Schlagwort-Archive: umwelt

Die Abgasfilter der Scandlines-Fähre „Berlin“ sind noch nicht in Betrieb, es kommt verstärkt zu Rauchentwicklung, doch die Reederei verspricht schnelle Abhilfe

Die Scandlines-Hybridfähre „Berlin“ ist in eine Rußwolke gehüllt – die Reederei verspricht schnelle Abhilfe Erst brach sie einen Rekord nach dem anderen, doch seit einigen Tagen macht die neue Scandlines-Hybridfähre „Berlin“ eher durch Rußwolken und starke Rauchentwicklung von sich reden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Abgasfilter der Scandlines-Fähre „Berlin“ sind noch nicht in Betrieb, es kommt verstärkt zu Rauchentwicklung, doch die Reederei verspricht schnelle Abhilfe

Nordsee-Länder einigen sich über engere Zusammenarbeit im Energiebereich

Die Nordsee-Länder (Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Irland, Luxemburg, die Niederlande, Norwegen und Schweden) haben heute vereinbart, ihre Zusammenarbeit im Energiebereich weiter auszubauen. Ziel ist es, günstige Bedingungen für die Entwicklung der Offshore-Windenergie zu schaffen, um in diesen Ländern eine nachhaltige, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Nordsee-Länder einigen sich über engere Zusammenarbeit im Energiebereich

Für den Umweltkalender 2017 der Hansestadt Rostock werden Fotos zum Thema „Erholungsorte am Wasser“ gesucht

Unter dem Motto „Erholungsorte am Wasser“ ruft der Senator für Bau und Umwelt Holger Matthäus zur Beteiligung an der Gestaltung des Umweltkalenders 2017 auf. Rostocker Gewässer dienen Tieren und Pflanzen als Lebensraum. Sie sind aber auch Erholungsorte für die Menschen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Für den Umweltkalender 2017 der Hansestadt Rostock werden Fotos zum Thema „Erholungsorte am Wasser“ gesucht

Die Schadstoffgrenzwerte an der neuen Messstation am Warnemünder Seekanal werden eingehalten, betroffene Einwohner bleiben skeptisch, Landstrom für Kreuzliner ist nicht in Sicht

Das Ergebnis der Luftgütemessungen in Warnemünde und Hohe Düne war wenig überraschend: „Die Grenzwerte werden sicher eingehalten“, erklärte Dr. Meinolf Drüeke, Leiter Immissionsschutz und Abfallwirtschaft beim Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie (Lung), am Dienstagabend bei der Vorstellung der Messergebnisse … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Schadstoffgrenzwerte an der neuen Messstation am Warnemünder Seekanal werden eingehalten, betroffene Einwohner bleiben skeptisch, Landstrom für Kreuzliner ist nicht in Sicht

Die Hansestadt Rostock hat heute bei der Verleihung des Deutschen Fahrradpreises in Essen den dritten Platz in der Kategorie „Service“ erreicht

Die Hansestadt Rostock hat bei Verleihung des Deutschen Fahrradpreises am 25. Februar 2016 in Essen den sehr guten dritten Platz in der Kategorie „Service“ erreicht. Rostock punktete mit dem Projekt „Rostock steigt auf – der Service macht´s!“. Die Hansestadt setzte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Hansestadt Rostock hat heute bei der Verleihung des Deutschen Fahrradpreises in Essen den dritten Platz in der Kategorie „Service“ erreicht

Im März soll mit der Bodenabtragung im Diedrichshäger Moor begonnen werden, insgesamt sind drei Jahre zur Renaturierung des Biotops vorgesehen

Die Arbeiten am Diedrichshäger Moor gehen in die heiße Phase und sorgen für Fragen und Ängste bei Anwohnern und angrenzenden Kleingärtnern. Knut Bartsch von der Hafen-Entwicklungsgesellschaft Rostock (Hero), die Träger des Vorhaben ist, versuchte die Sorgen der Warnemünder zu zerstreuen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Im März soll mit der Bodenabtragung im Diedrichshäger Moor begonnen werden, insgesamt sind drei Jahre zur Renaturierung des Biotops vorgesehen

Juncker wirbt in Paris für ehrgeiziges Klimaabkommen

Am Rande der Weltklimakonferenz hat Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker heute bilaterale Treffen unter anderem mit Bundeskanzlerin Angela Merkel, Großbritanniens Premierminister David Cameron und Polens neuer Ministerpräsidentin Beata Szydlo. Juncker trifft zudem den ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko, Kanadas neuen Premier Justin Trudeau … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Juncker wirbt in Paris für ehrgeiziges Klimaabkommen

Auf der Oberwarnow im Bereich Kessin kam es – vermutlich durch Diesel – zu einer Gewässerverunreinigung – die Polizei ermittelt

Am 04.11.2015, gegen 15:00 Uhr, meldete ein aufmerksamer Angler eine Gewässerverunreinigung im Bereich Kessin auf der Oberwarnow. Daraufhin begannen die intensiven Ermittlungen durch die Beamten der Wasserschutzpolizeiinspektion Rostock zusammen mit den fachlich zuständigen Mitarbeitern des Umweltamtes der Hansestadt Rostock und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Auf der Oberwarnow im Bereich Kessin kam es – vermutlich durch Diesel – zu einer Gewässerverunreinigung – die Polizei ermittelt

Globale Allianz für den Klimaschutz

Die Europäische Kommission hat gestern eine ergänzende Initiative zur Globalen Allianz gegen den Klimawandel (GCCA) in Höhe von 350 Mio. Euro gestartet. EU-Kommissar Neven Mimica lanciert neue Phase der Partnerschaft „Globale Allianz für den Klimaschutz“ zwischen der EU und den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Globale Allianz für den Klimaschutz

Erdgas statt Marinediesel: Als schwimmendes Kraftwerk wirbt die Hamburger Barge „Hummel“ derzeit in Warnemünde für sauberen Kreuzfahrtschiff-Landstrom

Die Barge „Hummel“ wirbt derzeit im Ostseebad Warnemünde für sauberen Strom, mit dem die im Hafen liegenden Kreuzfahrtschiffe versorgt werden sollen. Aus Flüssigerdgas (LNG, liquefied natural gas) erzeugt das von der Hamburger Firma Becker Marine Systems entwickelte schwimmende Kraftwerk den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Erdgas statt Marinediesel: Als schwimmendes Kraftwerk wirbt die Hamburger Barge „Hummel“ derzeit in Warnemünde für sauberen Kreuzfahrtschiff-Landstrom

Rostocker Uni-Institut für Rechtsmedizin legt Ergebnis der Obduktion vor: Massenweises Fischsterben in der Peene durch Alkohol verursacht

Die toten Fische, die Anfang September kilometerweit auf der Peene trieben, sind an Alkoholvergiftung gestorben. Das bestätigt Dr. Daniel Rentsch vom Institut für Rechtsmedizin der Universität Rostock. Der Toxikologe hatte einige der toten Exemplare (Hecht, Plötz, Barsch und Güster), im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Rostocker Uni-Institut für Rechtsmedizin legt Ergebnis der Obduktion vor: Massenweises Fischsterben in der Peene durch Alkohol verursacht

Anlässlich des 7. Klima-Aktionstag „Straße frei!“ warten am 20. September 2015 in der Langen Straße noch einige Parktaschen auf kreative Ideen

Im September ist es wieder so weit. Nun schon zum 7. Mal wird in Rostock der Klima-Aktionstag vom Lokalen Agenda-21 Arbeitskreis „Klimaschutz und Mobilität“ veranstaltet. Schirmherr ist der Rostocker Senator für Bau und Umwelt Holger Matthäus. Am Sonntag, dem 20. September, heißt es zwischen 13 und 17 Uhr wieder „Straße frei!“ auf der Langen Straße, […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Anlässlich des 7. Klima-Aktionstag „Straße frei!“ warten am 20. September 2015 in der Langen Straße noch einige Parktaschen auf kreative Ideen

Eine ca. 30 x 100 m große Gewässerverunreinigung wurde in der Warnow, im Bereich des ehemaligen Fähranlegers in Rostock-Schmarl, festgestellt

Aufmerksame Bürger meldeten der Wasserschutzpolizei benzinartigen Geruch im Bereich des ehemaligen Fähranlegers in Rostock Schmarl. Die ersten Ermittlungen ergaben eine leicht bunt schimmernde, ca. 30 x 100 m große Ausdehnung der Gewässerverunreinigung. Nach der Probenentnahme erfolgten die Ermittlungen zur Ursachenfeststellung.

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Eine ca. 30 x 100 m große Gewässerverunreinigung wurde in der Warnow, im Bereich des ehemaligen Fähranlegers in Rostock-Schmarl, festgestellt

Eine neue Baum-Krankheit gefährdet jetzt auch in Rostock die Bestände der Rosskastanie erheblich

Eine neue Krankheit gefährdet die Bestände der Rosskastanie erheblich, jetzt auch in Rostock. In verschiedenen Kommunen kam es bereits zu Totalausfällen dieser Baumart an kompletten Alleen bzw. Stadtplätzen. Die ersten Fälle gab es vor einigen Jahren in Nordrhein-Westfalen. „Aber inzwischen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Eine neue Baum-Krankheit gefährdet jetzt auch in Rostock die Bestände der Rosskastanie erheblich

Umweltverbände machen im Flussbad Welle für saubere Gewässer

Um 15 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit sprangen heute an vielen Flüssen und Seen des Kontinents Menschen gemeinsam ins Wasser. Auch an der Warnow beteiligten sich die Rostocker am sogenannten Big Jump, der auf die Bedeutung von sauberen Gewässern aufmerksam machen soll.

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Umweltverbände machen im Flussbad Welle für saubere Gewässer

3.024 Radlerinnen und Radler in 80 Teams legten beim Stadtradeln 2015 insgesamt 302.290 Kilometer für Rostock zurück

Nach einem sehr guten Vorjahresergebnis haben die Rostocker Stadtradler in diesem Jahr die 300.000-Kilometer-Marke geknackt. 3.024 Radlerinnen und Radler in 80 Teams legten insgesamt 302.290 Kilometer mit dem Fahrrad zurück. Die Rostocker Stadtradler haben somit den Äquator

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für 3.024 Radlerinnen und Radler in 80 Teams legten beim Stadtradeln 2015 insgesamt 302.290 Kilometer für Rostock zurück

Der Einfluss der Kreuzfahrtschiffe auf die Luftqualität in Warnemünde und Hohe Düne steht im Fokus der neuen Messstation am Rostocker Seekanal

Das Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie Mecklenburg-Vorpommern (LUNG) betreibt zur Beurteilung der Luftqualität entsprechend europäischer und nationaler Verpflichtungen ein Messnetz an bisher 13 Stellen im Land. Nach mehrmonatigem Testbetrieb ging heute nun die Messstation Hohe Düne im gleichnamigen Ortsteil

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Einfluss der Kreuzfahrtschiffe auf die Luftqualität in Warnemünde und Hohe Düne steht im Fokus der neuen Messstation am Rostocker Seekanal

Nach dem Auftreten des Influenza-A-Virus vom Subtyp H5N8 in einem Putenbestand in Vorpommern wurde heute die Aufstallung von Geflügel rund um den Rostocker Breitling angeordnet

Zum Schutz vor Geflügelpest hat Oberbürgermeister Roland Methling heute die Aufstallung von Geflügel in einem Rostocker Risikogebiet angeordnet. Dies betrifft einen 500 Meter breiten Uferstreifen um den Rostocker Breitling. Geflügelhalten müssen in diesem Bereich ihr Geflügel (Hühner, Truthühner, Perlhühner, Rebhühner, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentieren

Hansestadt Rostock stadtradelt fast 300.000 Kilometer

In diesem Jahr erzielten die Rostocker Stadtradlerinnen und Stadtradler ein großartiges Ergebnis. Fast 293.465 Kilometer wurden von mehr als 1.900 Teilnehmerinnen und Teilnehmern erradelt. Das Vorjahresergebnis von 224.088 Kilometern wurde somit bei Weitem getoppt und die Hansestadt Rostock damit bundesweit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentieren

Auftakt zum Stadtradeln 2014

1.264 km sind die Rostocker Stadtradler am ersten Tag des diesjährigen Aktionszeitraumes gefahren. Wenn die 128 aktiven Teilnehmer ansonsten stattdessen das Auto genutzt hätten, hätten sie 186,8 kg CO2 gespart. Aber: hätte, hätte Fahrradkette. Neben dem tatsächlichen Einspareffekt der umweltschädlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentieren