Schlagwort-Archive: Kreuzfahrthafen

Zum ersten Mal hat heute die „Mein Schiff 6“ von TUI Cruises die Molenköpfe in Warnemünde passiert und im Seehafen Rostock neben ihrem Schwesterschiff „Mein Schiff 4“ festgemacht

Ein seltener Anblick bot sich Kreuzfahrtfans an den beiden vergangenen Tagen vor Warnemünde. Mit der Mein Schiff 4 und der „Mein Schiff 6“ lagen zwei baugleiche Kreuzliner auf Reede vor Warnemünde, die vom Strand aus gut zu sehen waren. Die beiden knapp 300 Meter langen Schiffe der Blue-Motion-Klasse wurden bei Meyer Turku gebaut und 2015 […]

The post Zum ersten Mal hat heute die „Mein Schiff 6“ von TUI Cruises die Molenköpfe in Warnemünde passiert und im Seehafen Rostock neben ihrem Schwesterschiff „Mein Schiff 4“ festgemacht first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zum ersten Mal hat heute die „Mein Schiff 6“ von TUI Cruises die Molenköpfe in Warnemünde passiert und im Seehafen Rostock neben ihrem Schwesterschiff „Mein Schiff 4“ festgemacht

Das Spezialschiff „Orion I“ hat vorübergehend am Kreuzfahrt-Liegeplatz P8 in Warnemünde festgemacht – voraussichtlich Ende der Woche soll es in eine polnische Werft fahren

Ein spektakulärer Kranunfall im Rostocker Seehafen sorgte Anfang Mai des vergangenen Jahres für Schlagzeilen. Beim Belastungstest war ein auf dem Deck des Offshore-Spezialschiffs „Orion I“ montierter Liebherr-Schwerlastkran abgeknickt. Nachdem der zerstörte Kran demontiert wurde, liegt das Spezialschiff „Orion I“ seit dem 28. Februar am Kreuzfahrtliegeplatz P8 in Warnemünde. Warum es aus dem Überseehafen ins Seebad […]

The post Das Spezialschiff „Orion I“ hat vorübergehend am Kreuzfahrt-Liegeplatz P8 in Warnemünde festgemacht – voraussichtlich Ende der Woche soll es in eine polnische Werft fahren first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das Spezialschiff „Orion I“ hat vorübergehend am Kreuzfahrt-Liegeplatz P8 in Warnemünde festgemacht – voraussichtlich Ende der Woche soll es in eine polnische Werft fahren

Während der Güterumschlag im Seehafen Rostock im Corona-Jahr 2020 auf hohem Niveau blieb, gab es im Passagierverkehr einen drastischen Einbruch

Im Überseehafen Rostock gingen im Jahr 2020 insgesamt 25,1 Millionen Tonnen Fracht über die Kaikanten. Das entspricht einem leichten Rückgang von 600.000 Tonnen bzw. zwei Prozent im Vergleich zum Vorjahresergebnis. Rückgänge bei Fähr- und RoRo-, z.B. bei Papier, sowie Flüssiggütern wurden durch Umschlagsteigerungen von Schüttgütern fast vollständig kompensiert. „Trotz der pandemiebedingten Zwänge und Einschränkungen in […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Während der Güterumschlag im Seehafen Rostock im Corona-Jahr 2020 auf hohem Niveau blieb, gab es im Passagierverkehr einen drastischen Einbruch

Etwa 4,4 Milliarden Euro erwirtschaftete die Rostocker Hafenwirtschaft 2019, knapp 20.000 Arbeitsplätze hängen von ihr ab – Corona hat nur geringe Auswirkungen

Rund 4,4 Milliarden Euro erwirtschafteten die Unternehmen in den Rostocker Häfen 2019, fast 20.000 Arbeitsplätze hängen davon ab. Das ergibt sich aus einer neuen Studie, die Jens Aurel Scharner und Gernot Tesch als Geschäftsführer des Hafenbetreibers Rostock Port am Montag in einer Videokonferenz vorstellten. Insgesamt sei das Geschäftsmodell der Rostocker Hafenwirtschaft von der Corona-Pandemie nur […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Etwa 4,4 Milliarden Euro erwirtschaftete die Rostocker Hafenwirtschaft 2019, knapp 20.000 Arbeitsplätze hängen von ihr ab – Corona hat nur geringe Auswirkungen

Zum ersten Mal hat heute ein Kreuzfahrtschiff von TUI Cruises in Rostock festgemacht – im Seehafen soll die „Mein Schiff 4“ auf Kreuzfahrten nach der Corona-Pause vorbereitet werden

Tuuuuut! Langsam schiebt sich die Mein Schiff 4 an den Warnemünder Molenköpfen vorbei. „Vielleicht finde ich ja auch noch mal den Knopf vom Typhon“, hatte Kapitän Jan Fortun vorab auf Instagram angekündigt. Das hat perfekt funktioniert! Für ihn sei es ein „ganz, ganz besonderer Augenblick“, erklärte der Kapitän in seiner Instagram-Story. Denn es war heute […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zum ersten Mal hat heute ein Kreuzfahrtschiff von TUI Cruises in Rostock festgemacht – im Seehafen soll die „Mein Schiff 4“ auf Kreuzfahrten nach der Corona-Pause vorbereitet werden

Zum ersten Mal in der Saison 2020 gibt es morgen mit der „MS Europa“ einen regulären Kreuzfahrtschiffanlauf mit Passagieren im Kreuzfahrthafen Rostock-Warnemünde

Gegen 12 Uhr wird morgen das Kreuzfahrtschiff MS Europa zum ersten regulären Anlauf der Saison 2020 im Kreuzfahrthafen Rostock-Warnemünde erwartet. Das knapp 200 Meter lange Passagierschiff von Hapag-Lloyd Cruises kommt aus Danzig und legt gegen 20 Uhr in Richtung Hamburg wieder ab. „Wir sind froh, dass es in diesem Jahr nun doch noch klappt, ein […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zum ersten Mal in der Saison 2020 gibt es morgen mit der „MS Europa“ einen regulären Kreuzfahrtschiffanlauf mit Passagieren im Kreuzfahrthafen Rostock-Warnemünde

Die Rostocker Reederei Aida verschiebt den Neustart nach Beginn der Corona-Pandemie erneut – die erste Kreuzfahrt soll jetzt am 6. September 2020 ab Kiel erfolgen

Eigentlich sollten die ersten Schiffe der Rostocker Reederei Aida längst wieder mit Passagieren auf der Nord- und Ostsee unterwegs sein. Geplant waren für den Neustart nach Beginn der Corona-Pandemie Kurzreisen, bei denen weder fremde Häfen angelaufen worden wären noch Landgänge auf dem Programm standen. Die Fahrten unter dem Motto „Leinen los mit Aida“ sollten mit […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Rostocker Reederei Aida verschiebt den Neustart nach Beginn der Corona-Pandemie erneut – die erste Kreuzfahrt soll jetzt am 6. September 2020 ab Kiel erfolgen

Aufgrund einer fehlenden Freigabe des Flaggenstaates Italien sagt Aida kurzfristig alle bis Mitte August geplanten Kreuzfahrten ab Hamburg und Warnemünde ab

Es sollte der zaghafte Neustart nach dem Corona-Shutdown für die Kussmundflotte werden, doch heute hat die Rostocker Kreuzfahrtreederei kurzfristig alle bis Mitte August geplanten Kurzreisen ab Hamburg und Warnemünde abgesagt. „Entgegen der Erwartung“ stehe die „letzte formale Freigabe“ durch den Flaggenstaat Italien noch aus, heißt es von Aida. Die Kussmund-Schiffe fahren unter italienischer Flagge, Heimathafen […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Aufgrund einer fehlenden Freigabe des Flaggenstaates Italien sagt Aida kurzfristig alle bis Mitte August geplanten Kreuzfahrten ab Hamburg und Warnemünde ab

Zehn Crewmitglieder der Kreuzfahrtschiffe AIDAmar und AIDAblu haben sich mit Corona infiziert – die Besatzungen wurden über den Flughafen Rostock-Laage eingeflogen

Zehn Besatzungsmitglieder der beiden im Rostocker Überseehafen liegenden Kreuzfahrtschiffe AIDAmar und AIDAblu wurden positiv auf das Coronavirus getestet. Ein Besatzungsmitglied hat leichte Symptome, die anderen neun sind symptomfrei. „Alle betroffenen Mitarbeiter befinden sich in strenger Isolation“, erklärt Aida-Pressesprecher Hansjörg Kunze. Ein Test zur Verifizierung wurde umgehend durchgeführt – mit den Ergebnissen wird im Laufe des […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zehn Crewmitglieder der Kreuzfahrtschiffe AIDAmar und AIDAblu haben sich mit Corona infiziert – die Besatzungen wurden über den Flughafen Rostock-Laage eingeflogen

Die Corona-Pandemie hat sich im 1. Halbjahr 2020 insbesondere auf den Passagierverkehr im Überseehafen ausgewirkt, der Güterumschlag sank um etwa fünf Prozent

„Im Überseehafen Rostock wurden in den ersten sechs Monaten dieses Jahres 12,7 Millionen Brutto-Tonnen Fracht umgeschlagen und damit 600.000 Tonnen bzw. 5 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Der tonnenmäßige Rückgang ist jedoch nur zum Teil coronabedingt, sondern eher statistischer Art durch den einmaligen Sondereffekt von Rohölimporten im Jahr 2019. Insgesamt zeigte sich eher die Stabilität […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Corona-Pandemie hat sich im 1. Halbjahr 2020 insbesondere auf den Passagierverkehr im Überseehafen ausgewirkt, der Güterumschlag sank um etwa fünf Prozent

Nach der Corona-Zwangspause startet Aida im August wieder zu Kreuzfahrten ab Warnemünde, Kiel und Hamburg – vorerst mit angepasster Passagierkapazität und ohne Anlauf weiterer Häfen

Im August 2020 heißt es „Leinen los!“ für die ersten drei Kreuzfahrtschiffe von AIDA Cruises zu einem Neustart seit der Reiseunterbrechung. Den Auftakt macht AIDAperla am 5. August 2020 in Hamburg. Danach startet AIDA Cruises am 12. August 2020 mit AIDAmar ab Rostock-Warnemünde und am 16. August 2020 mit AIDAblu ab Kiel in die diesjährige […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nach der Corona-Zwangspause startet Aida im August wieder zu Kreuzfahrten ab Warnemünde, Kiel und Hamburg – vorerst mit angepasster Passagierkapazität und ohne Anlauf weiterer Häfen

In Rostock-Warnemünde wurde heute das Kreuzfahrtterminal WCC8 eingeweiht – wann im Seebad wieder Kreuzfahrtschiffe anlegen, ist noch ungewiss

„Am heutigen 2. Juli 2020 würden wir vor Corona-Zeiten auf 90 Anläufe zurückschauen können“, erklärte Jens A. Scharner, Geschäftsführer von Rostock Port, bei der Einweihung des neuen Kreuzfahrtterminals „Warnemünde Cruise Center 8“ (WCC8). 207 Kreuzfahrtschiffanläufe waren in diesem Jahr insgesamt geplant – aufgrund der Corona-Pandemie hat bislang kein einziges angelegt. „Wish you were here“ steht […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für In Rostock-Warnemünde wurde heute das Kreuzfahrtterminal WCC8 eingeweiht – wann im Seebad wieder Kreuzfahrtschiffe anlegen, ist noch ungewiss

Mit 25,7 Mio. Tonnen wurde 2019 im Überseehafen Rostock etwas mehr als im Vorjahr umgeschlagen, Flüssiggüter glichen den leichten Rückgang im Fähr- und RoRo-Geschäft aus

Im Jahr 2019 sind im Überseehafen Rostock insgesamt 25,7 Millionen Tonnen Güter umgeschlagen worden. Das entspricht einem leichten Zuwachs von 100.000 Tonnen gegenüber dem Vorjahresergebnis. Leichte Rückgänge des Wachstumstreibers Fähr- und RoRo-Verkehr konnten durch gute Ergebnisse in anderen Bereichen ausgeglichen werden. „Einmal mehr zeigt sich die Stärke des Geschäftsmodells des Rostocker Überseehafens als größter Universalhafen […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mit 25,7 Mio. Tonnen wurde 2019 im Überseehafen Rostock etwas mehr als im Vorjahr umgeschlagen, Flüssiggüter glichen den leichten Rückgang im Fähr- und RoRo-Geschäft aus

44 Kreuzfahrtschiffe werden 2020 zu insgesamt 206 Anläufen im Kreuzfahrthafen Warnemünde und dem Überseehafen Rostock erwartet – die Saison startet am 24. März

Insgesamt 206 Anläufe von 44 Kreuzfahrtschiffen werden 2020 im Kreuzfahrthafen Rostock-Warnemünde erwartet, wie der Hafenbetreiber Rostock Port heute mitteilte. So oft machten Kreuzliner bislang nur im Rekordjahr 2018 in der Hansestadt fest, in dieser Saison waren es mit 196 Anläufen zehn weniger. Eröffnet wird die Kreuzfahrtsaison in Warnemünde am 24. März durch die Boudicca (Fred […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für 44 Kreuzfahrtschiffe werden 2020 zu insgesamt 206 Anläufen im Kreuzfahrthafen Warnemünde und dem Überseehafen Rostock erwartet – die Saison startet am 24. März

Die „Balmoral“ macht morgen als letztes Kreuzfahrtschiff des Jahres in Rostock-Warnemünde fest – 196 Anläufe gab es 2019 insgesamt

Gegen 8 Uhr begrüßt Rostock Port das Kreuzfahrtschiff Balmoral der englischen Reederei Fred Olsen Cruise Lines am 4. Dezember als letztes Kreuzfahrtschiff des Jahres 2019 am Liegeplatz P7 in Warnemünde. An Bord des 218 Meter langen Kreuzfahrtschiffs, das von Kopenhagen kommend und nach dem Besuch in Warnemünde Kurs auf Hamburg nimmt, befinden sich rund 1.100 […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die „Balmoral“ macht morgen als letztes Kreuzfahrtschiff des Jahres in Rostock-Warnemünde fest – 196 Anläufe gab es 2019 insgesamt

45,9 Millionen Euro Umsatz hat der Kreuzfahrttourismus dem Land M-V 2018 eingebracht, allein Passagiere und Besatzungen gaben rund 29 Millionen Euro aus

Insgesamt 45,9 Millionen Euro Umsatz generierte die Kreuzschifffahrt in Rostock-Warnemünde im Jahr 2018 in Mecklenburg-Vorpommern, den Großteil davon (41,5 Mio. Euro) direkt in der Hansestadt. Dies ist das Ergebnis einer Studie, die das Kieler Institut für Tourismus- und Bäderforschung in Nordeuropa (NIT) im Auftrag des Hafenbetreibers Rostock Port erstellt hat. Passagiere und Besatzungen geben 29 […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für 45,9 Millionen Euro Umsatz hat der Kreuzfahrttourismus dem Land M-V 2018 eingebracht, allein Passagiere und Besatzungen gaben rund 29 Millionen Euro aus

Die „AIDAaura“ beschließt morgen die Kreuzfahrt-Hauptsaison 2019 in Rostock-Warnemünde mit insgesamt 196 Anläufen von 40 Kreuzfahrtschiffen

Gegen 8 Uhr wird das Kreuzfahrtschiff AIDAaura am 17. Oktober am Liegeplatz P7 in Warnemünde festmachen und die diesjährige Hauptsaison der Kreuzschifffahrt beschließen. Ein weiterer und damit letzter planmäßiger Anlauf in diesem Jahr wird in Warnemünde noch am 4. Dezember vom Kreuzfahrtschiff Balmoral der englischen Reederei Fred Olsen Cruise Lines erwartet. Insgesamt werden dann 906.000 […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die „AIDAaura“ beschließt morgen die Kreuzfahrt-Hauptsaison 2019 in Rostock-Warnemünde mit insgesamt 196 Anläufen von 40 Kreuzfahrtschiffen

Der Bund will den Bau von Landstromversorgungsanlagen in den Häfen mit 140 Mio. Euro fördern, die Ökostromumlage für Landstrom soll auf 20 Prozent reduziert werden

In Kiel haben heute der Bundeswirtschaftsminister und die Vertreter der Küstenländer Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern sowie der Hafenstädte Kiel und Rostock eine gemeinsame Absichtserklärung unterzeichnet. Die Länder und die Kommunen wollen gemeinsam mit dem Bund die Rahmenbedingungen für die Nutzung von Landstrom verbessern. Rostock-Warnemünde zählt schon lange zu den bedeutendsten Kreuzfahrthäfen Deutschlands. Die […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Bund will den Bau von Landstromversorgungsanlagen in den Häfen mit 140 Mio. Euro fördern, die Ökostromumlage für Landstrom soll auf 20 Prozent reduziert werden

Außerplanmäßiger Erstanlauf: Das Kreuzfahrtschiff AIDAprima soll morgen Rostock-Warnemünde angelaufen, nachdem der Landgang in Nynäshamn wetterbedingt entfallen musste

Überraschungsgast im Seebad Warnemünde: Das Passagierschiff AIDAprima von Aida Cruises soll morgen früh gegen 8 Uhr erstmals im Kreuzfahrthafen unserer Hansestadt festmachen. Es ist das größte Aida-Schiff, das Rostock bislang angelaufen hat. Die AIDAprima befindet sich zurzeit auf einer Ostsee-Kreuzfahrt mit Start-/Zielhafen Kiel. Eigentlich war für gestern ein Landgang im schwedischen Nynäshamn (Stockholm) geplant. Aufgrund […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Außerplanmäßiger Erstanlauf: Das Kreuzfahrtschiff AIDAprima soll morgen Rostock-Warnemünde angelaufen, nachdem der Landgang in Nynäshamn wetterbedingt entfallen musste

Qualität statt Quantität: Rostock Port will mit neuem Terminal und Landstromanlage bis zu 220 Kreuzfahrtschiffe im Jahr nach Warnemünde locken

Warnemünde hat den Spitzenplatz im Wettbewerb um die meisten Kreuzfahrtschiffsanläufe in einem deutschen Hafen an Hamburg abgegeben. Auf der gestrigen Ortsbeiratssitzung gab sich Rostock-Port-Geschäftsführer Jens A. Scharner jedoch unbeeindruckt: „Ich glaube, es ist kein Verlieren als solches. Wir sind der Meinung, dass wir mehr auf die Qualität als auf die Quantität setzen müssen.“ Knapp 200 […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Qualität statt Quantität: Rostock Port will mit neuem Terminal und Landstromanlage bis zu 220 Kreuzfahrtschiffe im Jahr nach Warnemünde locken