Schlagwort-Archive: Lütten Klein

Ein unter Drogeneinfluss stehender 20-jähriger Rostocker wurde in Lütten Klein mit seinem unversicherten E-Scooter von der Polizei aus dem Verkehr gezogen

Am Vormittag des 28. Januar 2020 wurde in Lütten Klein ein 20-jähriger Rostocker einer polizeilichen Verkehrskontrolle unterzogen. Der junge Mann war mit einem E-Scooter unterwegs, besaß allerdings dafür keine erforderliche Haftpflichtversicherung. Während der Kontrolle entstand zudem der Verdacht, dass der 20-Jährige unter Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Die Polizei fand beim Fahrer dieses Kleinkraftrades geringe Mengen […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein unter Drogeneinfluss stehender 20-jähriger Rostocker wurde in Lütten Klein mit seinem unversicherten E-Scooter von der Polizei aus dem Verkehr gezogen

Ein 53-jähriger Mann wurde gestern Nachmittag in seinem Modegeschäft in Lütten Klein durch einen ihm bekannten Mann mit einem Teleskopschlagstock verletzt

Am Nachmittag des 15.01.2020 wurde ein 53-jähriger Mann durch einen ihm bekannten, gleichaltrigen Mann in seinem Geschäft in Lütten Klein mit einem Teleskopschlagstock angegriffen. Trotz Abwehrversuche mittels Pfefferspray und Kleiderständer wurde der Geschädigte durch den immer aggressiver werdenden Tatverdächtigen mehrfach getroffen. Dabei erlitt der Geschädigte eine Kopfplatzwunde und Verletzungen an einem Unterarm. Anschließend floh der […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein 53-jähriger Mann wurde gestern Nachmittag in seinem Modegeschäft in Lütten Klein durch einen ihm bekannten Mann mit einem Teleskopschlagstock verletzt

Ein 38-jähriger Sprayer wurde Silvester an der Stadtautobahn in Lütten Klein gestellt – nach eigener Aussage wollte er „Guten Rutsch 2020“ an die Brücke schreiben

Am 31. Dezember 2019 ging ein Hinweis eines Zeugen bei der Polizei ein: Auf der Stadtautobahn in Rostock Lütten Klein sah er zwei Personen, die Graffitis an die Brücke sprühten. Als die Polizeibeamten am Tatort eintrafen, entdeckten die Sprayer den Streifenwagen und flohen sofort entlang der Stadtautobahn. Ein Tatverdächtiger stürzte beim Fluchtversuch und konnte durch […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein 38-jähriger Sprayer wurde Silvester an der Stadtautobahn in Lütten Klein gestellt – nach eigener Aussage wollte er „Guten Rutsch 2020“ an die Brücke schreiben

In der St.-Petersburger-Straße in Rostock-Lütten Klein brannte in der Nacht zum 26. Dezember ein Pkw – die Polizei geht von Brandstiftung aus und sucht Zeugen

Im Rostocker Stadtteil Lütten Klein geriet in der Nacht zum zweiten Weihnachtsfeiertag ein Pkw in Brand. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Nach jetzigem Erkenntnisstand ist von Brandstiftung auszugehen. Der Vorfall ereignete sich am 26.12.2019 gegen 02:50 Uhr in der St.-Petersburger-Straße. Eine Streifenwagenbesatzung hatte den brennenden Ford Fusion […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für In der St.-Petersburger-Straße in Rostock-Lütten Klein brannte in der Nacht zum 26. Dezember ein Pkw – die Polizei geht von Brandstiftung aus und sucht Zeugen

Nach einem Einbruch in einen Döner-Imbiss in Rostock-Lütten Klein wurden in der Nacht zum Samstag drei Tatverdächtige gestellt

In der Nacht von Freitag zu Samstag wurde durch einen Hinweisgeber ein Einbruch in einen Döner-Imbiss im Stadtteil Lütten Klein gemeldet. Der Hinweisgeber konnte dabei beobachten, wie Personen aus einer zerstörten Schaufensterscheibe des Döner-Imbisses kletterten. Durch sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen konnten noch im Nahbereich 3 Personen festgestellt werden. Dabei hatte eine Person eine blutende Handverletzung. Die […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Nach einem Einbruch in einen Döner-Imbiss in Rostock-Lütten Klein wurden in der Nacht zum Samstag drei Tatverdächtige gestellt

Ein elfjähriger Junge sprang gestern am S-Bahn Haltepunkt Lütten Klein in den Gleisbereich – der Triebfahrzeugführer verhinderte durch eine Schnellbremsung einen Zusammenstoß

Dass es offensichtlich doch Schutzengel gibt, dürfte für einen 11-jährigen Jungen nun wohl feststehen. Zu verdanken, dass es nicht zu einem schrecklichen Unglück gekommen ist, ist dies wohl dem Triebfahrzeugführer der S-Bahn 33943 von Rostock nach – Warnemünde). Als dieser am gestrigen Nachmittag um 17:25 Uhr in den S-Bahn Haltepunkt Lütten Klein einfuhr, bemerkte er […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein elfjähriger Junge sprang gestern am S-Bahn Haltepunkt Lütten Klein in den Gleisbereich – der Triebfahrzeugführer verhinderte durch eine Schnellbremsung einen Zusammenstoß

Ein 17-jähriger Fußgänger wurde heute Vormittag bei einem Unfall mit einem Lkw am Kreuzungsbauwerk Lütten Klein schwer verletzt

Am 04.12.19, gegen 09.30 Uhr ereignete sich auf der Auffahrt zur B 103 Lütten Klein in Fahrtrichtung Warnemünde unter dem Brückenbauwerk ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Nach derzeitigem Kenntnisstand befuhr der 59-jährige Lkw-Fahrer den Zubringer zur Bundesstraße, als er und sein Beifahrer den 17-jährigen Fußgänger von einem Brückenpfeiler hervorkommen sahen. Plötzlich […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein 17-jähriger Fußgänger wurde heute Vormittag bei einem Unfall mit einem Lkw am Kreuzungsbauwerk Lütten Klein schwer verletzt

An einem Autohaus in Rostock-Lütten Klein wurden vergangenen Nacht insgesamt 32 PKW durch Graffiti beschädigt – die Polizei ermittelt

In der Nacht vom 15.11.2019 zum 16.11.2019 wurden an einem Autohaus in Rostock-Lütten Klein insgesamt 32 PKW beschädigt. Durch den Wachdienst wurde dort in den frühen Morgenstunden festgestellt, dass unbekannte Täter wahllos Farbe an die im Außenbereich abgestellten Fahrzeuge gesprüht haben. Die Graffiti sind in zwei Farben aufgebracht. Es sind weder Zeichen noch Formen erkennbar. […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für An einem Autohaus in Rostock-Lütten Klein wurden vergangenen Nacht insgesamt 32 PKW durch Graffiti beschädigt – die Polizei ermittelt

Vermisst wird die 32-Jährige Nadine Frehse aus Rostock-Lütten Klein, die Dienstagmorgen ihre Tochter zur Schule gebracht hat und seitdem unbekannten Aufenthaltes ist

Seit dem 13.08.2019, 07:00 Uhr wird die 32-Jährige Nadine Frehse aus Rostock Lütten-Klein vermisst. Die Vermisste verließ ihre Wohnung in Rostock-Lütten Klein um ihre Tochter zur Schule in Lütten-Klein zu bringen. Die Tochter ist in der Schule angekommen, die 32-Jährige ist seitdem unbekannten Aufenthaltes. Beschreibung: 177 groß scheinbares Alter 30 Jahre alt schlanke Gestalt Brillenträgerin […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Vermisst wird die 32-Jährige Nadine Frehse aus Rostock-Lütten Klein, die Dienstagmorgen ihre Tochter zur Schule gebracht hat und seitdem unbekannten Aufenthaltes ist

Nachdem ein Mann von seinem Balkon in Rostock-Lütten Klein Schüsse abgegeben hatte, wurde er mithilfe des SEK festgenommen, dabei wurden mehrere Schusswaffen wurden entdeckt

Am Montagnachmittag gegen 17:20 Uhr wurden dem Notruf der Polizei Schüsse von einem Balkon in der Warnowallee in Rostock gemeldet. Zeugen schilderten den eintreffenden Beamten mehrfache Schussabgaben in die Luft mit einem pistolenähnlichen Gegenstand. Im Rahmen der weiteren Befragung konnte die Wohnung des 36-jährigen Schützen im 12. Obergeschoss ausfindig gemacht werden. Da der Wohnungsinhaber nicht […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nachdem ein Mann von seinem Balkon in Rostock-Lütten Klein Schüsse abgegeben hatte, wurde er mithilfe des SEK festgenommen, dabei wurden mehrere Schusswaffen wurden entdeckt

Seit heute wird die 81-jährige Marie-Luise Thewes aus Rostock-Lütten Klein vermisst – sie ist dement und möglicherweise in Warnemünde unterwegs

Seit dem heutigen Sonntag, 28.07.2019, 11 Uhr, wird die 81-jährige Marie-Luise Thewes aus Rostock-Lütten Klein vermisst. Frau Thewes ist stark dement und war bereits des Öfteren vermisst. Während der letzten Male konnte sie mehrfach im Bereich Warnemünde aufgegriffen werden. Heute verließ sie gegen 11 Uhr ihre Pflegeeinrichtung in der Binzer Straße in 18107 Rostock. Seither […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Seit heute wird die 81-jährige Marie-Luise Thewes aus Rostock-Lütten Klein vermisst – sie ist dement und möglicherweise in Warnemünde unterwegs

Eine Frau wurde am Freitag in Lütten Klein von einem unbekannten Mann bedrängt – die Polizei sucht Hinweise zum Täter, der möglicherweise eine Bissverletzung an der Hand hat

Eine junge Frau wurde am vergangenen Freitag im Rostocker Stadtteil Lütten Klein von einem unbekannten Mann bedrängt. Dabei ist eine sexuelle Motivation des Angreifers nicht auszuschließen. Die 25-Jährige setzte sich heftig zur Wehr und biss dem Angreifer dabei auch in die Hand. Der Mann ließ erst von der Frau ab, als sich Zeugen näherten. Möglicherweise […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Eine Frau wurde am Freitag in Lütten Klein von einem unbekannten Mann bedrängt – die Polizei sucht Hinweise zum Täter, der möglicherweise eine Bissverletzung an der Hand hat

Nachdem mehrfach Straßenbahnscheiben zwischen Lütten Klein und Lichtenhagen eingeworfen wurden, sucht die Rostocker Polizei Zeugen

Am 09.07.2019 gegen 23:00 Uhr haben bislang Unbekannte zwischen den Haltestellen Rügener Straße und Eutiner Straße mit einem Stein das Seitenfenster einer vorbeifahrenden Straßenbahn eingeworfen. In der Bahn befanden sich mehrere Fahrgäste, die nicht verletzt wurden. Bereits in den vergangenen drei Monaten kam es wiederholt zu mutwilligen Zerstörungen von Straßenbahnscheiben. Ersten Ermittlungen zufolge wurden jeweils […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nachdem mehrfach Straßenbahnscheiben zwischen Lütten Klein und Lichtenhagen eingeworfen wurden, sucht die Rostocker Polizei Zeugen

Ein Einbrecher konnte vergangene Nacht am Imbiss am S-Bahn Haltepunkt Lütten-Klein auf frischer Tat gestellt werden

In der Nacht des 26. Juni 2019, gegen 01:15 Uhr ging durch einen Zeugen bei der Polizei Rostock ein Anruf ein, in dem mitgeteilt wurde, dass eine männliche Person am S-Bahn Haltepunkt Lütten-Klein versucht, gewaltsam in einen Imbiss einzudringen. Nachdem eine Streife der Polizeiinspektion Rostock am Ereignisort eintraf, teilte der Hinweisgeber ihnen mit, dass es […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein Einbrecher konnte vergangene Nacht am Imbiss am S-Bahn Haltepunkt Lütten-Klein auf frischer Tat gestellt werden

Das Wohnungsunternehmen Semmelhaack stellt seine Pläne für den Bau von 228 Wohnungen auf dem Gelände der ehemaligen Allende-Poliklinik in Rostock-Lütten Klein vor

Der Wohnungsbau auf dem Gelände der ehemaligen Poliklinik in der Rigaer Straße in Lütten Klein nimmt Form an. Das, was zumindest auf dem Papier bereits erarbeitet wurde, stellten Vertreter des Bauherrn und zukünftigen Vermieters Semmelhaack gestern bei der Ortsbeiratssitzung Lütten Klein vor. Am 15. Mai soll die Bürgerschaft den Bebauungsplan beschließen. Nachdem auf der jetzigen […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das Wohnungsunternehmen Semmelhaack stellt seine Pläne für den Bau von 228 Wohnungen auf dem Gelände der ehemaligen Allende-Poliklinik in Rostock-Lütten Klein vor

Die Polizei fahndet nach einem Mann, der gestern Mittag Bargeld aus dem Personalbereich eines Geschäftes im Warnow Park in Rostock-Lütten Klein entwendet und eine Frau an die Wand geschubst hat

Im Personalbereich eines Geschäftes im Rostocker Warnow Park kam es gestern Mittag zu einem räuberischen Diebstahl. Der Vorfall ereignete sich am 15.04.2019 gegen 12:30 Uhr im Rostocker Stadtteil Lütten Klein. Einer 33-Jährigen fiel im Personalbereich des Geschäftes eine unbekannte Person auf. Der Mann hielt sich nicht nur unberechtigt in diesem Bereich auf, sondern hatte auch […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Polizei fahndet nach einem Mann, der gestern Mittag Bargeld aus dem Personalbereich eines Geschäftes im Warnow Park in Rostock-Lütten Klein entwendet und eine Frau an die Wand geschubst hat

Stark alkoholisiert verlor ein Pkw-Fahrer im Kreisverkehr Lütten Klein die Kontrolle über seinen Pkw, in der KTV war ein Betrunkener an einem Unfall im Barnstorfer Weg beteiligt

Den Führerschein abgeben mussten gestern Nachmittag zwei Autofahrer, die alkoholisiert an Verkehrsunfällen beteiligt waren. Gegen die beiden Männer wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet. Gegen 17 Uhr hat ein 69-jähriger Hyundaifahrer im Kreisverkehr in der Rigaer Straße (Lütten Klein) die Kontrolle über seinen Pkw verloren. Statt außen herum fuhr der 69-Jährige quer über die Verkehrsinsel. Dabei rammte er […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Stark alkoholisiert verlor ein Pkw-Fahrer im Kreisverkehr Lütten Klein die Kontrolle über seinen Pkw, in der KTV war ein Betrunkener an einem Unfall im Barnstorfer Weg beteiligt

Seit heute Morgen wird die 79-jährige Marieluise Stüdemann aus Rostock-Lütten-Klein vermisst – die Vermisste ist mit einem Rollator unterwegs, möglicherweise auch im Bereich Kessin

Seit den heutigen Morgenstunden wird die 79-jährige Marieluise Stüdemann aus Rostock/ Lütten-Klein vermisst. Die unter Demenz leidende Rentnerin hat vermutlich gegen 06:30 Uhr ihre Wohnung verlassen und ist seither unbekannten Aufenthalts. Personenbeschreibung ca. 164 cm groß und leicht untersetzte Gestalt kurze blonde Haare blaue Jeans, schwarze Schuhe vermutlich eine dünne hellblau-braun gemusterte Fleecejacke Die Vermisste […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Seit heute Morgen wird die 79-jährige Marieluise Stüdemann aus Rostock-Lütten-Klein vermisst – die Vermisste ist mit einem Rollator unterwegs, möglicherweise auch im Bereich Kessin

Zwei Tage nach dem schweren Verkehrsunfall im Rostocker Stadtteil Lütten Klein ist ein 86-jähriger Radfahrer im Krankenhaus verstorben

Der Unfall hatte sich am 06.03.2019 gegen 13:30 Uhr an der Einmündung der Trelleborger zur Trondheimer Straße ereignet. Bei dem Zusammenstoß mit einem Lkw war der Rentner von seinem Rad gestürzt. Mit schwersten Kopfverletzungen wurde er ins Krankenhaus eingeliefert, wo er heute Mittag verstarb. Der 59-jährige Fahrer blieb unverletzt. Unmittelbar nach dem Verkehrsunfall wurden die […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zwei Tage nach dem schweren Verkehrsunfall im Rostocker Stadtteil Lütten Klein ist ein 86-jähriger Radfahrer im Krankenhaus verstorben

Mit 2,35 Promille Atemalkohol wurde eine 50-jährige Rostockerin in Lütten Klein aus dem Verkehr gezogen, nachdem sie beim Abbiegen auf den Gehweg geriet und eine Neunjährige leicht verletzt wurde

Offensichtlich nicht mehr in der Lage ihr Fahrzeug sicher zu führen war eine Autofahrerin, die gestern Abend im Rostocker Stadtteil Lütten Klein unterwegs war. Die 50-jährige Rostockerin befuhr gegen 19:30 Uhr mit 2,35 Promille Atemalkohol die St.-Petersburger-Straße in Richtung Warnowallee. Kurz vor der Kreuzung zur Rigaer Straße verlor die Frau bei einem Abbiegemanöver die Kontrolle […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mit 2,35 Promille Atemalkohol wurde eine 50-jährige Rostockerin in Lütten Klein aus dem Verkehr gezogen, nachdem sie beim Abbiegen auf den Gehweg geriet und eine Neunjährige leicht verletzt wurde