Schlagwort-Archive: S-Bahn

Am S-Bahn Haltepunkt Bramow wurden erneut mehrere Scheiben des Wetterunterstandes komplett zerstört – die Polizei sucht Zeugen

Nachdem bereits im September dieses Jahres am S-Bahn Haltepunkt Bramow mehrere Glasscheiben durch unbekannte Täter zerstört wurden, kam es am gestrigen Sonntag erneut zu erheblichen Sachbeschädigungen am Haltepunkt. Dieses Mal haben der unbekannte/die unbekannten Täter drei Scheiben des auf dem Haltepunkt befindlichen Wetterunterstandes komplett zerstört. Zur Schadenshöhe können derzeit keine detaillierten Angaben gemacht werden. Der […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Am S-Bahn Haltepunkt Bramow wurden erneut mehrere Scheiben des Wetterunterstandes komplett zerstört – die Polizei sucht Zeugen

Eine 62-jährige Frau schlief vergangene Nacht mit einem Atemalkoholwert von 3,51 Promille am S-Bahnhaltepunkt Holbeinplatz – sie wurde in eine Klinik gebracht

Durch Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes der Deutschen Bahn wurde die Bundespolizeiinspektion Rostock gegen Mitternacht über eine offensichtlich hilflose Person auf dem S-Bahnhaltepunkt Holbeinplatz informiert. Eine eingesetzte Streife konnte vor Ort im Wartehäuschen eine im Sitzen schlafende weibliche Person feststellen. Aufgrund der Witterungsverhältnisse wurde die Person für weitere Maßnahmen zum Dienst-Kfz verbracht. Die Person war stark alkoholisiert […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Eine 62-jährige Frau schlief vergangene Nacht mit einem Atemalkoholwert von 3,51 Promille am S-Bahnhaltepunkt Holbeinplatz – sie wurde in eine Klinik gebracht

Eine S-Bahn wurde am Freitagnachmittag auf Höhe des Haltepunktes Marienehe vermutlich von Kindern mit einem Stein beworfen – die Polizei sucht Zeugen

Wie eine Zeugin den Beamten der Bundespolizei schilderte, kam es am vergangen Freitagnachmittag zu einem Bewurf der S-Bahn offensichtlich mit einem Stein. Die Zeugin ist mit der S-Bahn (S 33461) von Lütten-Klein in Richtung Parkstraße gefahren. Auf Höhe des Haltepunktes Marienehe hat sie neben sich einen lauten Knall wahrgenommen. Kurz darauf habe sie aus dem […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Eine S-Bahn wurde am Freitagnachmittag auf Höhe des Haltepunktes Marienehe vermutlich von Kindern mit einem Stein beworfen – die Polizei sucht Zeugen

Am S-Bahn-Haltepunkt Bramow wurden zwei Glasscheiben eines Wetterunterstandes zerstört – die Polizei sucht Zeugen

Die Bundespolizeiinspektion Rostock wurde am 15.09.2019 gegen 07:50 Uhr durch die DB AG darüber informiert, dass mehrere Glasscheiben eines Wetterunterstandes am Haltepunkt Bramow zerstört worden seien. Durch eine Streife der Bundespolizei konnte dann festgestellt werden, dass zwei Glasscheiben in den Größen 1,50 m x 2,00 m und 0,50 m x 2,00 m an dem Wetterunterstand […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Am S-Bahn-Haltepunkt Bramow wurden zwei Glasscheiben eines Wetterunterstandes zerstört – die Polizei sucht Zeugen

Vom 27. September bis zum 16. Mai 2020 wird der Bahnhof Warnemünde modernisiert – es kommt zu Zugausfällen und Ersatzverkehr für die S-Bahn

Die Infrastruktur des Personenbahnhofs Warnemünde wird vom 27. September 2019 bis 16. Mai 2020 modernisiert. Die Personenunterführung wird zurück gebaut und durch einen neuen, barrierefreien Übergang im nördlichen Bereich des Bahnhofs ersetzt. Zusätzlich werden zwei neue Fernverkehrsbahnsteige (Bahnsteig 4 und 5) mit einer Länge von jeweils 370 Metern errichtet. Für den sogenannten Kreuzfahrt-Bahnsteig (Bahnsteig 5) […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Vom 27. September bis zum 16. Mai 2020 wird der Bahnhof Warnemünde modernisiert – es kommt zu Zugausfällen und Ersatzverkehr für die S-Bahn

Vandalismus: Kinder und Jugendliche haben die Scheiben von drei Wetterhäuschen am S-Bahn-Haltepunkt Bramow zerstört – acht Tatverdächtige wurden von der Polizei gestellt

Durch einen Bürger ging am gestrigen Abend gegen 21:30 Uhr bei der Polizei ein Hinweis ein, dass am S-Bahn Haltepunkt Bramow eine Gruppe Jugendlicher randaliert. Die sofort eingesetzten Kräfte der Bundes- und Landespolizei konnten vor Ort einen Anblick der Verwüstung feststellen. Durch anwesende Zeugen wurde mitgeteilt, dass die Jugendlichen kurz vor Ankunft der Einsatzkräfte über […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Vandalismus: Kinder und Jugendliche haben die Scheiben von drei Wetterhäuschen am S-Bahn-Haltepunkt Bramow zerstört – acht Tatverdächtige wurden von der Polizei gestellt

Jugendliche sollen gestern eine 63-jährige Frau am S-Bahn Haltepunkt Lütten Klein sowie in der S-Bahn zum Hauptbahnhof bedrängt und belästigt haben – sechs Jugendliche konnten gestellt werden

Am gestrigen Abend, den 27.05.2019 gegen 18:15 Uhr erhielt die Bundespolizei die Nachricht, dass am S-Bahn Haltepunkt Lütten Klein eine Frau von einer Gruppe Jugendlicher bedrängt und belästigt worden sein soll. Im Anschluss daran soll die Gruppe gemeinsam mit der Frau eine S-Bahn in Richtung Hauptbahnhof Rostock genutzt haben. Sofort begaben sich die Beamten der […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Jugendliche sollen gestern eine 63-jährige Frau am S-Bahn Haltepunkt Lütten Klein sowie in der S-Bahn zum Hauptbahnhof bedrängt und belästigt haben – sechs Jugendliche konnten gestellt werden

Nachdem zwei junge Männer Fahrgäste einer S-Bahn massiv belästigten, schlugen sie einem einschreitenden Reisenden ins Gesicht – die Polizei ermittelt

Eine Streife der Bundespolizei wurde am Abend des 30. März 2019 am Hauptbahnhof Rostock auf eine Gruppe von Reisenden aufmerksam, die offensichtlich Hilfe benötigte. Sofort begaben sie sich zu den hilfesuchenden Personen. Hier erfuhren sie, dass zwei Männer im Alter von 18 und 19 Jahren Fahrgäste einer S-Bahn massiv belästigten. Als ein Reisender versuchte dieses […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nachdem zwei junge Männer Fahrgäste einer S-Bahn massiv belästigten, schlugen sie einem einschreitenden Reisenden ins Gesicht – die Polizei ermittelt

Nachdem ein Mann die Abfahrt einer S-Bahn in Marienehe mit dem Fuß in der Tür blockierte, drohte er dem Lokführer Gewalt an, als dieser ihn aufforderte, sein Verhalten zu unterlassen

Am 27.03.2019 teilte der Lokführer einer S-Bahn gegen 11:50 Uhr der Bundespolizeiinspektion Rostock telefonisch mit, dass eine Person am Haltepunkt Marienehe die Eingangstür der S-Bahn blockiere und eine Weiterfahrt nicht möglich sei. Nach Eintreffen einer Streife der Bundespolizei am Haltepunkt Marienehe wurde bekannt, dass der 31-jährige Mann bei Abfahrt des Zuges eine Tür durch das […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nachdem ein Mann die Abfahrt einer S-Bahn in Marienehe mit dem Fuß in der Tür blockierte, drohte er dem Lokführer Gewalt an, als dieser ihn aufforderte, sein Verhalten zu unterlassen

Aufgrund von Bauarbeiten verkehrt die S-Bahn vom 9. bis 31. März 2019 nur bis Marienehe – zwischen Rostock-Marienehe und Warnemünde Busse im Schienenersatzverkehr

Vom 9. bis 31. März fahren zwischen Rostock-Marienehe und Warnemünde Busse als Ersatz für die S-Bahn. ICE- und IC-Züge fahren ab/bis Rostock Hauptbahnhof. Die Reisezeit ist zwangsläufig länger. Grund sind weitere Arbeiten an Oberleitung, Signal- und Kabelanlagen. Das Anpassen der Gleisanlagen ermöglicht auch den S-Bahn-Verkehr bis Warnemünde Werft während der umfangreichen Arbeiten, die im Oktober […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Aufgrund von Bauarbeiten verkehrt die S-Bahn vom 9. bis 31. März 2019 nur bis Marienehe – zwischen Rostock-Marienehe und Warnemünde Busse im Schienenersatzverkehr

An der S-Bahn-Haltestelle Parkstraße wurde eine Seitenscheibe des dortigen Wetterunterstandes zerstört – die Polizei sucht Zeugen

Nach Hinweisen durch die 3-S-Zentrale Hauptbahnhof Rostock stellten Beamte der Bundespolizeiinspektion Rostock am 24. Februar 2019 an der S-Bahnhaltestelle Parkstraße fest, dass eine Seitenscheibe des dortigen Wetterunterstandes durch unbekannte/n Täter zerstört wurde. Die Glasscheibe hatte eine Größe von 1,00 m x 2,00 m. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen. In diesem Zusammenhang bittet […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für An der S-Bahn-Haltestelle Parkstraße wurde eine Seitenscheibe des dortigen Wetterunterstandes zerstört – die Polizei sucht Zeugen

Gefährlicher Leichtsinn: Drei Jugendliche wurden gestern von der Polizei gestellt, nachdem sie außen an einer S-Bahn mitfuhren

Am gestrigen Samstag, den 16.02.2019, wurden die Beamten der Bundespolizei durch die Zentrale der Deutschen Bahn darüber informiert, dass der Triebfahrzeugführer der S-Bahn 33545 drei männliche Personen meldete, die außerhalb des Zuges vom Haltepunkt Evershagen nach Bramow mitfuhren. Nachdem die S-Bahn den Haltepunkt Bramow erreichte, sollen die männlichen Personen den Haltepunkt verlassen haben. Sofort eingesetzte […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Gefährlicher Leichtsinn: Drei Jugendliche wurden gestern von der Polizei gestellt, nachdem sie außen an einer S-Bahn mitfuhren

Unbekannte zerstörten vergangene Nacht einen Unterstand am S-Bahnhaltepunkt Rostock-Lichtenhagen – die Polizei sucht Zeugen

Die Deutsche Bahn AG informierte die Bundespolizeiinspektion Rostock in der Nacht des 13. Januar 2019 über einen zerstörten Glaswetterunterstand am S-Bahnhaltepunkt Rostock-Lichtenhagen. Der oder die unbekannte(n) Täter demolierten den Wetterunterstand mittels Schottersteinen, so dass sechs Glasscheiben und damit die komplette Verglasung (12 m²) zertrümmert wurde. Die Bundespolizei hat eine Anzeige wegen Sachbeschädigung gegen den oder […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Unbekannte zerstörten vergangene Nacht einen Unterstand am S-Bahnhaltepunkt Rostock-Lichtenhagen – die Polizei sucht Zeugen

Unbekannte Täter haben die Scheiben des Wetterunterstandes am S-Bahn-Haltepunkt Bramow zerstört – die Polizei sucht Zeugen

Die Deutsche Bahn AG informierte die Bundespolizeiinspektion Rostock am Abend des 07. Dezember 2018 darüber, dass die Scheiben des Wetterunterstandes am S-Bahn-Haltepunkt Bramow komplett durch unbekannte Täter zerstört wurden. Die Bundespolizei hat eine Anzeige wegen Sachbeschädigung gegen den oder die unbekannten Täter aufgenommen. Zum Tatzeitraum und zur Schadenshöhe können derzeit keine Angaben gemacht werden. In […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Unbekannte Täter haben die Scheiben des Wetterunterstandes am S-Bahn-Haltepunkt Bramow zerstört – die Polizei sucht Zeugen

Mit dem Foto aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei nach einem Mann, der am S-Bahn-Haltepunkt Rostock-Marienehe ein Handy geraubt und brutal auf sein Opfer eingeschlagen haben soll

Am 02.08.2018 kam es zwischen zwei jungen Männern zu einer körperlichen Auseinandersetzung auf dem S-Bahn-Haltepunkt Rostock-Marienehe. Dabei schlug und trat der unbekannte Täter (siehe Bild), der dem Opfer zunächst das Handy in der S-Bahn raubte, brutal auf den Geschädigten ein, so dass dieser stationär in eine Klinik aufgenommen werden musste. Gegen die abgebildete männliche Person […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mit dem Foto aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei nach einem Mann, der am S-Bahn-Haltepunkt Rostock-Marienehe ein Handy geraubt und brutal auf sein Opfer eingeschlagen haben soll

Die Bahn beginnt am Montag mit vorbereitenden Arbeiten für den Umbau des Bahnhofs Warnemünde – bis 21. November fahren zwischen Warnemünde und Marienehe Busse als S-Bahn-Ersatz

Am kommenden Montag beginnt die Deutsche Bahn mit vorbereitenden Arbeiten für die Modernisierung und den Ausbau des Bahnhofs Warnemünde, ein neues Großprojekt im Norden des Landes. Vom 22. Oktober bis 21. November fahren zwischen Warnemünde und Rostock-Marienehe Busse als Ersatz für die S-Bahn. Bis September nächsten Jahres wird zunächst ein Digitales Stellwerk aufgebaut. Der Fahrdienstleiters […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Bahn beginnt am Montag mit vorbereitenden Arbeiten für den Umbau des Bahnhofs Warnemünde – bis 21. November fahren zwischen Warnemünde und Marienehe Busse als S-Bahn-Ersatz

Augenscheinlich als Mutprobe hängten sich Jugendliche gestern ans Brückengeländer am S-Bahn-Haltepunkt Lichtenhagen – ein 28-Jähriger wurde leicht verletzt, als er einschritt

Durch einen Hinweisgeber wurde gestern Abend, den 17.09.2018 gegen 20:35 Uhr bekannt, dass sich auf der S-Bahn Brücke am Haltepunkt Lichtenhagen sechs Kinder/Jugendliche aufhalten sollen. Zwei von ihnen hängten sich augenscheinlich als Mutprobe an das Brückengeländer. Des Weiteren versuchten diese ein Mädchen aus der Gruppe auch zur Mutprobe zu animieren, indem sie dieses in Richtung […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Augenscheinlich als Mutprobe hängten sich Jugendliche gestern ans Brückengeländer am S-Bahn-Haltepunkt Lichtenhagen – ein 28-Jähriger wurde leicht verletzt, als er einschritt

Für Behinderungen im S-Bahn-Verkehr sorgten gestern Abend zwei 13-jährige Mädchen, die sich im Gleisbereich aufhielten

Am gestrigen Abend, den 13.09.2018 gegen 20:00 Uhr wurde die Bundespolizei seitens der Notfallleitstelle der Deutschen Bahn alarmiert, da sich offensichtlich am S-Bahn Haltepunkt Personen im Gleis aufhalten sollen. Nachdem eine sofortige Streckensperrung veranlasst wurde, erreichte eine Streife der Bundespolizei unter Anwendung von Sonder- und Wegerechten den Ereignisort. Hier wurde der Streife durch den Triebfahrzeugführer […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Für Behinderungen im S-Bahn-Verkehr sorgten gestern Abend zwei 13-jährige Mädchen, die sich im Gleisbereich aufhielten

Mehrere Personen, die sich vor dem Haltepunkt Warnemünde-Werft im Gleisbereich aufhielten, sorgten gestern Nachmittag für Behinderungen im S-Bahn-Verkehr

Am gestrigen Nachmittag (26.08.2018) gegen 16:45 Uhr musste der Triebfahrzeugführer einer S-Bahn eine vorzeitige Bremsung einleiten. Dieser bemerkte kurz vor Einfahrt mit der Bahn am Haltepunkt Warnemünde-Werft, dass sich mehrere Personen im Gleisbereich aufhielten. Auf das vom Triebfahrzeugführer abgegebene Achtungssignal reagierte eine der Personen nicht, sodass er eine vorzeitige Bremsung einleiten musste. Nachdem die S-Bahn […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Mehrere Personen, die sich vor dem Haltepunkt Warnemünde-Werft im Gleisbereich aufhielten, sorgten gestern Nachmittag für Behinderungen im S-Bahn-Verkehr

Bei der Fahrkartenkontrolle in der S-Bahn von Rostock nach Warnemünde versuchte ein 15-Jähriger zu fliehen und verletzte dabei einen Mitarbeiter der DB Sicherheit

Bereits in der Freitagnacht des 06.07.2018 wurden die Beamten der Bundespolizei durch Mitarbeiter der Deutschen Bahn Sicherheit zu einem Einsatz am Bahnhof Warnemünde gerufen. Diese hatten in der S-Bahn von Rostock nach Warnemünde auf Höhe des Haltepunktes Lichtenhagen einen 15-Jährigen festgestellt, der offensichtlich nicht über einen ordnungsgemäßen Fahrausweis verfügte. Nachdem dem Betroffenen mitgeteilt wurde, dass […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Bei der Fahrkartenkontrolle in der S-Bahn von Rostock nach Warnemünde versuchte ein 15-Jähriger zu fliehen und verletzte dabei einen Mitarbeiter der DB Sicherheit