Schlagwort-Archive: Körperverletzung

Bislang unbekannte Tatverdächtige griffen am 14.06.2019 am Stadthafen einen 57-jährigen Mann an und verletzten ihn dabei schwer – die Polizei sucht Zeugen

Nach ersten Erkenntnissen befand sich der Geschädigte mit drei weiteren Personen gegen 23:45 Uhr im Rostocker Stadthafen. Dort wurden sie plötzlich von einer vierköpfigen Personengruppe angesprochen und angepöbelt. Im weiteren Verlauf wurde der Geschädigte dann angegriffen, stürzte und erlitt eine Kopfverletzung. Bei den Tatverdächtigen, die bislang unbekannt sind, soll es sich um drei männliche und […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Bislang unbekannte Tatverdächtige griffen am 14.06.2019 am Stadthafen einen 57-jährigen Mann an und verletzten ihn dabei schwer – die Polizei sucht Zeugen

Ein Mann wurde vergangene Nacht am Bahnhof Warnemünde verletzt – die Bundespolizei ermittelt

In der Nacht, des 06.06.2019 gegen 03:30 Uhr wurde die Bundespolizeiinspektion Rostock über eine Körperverletzung am Bahnhof Warnemünde informiert. Eine Streife der Polizeiinspektion Rostock sowie ein Rettungswagen befanden sich bereits vor Ort. Beim Eintreffen der Bundespolizisten am Tatort befand sich der Geschädigte bereits im Rettungswagen. Er wies eine Verletzung an der Hand auf. Auf Befragung […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein Mann wurde vergangene Nacht am Bahnhof Warnemünde verletzt – die Bundespolizei ermittelt

Im Überseehafen Rostock kam es gestern zu einer Auseinandersetzung, vermutlich zwischen zwei Mitgliedern verfeindeter Motorradclubs – die Bundespolizei ermittelt wegen Körperverletzung

Zu einer körperlichen Auseinandersetzung, vermutlich zwischen zwei Mitgliedern verfeindeter Motorradclubs, kam es am 28. April 2019 am Überseehafen Rostock. Dieser war vorausgegangen, dass ein Mitglied eines Motorradclubs bei einem mit polnischem Kennzeichen in der Ausreisespur nach Dänemark befindlichen Pkw plötzlich und unerwartet die Tür aufriss, in dessen Folge es dann zu der körperlichen Auseinandersetzung kam. […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Im Überseehafen Rostock kam es gestern zu einer Auseinandersetzung, vermutlich zwischen zwei Mitgliedern verfeindeter Motorradclubs – die Bundespolizei ermittelt wegen Körperverletzung

Ein Mann griff am Hauptbahnhof Rostock den Begleiter seine Ex-Freundin an und schlug ihn mit Faust und Bierflasche – die Polizei ermittelt

Eine offensichtliche Eifersüchtelei eskalierte gestern Abend gegen 23:00 Uhr am Rostocker Hauptbahnhof. Vorausgegangen waren Beleidigungen und eine Körperverletzung zum Nachteil einer 17-Jährigen. Diese war am S-Bahnhaltepunkt Parkstraße zusammen mit drei Begleitern in die S-Bahn gestiegen. Hier trafen sie auf eine Gruppe gleichaltriger, in der sich auch der Ex-Freund der oben Erwähnten befand. Sofort soll dieser […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein Mann griff am Hauptbahnhof Rostock den Begleiter seine Ex-Freundin an und schlug ihn mit Faust und Bierflasche – die Polizei ermittelt

Ein Mann griff am Hauptbahnhof Rostock den Begleiter seine Ex-Freundin an und schlug ihn mit Faust und Bierflasche – die Polizei ermittelt

Eine offensichtliche Eifersüchtelei eskalierte gestern Abend gegen 23:00 Uhr am Rostocker Hauptbahnhof. Vorausgegangen waren Beleidigungen und eine Körperverletzung zum Nachteil einer 17-Jährigen. Diese war am S-Bahnhaltepunkt Parkstraße zusammen mit drei Begleitern in die S-Bahn gestiegen. Hier trafen sie auf eine Gruppe gleichaltriger, in der sich auch der Ex-Freund der oben Erwähnten befand. Sofort soll dieser […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein Mann griff am Hauptbahnhof Rostock den Begleiter seine Ex-Freundin an und schlug ihn mit Faust und Bierflasche – die Polizei ermittelt

Die Kriminalpolizei ermittelt gegen einen Rostocker, der seine Lebensgefährtin gegen ihren Willen in ihrer Wohnung festgehalten und mit Schlägen, Tritten und einem Messer massiv verletzt haben soll

Die Kriminalpolizei Rostock ermittelt derzeit wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung und Freiheitsberaubung. Dabei soll ein 29-Jähriger Rostocker seine Lebensgefährtin gegen ihren Willen in ihrer Wohnung festgehalten und sie massiv verletzt haben. Am 14.04.2019 kam es gegen 12.30 Uhr zu einem Einsatz der Polizei in Rostock – Groß Klein. Infolge von Hinweisen aus dem familiären […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Kriminalpolizei ermittelt gegen einen Rostocker, der seine Lebensgefährtin gegen ihren Willen in ihrer Wohnung festgehalten und mit Schlägen, Tritten und einem Messer massiv verletzt haben soll

Nachdem zwei junge Männer Fahrgäste einer S-Bahn massiv belästigten, schlugen sie einem einschreitenden Reisenden ins Gesicht – die Polizei ermittelt

Eine Streife der Bundespolizei wurde am Abend des 30. März 2019 am Hauptbahnhof Rostock auf eine Gruppe von Reisenden aufmerksam, die offensichtlich Hilfe benötigte. Sofort begaben sie sich zu den hilfesuchenden Personen. Hier erfuhren sie, dass zwei Männer im Alter von 18 und 19 Jahren Fahrgäste einer S-Bahn massiv belästigten. Als ein Reisender versuchte dieses […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nachdem zwei junge Männer Fahrgäste einer S-Bahn massiv belästigten, schlugen sie einem einschreitenden Reisenden ins Gesicht – die Polizei ermittelt

Eine Frau wurde gestern Abend am Goetheplatz durch mehrere Schläge eines Mannes erheblich verletzt, ein eingreifender Passant wurde leicht verletzt

Am 21.03.2019 gegen 18:00 Uhr kam es am Goetheplatz in Rostock zu einem Streit zwischen einer Frau (25) und einem Mann (27). Aus dem Streit entwickelte sich eine handfeste Auseinandersetzung, bei der der Mann die Frau durch mehrere Schläge nicht unerheblich verletzte. Ein zufällig vorbeikommender Passant zeigte Zivilcourage und versuchte den schlagenden Mann von seinem […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Eine Frau wurde gestern Abend am Goetheplatz durch mehrere Schläge eines Mannes erheblich verletzt, ein eingreifender Passant wurde leicht verletzt

Getreten, gebissen, mit Steinen beworfen und massiv beleidigt wurden Polizeibeamte bei zwei Einsätzen am Wochenende. Dabei erlitten vier Polizisten leichte Verletzungen, ein Funkstreifenwagen wurde beschädigt.

1.Fall/ Sonntag 0:45 Uhr/ Stadtteil Groß Klein Eine mutmaßliche Unfallverursacherin (41), die mit ihrem Pkw zwei parkende Fahrzeuge beschädigt hatte, war nach dem Unfall von Zeugen beobachtet in eine Wohnung geflüchtet. Bei den anschließenden polizeilichen Maßnahmen leistete die offensichtlich alkoholisierte Frau massiven Widerstand, trat und schlug nach den Beamten. Einer Polizistin biss die 41-Jährige in […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Getreten, gebissen, mit Steinen beworfen und massiv beleidigt wurden Polizeibeamte bei zwei Einsätzen am Wochenende. Dabei erlitten vier Polizisten leichte Verletzungen, ein Funkstreifenwagen wurde beschädigt.

Unbekannte griffen in der Gutenbergstraße einen 27-jährigen Rostocker an und verletzten ihn dabei – die Polizei bittet um Hinweise der Bevölkerung

Bislang unbekannte Tatverdächtige griffen am 03.03.2019 in der Gutenbergstraße einen 27-jährigen Rostocker an und verletzten ihn dabei. Gegen 04:20 Uhr sprachen zwei Männer und eine Frau den 27-Jährigen und seine Begleitung in Höhe der Straßenbahnhaltestelle Dierkow-Zentrum an. Nach einer kurzen verbalen Auseinandersetzung griff einer der Tatverdächtigen den Rostocker unvermittelt an. Dabei wurde der 27-Jährige am […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Unbekannte griffen in der Gutenbergstraße einen 27-jährigen Rostocker an und verletzten ihn dabei – die Polizei bittet um Hinweise der Bevölkerung

Ein geborgtes Handy sorgte am späten Donnerstagabend in Rostock-Evershagen für einen Streit, bei dem ein 21-Jähriger leicht verletzt wurde

In einer Wohnung im Rostocker Stadtteil Evershagen kam es zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung. Im Fokus stand dabei ein Handy, welches der 21-Jährige dem Jugendlichen zuvor geborgt hatte. Während des Streits entfernte sich der Tatverdächtige mit dem Handy aus der Wohnung. Der 21-Jährige wollte gemeinsam mit einem Zeugen den Jugendlichen aufhalten. Der mutmaßliche Täter, der […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein geborgtes Handy sorgte am späten Donnerstagabend in Rostock-Evershagen für einen Streit, bei dem ein 21-Jähriger leicht verletzt wurde

Die Polizei fahndet per Video nach einem Mann, der im November 2016 zusammen mit zwei bereits ermittelten Tatverdächtigen, einen 32-Jährigen Rostocker im Jugendclub Greif brutal zusammengeschlagen hat

Auch wenn die Tat bereits zwei Jahre zurückliegt, dieser Fall lässt den Ermittlern keine Ruhe. Mit äußerster Brutalität hatten drei Männer im November 2016 einen damals 32-Jährigen zusammengeschlagen und schwer am Kopf verletzt. Zwei der drei mutmaßlichen Tatbeteiligten konnten bereits ermittelt werden. Den dritten hofft die Rostocker Polizei jetzt nach Veröffentlichung des Videos identifizieren zu […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Polizei fahndet per Video nach einem Mann, der im November 2016 zusammen mit zwei bereits ermittelten Tatverdächtigen, einen 32-Jährigen Rostocker im Jugendclub Greif brutal zusammengeschlagen hat

Bei einem Streit mit dem abmusternden Chief Med wurde der Kapitän eines Frachters gestern im Rostocker Seehafen verletzt

In den späten Abendstunden des 17.01.2019 kam es an Bord des unter der Flagge von United Kingdom fahrenden Seeschiffes MS EASTERN VANQUISH zu einer Schlägerei. Die Wasserschutzpolizei und ein Rettungswagen wurden zum Seehafen Rostock gerufen. Zwischen dem abmusternden Chief Med und dem Kapitän (beide russ. Staatsbürger) kam es zu Streitigkeiten. Diese endeten in einer körperlichen […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bei einem Streit mit dem abmusternden Chief Med wurde der Kapitän eines Frachters gestern im Rostocker Seehafen verletzt

Ein 52-jähriger Rostocker wurde am Freitagnachmittag in der Koßfelder Straße verletzt – die Polizei ermittelt

Am Freitagnachmittag kam es gegen 16.00 Uhr in der Koßfelder Straße zu einer Körperverletzung zum Nachteil eines 52-jährigen Rostockers. Nach ambulanter medizinischer Versorgung vor Ort konnte er seinen Weg fortsetzen. Die Polizei stellte im Rahmen der Ermittlungen eine Gruppe verdächtiger Personen fest. Deren mögliche Beteiligung an der Tat sowie eine mögliche Motivlage sind Gegenstand der […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein 52-jähriger Rostocker wurde am Freitagnachmittag in der Koßfelder Straße verletzt – die Polizei ermittelt

Ein 57-jähriger Mann wurde am Samstagabend in der Händelstraße durch drei Personen zunächst provoziert und dann auf die Straße geschubst

Am Samstag, 29.12.2018, kam es gegen 20:25 Uhr in der Rostocker Händelstraße, nahe der dortigen Bushaltestelle, zu einer Körperverletzung. Nach ersten Erkenntnissen wurde der 57-jährige Geschädigte durch drei Personen zunächst provoziert und dann auf die Straße geschubst. Der Mann musste mit Verdacht auf Oberschenkelhalsbruch ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Täter beschrieb der Verletzte als junge […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein 57-jähriger Mann wurde am Samstagabend in der Händelstraße durch drei Personen zunächst provoziert und dann auf die Straße geschubst

Nach dem Angriff auf einen 16-jährigen Schüler in Rostock-Lichtenhagen wurde für den mutmaßlichen Haupttäter Untersuchungshaft angeordnet

Der Übergriff auf einen 16-jährigen Schüler im Rostocker Stadtteil Lichtenhagen ist aufgeklärt. Für den mutmaßlichen Täter wurde bereits Untersuchungshaft angeordnet. Der 18-jährige Tatverdächtige betrat unberechtigt am 19.11.2018 das Schulgelände und ging zielgerichtet auf den 16-jährigen Schüler zu. Der Rostocker schlug dem Jugendlichen unvermittelt ins Gesicht, während sein Komplize die Situation mit dem Handy filmte. Die […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Nach dem Angriff auf einen 16-jährigen Schüler in Rostock-Lichtenhagen wurde für den mutmaßlichen Haupttäter Untersuchungshaft angeordnet

Ein 45-jähriger Mann wurde am Samstagabend in einem Supermarkt im Schiffbauerring in Rostock-Groß Klein verletzt

Die Polizei der Hansestadt ermittelt wegen des Verdachtes der gefährlichen Körperverletzung zum Nachteil eines 45-Jährigen am Samstagabend in einem Supermarkt im Schiffbauerring. Nach verbalen Streitigkeiten zwischen dem Geschädigten Mustafa F. und einem unbekannten Mann zog der Unbekannte ein Messer und schlug mit dessen Knauf mehrfach gegen den Kopf des Geschädigten. Der Geschädigte ging zu Boden. […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein 45-jähriger Mann wurde am Samstagabend in einem Supermarkt im Schiffbauerring in Rostock-Groß Klein verletzt

Weil ein 16-Jähriger mit seinem Essen an einem Imbiss am Rostocker Hauptbahnhof unzufrieden war, beschwerte er sich erst lautstark und schlug anschließend einen Angestellten

Weil ein 16-Jähriger am gestrigen Abend mit seinem Essen an einem Imbiss am Rostocker Hauptbahnhof unzufrieden war, beschwerte er sich lautstark hierüber. Als der Angestellte des Imbisses ihn beruhigen wollte, trat er unvermittelt mit dem Fuß in den Bauch des Angestellten und versetzte ihm anschließend einen Faustschlag ins Gesicht. Auf diese Situation wurde eine Streife […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Weil ein 16-Jähriger mit seinem Essen an einem Imbiss am Rostocker Hauptbahnhof unzufrieden war, beschwerte er sich erst lautstark und schlug anschließend einen Angestellten

Ein aus Gambia stammender Mann ist am Montagabend in Lütten Klein zunächst ausländerfeindlich beschimpft und anschließend – vermutlich mit einem Hammer – schwer verletzt worden

Am Montagabend gegen 19 Uhr ist ein 35 Jahre alter Mann in der Osloer Straße in Rostock Lütten Klein schwer verletzt worden. Als der aus Gambia stammende Mann einen Supermarkt verließ, wurde er von einer dreiköpfigen Personengruppe zunächst aggressiv und ausländerfeindlich beschimpft. Ein noch unbekannter Täter trat schließlich aus der Gruppe hervor, stieß den 35-Jährigen […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein aus Gambia stammender Mann ist am Montagabend in Lütten Klein zunächst ausländerfeindlich beschimpft und anschließend – vermutlich mit einem Hammer – schwer verletzt worden

Nachdem eine Personengruppe grölend durch die Kröpeliner Straße zog und nationalsozialistische Parolen rief, schlug einer von ihnen in der Pädagogienstraße auf einen Mann ein

Am 20.11.2018 gegen 17:45 Uhr kam es in der Pädagogienstraße zu einer Körperverletzung durch eine vierköpfige Personengruppe, die zuvor grölend durch die Kröpeliner Straße zog und nationalsozialistische Parolen riefen. Als diese Personengruppe in der Pädagogienstraße auf ein Pärchen und deren Begleiter trafen, provozierte zunächst einer der Täter, bevor er in der Folge, unter Mithilfe seiner […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nachdem eine Personengruppe grölend durch die Kröpeliner Straße zog und nationalsozialistische Parolen rief, schlug einer von ihnen in der Pädagogienstraße auf einen Mann ein