Schlagwort-Archive: Verkehr

Das Parken in Rostock sorgte auf der gestrigen Bürgerschaftssitzung erneut für Diskussionen – es ging um Ausnahmegenehmigungen für Gewerbe und Kosten fürs Bewohnerparken

Ausnahmegenehmigungen für Gewerbetreibende zum Parken in Bewohnerparkgebieten sorgten gestern in der Rostocker Bürgerschaft für hitzige Diskussionen. Nachdem sich Anwohner im Ortsbeirat Warnemünde beschwerten, dass zu viele Gewerbeparkausweise ausgegeben wurden, erfolgte im Juli 2019 eine Aussetzung des bisherigen Verfahrens. Im letzten Monat traten neue Regelungen in Kraft, die dem Bewohnerparken künftig Vorrang einräumen sollen. Die Kriterien […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Das Parken in Rostock sorgte auf der gestrigen Bürgerschaftssitzung erneut für Diskussionen – es ging um Ausnahmegenehmigungen für Gewerbe und Kosten fürs Bewohnerparken

Bereits bis zum nächsten Sommer möchte Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen zwei bis drei neue Parkhäuser in Warnemünde bauen, um das Seebad vom Parksuchverkehr zu entlasten

Zwei bis drei neue Parkhäuser soll es schon im nächsten Sommer in Warnemünde geben, wenn es nach Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen geht. „Ich gebe gerade Gas bei dem Thema“, drängt Madsen auf eine schnelle Lösung und hat das kommunale Wohnungsunternehmen Wiro bereits mit der Planung beauftragt. „Wenn wir richtig schnell sind, sind wir nächsten Sommer […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bereits bis zum nächsten Sommer möchte Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen zwei bis drei neue Parkhäuser in Warnemünde bauen, um das Seebad vom Parksuchverkehr zu entlasten

Die RSAG setzt erstmals fünf neue überlange Busse mit modernster Technik im Linienbetrieb ein

Rostock erlebt in Kürze eine Premiere: Fünf neue überlange Diesel-Busse der Marke Mercedes Benz CapaCity verstärken ab sofort den Busfuhrpark der Rostocker Straßenbahn AG. Bei diesem Bus handelt es sich um einen vierachsigen, niederflurigen Gelenkbus mit einer Länge von knapp 20 Metern gegenüber 18 Metern bei herkömmlichen Gelenkbussen. „Mit dieser Busgröße bieten wir auf stark […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die RSAG setzt erstmals fünf neue überlange Busse mit modernster Technik im Linienbetrieb ein

Ab 1. August 2020 können Warnow-Pass-Inhaber ermäßigte Wochen- und Monatskarten des Verkehrsverbundes Warnow (VVW) für die Tarifzone Rostock erwerben

Ab 1. August 2020 können Warnow-Pass-Inhaber auch Wochen- und Monatskarten des Verkehrsverbundes Warnow (VVW) für die Tarifzone Rostock ermäßigt erwerben. Damit wurde der bislang nur für Einzelfahrten und Tageskarten geltende Rabatt erweitert. Das neue Monatsticket „Warnow-Pass-Mobil“ wird künftig 36 Euro im Abo kosten. Das sind 22 Euro weniger als das normale Rostocker Monatsticket zum Preis […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Ab 1. August 2020 können Warnow-Pass-Inhaber ermäßigte Wochen- und Monatskarten des Verkehrsverbundes Warnow (VVW) für die Tarifzone Rostock erwerben

Der Warnemünder Ortsbeirat hat sich für den Antrag der CDU/UFR-Fraktion ausgesprochen, eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h in der Parkstraße zu prüfen

Kommt nach vielen Jahren eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h in der Warnemünder Parkstraße? Der Ortsbeirat stimmte in seiner Sitzung am Dienstagabend mit fünf Ja-Stimmen und einer Enthaltung für einen entsprechenden Antrag der CDU/UFR-Fraktion. Mit diesem wird der Oberbürgermeister beauftragt, eine solche Reduzierung zu prüfen. Bei einem positiven Prüfergebnis soll die Verwaltung mit der sofortigen Umsetzung […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Warnemünder Ortsbeirat hat sich für den Antrag der CDU/UFR-Fraktion ausgesprochen, eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h in der Parkstraße zu prüfen

Die Corona-Pandemie hat sich im 1. Halbjahr 2020 insbesondere auf den Passagierverkehr im Überseehafen ausgewirkt, der Güterumschlag sank um etwa fünf Prozent

„Im Überseehafen Rostock wurden in den ersten sechs Monaten dieses Jahres 12,7 Millionen Brutto-Tonnen Fracht umgeschlagen und damit 600.000 Tonnen bzw. 5 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Der tonnenmäßige Rückgang ist jedoch nur zum Teil coronabedingt, sondern eher statistischer Art durch den einmaligen Sondereffekt von Rohölimporten im Jahr 2019. Insgesamt zeigte sich eher die Stabilität […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Corona-Pandemie hat sich im 1. Halbjahr 2020 insbesondere auf den Passagierverkehr im Überseehafen ausgewirkt, der Güterumschlag sank um etwa fünf Prozent

Am 1. Juli beginnen die angekündigten Baumaßnahmen in der Satower Straße zwischen Kiefernweg und Rennbahnallee

Der Start der angekündigten, gemeinsamen Baumaßnahmen in der Satower Straße von Nordwasser, dem Warnow-Wasser- und Abwasserverband, der Hanse- und Universitätsstadt Rostock, den Stadtwerken Rostock und der Wiro stehen unmittelbar bevor. Am 1. Juli beginnen die Arbeiten zwischen Kiefernweg und Rennbahnallee. Dieser erste Bauabschnitt ist in sieben Teilabschnitte gegliedert, die nacheinander umgesetzt und voraussichtlich im Juni […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Am 1. Juli beginnen die angekündigten Baumaßnahmen in der Satower Straße zwischen Kiefernweg und Rennbahnallee

Durch eine Kanalsanierung im Kreuzungsbereich L22/Max-Eyth-Straße kommt es ab dem 30. Juni 2020 zu Verkehrseinschränkungen in der Lübecker Straße kurz hinter dem Holbeinplatz

Autofahrer müssen sich ab Dienstag, dem 30. Juni 2020, auf Verkehrseinschränkungen in der Lübecker Straße einstellen. Kurz hinter dem Holbeinplatz wird Rostocks Hauptverkehrsachse zur Baustelle. Die Nordwasser GmbH saniert im Kreuzungsbereich Lübecker Straße/Max-Eyth-Straße einen Mischwasserkanal sowie zwei dazugehörige Schachtbauwerke, wie das Unternehmen heute bekanntgab. Durch die Bauarbeiten kommt es zu erheblichen Verkehrseinschränkungen. Im Kreuzungsbereich Max-Eyth-Straße […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Durch eine Kanalsanierung im Kreuzungsbereich L22/Max-Eyth-Straße kommt es ab dem 30. Juni 2020 zu Verkehrseinschränkungen in der Lübecker Straße kurz hinter dem Holbeinplatz

Seit heute verkehren nicht nur die S-Bahnen wieder bis zum umgebauten Bahnhof in Warnemünde, mit dem Intercity geht es direkt nach Berlin, Dresden und Wien

Nach dem Umbau des Warnemünder Bahnhofs sind die S-Bahnen seit heute wieder unterwegs. Gleichzeitig beginnen und enden die neuen Intercity-Doppelstockzüge der Linie Rostock–Berlin–Dresden ab heute im Seebad Warnemünde. Mit dem Intercity von Warnemünde nach Berlin und Dresden Die neue Intercity-Linie von Rostock-Warnemünde, über Berlin nach Dresden wird täglich im Zwei-Stunden-Takt bedient. Von Dresden dauert die […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Seit heute verkehren nicht nur die S-Bahnen wieder bis zum umgebauten Bahnhof in Warnemünde, mit dem Intercity geht es direkt nach Berlin, Dresden und Wien

In der Kröpeliner-Tor-Vorstadt wurden heute die ersten drei Mobilpunkte eröffnet – hier können Carsharing-Fahrzeuge und Lastenfahrräder gemietet werden

Die ersten drei Mobilpunkte wurden heute in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt eröffnet. An den Verknüpfungspunkten können Rostocker und ihre Gäste Carsharing-Fahrzeuge der Anbieter YourCar und Greenwheels sowie Lastenfahrräder von HRO-Bike mieten. Mit den Sharing-Angeboten möchte die Stadt in erster Linie eine Alternative zum eigenen Auto anbieten. „Wir wollen Mobilität für jeden, zu jeder Zeit, möglichst kostengünstig und […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für In der Kröpeliner-Tor-Vorstadt wurden heute die ersten drei Mobilpunkte eröffnet – hier können Carsharing-Fahrzeuge und Lastenfahrräder gemietet werden

Nach den Corona-Lockerungen in MV nimmt die Lufthansa den Linienverkehr zwischen München und Rostock-Laage wieder auf – vorerst mit einem Hin- und Rückflug pro Woche

Die Deutsche Lufthansa bedient ab dem 30. Mai 2020 wieder die Linie von Rostock nach München. Wie der Flughafen Rostock-Laage heute mitteilte, gibt es zunächst eine Verbindung pro Woche. Jeden Samstag startet ein Flieger um 10.55 Uhr am Flughafen München, der Rückflug in die bayrische Landeshauptstadt hebt um 12:45 Uhr in Rostock-Laage ab. Die Verbindung […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nach den Corona-Lockerungen in MV nimmt die Lufthansa den Linienverkehr zwischen München und Rostock-Laage wieder auf – vorerst mit einem Hin- und Rückflug pro Woche

Zwischen Satower Straße und Erich-Schlesinger-Straße wurde heute das erste Teilstück des Radschnellwegs eröffnet, der künftig vom Hauptbahnhof bis nach Warnemünde führen soll

Was es in Dänemark oder den Niederlanden schon lange gibt, hält nun auch in Rostock Einzug. Heute Mittag eröffneten Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen, Bausenator Holger Matthäus und Verkehrsminister Christian Pegel den ersten Radschnellwegabschnitt in Rostock. Erstes Radschnellweg-Teilstück freigegeben Das etwa 1.100 Meter lange und drei Meter breite Teilstück verläuft entlang des Südstadt-Campus von der Satower […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zwischen Satower Straße und Erich-Schlesinger-Straße wurde heute das erste Teilstück des Radschnellwegs eröffnet, der künftig vom Hauptbahnhof bis nach Warnemünde führen soll

Der Tarifstreit zwischen Verdi und den kommunalen Nahverkehrsunternehmen in Mecklenburg-Vorpommern ist beigelegt, beide Seiten haben dem Schlichterspruch zugestimmt.

Nach monatelangen Verhandlungen und mehrfachen teils mehrtägigen Streiks im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) des Landes gibt es endlich eine Einigung. Gewerkschaft und Arbeitgeber haben dem Schlichterspruch zugestimmt, wie die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di Nord) und der Kommunale Arbeitgeberverband Mecklenburg-Vorpommern (KAV MV) heute in einer gemeinsamen Erklärung bekanntgegeben haben. Die Tarifverhandlungen hatten im Dezember 2019 begonnen. Fünf Verhandlungsrunden […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Tarifstreit zwischen Verdi und den kommunalen Nahverkehrsunternehmen in Mecklenburg-Vorpommern ist beigelegt, beide Seiten haben dem Schlichterspruch zugestimmt.

Ab Juni werden in der Satower Straße Leitungen erneuert – in fünf Bauabschnitten wird die Straße bis 2027 mehrfach komplett gesperrt

Ab Juni werden in der Satower Straße Leitungen erneuert und Straßenbauarbeiten durchgeführt. Gestern stellten Stadtverwaltung und beteiligte Unternehmen die Planungen auf einer Informationsveranstaltung in der CJD Christophorusschule vor. Im Mittelpunkt der Arbeiten steht die Erneuerung der Trink- und Abwasseranlage. Die Leitungen stoßen – insbesondere durch die zusätzlich geplante Wohnbebauung – an ihre Kapazitätsgrenzen. Teile der […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ab Juni werden in der Satower Straße Leitungen erneuert – in fünf Bauabschnitten wird die Straße bis 2027 mehrfach komplett gesperrt

Bis voraussichtlich 2027 werden in der Satower Straße zwischen Kritzmow und dem Südring Leitungen erneuert und Straßenbauarbeiten durchgeführt – fünf Bauabschnitte sind geplant

Die unterirdischen Leitungen in der Satower Straße werden in den nächsten Jahren umfassend saniert und erweitert, wie die Stadt am Freitag bekanntgab. Zwischen dem Südring und dem Abwasserpumpwerk „Am Pingelsteich“ in Kritzmow wollen Nordwasser und die Stadtwerke Rostock neue Leitungen für Trinkwasser, Schmutzwasser, Regenwasser und Erdgas verlegen. Im Anschluss lässt die Stadt notwendige Straßenbauarbeiten durchführen. […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bis voraussichtlich 2027 werden in der Satower Straße zwischen Kritzmow und dem Südring Leitungen erneuert und Straßenbauarbeiten durchgeführt – fünf Bauabschnitte sind geplant

Ab morgen wird die Bahnstrecke Rostock – Berlin – Dresden im Zwei-Stunden-Takt bedient, über Nacht geht es sogar bis nach Wien, ab Mai auch von Warnemünde

Nicht mit Schampus, sondern mit echtem Ostseewasser wurde heute Vormittag ein neuer Intercity in Rostock auf den Namen „Mecklenburgische Ostseeküste“ getauft. Verkehrsminister Christian Pegel, Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen und der Konzernbevollmächtigen der DB, Joachim Trettin, nahmen die Taufe vor. Anschließend ging es zur Premierenfahrt nach Berlin, für die im Vorfeld Tickets verlost wurden. Ab morgen […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ab morgen wird die Bahnstrecke Rostock – Berlin – Dresden im Zwei-Stunden-Takt bedient, über Nacht geht es sogar bis nach Wien, ab Mai auch von Warnemünde

Die A20 wird zwischen den Anschlussstellen Bad Doberan und Rostock-Südstadt in Richtung Stettin saniert – die Anschlussstelle Rostock-West wird dabei komplett gesperrt

Ab kommendem Montag, 9. März, wird die Sanierung der Autobahn 20 von der Anschlussstelle Bad Doberan bis zur Anschlussstelle Rostock Südstadt vorbereitet. Auf einer Länge von gut drei Kilometern wird die gesamte Fahrbahn in Richtung Stettin bis Ende Juni 2020 saniert. Zu diesem Bauabschnitt zählt auch die Anschlussstelle Rostock-West von der/zur Bundesstraße 103 n. „Tiefe […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die A20 wird zwischen den Anschlussstellen Bad Doberan und Rostock-Südstadt in Richtung Stettin saniert – die Anschlussstelle Rostock-West wird dabei komplett gesperrt

Nachdem auch die fünfte Verhandlungsrunde zwischen Verdi und dem KAV ergebnislos geblieben ist, geht es jetzt in die Schlichtung und es gilt Friedenspflicht

Für die Beschäftigten des öffentlichen Personennahverkehrs (TV-N Mecklenburg-Vorpommern) gibt es weiter keine Einigung im Tarifstreit. Auch die fünfte Verhandlungsrunde zwischen der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di Nord) und dem Kommunalen Arbeitgeberverband Mecklenburg-Vorpommern (KAV MV) ist gestern ohne Ergebnis geblieben. Weitere Warnstreiks drohen im ÖPNV des Landes vorerst trotzdem nicht. Beide Parteien haben sich auf ein Schlichtungsverfahren verständigt. […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nachdem auch die fünfte Verhandlungsrunde zwischen Verdi und dem KAV ergebnislos geblieben ist, geht es jetzt in die Schlichtung und es gilt Friedenspflicht

Nordwasser beginnt ab Montag (2. März 2020) in der Lübecker Straße mit der Erneuerung einer Trinkwasserleitung – stadteinwärts wird eine Fahrspur gesperrt

Ab Montag, dem 2. März 2020, ist die Geduld der Autofahrer in der Hansestadt gefragt. Nordwasser beginnt in der Lübecker Straße mit Bauarbeiten für die Erneuerung einer Trinkwasserleitung auf einer Länge von 110 Metern. Damit wird eine von Rostocks Hauptverkehrsachsen zur Baustelle. Das hohe Verkehrsaufkommen habe zu einer Ermüdung des Leitungsmaterials und damit zu einer […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nordwasser beginnt ab Montag (2. März 2020) in der Lübecker Straße mit der Erneuerung einer Trinkwasserleitung – stadteinwärts wird eine Fahrspur gesperrt

Aufgrund von Kanalsanierungen soll eine 110 Jahre alte Linde in der Rostocker Lindenstraße gefällt werden – lt. Planern und Verwaltung gibt es dazu keine Alternative

Ein Baum soll gefällt werden. Nichts Besonderes in Rostock – noch dazu, wenn dies im Rahmen von anstehenden Kanalarbeiten alternativlos ist, wie die Stadtverwaltung beteuert. Doch während die geplante Fällung von 120 Bäumen im Warnemünder Küstenwald nur auf Nachfrage nebenbei erwähnt wurde, gab es heute für die betroffene Linde einen überraschend großen Auflauf. „Bäume sind […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Aufgrund von Kanalsanierungen soll eine 110 Jahre alte Linde in der Rostocker Lindenstraße gefällt werden – lt. Planern und Verwaltung gibt es dazu keine Alternative