Schlagwort-Archive: Verkehr

Seit heute verkehren nicht nur die S-Bahnen wieder bis zum umgebauten Bahnhof in Warnemünde, mit dem Intercity geht es direkt nach Berlin, Dresden und Wien

Nach dem Umbau des Warnemünder Bahnhofs sind die S-Bahnen seit heute wieder unterwegs. Gleichzeitig beginnen und enden die neuen Intercity-Doppelstockzüge der Linie Rostock–Berlin–Dresden ab heute im Seebad Warnemünde. Mit dem Intercity von Warnemünde nach Berlin und Dresden Die neue Intercity-Linie von Rostock-Warnemünde, über Berlin nach Dresden wird täglich im Zwei-Stunden-Takt bedient. Von Dresden dauert die […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Seit heute verkehren nicht nur die S-Bahnen wieder bis zum umgebauten Bahnhof in Warnemünde, mit dem Intercity geht es direkt nach Berlin, Dresden und Wien

In der Kröpeliner-Tor-Vorstadt wurden heute die ersten drei Mobilpunkte eröffnet – hier können Carsharing-Fahrzeuge und Lastenfahrräder gemietet werden

Die ersten drei Mobilpunkte wurden heute in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt eröffnet. An den Verknüpfungspunkten können Rostocker und ihre Gäste Carsharing-Fahrzeuge der Anbieter YourCar und Greenwheels sowie Lastenfahrräder von HRO-Bike mieten. Mit den Sharing-Angeboten möchte die Stadt in erster Linie eine Alternative zum eigenen Auto anbieten. „Wir wollen Mobilität für jeden, zu jeder Zeit, möglichst kostengünstig und […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für In der Kröpeliner-Tor-Vorstadt wurden heute die ersten drei Mobilpunkte eröffnet – hier können Carsharing-Fahrzeuge und Lastenfahrräder gemietet werden

Nach den Corona-Lockerungen in MV nimmt die Lufthansa den Linienverkehr zwischen München und Rostock-Laage wieder auf – vorerst mit einem Hin- und Rückflug pro Woche

Die Deutsche Lufthansa bedient ab dem 30. Mai 2020 wieder die Linie von Rostock nach München. Wie der Flughafen Rostock-Laage heute mitteilte, gibt es zunächst eine Verbindung pro Woche. Jeden Samstag startet ein Flieger um 10.55 Uhr am Flughafen München, der Rückflug in die bayrische Landeshauptstadt hebt um 12:45 Uhr in Rostock-Laage ab. Die Verbindung […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nach den Corona-Lockerungen in MV nimmt die Lufthansa den Linienverkehr zwischen München und Rostock-Laage wieder auf – vorerst mit einem Hin- und Rückflug pro Woche

Zwischen Satower Straße und Erich-Schlesinger-Straße wurde heute das erste Teilstück des Radschnellwegs eröffnet, der künftig vom Hauptbahnhof bis nach Warnemünde führen soll

Was es in Dänemark oder den Niederlanden schon lange gibt, hält nun auch in Rostock Einzug. Heute Mittag eröffneten Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen, Bausenator Holger Matthäus und Verkehrsminister Christian Pegel den ersten Radschnellwegabschnitt in Rostock. Erstes Radschnellweg-Teilstück freigegeben Das etwa 1.100 Meter lange und drei Meter breite Teilstück verläuft entlang des Südstadt-Campus von der Satower […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zwischen Satower Straße und Erich-Schlesinger-Straße wurde heute das erste Teilstück des Radschnellwegs eröffnet, der künftig vom Hauptbahnhof bis nach Warnemünde führen soll

Der Tarifstreit zwischen Verdi und den kommunalen Nahverkehrsunternehmen in Mecklenburg-Vorpommern ist beigelegt, beide Seiten haben dem Schlichterspruch zugestimmt.

Nach monatelangen Verhandlungen und mehrfachen teils mehrtägigen Streiks im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) des Landes gibt es endlich eine Einigung. Gewerkschaft und Arbeitgeber haben dem Schlichterspruch zugestimmt, wie die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di Nord) und der Kommunale Arbeitgeberverband Mecklenburg-Vorpommern (KAV MV) heute in einer gemeinsamen Erklärung bekanntgegeben haben. Die Tarifverhandlungen hatten im Dezember 2019 begonnen. Fünf Verhandlungsrunden […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Tarifstreit zwischen Verdi und den kommunalen Nahverkehrsunternehmen in Mecklenburg-Vorpommern ist beigelegt, beide Seiten haben dem Schlichterspruch zugestimmt.

Ab Juni werden in der Satower Straße Leitungen erneuert – in fünf Bauabschnitten wird die Straße bis 2027 mehrfach komplett gesperrt

Ab Juni werden in der Satower Straße Leitungen erneuert und Straßenbauarbeiten durchgeführt. Gestern stellten Stadtverwaltung und beteiligte Unternehmen die Planungen auf einer Informationsveranstaltung in der CJD Christophorusschule vor. Im Mittelpunkt der Arbeiten steht die Erneuerung der Trink- und Abwasseranlage. Die Leitungen stoßen – insbesondere durch die zusätzlich geplante Wohnbebauung – an ihre Kapazitätsgrenzen. Teile der […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ab Juni werden in der Satower Straße Leitungen erneuert – in fünf Bauabschnitten wird die Straße bis 2027 mehrfach komplett gesperrt

Bis voraussichtlich 2027 werden in der Satower Straße zwischen Kritzmow und dem Südring Leitungen erneuert und Straßenbauarbeiten durchgeführt – fünf Bauabschnitte sind geplant

Die unterirdischen Leitungen in der Satower Straße werden in den nächsten Jahren umfassend saniert und erweitert, wie die Stadt am Freitag bekanntgab. Zwischen dem Südring und dem Abwasserpumpwerk „Am Pingelsteich“ in Kritzmow wollen Nordwasser und die Stadtwerke Rostock neue Leitungen für Trinkwasser, Schmutzwasser, Regenwasser und Erdgas verlegen. Im Anschluss lässt die Stadt notwendige Straßenbauarbeiten durchführen. […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bis voraussichtlich 2027 werden in der Satower Straße zwischen Kritzmow und dem Südring Leitungen erneuert und Straßenbauarbeiten durchgeführt – fünf Bauabschnitte sind geplant

Ab morgen wird die Bahnstrecke Rostock – Berlin – Dresden im Zwei-Stunden-Takt bedient, über Nacht geht es sogar bis nach Wien, ab Mai auch von Warnemünde

Nicht mit Schampus, sondern mit echtem Ostseewasser wurde heute Vormittag ein neuer Intercity in Rostock auf den Namen „Mecklenburgische Ostseeküste“ getauft. Verkehrsminister Christian Pegel, Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen und der Konzernbevollmächtigen der DB, Joachim Trettin, nahmen die Taufe vor. Anschließend ging es zur Premierenfahrt nach Berlin, für die im Vorfeld Tickets verlost wurden. Ab morgen […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ab morgen wird die Bahnstrecke Rostock – Berlin – Dresden im Zwei-Stunden-Takt bedient, über Nacht geht es sogar bis nach Wien, ab Mai auch von Warnemünde

Die A20 wird zwischen den Anschlussstellen Bad Doberan und Rostock-Südstadt in Richtung Stettin saniert – die Anschlussstelle Rostock-West wird dabei komplett gesperrt

Ab kommendem Montag, 9. März, wird die Sanierung der Autobahn 20 von der Anschlussstelle Bad Doberan bis zur Anschlussstelle Rostock Südstadt vorbereitet. Auf einer Länge von gut drei Kilometern wird die gesamte Fahrbahn in Richtung Stettin bis Ende Juni 2020 saniert. Zu diesem Bauabschnitt zählt auch die Anschlussstelle Rostock-West von der/zur Bundesstraße 103 n. „Tiefe […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die A20 wird zwischen den Anschlussstellen Bad Doberan und Rostock-Südstadt in Richtung Stettin saniert – die Anschlussstelle Rostock-West wird dabei komplett gesperrt

Nachdem auch die fünfte Verhandlungsrunde zwischen Verdi und dem KAV ergebnislos geblieben ist, geht es jetzt in die Schlichtung und es gilt Friedenspflicht

Für die Beschäftigten des öffentlichen Personennahverkehrs (TV-N Mecklenburg-Vorpommern) gibt es weiter keine Einigung im Tarifstreit. Auch die fünfte Verhandlungsrunde zwischen der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di Nord) und dem Kommunalen Arbeitgeberverband Mecklenburg-Vorpommern (KAV MV) ist gestern ohne Ergebnis geblieben. Weitere Warnstreiks drohen im ÖPNV des Landes vorerst trotzdem nicht. Beide Parteien haben sich auf ein Schlichtungsverfahren verständigt. […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nachdem auch die fünfte Verhandlungsrunde zwischen Verdi und dem KAV ergebnislos geblieben ist, geht es jetzt in die Schlichtung und es gilt Friedenspflicht

Nordwasser beginnt ab Montag (2. März 2020) in der Lübecker Straße mit der Erneuerung einer Trinkwasserleitung – stadteinwärts wird eine Fahrspur gesperrt

Ab Montag, dem 2. März 2020, ist die Geduld der Autofahrer in der Hansestadt gefragt. Nordwasser beginnt in der Lübecker Straße mit Bauarbeiten für die Erneuerung einer Trinkwasserleitung auf einer Länge von 110 Metern. Damit wird eine von Rostocks Hauptverkehrsachsen zur Baustelle. Das hohe Verkehrsaufkommen habe zu einer Ermüdung des Leitungsmaterials und damit zu einer […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nordwasser beginnt ab Montag (2. März 2020) in der Lübecker Straße mit der Erneuerung einer Trinkwasserleitung – stadteinwärts wird eine Fahrspur gesperrt

Aufgrund von Kanalsanierungen soll eine 110 Jahre alte Linde in der Rostocker Lindenstraße gefällt werden – lt. Planern und Verwaltung gibt es dazu keine Alternative

Ein Baum soll gefällt werden. Nichts Besonderes in Rostock – noch dazu, wenn dies im Rahmen von anstehenden Kanalarbeiten alternativlos ist, wie die Stadtverwaltung beteuert. Doch während die geplante Fällung von 120 Bäumen im Warnemünder Küstenwald nur auf Nachfrage nebenbei erwähnt wurde, gab es heute für die betroffene Linde einen überraschend großen Auflauf. „Bäume sind […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Aufgrund von Kanalsanierungen soll eine 110 Jahre alte Linde in der Rostocker Lindenstraße gefällt werden – lt. Planern und Verwaltung gibt es dazu keine Alternative

Im Wettbewerb mit Kiel hat sich Rostock als Produktionsstandort von zunächst 100 Toshiba-Hybridlokomotiven für DB Cargo durchgesetzt

Die Deutsche Bahn macht den Schienengüterverkehr noch umweltfreundlicher: Nach erfolgreicher Machbarkeitsstudie zur gemeinsamen Entwicklung einer neuen Hybrid-Lokomotive ordert DB Cargo jetzt die ersten 50 Fahrzeuge. Weitere 50 Loks mietet die Güterbahn an. Ab 2021 starten die Vorbereitungen für die Montage im Rostocker Instandhaltungswerk der DB Cargo. Die 50 neuen Hybridloks werden 61 alte ersetzen und […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Im Wettbewerb mit Kiel hat sich Rostock als Produktionsstandort von zunächst 100 Toshiba-Hybridlokomotiven für DB Cargo durchgesetzt

Durch das Fußballspiel zwischen Hansa Rostock und dem Halleschen FC kommt es am Freitag, dem 24. Januar 2020, insbesondere im Bereich ums Ostseestadion zu Verkehrseinschränkungen

Am Freitag, den 24. Januar 2020, wird um 19:00 Uhr im Ostseestadion das Fußballspiel zwischen dem F.C. Hansa Rostock und dem Halleschen FC angepfiffen. Ab 15.00 Uhr beginnt in der Innenstadt die Versammlung mit dem Thema „Klimastreik: Kohleausstieg, Klimanotstand und Feuer in Australien“, die im Zusammenhang mit der globalen „Fridays for Future“-Bewegung steht. Um einen […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Durch das Fußballspiel zwischen Hansa Rostock und dem Halleschen FC kommt es am Freitag, dem 24. Januar 2020, insbesondere im Bereich ums Ostseestadion zu Verkehrseinschränkungen

Die Gewerkschaft ver.di hat für morgen zu einem ganztägigen Warnstreik beim Nahverkehr in Mecklenburg-Vorpommern aufgerufen – in Rostock ist der Bus- und Straßenbahnverkehr betroffen

Nach dem Streik am 16. Januar 2020 hat die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di Nord) für morgen, den 23. Januar 2020, in Mecklenburg-Vorpommern erneut zu einem Warnstreik im Bus- und Straßenbahnverkehr aufgerufen – dieses Mal ganztätig. Die Rostocker Straßenbahn AG (RSAG) wird morgen voraussichtlich von Betriebsbeginn (circa 3 Uhr) bis zum Betriebsbeginn am nächsten Tag betroffen sein. […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Gewerkschaft ver.di hat für morgen zu einem ganztägigen Warnstreik beim Nahverkehr in Mecklenburg-Vorpommern aufgerufen – in Rostock ist der Bus- und Straßenbahnverkehr betroffen

Die Gewerkschaft ver.di hat für morgen zu einem Warnstreik beim Nahverkehr in Mecklenburg-Vorpommern aufgerufen – in Rostock ist der komplette Bus- und Straßenbahnverkehr betroffen

Der Öffentliche Nahverkehr in der Hansestadt Rostock wird morgen früh weitgehend lahmgelegt. Busse und Straßenbahnen bleiben bis zum Vormittag in den Depots. Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di Nord) hat für den 16. Januar 2020 in Mecklenburg-Vorpommern zu landesweiten Warnstreiks im Bus- und Straßenbahnverkehr aufgerufen. Die Rostocker Straßenbahn AG (RSAG) wird morgen voraussichtlich von Betriebsbeginn (circa 3 […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Gewerkschaft ver.di hat für morgen zu einem Warnstreik beim Nahverkehr in Mecklenburg-Vorpommern aufgerufen – in Rostock ist der komplette Bus- und Straßenbahnverkehr betroffen

41,7 Millionen Fahrgäste zählte die Rostocker Straßenbahn AG 2019 in ihren Bussen, Straßenbahnen und auf der Fähre nach Gehlsdorf – fast drei Prozent mehr als im Vorjahr

„Mit gut 1,1 Millionen Fahrgästen mehr als im Vorjahr konnten wir einen Zuwachs erreichen wie seit vielen Jahren nicht mehr“, freut sich Jan Bleis, Vorstand Markt und Technik bei der Rostocker Straßenbahn AG (RSAG). Insgesamt 41,7 Millionen Fahrgäste nutzten im vergangenen Jahr Busse und Straßenbahnen sowie die Fähre zwischen Kabutzenhof und Gehlsdorf im Stadthafen. Hinzu […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für 41,7 Millionen Fahrgäste zählte die Rostocker Straßenbahn AG 2019 in ihren Bussen, Straßenbahnen und auf der Fähre nach Gehlsdorf – fast drei Prozent mehr als im Vorjahr

Mit 25,7 Mio. Tonnen wurde 2019 im Überseehafen Rostock etwas mehr als im Vorjahr umgeschlagen, Flüssiggüter glichen den leichten Rückgang im Fähr- und RoRo-Geschäft aus

Im Jahr 2019 sind im Überseehafen Rostock insgesamt 25,7 Millionen Tonnen Güter umgeschlagen worden. Das entspricht einem leichten Zuwachs von 100.000 Tonnen gegenüber dem Vorjahresergebnis. Leichte Rückgänge des Wachstumstreibers Fähr- und RoRo-Verkehr konnten durch gute Ergebnisse in anderen Bereichen ausgeglichen werden. „Einmal mehr zeigt sich die Stärke des Geschäftsmodells des Rostocker Überseehafens als größter Universalhafen […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mit 25,7 Mio. Tonnen wurde 2019 im Überseehafen Rostock etwas mehr als im Vorjahr umgeschlagen, Flüssiggüter glichen den leichten Rückgang im Fähr- und RoRo-Geschäft aus

Aufgrund einer Demonstration von Fridays For Future kommt es am Freitag, dem 29. November 2019 in der Östlichen Altstadt und Am Strande zu Verkehrseinschränkungen

Auf Grund einer angemeldeten Demonstration wird es am 29.11.2019 im Zeitraum von 13:00 bis 17:00 Uhr im Bereich der Aufzugsstrecke Alter Markt – Slüterstraße – Am Strande – Grubenstraße – Mühlenstraße – Am Wendländer Schilde – Altschmiedestraße – Alter Markt zu Verkehrseinschränkungen kommen. Temporär werden die entsprechenden Straßenabschnitte für den kompletten Straßenverkehr gesperrt. Die Rostocker […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Aufgrund einer Demonstration von Fridays For Future kommt es am Freitag, dem 29. November 2019 in der Östlichen Altstadt und Am Strande zu Verkehrseinschränkungen

Das Stellwerk ist abgerissen, der Bahnhofstunnel und die meisten Gleise sind zurückgebaut – bis zum 19. Mai 2020 soll der Umbau des Warnemünder Bahnhofs abgeschlossen sein

Generationen von Warnemündern und ihren Gästen sind durch ihn geschritten – den Bahnhofstunnel, der bereits seit 1903 den Bahnhof des Seebads mit dem Neuen Strom verbindet. Eng, stinkend und manchmal tropfte es auch etwas von der Decke – dennoch verbinden viele ihre ganz eigenen Erinnerungen mit dieser Unterführung. Doch nun ist der Tunnel endgültig Geschichte. […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das Stellwerk ist abgerissen, der Bahnhofstunnel und die meisten Gleise sind zurückgebaut – bis zum 19. Mai 2020 soll der Umbau des Warnemünder Bahnhofs abgeschlossen sein