Linienbus gegen einen Ampelmast, der daraufhin umknickte und auf den Linienbus fiel. Durch den Aufprall wurden drei Fahrgäste leicht verletzt. Zwei Jugendliche wurden mittels Rettungswagen mit Verdacht auf Gehirnerschütterung in […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein Linienbus der RSAG stieß vergangene Nacht beim Abbiegen in der Tessiner Straße/Ecke Timmermannsstraat gegen einen Ampelmast – drei Fahrgäste wurden durch den Aufprall leicht verletzt

Nach der Sprengung von sieben Fahrscheinautomaten der RSAG konnte die Polizei eine sechsköpfige Tätergruppe ermitteln – die 16 bis 21 Jahre alten Rostocker wollten Drogenschulden begleichen

In der Zeit vom 16. November 2017 bis zum 5. Januar dieses Jahres kam es – überwiegend im Nordwesten der Hansestadt Rostock – zu mehreren Automatensprengungen. Insgesamt sieben Fahrscheinautomaten der Rostocker Straßenbahn AG (RSAG), ein Parkschein- sowie ein Zigarettenautomat wurden dabei mittels Pyrotechnik zerstört. Der Gesamtschaden (Sach- und Stehlschaden) beläuft sich bisher auf 300.000,00 Euro. […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Nach der Sprengung von sieben Fahrscheinautomaten der RSAG konnte die Polizei eine sechsköpfige Tätergruppe ermitteln – die 16 bis 21 Jahre alten Rostocker wollten Drogenschulden begleichen

Ein 40-jähriger, erheblich alkoholisierter Mann schlug Samstagabend in Rostock-Schmarl während der Fahrt auf einen Busfahrer ein – er kam in Polizeigewahrsam

Am 03.02.2018 ereignete sich gegen 21:00 Uhr eine Körperverletzung in einem Linienbus der Rostocker Straßenbahn AG (RSAG). Der Bus befuhr den Schmarler Damm in Richtung Stadtautobahn, als der 40-jährige Täter während der Fahrt auf den Busfahrer einschlug. Durch das verbale Einwirken von Fahrgästen ließ der Täter vom Busfahrer ab. Daraufhin versuchte der Täter die Fahrgäste […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein 40-jähriger, erheblich alkoholisierter Mann schlug Samstagabend in Rostock-Schmarl während der Fahrt auf einen Busfahrer ein – er kam in Polizeigewahrsam

Die RSAG hat zum Geburtstag von Stadt und Universität eine Jubiläumsbahn von Christoph Kadur gestalten lassen

Gut gelaunt präsentierten Oberbürgermeister Roland Methling und die RSAG-Vorstände Yvette Hartmann und Jan Bleis am 30. Januar 2018 die neue Rostocker Jubiläumsstraßenbahn zum Stadtgeburtstag: „Die künstlerische Gestaltung ist wirklich sehr gelungen. Die Jubiläumsbahn wird ein besonderer Hingucker in unserem Liniennetz sein“, schwärmt RSAG-Vorstand Yvette Hartmann. „Wir freuen uns auf die vielen Veranstaltungs-Höhepunkte im Jubiläumsjahr. Mit […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die RSAG hat zum Geburtstag von Stadt und Universität eine Jubiläumsbahn von Christoph Kadur gestalten lassen

Zwei Jugendliche sprengten vergangene Nacht einen Fahrkartenautomaten der RSAG am Straßenbahn-Haltepunkt Helsinkier Straße in Rostock-Lütten Klein

Am 05.01.2018 meldete gegen 02:00 Uhr ein Zeuge die Sprengung eines Fahrkartenautomaten am Haltepunkt Helsinkier Straße in Rostock/Lütten Klein. Er konnte beobachten, wie zwei jugendliche Täter den Automaten mittels Pyrotechnik sprengten und anschließend mit ihren Fahrrädern in Richtung ATU flüchteten. Die Täter konnten eine Geldkassette erbeuten. Die Höhe der entwendeten Geldsumme ist derzeit noch unbekannt. […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zwei Jugendliche sprengten vergangene Nacht einen Fahrkartenautomaten der RSAG am Straßenbahn-Haltepunkt Helsinkier Straße in Rostock-Lütten Klein

Nachdem sechs Fahrausweisautomaten der Rostocker Straßenbahn gesprengt wurden, setzt die RSAG 4.000 Euro für Hinweise aus, die zur rechtskräftigen Verurteilung des Täters führen

In den letzten Wochen wurden insgesamt sechs Fahrausweisautomaten der Rostocker Straßenbahn AG an verschiedenen Haltestellen von unbekannten Tätern gesprengt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich mittlerweile auf rund 200.000 Euro. Die Kriminalpolizeiinspektion Rostock hat die Ermittlungen aufgenommen. Polizei und RSAG bitten die Rostockerinnen und Rostocker weiterhin um Unterstützung: Für einen sachdienlichen Hinweis, welcher zur rechtskräftigen Verurteilung […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nachdem sechs Fahrausweisautomaten der Rostocker Straßenbahn gesprengt wurden, setzt die RSAG 4.000 Euro für Hinweise aus, die zur rechtskräftigen Verurteilung des Täters führen

Ein Fahrkartenautomat der RSAG in Rostock-Toitenwinkel sowie ein Fahrkartenautomat der Deutschen Bahn am S-Bahn-Haltepunkt Evershagen wurden vergangene Nacht gesprengt

In der Nacht zu Mittwoch, 27. Dezember, haben bisher unbekannte Täter einen Fahrkartenautomaten der RSAG am Haltepunkt Martin-Niemöller-Straße in Rostock-Toitenwinkel gesprengt. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf 30.000 Euro geschätzt. RSAG-Mitarbeiter entdeckten den gesprengten Automaten in den Nachtstunden und alarmierten die Polizei. Am Tatort konnten Spuren gesichert werden, die nun ausgewertet werden müssen. Die Kriminalpolizeiinspektion […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein Fahrkartenautomat der RSAG in Rostock-Toitenwinkel sowie ein Fahrkartenautomat der Deutschen Bahn am S-Bahn-Haltepunkt Evershagen wurden vergangene Nacht gesprengt

Zwei Fahrkartenautomaten der RSAG wurden vergangene Nacht am Haltepunkt in Rostock-Lichtenhagen gesprengt – die Polizei sucht Zeugen

Am Freitagmorgen gegen 03:30 Uhr sprengten bisher unbekannte Täter zwei Fahrkartenautomaten der RSAG am Haltepunkt in Rostock Lichtenhagen. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf über 50.000,00 EUR geschätzt. Zeugen berichten von zwei männlichen Personen, die sich vom Tatort entfernten. Ob diese Personen im Zusammenhang mit der Tat stehen, dies ist noch ungeklärt. Die Personen waren […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zwei Fahrkartenautomaten der RSAG wurden vergangene Nacht am Haltepunkt in Rostock-Lichtenhagen gesprengt – die Polizei sucht Zeugen

Erneut wurde vergangene Nacht in der Bertolt-Brecht-Straße in Rostock-Evershagen ein Fahrkartenautomat der RSAG gesprengt – die Täter erbeuteten dabei die Geldkassette

Am 13.12.2017 wurde gegen 03:30 Uhr in der Bertolt-Brecht-Straße erneut ein Fahrkartenautomat der RSAG gesprengt. Die unbekannten Täter konnten dabei die Geldkassette erbeuten. Am Automaten entstand ein Schaden von ca. 30.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Die Polizei setzte vor Ort einen Fährtenhund ein. Die Kriminalpolizei konnte vor Ort Spuren sichern und nimmt nun die […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Erneut wurde vergangene Nacht in der Bertolt-Brecht-Straße in Rostock-Evershagen ein Fahrkartenautomat der RSAG gesprengt – die Täter erbeuteten dabei die Geldkassette