Authoren Archiv von: Rostock-Heute.de

Zum Artikel Ein 14-jähriger Sprayer, der ein Graffiti auf eine Hauswand in der Augustenstraße sprühte, konnte von Zeugen festgehalten und der Polizei übergeben werden - Preview by Thumbshots.com

Über Rostock-Heute.de

Name:
Rostock-Heute.de
Website:
http://www.rostock-heute.de
Anzahl der Beiträge:
7915
Der Autor über sich:

Ein 14-jähriger Sprayer, der ein Graffiti auf eine Hauswand in der Augustenstraße sprühte, konnte von Zeugen festgehalten und der Polizei übergeben werden

Am 07. Januar 2020, kurz vor Mitternacht, beobachteten eine 21-jährige Zeugin und ein 22-jähriger Zeuge einen jungen Mann, der ein über 2 Meter breites und über 1 Meter hohes Graffiti auf eine Hauswand in der Augustenstraße sprühte. Nachdem die Zeugen den Täter angesprochen haben, flüchtete er. Die beiden Zeugen konnten ihn jedoch einholen und festhalten. […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Ein 14-jähriger Sprayer, der ein Graffiti auf eine Hauswand in der Augustenstraße sprühte, konnte von Zeugen festgehalten und der Polizei übergeben werden

Im Seehafen Rostock wurden am Dienstag zwei Männer in einem Sattelauflieger entdeckt, die dort von Griechenland nach Deutschland geschleust worden sein sollen

Nachdem bereits am vergangenen Wochenende durch die Bundespolizisten insgesamt 19 Personen im Seehafen Rostock und am Hauptbahnhof Rostock wegen unerlaubter Einreise festgestellt wurden, konnte am frühen gestrigen Nachmittag eine Schleusung in einem Sattelauflieger aufgedeckt werden. Gegen 12:30 Uhr kam ein Lkw-Fahrer auf Kräfte der Bundespolizei zu, die sich zu diesem Zeitpunkt in einer Fahndungsmaßnahme zur […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Im Seehafen Rostock wurden am Dienstag zwei Männer in einem Sattelauflieger entdeckt, die dort von Griechenland nach Deutschland geschleust worden sein sollen

Nach dem Darwineum und dem Polarium plant der Rostocker Zoo mit einer neuen sieben Millionen Euro teuren Robbenanlage das dritte Großprojekt

Die Seebären und Seehunde im Rostocker Zoo bekommen eine neue Anlage. Darauf haben sich Bürgerschaft, Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen, Finanzsenator Dr. Chris Müller-von Wrycz Rekowski, der Staatssekretär des Wirtschaftsministeriums MV, Dr. Stefan Rudolph, und Zoodirektor Udo Nagel geeinigt, wie die Stadt am Abend bekanntgab. Sieben Millionen Euro sind für das neue Großprojekt im Tierpark eingeplant. […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nach dem Darwineum und dem Polarium plant der Rostocker Zoo mit einer neuen sieben Millionen Euro teuren Robbenanlage das dritte Großprojekt

Eine fünfköpfige Gruppe aggressiver junger Männer belästigte und bedrohte am Sonntagmorgen Fahrgäste, Busfahrer und einen RSAG-Mitarbeiter

Am Sonntag, den 5. Januar 2020, wartete in den frühen Morgenstunden u. a. eine fünfköpfige Gruppe junger Männer (19, 2 x 20 und 22 Jahre alte, einer unbekannt) auf dem Doberaner Platz auf den Bus. Diese verhielt sich hier bereits sehr laut und sprach mehrere Frauen an. Gegen 05.30 Uhr bestiegen diese Personengruppe und weitere […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Eine fünfköpfige Gruppe aggressiver junger Männer belästigte und bedrohte am Sonntagmorgen Fahrgäste, Busfahrer und einen RSAG-Mitarbeiter

Bei einem Streit auf einer Geburtstagsparty in Rostock-Schmarl wurden am Wochenende drei Personen verletzt – bei einem Tatverdächtigen wurden Betäubungsmittel gefunden

In der Nacht vom 4. zum 5. Januar 2020 feierte eine junge Frau gemeinsam mit Freunden in der Begegnungsstätte Schmarler Bach 1 in Rostock ihren 18. Geburtstag. Nach Mitternacht kam es zwischen der Veranstalterin, mehreren Gästen und ungebeten Gästen zunächst zu verbalen Streitigkeiten, die schließlich in körperlichen Auseinandersetzungen endeten. Es gab drei verletzte Personen. Ein […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bei einem Streit auf einer Geburtstagsparty in Rostock-Schmarl wurden am Wochenende drei Personen verletzt – bei einem Tatverdächtigen wurden Betäubungsmittel gefunden

Insgesamt 19 Verstöße gegen das Aufenthaltsgesetz stellte die Bundespolizeiinspektion Rostock am vergangenen Wochenende im Seehafen und am Hauptbahnhof fest

Am vergangenen Wochenende konnten die Beamten der Bundespolizeiinspektion Rostock insgesamt 19 Verstöße gegen das Aufenthaltsgesetz im Seehafen und am Hauptbahnhof Rostock feststellen. Neun Personen wiesen sich mit einem abgelaufenen Reisepass aus, vier Personen waren ohne den erforderlichen Reisepass unterwegs, fünf Personen hatten ihre maximale Aufenthaltsdauer im Schengen Gebiet überschritten und eine Person händigte den Beamten […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Insgesamt 19 Verstöße gegen das Aufenthaltsgesetz stellte die Bundespolizeiinspektion Rostock am vergangenen Wochenende im Seehafen und am Hauptbahnhof fest

Ein 33-jähriger Fußgänger wurde heute Abend bei einem Verkehrsunfall mit einem Pkw in Rostock-Toitenwinkel schwer verletzt

Am 03.01.2020 kam es in Rostock-Toitenwinkel, in der Toitenwinkler Allee, Höhe der dortigen Aral Tankstelle, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Fußgänger. Nach Angaben von Zeugen betrat der 33-jährige Geschädigte um 18:05 Uhr unvermittelt vor einem heranfahrenden PKW die Straße und wurde erfasst. Dabei erlitt der dunkel gekleidete Geschädigte schwere jedoch nicht lebensbedrohliche […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein 33-jähriger Fußgänger wurde heute Abend bei einem Verkehrsunfall mit einem Pkw in Rostock-Toitenwinkel schwer verletzt

Hansa Rostock verlängert die Verträge mit seinem Trainer-Gespann Jens Härtel und Ronny Thielemann vorzeitig um ein weiteres Jahr

Der F.C. Hansa Rostock hat erste wichtige personelle Entscheidungen für die kommende Saison getroffen und mit Chef-Trainer Jens Härtel die Fortsetzung der Zusammenarbeit vereinbart. Der Vorstand des F.C. Hansa Rostock hat den im Sommer 2020 auslaufenden Vertrag des 50-jährigen Fußballehrers vorzeitig um ein weiteres Jahr verlängert. Der Aufsichtsrat hat der Entscheidung einstimmig zugestimmt.  „Ich bedanke […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Hansa Rostock verlängert die Verträge mit seinem Trainer-Gespann Jens Härtel und Ronny Thielemann vorzeitig um ein weiteres Jahr

Ein 38-jähriger Sprayer wurde Silvester an der Stadtautobahn in Lütten Klein gestellt – nach eigener Aussage wollte er „Guten Rutsch 2020“ an die Brücke schreiben

Am 31. Dezember 2019 ging ein Hinweis eines Zeugen bei der Polizei ein: Auf der Stadtautobahn in Rostock Lütten Klein sah er zwei Personen, die Graffitis an die Brücke sprühten. Als die Polizeibeamten am Tatort eintrafen, entdeckten die Sprayer den Streifenwagen und flohen sofort entlang der Stadtautobahn. Ein Tatverdächtiger stürzte beim Fluchtversuch und konnte durch […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein 38-jähriger Sprayer wurde Silvester an der Stadtautobahn in Lütten Klein gestellt – nach eigener Aussage wollte er „Guten Rutsch 2020“ an die Brücke schreiben

Feuerwerk, Lasershow und Live-Musik – mit der 21. Neujahrsinszenierung des Warnemünder Turmleuchtens startete das Rostocker Seebad heute ins neue Jahr

Es ist doch noch viel schöner, wenn das Warnemünder Turmleuchten pünktlich am Neujahrstag gefeiert wird. Heute hat wieder alles gepasst, vor einem Jahr musste das Warnemünder Neujahrsevent sturmbedingt abgesagt werden. Obwohl die Show im Frühjahr nachgeholt wurde, klaffte seitdem eine Finanzierungslücke von rund 50.000 Euro in der Kasse der Veranstalter. Unter dem Motto „Sei Turmleuchter“ […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Feuerwerk, Lasershow und Live-Musik – mit der 21. Neujahrsinszenierung des Warnemünder Turmleuchtens startete das Rostocker Seebad heute ins neue Jahr

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem 54-jährigen Jörg Eberhard Weickert, der gestern aus der UNK in Gehlsdorf verschwand

Die Rostocker Polizei bittet dringend um Mithilfe bei der Suche nach Jörg Eberhard Weickert. Der 54-Jährige verschwand gestern aus der UNK in Gehlsdorf. Im Verlaufe des Tages wurde der Vermisste auf der Insel Poel gesehen, wo er mehrfach Personen ansprach. Die Polizei bittet dringend um Mithilfe bei der Suche nach dem vermissten Mann. Personenbeschreibung: 170 […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem 54-jährigen Jörg Eberhard Weickert, der gestern aus der UNK in Gehlsdorf verschwand

Schwerste Brandverletzungen erlitt ein 61-jähriger Lkw-Fahrer vergangene Nacht im Rostocker Überseehafen, als sein Fahrzeug vollständig ausbrannte

Am frühen Sonntagmorgen gegen 01:15 Uhr stellte der Mitarbeiter eines Wachdienstes einen brennenden LKW, Am Südtor, im Rostocker Überseehafen fest. Beim Erreichen des Brandorts traf er auf eine brennende Person vor dem Fahrzeug. Der Mann erstickte die Flammen an der Person und leistete Erste Hilfe bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Der 61-jährige Betroffene erlitt schwerste […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Schwerste Brandverletzungen erlitt ein 61-jähriger Lkw-Fahrer vergangene Nacht im Rostocker Überseehafen, als sein Fahrzeug vollständig ausbrannte

Nach einem Zeugenhinweis stellte die Polizei vergangene Nacht in der Rostocker KTV einen 17-jährigen Tatverdächtigen, der mindestens 19 Graffiti gesprüht haben soll

Am Freitagabend gegen 23:30 Uhr beobachtete eine Zeugin, wie ein junger Mann mehrere Graffiti entlang der Lübecker Straße sprühte. Die Zeugin setzte einen Notruf ab und beobachtete den Täter bis zum Eintreffen der Polizei. Die umgehend eingesetzten Beamten konnten den 17-jährigen Rostocker an der S-Bahn-Unterführung am Holbeinplatz vorläufig festnehmen. Bei der Sachverhaltsaufnahme und der anschließenden […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Nach einem Zeugenhinweis stellte die Polizei vergangene Nacht in der Rostocker KTV einen 17-jährigen Tatverdächtigen, der mindestens 19 Graffiti gesprüht haben soll

44 Kreuzfahrtschiffe werden 2020 zu insgesamt 206 Anläufen im Kreuzfahrthafen Warnemünde und dem Überseehafen Rostock erwartet – die Saison startet am 24. März

Insgesamt 206 Anläufe von 44 Kreuzfahrtschiffen werden 2020 im Kreuzfahrthafen Rostock-Warnemünde erwartet, wie der Hafenbetreiber Rostock Port heute mitteilte. So oft machten Kreuzliner bislang nur im Rekordjahr 2018 in der Hansestadt fest, in dieser Saison waren es mit 196 Anläufen zehn weniger. Eröffnet wird die Kreuzfahrtsaison in Warnemünde am 24. März durch die Boudicca (Fred […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für 44 Kreuzfahrtschiffe werden 2020 zu insgesamt 206 Anläufen im Kreuzfahrthafen Warnemünde und dem Überseehafen Rostock erwartet – die Saison startet am 24. März

In der St.-Petersburger-Straße in Rostock-Lütten Klein brannte in der Nacht zum 26. Dezember ein Pkw – die Polizei geht von Brandstiftung aus und sucht Zeugen

Im Rostocker Stadtteil Lütten Klein geriet in der Nacht zum zweiten Weihnachtsfeiertag ein Pkw in Brand. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Nach jetzigem Erkenntnisstand ist von Brandstiftung auszugehen. Der Vorfall ereignete sich am 26.12.2019 gegen 02:50 Uhr in der St.-Petersburger-Straße. Eine Streifenwagenbesatzung hatte den brennenden Ford Fusion […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für In der St.-Petersburger-Straße in Rostock-Lütten Klein brannte in der Nacht zum 26. Dezember ein Pkw – die Polizei geht von Brandstiftung aus und sucht Zeugen

Das Abbrennen von Silvesterfeuerwerken bleibt in Rostock auch 2019 erlaubt – der Rostocker Meeresmüllstammtisch ruft an Neujahr zum Küstenputz auf

Zu laut, zu teuer, zu viel Feinstaub und doch immer wieder schön. Für viele Rostocker gehört das Silvesterfeuerwerk zum Jahreswechsel einfach dazu. Für sie bleibt 2019/20 alles beim Alten. Ein von der Deutschen Umwelt-Hilfe (DUH) gefordertes Verbot gibt es in Rostock – zumindest vorerst – nicht. Für ein generelles Verbot fehlt die gesetzliche Grundlage. In […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das Abbrennen von Silvesterfeuerwerken bleibt in Rostock auch 2019 erlaubt – der Rostocker Meeresmüllstammtisch ruft an Neujahr zum Küstenputz auf

Beim Warnemünder Turmleuchten wird an Neujahr 2020 der Jahresauftakt mit Licht, Lasershow, Feuerwerk und Live-Performance gefeiert – Hinweise zu Programm, Anreise und Parken

Der 1. Januar 2019 wird den Veranstaltern vom Warnemünder Turmleuchten wohl immer in Erinnerung bleiben. Sturmtief „Zeetje“ fegte so kräftig über das Seebad hinweg, dass das Neujahrsspektakel abgesagt werden musste und erst im April nachgeholt werden konnte. Am Neujahrstag 2020 soll das Wetter hoffentlich wieder mitspielen und das „Schicksal“ – so das Motto des nächsten […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Beim Warnemünder Turmleuchten wird an Neujahr 2020 der Jahresauftakt mit Licht, Lasershow, Feuerwerk und Live-Performance gefeiert – Hinweise zu Programm, Anreise und Parken

Vom 6. bis zum 31. Januar 2020 werden die Tannenbäume in Rostock stadtteilweise entsorgt – in den einzelnen Ortsteilen gibt es jeweils zwei Termine

So schön der geschmückte Weihnachtsbaum auch glänzt und leuchtet, irgendwann fängt er an zu nadeln und die Frage nach der Entsorgung stellt sich. Traditionell bleibt der Baum in den meisten Familien mindestens bis zum Dreikönigstag am 6. Januar stehen. In Rostock startet an diesem Tag die Weihnachtsbaumentsorgung. Im Auftrag des Amtes für Umweltschutz sammelt die […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Vom 6. bis zum 31. Januar 2020 werden die Tannenbäume in Rostock stadtteilweise entsorgt – in den einzelnen Ortsteilen gibt es jeweils zwei Termine

Rentierschlitten war einmal – in Warnemünde landet der Weihnachtsmann ganz maritim mit dem Seenotkreuzer an

Ho, ho, ho! Rentierschlitten? Vergangenheit! In Warnemünde kommt der Weihnachtsmann mit einem ganz anderen Gefährt – einem Seenotkreuzer. Seit vielen Jahren bringen die Seenotretter den Bärtigen und seinen Weihnachtsengel an Heiligabend sicher ins Seebad. Ob sie ihn aus schwerer See gerettet oder direkt im Weihnachtsmanndorf in Lappland abgeholt haben, ist ebenso geheim wie der genaue […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Rentierschlitten war einmal – in Warnemünde landet der Weihnachtsmann ganz maritim mit dem Seenotkreuzer an

Einer 70-jährigen Frau wurde am Montagabend zwischen dem Busbahnhof Lütten-Klein und dem Kolumbusring die Handtasche geraubt – die Polizei sucht Hinweise

Am Montagabend gegen 18:10 Uhr befand sich die 70-jährige Geschädigte zwischen dem Busbahnhof Lütten-Klein und Kolumbusring. Beim Schmaler Bach kamen ihr drei dunkel gekleidete männliche Personen entgegen. Einer von ihnen entriss der Geschädigten im Vorbeigehen die Handtasche. Die Geschädigte stürzte, zog sich dabei Schürfwunden zu und stand unter Schock. Der Tatverdächtige und seine Begleiter entfernten […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Einer 70-jährigen Frau wurde am Montagabend zwischen dem Busbahnhof Lütten-Klein und dem Kolumbusring die Handtasche geraubt – die Polizei sucht Hinweise