Schlagwort-Archive: Bauvorhaben

Der KOE erklärt, warum der Zweitplatzierte die Rathauserweiterung umsetzen darf und bereitet eine Ausschreibung für die Baufelder vor, die ursprünglich die Wiro entwickeln wollte

Wenn man miteinander baut, geht es nicht nur um einen schönen Architekturentwurf, sondern da hängt noch ein ganzes Paket mehr mit dran. Das erklärte Sigrid Hecht am Mittwoch bei der Sitzung des Ortsbeirates Stadtmitte. Die Geschäftsführerin des Eigenbetriebs „Kommunale Objektbewirtschaftung und -entwicklung der Hanse- und Universitätsstadt Rostock“ (KOE) sah sich unter Zugzwang, nachdem das Büro […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Der KOE erklärt, warum der Zweitplatzierte die Rathauserweiterung umsetzen darf und bereitet eine Ausschreibung für die Baufelder vor, die ursprünglich die Wiro entwickeln wollte

Vorentwurf „Wohnen und Sondergebiet am Südring“ beim Ortsbeirat Südstadt vorgestellt

Wenn es nach den Stadtplanern geht, sollen im nächsten Jahr die Bagger anrollen und die Erschließungsarbeiten auf dem Groten Pohl beginnen. Das kündigte Matthias Horn vom Büro des Oberbürgermeisters gestern auf der Sitzung des Ortsbeirates Südstadt an. Dieser befasste sich mit dem Vorentwurf „Wohnen und Sondergebiet am Südring“, dem letzten und größten Bauabschnitt auf dem […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Vorentwurf „Wohnen und Sondergebiet am Südring“ beim Ortsbeirat Südstadt vorgestellt

Luxuswohnungen und Gewerbeensemble „Hansekarree“ entstehen auf ehemaligem Parkplatz im Rostocker Zentrum

Etwas Einmaliges und vielleicht auch etwas Letztmaliges entstehe gerade am Glatten Aal. „Denn so viel Platz haben wir nämlich nicht mehr in Rostocks Innenstadt, um ein solches Karree zu entwickeln“, sagte Oberbürgermeister Roland Methling heute bei der Grundsteinlegung des sogenannten HanseKarrees. Ein Termin immerhin, den das Stadtoberhaupt noch vor der Hochzeit seiner Tochter auf seiner […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Luxuswohnungen und Gewerbeensemble „Hansekarree“ entstehen auf ehemaligem Parkplatz im Rostocker Zentrum

Caravanstellplätze auf der Rohrmannschen Koppel von Warnemünde – Wiro will Parkplatz am westlichen Ortseingang des Ostseebades für Wohmobilurlauber umbauen

Im Urlaub einfach dorthin fahren, wo es schön ist, an den Strand, das Bett und die eigene Küche gleich dabei – für viele ist Caravaning der Traumurlaub schlechthin. Auch Warnemünde ist ein beliebter Zielort. Bis zu 150 Wohnmobile wurden an Spitzentagen im Ostseebad schon gezählt. Doch mittlerweile werden die Stellplätze knapp. Die Nachfrage steigt weiter, […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Caravanstellplätze auf der Rohrmannschen Koppel von Warnemünde – Wiro will Parkplatz am westlichen Ortseingang des Ostseebades für Wohmobilurlauber umbauen

Die Harley Staalfabrik errichtet derzeit in Rostock-Brinckmansdorf eine neue Handelsniederlassung – rund 1.600 Quadratmeter sind für Motorräder, Zubehör und Werkstatt geplant

In der Timmermannsstrat 2 in Rostock-Brinckmansdorf entsteht derzeit die Harley Staalfabrik, eine über 1.000 Quadratmeter große Halle – das künftige Zuhause der Harley-Davidson Staalfabrik Rostock. Die großzügige Verglasung wird zur hellen und einladenden Atmosphäre im Showroom beitragen. Rund 1.600 Quadratmeter Fläche stehen im Erdgeschoss und auf der Galerie zur Verfügung – Raum für neue und […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Harley Staalfabrik errichtet derzeit in Rostock-Brinckmansdorf eine neue Handelsniederlassung – rund 1.600 Quadratmeter sind für Motorräder, Zubehör und Werkstatt geplant

Wohnungsgenossenschaft Schiffahrt-Hafen baut Sozialwohnungen in Schmarl

Günstige Wohnungen nach neuesten und hohen Standards entstehen gerade in Schmarl. Dank einer Förderung vom Land in Höhe von 1,6 Millionen Euro baut die Wohnungsgenossenschaft Schiffahrt-Hafen (WGSH) in der Vitus-Bering-Straße 36 Sozialwohnungen. Durch das Förderprogramm Wohnungsbau Sozial soll dann auf mindestens 20 Jahre eine feste, gesicherte Kaltmiete von 5,50 Euro bis maximal 6,50 Euro pro […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wohnungsgenossenschaft Schiffahrt-Hafen baut Sozialwohnungen in Schmarl

Am 4. April 2018 beginnen die Bauarbeiten im Bereich der Steintorkreuzung/Ernst-Barlach-Straße– es ist mit erheblichen Verkehrsbehinderungen zu rechnen

Am 4. April 2018 starten die lang geplanten Bauarbeiten im Bereich der Ernst-Barlach-Straße/Steintorkreuzung – zunächst mit der Einrichtung der Verkehrssicherung und der Anpassung der Lichtsignalanlagen. Die gesamte Maßnahme gliedert sich in 2 Bauabschnitte. Bevor mit den eigentlichen Straßenbauarbeiten, welche die RGS im Auftrag der Hanse- und Universitätsstadt Rostock durchführen lässt, begonnen werden kann, finden nach […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Am 4. April 2018 beginnen die Bauarbeiten im Bereich der Steintorkreuzung/Ernst-Barlach-Straße– es ist mit erheblichen Verkehrsbehinderungen zu rechnen

Jet hat mit den Bauarbeiten für eine neue Tankstelle in der Trondheimer Straße/Ecke St.-Petersburger-Straße begonnen – Ende Juli/Anfang August soll sie eröffnet werden

Seit dem 12. März sind in der Trondheimer Straße/Ecke St.-Petersburger-Straße die Bauarbeiten für eine neue Tankstelle in vollem Gang. Jet errichtet auf dem 2.830 qm großen Areal in Lütten Klein eine Tankstelle der neuen Generation. Bereits während der Bauphase soll die künftige Station aus der üblichen Tankstellenlandschaft herausstechen, erklärt der Konzern, denn über dem Tankfeld […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Jet hat mit den Bauarbeiten für eine neue Tankstelle in der Trondheimer Straße/Ecke St.-Petersburger-Straße begonnen – Ende Juli/Anfang August soll sie eröffnet werden

Oberbürgermeister soll mit Land Rahmenbedingungen für die Volkstheater-Spielstätte neu verhandeln

Es soll wieder Schwung in den Bau eines neuen Theaters kommen. Seit Jahrzehnten werden in der Stadt schon Pläne geschmiedet und wieder verworfen. Nun rücke der Neubau „in greifbare Nähe“, glaubt Henning Wüstemann vom Kulturausschuss. Dieser hatte am Mittwoch in der Bürgerschaft einen Antrag eingebracht, der den Oberbürgermeister beauftragt, mit dem Land neu zu verhandeln […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Oberbürgermeister soll mit Land Rahmenbedingungen für die Volkstheater-Spielstätte neu verhandeln

In fünf Bauabschnitten soll die Feuer- und Rettungswache in der Erich-Schlesinger-Straße von 2020 bis 2028 für rund 60 Millionen Euro grundlegend saniert und erweitert werden

Die Planungen für die Sanierung und Erweiterung der Feuerwache I konkretisieren sich: In der Sitzung des Ortsbeirats Südstadt am 30. Januar 2018 stellen das Brandschutz- und Rettungsamt und der Eigenbetrieb „Kommunale Objektbewirtschaftung und -entwicklung der Hansestadt Rostock“ (KOE) das Konzept zur Modernisierung der Hauptwache in der Erich-Schlesinger-Straße 24 vor. Mit inbegriffen: Gebäude-Neubauten zur Unterbringung einer […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für In fünf Bauabschnitten soll die Feuer- und Rettungswache in der Erich-Schlesinger-Straße von 2020 bis 2028 für rund 60 Millionen Euro grundlegend saniert und erweitert werden

Mit der der Suche nach Altlasten hat die Vorbereitung für den Bau des neuen Petritors begonnen – noch in diesem Jahr soll mit der Bebauung unterhalb der historischen Petrikirche begonnen werden

Die Vorbereitungen für den Bau des neuen Petritors haben begonnen: Seit dieser Woche wird das Areal zwischen Petrikirche und der Straße „Am Strande“ genauestens erkundet – auf der Suche nach Altlasten im Untergrund. Der Eigenbetrieb „Kommunale Objektbewirtschaftung und -entwicklung der Hansestadt Rostock“ (KOE) hat hierfür die Kampfmittelräumer der Firma M.A.K.S. beauftragt: „Schon bei Erschließungsarbeiten am […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mit der der Suche nach Altlasten hat die Vorbereitung für den Bau des neuen Petritors begonnen – noch in diesem Jahr soll mit der Bebauung unterhalb der historischen Petrikirche begonnen werden

Für die Neubebauung des Rathaus-Quartiers und die Wiedererrichtung des Doppelgiebelhauses an der Nordseite des Rathausanbaus wurden heute drei Entwürfe prämiert

Für die dringend erforderliche Konzentration der Ämter im Bereich des Hauptstandortes der Verwaltung am Neuen Markt sucht die Hansestadt Rostock nach der besten städtebaulichen und architektonischen Lösung einer Erweiterung des historischen Rathauses. Im Auftrag der Hanse- und Universitätsstadt Rostock und des Eigenbetriebes „Kommunale Objektbewirtschaftung und -entwicklung der Hansestadt Rostock“ (KOE) hat der städtische Sanierungsträger, die […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Für die Neubebauung des Rathaus-Quartiers und die Wiedererrichtung des Doppelgiebelhauses an der Nordseite des Rathausanbaus wurden heute drei Entwürfe prämiert

Für die Neubebauung des Rathaus-Quartiers und die Wiedererrichtung des Doppelgiebelhauses an der Nordseite des Rathausanbaus wurden heute drei Entwürfe prämiert

Für die dringend erforderliche Konzentration der Ämter im Bereich des Hauptstandortes der Verwaltung am Neuen Markt sucht die Hansestadt Rostock nach der besten städtebaulichen und architektonischen Lösung einer Erweiterung des historischen Rathauses. Im Auftrag der Hanse- und Universitätsstadt Rostock und des Eigenbetriebes „Kommunale Objektbewirtschaftung und -entwicklung der Hansestadt Rostock“ (KOE) hat der städtische Sanierungsträger, die […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Für die Neubebauung des Rathaus-Quartiers und die Wiedererrichtung des Doppelgiebelhauses an der Nordseite des Rathausanbaus wurden heute drei Entwürfe prämiert

Nach erfolgreicher Altlastensanierung entsteht am Warnowufer im Osthafen ein Kompetenzzentrum für nachhaltiges Bauen, ein neuer Rad- und Fußweg führt am Campus Altkarlshof vorbei

Nach der erfolgreichen Altlastensanierung in bester städtischer Wasserlage soll am Warnowufer ein bislang einzigartiges Kompetenzzentrum für Mecklenburg-Vorpommern entstehen. Die Initiatoren, das Architekturbüro Bastmann + Zavracky BDA Architekten GmbH, schaffen im Zusammenspiel mit ihren Partnern am Standort Altkarlshof einen Campus für Dienstleistungen rund um das Thema nachhaltiges energieeffizientes Bauen. Baubeginn ist 2018. „Land, Stadt und Wirtschaft […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nach erfolgreicher Altlastensanierung entsteht am Warnowufer im Osthafen ein Kompetenzzentrum für nachhaltiges Bauen, ein neuer Rad- und Fußweg führt am Campus Altkarlshof vorbei

Nach zweieinhalb Jahren Bauzeit mit erheblichen Einschränkungen wurde die Rigaer Straße in Lütten Klein heute wieder vollständig für den Verkehr frei gegeben

Die Rigaer Straße wurde heute wieder vollständig für den Verkehr frei gegeben. „Nach zweieinhalb Jahren Bauzeit mit erheblichen Einschränkungen kann die Straße jetzt endlich wieder uneingeschränkt genutzt werden“, zeigte sich Senator Holger Matthäus erleichtert. „Der überbreite Straßenraum, gefährliche Querungen und die lauten Betonplatten aus den 60-er Jahren sind damit Geschichte.“ Seit April 2015 war die […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nach zweieinhalb Jahren Bauzeit mit erheblichen Einschränkungen wurde die Rigaer Straße in Lütten Klein heute wieder vollständig für den Verkehr frei gegeben

Der KOE Rostock hat einen Hortneubau in der Herderstraße ans DRK übergeben, insgesamt können 150 Grundschüler in dem innerstädtischen Neubau betreut werden

Wenn in der St.-Georg-Grundschule nach dem Unterricht die Glocke den Feierabend einläutet, stürmen die Knirpse der ersten bis vierten Klasse eine Straße weiter. Dort, in der Herderstraße 6, verbringen sie seit kurzem ihre Nachmittage. Der Eigenbetrieb „Kommunale Objektbewirtschaftung und -entwicklung der Hansestadt Rostock“ hat hier einen neuen Hort gebaut. Einen, der Kinderherzen höher schlagen lässt. […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der KOE Rostock hat einen Hortneubau in der Herderstraße ans DRK übergeben, insgesamt können 150 Grundschüler in dem innerstädtischen Neubau betreut werden

Für rund 9,5 Millionen Euro soll der Sportboothafen an der Nordspitze der Warnemünder Mittelmole um- und ausgebaut werden – mit Bootsanlegestellen, Wasserwanderrastplatz und Sporteinrichtungen

Die Hansestadt Rostock plant die weitere Entwicklung der Mittelmole in Rostock-Warnemünde. Das gesamte Areal soll als zentraler touristischer Anlaufpunkt neu gestaltet und weiter entwickelt werden. Ein wichtiger Baustein ist der Sportboothafen an der Nordspitze. „Die Hafenanlage soll grundlegend ertüchtigt und ausgebaut werden. Bootsanlegestellen, Wasserwanderrastplatz und Sporteinrichtungen sollen entstehen. Die Entwicklung und infrastrukturelle Ertüchtigung der Mittelmole […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Für rund 9,5 Millionen Euro soll der Sportboothafen an der Nordspitze der Warnemünder Mittelmole um- und ausgebaut werden – mit Bootsanlegestellen, Wasserwanderrastplatz und Sporteinrichtungen

Das Planungsbüro gmp International GmbH aus Berlin hat den Zuschlag für die Wiederbebauung der Grundstücke des ehemaligen Petritores im Eingangsbereich der Slüterstraße erhalten

Um nach der besten städtebaulichen und architektonischen Lösung zu suchen, lobte im Auftrag der Hansestadt Rostock der städtische Sanierungsträger, die Rostocker Gesellschaft für Stadterneuerung, Stadtentwicklung und Wohnungsbau mbH (RGS), einen Realisierungswettbewerb für eine Wiederbebauung der historischen Grundstücke im Eingangsbereich der Slüterstraße aus. Teilaufgabe des Wettbewerbs war die bauliche Wiederbesetzung des Grundstückes des ehemaligen Petritores. Mitte […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das Planungsbüro gmp International GmbH aus Berlin hat den Zuschlag für die Wiederbebauung der Grundstücke des ehemaligen Petritores im Eingangsbereich der Slüterstraße erhalten

Die Reparaturarbeiten auf dem Parkplatz „Am Stadthafen“ starten am 28. August – 639 neue Stellflächen soll es künftig auf dem Areal geben, 27 davon für Wohnmobile

Der Klärungsprozess um die Vergabe der Reparaturarbeiten auf dem Parkplatz im Rostocker Stadthafen ist beendet. Die Parkhaus Gesellschaft Rostock GmbH (PGR) startet mit der Sanierung des Areals am 28. August. Bis Anfang Dezember sollen 639 neue Stellflächen, 27 davon für Wohnmobile, entstehen. Dafür wird der dort bisher unbefestigte Sandboden großflächig gepflastert und in östlicher Richtung […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Reparaturarbeiten auf dem Parkplatz „Am Stadthafen“ starten am 28. August – 639 neue Stellflächen soll es künftig auf dem Areal geben, 27 davon für Wohnmobile

Nachdem die Hanse Sail vorbei ist, startet Eurawasser mit der Erneuerung der Ver- und Entsorgungssysteme in der Straße Am Leuchtturm und in der Seestraße

Hand in Hand für ein schönes Warnemünde: Die Hanse Sail ist vorbei, das Amt für Verkehrsanlagen der Hansestadt Rostock und Eurawasser konzentrieren sich jetzt auf die geplante Umgestaltung der Straße Am Leuchtturm sowie der Seestraße – ein historisches Areal, das im Ostseebad Warnemünde nach der grundhaften Sanierung brillieren soll und als weiterer Meilenstein in der […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nachdem die Hanse Sail vorbei ist, startet Eurawasser mit der Erneuerung der Ver- und Entsorgungssysteme in der Straße Am Leuchtturm und in der Seestraße