Schlagwort-Archive: Lichtenhagen

Nach dem Angriff auf einen 16-jährigen Schüler in Rostock-Lichtenhagen wurde für den mutmaßlichen Haupttäter Untersuchungshaft angeordnet

Der Übergriff auf einen 16-jährigen Schüler im Rostocker Stadtteil Lichtenhagen ist aufgeklärt. Für den mutmaßlichen Täter wurde bereits Untersuchungshaft angeordnet. Der 18-jährige Tatverdächtige betrat unberechtigt am 19.11.2018 das Schulgelände und ging zielgerichtet auf den 16-jährigen Schüler zu. Der Rostocker schlug dem Jugendlichen unvermittelt ins Gesicht, während sein Komplize die Situation mit dem Handy filmte. Die […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Nach dem Angriff auf einen 16-jährigen Schüler in Rostock-Lichtenhagen wurde für den mutmaßlichen Haupttäter Untersuchungshaft angeordnet

Nachdem bislang Unbekannte am gestrigen Vormittag einem 16-Jährigen auf dem Schulgelände in Rostock-Lichtenhagen ins Gesicht geschlagen haben, ermittelt nun die Kriminalpolizei

Die beiden Tatverdächtigen betraten gegen 11:30 Uhr das Schulgelände im Stadtteil Lichtenhagen und gingen zielgerichtet auf den 16-jährigen Schüler zu. Einer der mutmaßlichen Täter schlug dem Jugendlichen unvermittelt ins Gesicht, während sein Komplize die Situation mit dem Handy filmte. Zeugen des Vorfalls beschrieben die Täter wie folgt: Tatverdächtiger 1: ca. 16 Jahre alt 1,80 m […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Nachdem bislang Unbekannte am gestrigen Vormittag einem 16-Jährigen auf dem Schulgelände in Rostock-Lichtenhagen ins Gesicht geschlagen haben, ermittelt nun die Kriminalpolizei

Eine 77-jährige Fußgängerin verstarb heute nach dem Zusammenstoß mit einem Pkw Mercedes in Rostock-Lichtenhagen – die Polizei sucht Zeugen

Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich heute Mittag im Stadtteil Lichtenhagen. Dabei erlitt eine 77-jährige Fußgängerin schwerste Verletzungen, an denen sie wenig später im Krankenhaus verstarb. Der Unfall ereignete sich gegen 13:00 Uhr in der Güstrower Straße. Aus noch unbekannter Ursache kollidierte ein Pkw Mercedes mit der Fußgängerin. Die schwerverletzte Frau wurde nach erfolgter Reanimation ins […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Eine 77-jährige Fußgängerin verstarb heute nach dem Zusammenstoß mit einem Pkw Mercedes in Rostock-Lichtenhagen – die Polizei sucht Zeugen

Seit heute Mittag wird der zwölfjährige Florian Kevin Schultz aus Rostock-Lichtenhagen vermisst – die Polizei bittet um Unterstützung bei der Suche

Seit dem 05.11.2018, 12:30 Uhr wird der zwölfjährige Florian Kevin Schultz aus Rostock-Lichtenhagen vermisst. Florian wurde letztmals vor der Wohngruppe in 18109 Rostock, Schleswiger Straße 6 gesehen. Er ist Epileptiker und benötigt dringend Medikamente. In der Vergangenheit wurde er oftmals im Bereich Warnemünde, KTV, Hbf. und Lütten-Klein aufgegriffen. Der Vermisste sammelt Flaschen und fährt gerne […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Seit heute Mittag wird der zwölfjährige Florian Kevin Schultz aus Rostock-Lichtenhagen vermisst – die Polizei bittet um Unterstützung bei der Suche

Seit heute wird der zwölfjährige Florian Kevin Schultz vermisst, der zuletzt in Rostock-Lichtenhagen gesehen wurde – er ist nur bedingt orientiert und bedarf dringender medizinischer Betreuung

Die Polizei bittet bei der Suche nach dem zwölfjährigen Florian Kevin Schultz um Hinweise. Seit dem Montagabend sucht die Polizei Rostock nach dem Kind. Florian wurde letztmalig Montagmittag gegen 12:15 Uhr im Bereich der Schleswiger Straße in Rostock gesehen. Florian ist nur bedingt orientiert und bedarf dringender medizinischer Betreuung. Personenbeschreibung: ca. 150 cm groß schlanke […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Seit heute wird der zwölfjährige Florian Kevin Schultz vermisst, der zuletzt in Rostock-Lichtenhagen gesehen wurde – er ist nur bedingt orientiert und bedarf dringender medizinischer Betreuung

Unbekannte Täter drangen am Wochenende in eine Schule in Rostock-Lichtenhagen ein und durchsuchten mehrere Klassen- und Büroräume

Im Verlauf des vergangenen Wochenendes drangen unbekannte Täter in eine Schule im Stadtteil Lichtenhagen ein. Als der Hausmeister den Einbruch am Montagmorgen entdeckte, alarmierte er umgehend die Polizei. Nach bisherigen Erkenntnissen verschafften sich die Täter Zutritt in das Schulgebäude und durchsuchten mehrere Klassen- und Büroräume. Dabei durchwühlten die Einbrecher auch Schränke und Behältnisse in den […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Unbekannte Täter drangen am Wochenende in eine Schule in Rostock-Lichtenhagen ein und durchsuchten mehrere Klassen- und Büroräume

Dank umfangreicher Suchmaßnahmen mit Polizeihubschrauber und Rettungshundestaffel konnte der vermisste 78-Jährige aus einer Pflegeeinrichtung in Rostock-Lichtenhagen gefunden werden

Mit Veröffentlichung vom 22.10.2018, 04:42 Uhr, bat die Polizei um Hinweise zum Verbleib des 78-jährigen Günter R. aus Rostock-Lichtenhagen. Umfangreiche Maßnahmen unter Einsatz des Polizeihubschraubers und ehrenamtlicher Helfer der Rettungshundestaffel „Vier Tore“ e.V. waren Bestandteil der Suche. Der 78-Jährige konnte durch Polizeikräfte angetroffen werden. Es geht ihm den Umständen entsprechend gut. Die Polizei bedankt sich […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Dank umfangreicher Suchmaßnahmen mit Polizeihubschrauber und Rettungshundestaffel konnte der vermisste 78-Jährige aus einer Pflegeeinrichtung in Rostock-Lichtenhagen gefunden werden

Geschätzte 30.000 Euro Sachschaden forderte der Brand eines Nebengebäudes in Rostock-Lichtenhagen – die Polizei ermittelt zur Brandursache

Nach dem Brand eines Nebengebäudes in der Grabower Straße im Stadtteil Lichtenhagen ermittelt jetzt die Kriminalpolizei. Das Feuer brach heute Morgen gegen 08:30 Uhr aus noch unbekannter Ursache aus. Die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden an. Dabei konnte die Feuerwehr ein Übergreifen des Brandes auf zwei angrenzende Wohnhäuser verhindern. Nach ersten Schätzungen entstand Sachschaden in Höhe […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Geschätzte 30.000 Euro Sachschaden forderte der Brand eines Nebengebäudes in Rostock-Lichtenhagen – die Polizei ermittelt zur Brandursache

Für Neubauten im Schul- und Sportbereich, Grünraumgestaltungen und neue Gehwege kann Rostock bis 2022 mit 13,25 Mio. Euro Städtebaufördermittel von Bund und Land rechnen

Das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern hat der Hanse- und Universitätsstadt Rostock für das Programmjahr 2018 mit Laufzeit bis zum Jahr 2022 Finanzhilfen des Bundes und des Landes aus dem Städtebauförderprogramm und dem Investitionspakt „Soziale Integration im Quartier“ in Höhe von insgesamt ca. 13,25 Mio. Euro in Aussicht gestellt. Das gibt der Kommune […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Für Neubauten im Schul- und Sportbereich, Grünraumgestaltungen und neue Gehwege kann Rostock bis 2022 mit 13,25 Mio. Euro Städtebaufördermittel von Bund und Land rechnen

Zwei Jugendliche versuchten Sonntagabend erfolglos mittels Reizgas Bargeld vom Inhaber eines Imbisswagens in Rostock-Lichtenhagen zu erpressen – die Polizei sucht Zeugen

Zwei jugendliche Täter versuchten am Sonntag gegen 21:00 Uhr an einem Imbisswagen im Rostocker Stadtteil Lichtenhagen vom geschädigten Inhaber Bargeld zu erpressen. Nach bisherigen Erkenntnissen trugen beide Tatverdächtige Kapuzenshirts. Beim Herantreten an den Imbisswagen in der Güstrower Straße zogen sie sich die Kapuze auf den Kopf und ein Tuch vor die Gesichter. Der größere Tatverdächtige […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Zwei Jugendliche versuchten Sonntagabend erfolglos mittels Reizgas Bargeld vom Inhaber eines Imbisswagens in Rostock-Lichtenhagen zu erpressen – die Polizei sucht Zeugen

Augenscheinlich als Mutprobe hängten sich Jugendliche gestern ans Brückengeländer am S-Bahn-Haltepunkt Lichtenhagen – ein 28-Jähriger wurde leicht verletzt, als er einschritt

Durch einen Hinweisgeber wurde gestern Abend, den 17.09.2018 gegen 20:35 Uhr bekannt, dass sich auf der S-Bahn Brücke am Haltepunkt Lichtenhagen sechs Kinder/Jugendliche aufhalten sollen. Zwei von ihnen hängten sich augenscheinlich als Mutprobe an das Brückengeländer. Des Weiteren versuchten diese ein Mädchen aus der Gruppe auch zur Mutprobe zu animieren, indem sie dieses in Richtung […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Augenscheinlich als Mutprobe hängten sich Jugendliche gestern ans Brückengeländer am S-Bahn-Haltepunkt Lichtenhagen – ein 28-Jähriger wurde leicht verletzt, als er einschritt

Ein 21-jähriger Zuwanderer wurde vor einer Asylbewerberunterkunft in der Möllner Straße geschlagen – Grund sollen angeblich bestehende Geldschulden gewesen sein

Am 30.08.2018 um ca. 17:50 Uhr kam es zu einem Körperverletzungsdelikt vor einer Unterkunft für Asylbewerber in der Möllner Straße in Rostock. Drei deutsche Tatverdächtige gerieten in einen verbalen Streit mit einem 21-jährigen Zuwanderer. Hierbei soll der geschädigte Zuwanderer auch geschlagen worden sein. Verletzungen konnten durch die eingesetzten Polizeikräfte jedoch nicht festgestellt werden. Der Hintergrund […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein 21-jähriger Zuwanderer wurde vor einer Asylbewerberunterkunft in der Möllner Straße geschlagen – Grund sollen angeblich bestehende Geldschulden gewesen sein

Lebensgefährlicher Leichtsinn: Ein 13-Jähriger versuchte gestern Nachmittag außen an den Haltegriffen einer S-Bahn mitzufahren.

Am 24.06.2018 gegen 16:30 Uhr erhielten die Beamten der Bundespolizei durch die Notfallleitleitstelle der Deutschen Bahn in Berlin die Information, dass eine männliche Person versucht hatte außerhalb mit der S-Bahn mitzufahren. Hierzu wollte er sich im Bereich des Haltepunktes Lichtenhagen an den Haltegriffen der Einstiegstür zum Fahrstand des Triebfahrzeugführers festhalten. Nachdem durch den Treibfahrzeugführer die […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Lebensgefährlicher Leichtsinn: Ein 13-Jähriger versuchte gestern Nachmittag außen an den Haltegriffen einer S-Bahn mitzufahren.

Aus bisher ungeklärter Ursache brannte vergangene Nacht ein Pkw in Rostock-Lichtenhagen – die Polizei sucht Zeugen

Am 24.06.2018 um ca. 02:20 Uhr brannte ein PKW in der Flensburger Straße, Höhe Waschanlage, in Rostock. Aus bisher ungeklärter Ursache brannte das Fahrzeug vom Innenraum beginnend in voller Ausdehnung. Bedingt durch das Feuer entstand ein Totalschaden. Dieser wird aufgrund des Fahrzeugalters und dessen Zustands auf ca. 500 EUR geschätzt. Personen wurden nicht gefährdet oder […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Aus bisher ungeklärter Ursache brannte vergangene Nacht ein Pkw in Rostock-Lichtenhagen – die Polizei sucht Zeugen

Ein 73-jähriger Radfahrer wurde am Montagnachmittag beim Zusammenstoß mit einer Straßenbahn in Rostock-Lichtenhagen verletzt

Am Montagnachmittag kam es gegen 15:55 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Rostock. In der Schleswiger Straße kollidierte ein Radfahrer mit einer Straßenbahn. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand querte ein Radfahrer am Haltepunkt Eutiner Straße die Gleisanlagen und missachtete den Vorrang der aus Richtung Lütten-Klein kommenden Straßenbahn. Trotz eingeleiteter Notbremsung durch den Fahrer der Straßenbahn kam es […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein 73-jähriger Radfahrer wurde am Montagnachmittag beim Zusammenstoß mit einer Straßenbahn in Rostock-Lichtenhagen verletzt

Ein 73-jähriger Radfahrer wurde am Montagnachmittag beim Zusammenstoß mit einer Straßenbahn in Rostock-Lichtenhagen verletzt

Am Montagnachmittag kam es gegen 15:55 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Rostock. In der Schleswiger Straße kollidierte ein Radfahrer mit einer Straßenbahn. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand querte ein Radfahrer am Haltepunkt Eutiner Straße die Gleisanlagen und missachtete den Vorrang der aus Richtung Lütten-Klein kommenden Straßenbahn. Trotz eingeleiteter Notbremsung durch den Fahrer der Straßenbahn kam es […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein 73-jähriger Radfahrer wurde am Montagnachmittag beim Zusammenstoß mit einer Straßenbahn in Rostock-Lichtenhagen verletzt

Ein mutmaßlicher Autoknacker soll am Sonntagabend in Rostock-Lichtenhagen Polizisten mit einem Messer angegriffen haben – er wurde mit einem Schuss in den Oberschenkel gestoppt

Am 03.06.2018 um ca. 22:30 Uhr meldete eine Bürgerin aus dem Ortsteil Lichtenhagen eine verdächtige Person, die versuche, Kraftfahrzeuge vor ihrem Wohnhaus zu öffnen. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand stellten die zuständigen Polizeibeamten vor Ort einen 28-jährigen Beschuldigten fest. Dieser soll die Beamten anschließend mit einem ca. 20 cm langen Messer angegriffen und ihnen gedroht haben, […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein mutmaßlicher Autoknacker soll am Sonntagabend in Rostock-Lichtenhagen Polizisten mit einem Messer angegriffen haben – er wurde mit einem Schuss in den Oberschenkel gestoppt

Ein mutmaßlicher Autoknacker soll am Sonntagabend in Rostock-Lichtenhagen Polizisten mit einem Messer angegriffen haben – er wurde mit einem Schuss in den Oberschenkel gestoppt

Am 03.06.2018 um ca. 22:30 Uhr meldete eine Bürgerin aus dem Ortsteil Lichtenhagen eine verdächtige Person, die versuche, Kraftfahrzeuge vor ihrem Wohnhaus zu öffnen. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand stellten die zuständigen Polizeibeamten vor Ort einen 28-jährigen Beschuldigten fest. Dieser soll die Beamten anschließend mit einem ca. 20 cm langen Messer angegriffen und ihnen gedroht haben, […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein mutmaßlicher Autoknacker soll am Sonntagabend in Rostock-Lichtenhagen Polizisten mit einem Messer angegriffen haben – er wurde mit einem Schuss in den Oberschenkel gestoppt

Nachdem ein Mann in Rostock-Lichtenhagen einen Böller direkt neben einer Kinderkarre zündete, erlitten Kleinkind und Mutter ein Knalltrauma – die Polizei sucht Zeugen

Am Montagabend gegen 18:20 Uhr kam es in der Flensburger Straße in Rostock-Lichtenhagen zu einer gefährlichen Körperverletzung. Der noch unbekannte Täter zündete direkt neben einer Kinderkarre einen Böller. Das Kleinkind in der Karre sowie dessen Mutter erlitten dadurch ein Knalltrauma. Die 37-jährige Rostockerin und das dreijährige Kind wurden vor Ort durch einen Rettungswagen betreut. Die […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Nachdem ein Mann in Rostock-Lichtenhagen einen Böller direkt neben einer Kinderkarre zündete, erlitten Kleinkind und Mutter ein Knalltrauma – die Polizei sucht Zeugen

Mit einem Atemalkoholwert von 5,5 Promille lag ein Mann gestern Abend auf dem Bahnsteig des S-Bahnhofs Rostock-Lichtenhagen, er kam mit einem Rettungswagen in die Klinik

Am gestrigen Abend, den 07.05.2018 gegen 21:00 Uhr erhielten die Beamten der Bundespolizei von Mitarbeitern Deutschen Bahn die Information, dass auf dem Bahnsteig am S-Bahn Haltepunkt Lichtenhagen eine männliche Person liegen soll. Gemeldet wurde dies durch den Triebfahrzeugführer eine vorbeifahrenden S-Bahn. Die sofort eingesetzten Beamten konnten nach ihrer Ankunft dann auch eine auf dem Bahnsteig […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mit einem Atemalkoholwert von 5,5 Promille lag ein Mann gestern Abend auf dem Bahnsteig des S-Bahnhofs Rostock-Lichtenhagen, er kam mit einem Rettungswagen in die Klinik