Schlagwort-Archive: Schiffe im Stadthafen

Aufgrund eines planmäßigen Werftaufenthaltes fällt der Fährverkehr auf der Linie Kabutzenhof – Gehlsdorf vom 17. bis 21. September 2018 aus

In der Zeit von Montag, 17. September, bis voraussichtlich einschließlich Freitag, 21. September 2018, fällt der Fährverkehr auf der Linie Kabutzenhof – Gehlsdorf aufgrund eines planmäßigen Werftaufenthaltes aus. Fahrgäste können ersatzweise ab Haltestelle Fährstraße/Michaelshof mit der Buslinie 45 zum Dierkower Kreuz fahren und dort in die Straßenbahnlinien 1, 2 oder 3 umsteigen. Die Fahrgäste werden […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Aufgrund eines planmäßigen Werftaufenthaltes fällt der Fährverkehr auf der Linie Kabutzenhof – Gehlsdorf vom 17. bis 21. September 2018 aus

Open Ship und Diskussionen mit Ostseeforschern – am 30. August 2018 findet im Rostocker Stadthafen der Ostseetag statt

Wer Expertenwissen zum Zustand der Ostsee und ihrer Bewohner braucht, ist in Mecklenburg-Vorpommern genau richtig: Mit dem Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde, dem Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie Rostock, dem Deutschen Meeresmuseum Stralsund sowie dem Thünen-Institut für Ostseefischerei findet man hier vier führende Forschungseinrichtungen zum Meer „vor unserer Haustür“. Um diese gebündelte Expertise der Öffentlichkeit vorzustellen […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Open Ship und Diskussionen mit Ostseeforschern – am 30. August 2018 findet im Rostocker Stadthafen der Ostseetag statt

Rettungs- und Bergungseinsätzen auf der Warnow dient ein neues 60 km/h schnelles Mehrzweckboot der Rostocker Berufsfeuerwehr, das heute im Stadthafen zu Wasser gelassen wurde

Ein neues Mehrzweckboot der Rostocker Berufsfeuerwehr ist heute im Stadthafen zu Wasser gelassen worden. „Rettungs- und Bergungseinsätze auf der Warnow werden damit für unsere Feuerwehrleute leichter”, erläutert Dr. Chris Müller, Senator für Finanzen, Verwaltung und Ordnung. „Der Katamaran wird bei Tauchereinsätzen, bei der Bekämpfung von Bränden und bei Verunreinigungen der Warnow durch Öl und Treibstoffe […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Rettungs- und Bergungseinsätzen auf der Warnow dient ein neues 60 km/h schnelles Mehrzweckboot der Rostocker Berufsfeuerwehr, das heute im Stadthafen zu Wasser gelassen wurde

Der Rumpf des denkmalgeschützten Seebäderschiffs „Undine“ (ex Kronprinz) ist vor fast zwei Jahren im Rostocker Stadthafen angekommen, ein Standort wird immer noch gesucht

Standort für MS Undine (ex Kronprinz) wird gesucht Die MS Undine, als Seebäderschiff „Kronprinz“ 1910 auf der Rostocker Neptunwerft erbaut, hat alle Wechselfälle des 20. Jahrhunderts miterlebt, vom Vergnügungsdampfer zum Kriegshilfsschiff; durch Bombentreffer ausgebrannt und dann als Fahrgastschiff wieder in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Rumpf des denkmalgeschützten Seebäderschiffs „Undine“ (ex Kronprinz) ist vor fast zwei Jahren im Rostocker Stadthafen angekommen, ein Standort wird immer noch gesucht

Ostseeforschung zum Anfassen & Open Ship auf den Forschungsschiffen „Deneb“, „Elisabeth Mann Borgese“ und „Solea” – am 8. Juni 2016 beim 2. Ostseetag im Rostocker Stadthafen

Am 8. Juni 2016 können die Forschungsschiffe „Deneb“, „Solea” und „Elisabeth Mann Borgese“ im Rostocker Stadthafen besichtigt werden (Foto: IOW/D. Amm) Wer Expertenwissen zum Zustand der Ostsee und ihrer Bewohner braucht, ist in Mecklenburg-Vorpommern genau richtig: Mit dem Leibniz-Institut für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ostseeforschung zum Anfassen & Open Ship auf den Forschungsschiffen „Deneb“, „Elisabeth Mann Borgese“ und „Solea” – am 8. Juni 2016 beim 2. Ostseetag im Rostocker Stadthafen

Vom 23. bis zum 27. Mai 2016 verkehrt die Fähre „Gehlsdorf“ aufgrund eines Werftaufenthaltes nicht zwischen den Haltestellen „Kabutzenhof“ und „Fährstraße/Michaelshof“

Ausfall der Fähre zwischen Kabutzenhof und Gehlsdorf (Foto: Archiv) In der Zeit von Montag, 23. Mai 2016 bis einschließlich Freitag, 27. Mai 2016 fällt der Fährverkehr auf der Linie Kabutzenhof – Gehlsdorf aufgrund eines planmäßigen Werftaufenthaltes aus. Fahrgäste können ersatzweise … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Vom 23. bis zum 27. Mai 2016 verkehrt die Fähre „Gehlsdorf“ aufgrund eines Werftaufenthaltes nicht zwischen den Haltestellen „Kabutzenhof“ und „Fährstraße/Michaelshof“

Der Rumpf des denkmalgeschützten Seebäderschiffs Undine (ex Kronprinz) ist heute aus Dresden im Rostocker Stadthafen angekommen

Etwas unsanft schlägt der Metallrumpf zweimal gegen die Kaimauer an der Silohalbinsel. Der Schlepper „Noorcat“ braucht mehrere Anläufe um die betagte weinrote Schiffsschale in ihre Parkposition zu bringen und wirbelt dabei mächtig schwarzen Schlamm auf. Die Warnow ist an dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentieren

Die Eisenbahnfähre Trelleborg der Reederei Stena Line, bis vor kurzem noch auf der Route Sassnitz-Trelleborg unterwegs, pausiert im Stadthafen Rostock

Ein weißer Koloss hat sich in die Skyline des Rostocker Stadthafens gedrängt. Die Eisenbahnfähre „Trelleborg“ der schwedischen Reederei Stena Line hat heute Vormittag an der Haedgehalbinsel neben dem blauen Brückenkran festgemacht. Dort wird das über 170 Meter lange Schiff betriebsbereit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentieren

Mehrere Männer versuchten Freitagnacht am Liegeplatz eines Schiffes des NATO-Flottenverbandes Parolen mit Sprühkreide auf die Kaikante aufzubringen

Beamte der Polizeiinspektion Rostock stellten am Freitag gegen 22:00 Uhr eine Gruppe junger Männer auf der Haedgehalbinsel fest. Sie begannen am Liegeplatz eines Schiffes des NATO-Flottenverbandes mehrere Parolen mit Sprühkreide auf die Kaikante aufzubringen. Die eingesetzten Polizisten konnten fünf Tatverdächtige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentieren

Sieben Marine-Schiffe aus sieben Nationen machen Halt im Rostocker Stadthafen und laden Besucher am Wochenende zum „Open Ship“ ein

Blauer Himmel und strahlender Sonnenschein hießen heute am frühen Morgen die Einheiten aus dem Ständigen Minenabwehrverband der NATO im Rostocker Stadthafen willkommen. Die ungewöhnlichen Besucher blieben bei den vielen Spaziergängern nicht lange unbemerkt. Schon beim Einlaufen des ersten Schiffes, dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentieren

Der ehemalige Eisbrecher „Stephan Jantzen“ liegt seit heute wieder an seinem alten Liegeplatz 83 im Stadthafen Rostock

Die „Stephan Jantzen“ ist zurück im Rostocker Stadthafen. Heute machte der Ende der 1960er erbaute Eisbrecher an seinem alten Liegeplatz 83 im Rostocker Stadthafen fest. Bis zu Wende war Rostock Heimathafen des mehr als 2.000 PS starken Eisbrechers, anschließend war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentieren

Ausfall der Fähre zwischen Kabutzenhof und Gehlsdorf

Aufgrund von Reparaturarbeiten kann die Fähre „Gehlsdorf“ ab 17. März 2014 nicht verkehren. Das Fährschiff erhält eine neue abgasarme Hauptmaschine. Der Wechsel wird am 17.03.2014 beginnen und bis voraussichtlich 26.03.2014 andauern. Am Montag, dem 17.03.2014 endet der Fährverkehr um 10.00 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentieren

Bürgerentscheid zum Verholen des Traditionsschiffs zulässig

Das Ministerium für Inneres und Sport des Landes Mecklenburg-Vorpommern als Kommunalaufsichtsbehörde hat mit Schreiben vom 14. Februar 2014 die Zulässigkeit des Bürgerentscheids zum Verholen des Traditionsschiffes bestätigt. Darüber informiert Oberbürgermeister Roland Methling. „Die Zulassungsvoraussetzungen sind erfüllt und auch Bedenken zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentieren

Nachbau des Bibelschiffes zeigt Geschichten des Buches im Rostocker Stadthafen

Bereits vor einer Woche war die „Arche Noah“ die Warnow hinaufgekommen und hat im Stadthafen festgemacht. Über 1500 Menschen besichtigten allein am ersten Wochenende das imposante Holzschiff, das dazu einlädt, sich mit den Geschichten der Bibel auseinanderzusetzen. „Die Bibel ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentieren

Bibel-Erlebnismuseum „Arche Noah“ im Stadthafen Rostock

Vom 18. Januar bis voraussichtlich 17. Februar 2014 wird an der Silohalbinsel im Stadthafen Rostock auf Einladung des Büros Hanse Sail die Arche Noah festmachen. Das 70 Meter lange, 13 Meter hohe und 10 Meter breite Schiff ist das erste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentieren

Der Trauerzug der Georg Büchner

Eine Lücke klafft im Rostocker Stadthafen. Ab und zu kommt ein Radfahrer an den Liegeplatz 71/72 schaut die leere Kaikante entlang und hält kurz inne. Einige holen ihre Kamera raus und machen an diesem grauen Tag ein Foto von der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentieren

Morgen früh verlässt die Georg Büchner den Stadthafen

Nur noch an vier Seilen ist die MS „Georg Büchner“ mit der Kaikante am Liegeplatz 71/72 im Rostocker Stadthafen verbunden. Am Vormittag wurden die Dockschlösser abgeschweißt und die letzten Leitungen gekappt. Morgen früh um 7:30 Uhr soll sie – wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentieren

„Mehr Licht ins Dunkel – Rettet die Georg Büchner!“ – unter diesem Motto zogen etwas 40 Rostocker mit Taschenlampen vom Rathaus zum Liegeplatz im Stadthafen

Mit Taschenlampen, Laternen und Wunderkerzen machten sich knapp 40 Rostocker heute Abend auf den Weg vom Rostocker Rathaus zum Liegeplatz der Georg Büchner. Mehr Licht ins Dunkel forderten sie hinsichtlich der dubiosen Absicht, das denkmalgeschützte Schiff „Georg Büchner“ zu verschrotten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentieren

Einspruch der Denkmalbehörden: Verschiffung und Verschrottung der „Georg Büchner“ wird nicht zugestimmt – Erhalt des Denkmals hat Priorität

Zu einer Begehung der MS „Georg Büchner“ haben sich heute Vertreter des Fördervereins Traditionsschiff Rostock e.V. und der Denkmalbehörden getroffen. An der Begehung hatten Dr. Michael Bednorz, Direktor des Landesamtes für Kultur und Denkmalpflege Mecklenburg-Vorpommern, Annette Krug, Referentin Technische Denkmale … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentieren

MS Georg Büchner wird wohl doch nicht verschrottet

Einen Koffer voll Geld hatten die belgischen Schiffsliebhaber nicht dabei – leider, wie sie bedauern. Gern hätten sie die Georg Büchner erworben. Nachdem im Dezember bekannt wurde, dass das ehemalige Hochseeschiff im Stadthafen verkauft wurde, waren sie heute mit einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentieren