Schlagwort-Archive: Badeunfall

Vermisst wird der 55-jährige Bethold Vosbeck, der letztmalig gegen 14:15 Uhr am Strand von Warnemünde gesehen wurde, als er zum Schwimmen ins Wasser ging

Seit dem 30.06.2019 wird der 55-jährige Bethold Vosbeck in Rostock Warnemünde vermisst. Letztmalig wurde er am 30.06.2019 gegen 14:15 Uhr am Strand von Warnemünde gesehen, als er vom Strandkorb in der ersten Reihe in der Nähe vom Rettungsturm 1 zum Schwimmen ins Wasser ging. Umfangreiche land- und wasserseitige Suchmaßnahmen haben bisher nicht zum Auffinden des […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Vermisst wird der 55-jährige Bethold Vosbeck, der letztmalig gegen 14:15 Uhr am Strand von Warnemünde gesehen wurde, als er zum Schwimmen ins Wasser ging

Ein zehnjähriges Mädchen ist heute aus bislang unbekannten Gründen in der Badeanstalt „Tessiner Südsee“ ertrunken – Polizei und Staatsanwaltschaft Rostock ermitteln

Zu einem schweren Badeunfall ist es am heutigen Tag gegen 15:30 Uhr in Tessin (Landkreis Rostock) gekommen. Aus bislang unbekannten Gründen ist ein 10-jähriges Mädchen in der Badeanstalt „Tessiner Südsee“ ertrunken. Durch Ersthelfer und den Rettungsdienst wurden Reanimationsversuche durchgeführt. Der Rettungshubschrauber verbrachte das Mädchen in das Universitätsklinikum nach Rostock. Dort verstarb die 10-Jährige. Der Kriminaldauerdienst […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Ein zehnjähriges Mädchen ist heute aus bislang unbekannten Gründen in der Badeanstalt „Tessiner Südsee“ ertrunken – Polizei und Staatsanwaltschaft Rostock ermitteln

Ein 75-jähriger Mann kam gestern beim Schwimmen in der Ostsee in Rostock-Warnemünde ums Leben, gesundheitliche Gründe werden derzeit nicht ausgeschlossen

Am 02.08.2018 gegen 14:30 Uhr kam es in Rostock-Warnemünde zu einem tragischen Badeunfall. Ein 75-Jähriger ging mit seinen Familienangehörigen zum Schwimmen in die Ostsee. Plötzlich wurde er durch seine Angehörigen nicht mehr über Wasser gesehen. Kurz darauf konnte der Mann nur noch leblos im ca. 1,5 m tiefen Wasser auf dem Grund festgestellt werden. Zusammen […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein 75-jähriger Mann kam gestern beim Schwimmen in der Ostsee in Rostock-Warnemünde ums Leben, gesundheitliche Gründe werden derzeit nicht ausgeschlossen

Nachdem am Strand von Warnemünde Handtücher, Wasserflaschen und eine Flasche mit Sonnenschutzcreme gefunden wurden, sucht die Polizei Hinweise zu den Eigentümern

Am 28.7.2018 gegen 20 Uhr teilte ein Hinweisgeber der Polizei mit, dass am Strand von Warnemünde, zwischen dem Strandaufgang Teepott und Schusters, persönliche Gegenstände gefunden wurden. Dabei handelt es sich um zwei Handtücher, zwei Wasserflaschen, eine Flasche mit Sonnenschutzcreme und eine Zeitschrift „BARBARA“. Diese waren teilweise durch verwehten Strandsand bedeckt. Die Polizei und die Feuerwehr […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nachdem am Strand von Warnemünde Handtücher, Wasserflaschen und eine Flasche mit Sonnenschutzcreme gefunden wurden, sucht die Polizei Hinweise zu den Eigentümern

Nachdem am Strand von Warnemünde Handtuch, Sporthose und Autoschlüssel eines möglicherweise vermissten Badegastes gefunden wurden, sucht die Polizei dringend Hinweise zum Eigentümer

Im Strandbereich des Seebades Warnemünde kam es am frühen Samstagabend zu einer groß angelegten Suchaktion. Aktuell wird davon ausgegangen, dass eine männliche Person vermisst wird. Badegäste haben heute gegen 14:00 Uhr festgestellt, dass beim Rettungsturm 1 (zwischen Strandaufgang 1 und 2 am Leuchtturm) seit ca. 12:00 Uhr Sachen im Sand lagen und keine Person zu […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nachdem am Strand von Warnemünde Handtuch, Sporthose und Autoschlüssel eines möglicherweise vermissten Badegastes gefunden wurden, sucht die Polizei dringend Hinweise zum Eigentümer

Ein 33-jähriger Berliner hat heute Nachmittag in Warnemünde die Ostsee unterschätzt und sich mit letzter Kraft an den Strand retten können

Am 7.7.2018 gegen 15:11 Uhr wurde die Polizei über einen Fast-Badeunfall in Rostock-Warnemünde, in Höhe des Strandaufganges 3, gerufen. Ein 33-Jähriger aus Berlin hat die Ostsee unterschätzt und sich mit letzter Kraft an den Strand retten können. Durch das DRK Rostock wurde die Rettungskette aktiviert und der Betroffene mit einem Rettungswagen in eine Klinik in […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein 33-jähriger Berliner hat heute Nachmittag in Warnemünde die Ostsee unterschätzt und sich mit letzter Kraft an den Strand retten können

Trotz Badeverbotes gingen drei Jugendliche gestern vor der Westmole in Warenmünde baden, ein Mädchen wurde von der Strömung hinausgezogen und verstarb heute auf der Intensivstation

In den späten Nachmittagsstunden des gestrigen Tages ereignete sich vor der Westmole in Warenmünde ein tragisches Badeunglück. Trotz bestehenden Badeverbotes gingen 3 weibliche Jugendliche (13, 13, und 17 Jahre) in dem Bereich vor der Westmole baden. Da dort starke Unterströmungen herrschen, wurden die drei Mädchen in Richtung offene See gezogen. Zwei Mädchen konnten sich selbstständig […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Trotz Badeverbotes gingen drei Jugendliche gestern vor der Westmole in Warenmünde baden, ein Mädchen wurde von der Strömung hinausgezogen und verstarb heute auf der Intensivstation

Die Leiche eines 50-jährigen Mitarbeiters der Berufsfeuerwehr Rostock wurde heute aus der Warnow geborgen – er hatte gestern sein Ausflugstretboot zum Schwimmen verlassen und bekam Probleme

Vermisster tot aus der Warnow geborgen Taucher haben am Mittwochnachmittag die Leiche eines Vermissten aus der Warnow bei Rostock geborgen. Der 50-Jährige war am Dienstag während eines privaten Ausflugs beim Schwimmen in der Warnow nahe Sildemow (Landkreis Rostock) verschwunden. Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Leiche eines 50-jährigen Mitarbeiters der Berufsfeuerwehr Rostock wurde heute aus der Warnow geborgen – er hatte gestern sein Ausflugstretboot zum Schwimmen verlassen und bekam Probleme

Ein 73-jähriger Rostocker verstarb heute Vormittag nach einem Badeunfall am Strand von Warnemünde im Krankenhaus

Tödlicher Badeunfall in Warnemünde Am heutigen Vormittag ereignete sich am Strand von Warnemünde ein tragischer Badeunfall, bei dem ein 73-jähriger Rostocker verstarb. Gegen 08:45 Uhr wurden Polizei und Rettungsdienst von Zeugen informiert, dass eine männliche Person offenbar leblos im Wasser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein 73-jähriger Rostocker verstarb heute Vormittag nach einem Badeunfall am Strand von Warnemünde im Krankenhaus

Mit Polizeihubschrauber, Booten und Tauchergruppe wurde am Freitagnachmittag am Strand von Warnemünde nach einem vermutlich vermissten Schwimmer gesucht

Kurz nach 17:00 Uhr informierten Rettungsschwimmer der Wasserwacht die Einsatzleitstelle der Rostocker Feuerwehr über einen vermutlich vermissten Schwimmer in Warnemünde im Bereich des Strandaufganges 22. Sie hatten einen Mann beobachtet, der sich an einer Sperrtonne des Badebereiches festhielt und mehrfach

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mit Polizeihubschrauber, Booten und Tauchergruppe wurde am Freitagnachmittag am Strand von Warnemünde nach einem vermutlich vermissten Schwimmer gesucht