Schlagwort-Archive: Gedanken

Zweite Lesung

Ich hatte wieder das Vergnügen an einer kleinen Lesung zum Thema „Tod und Tanz“ teilzunehmen. Zwei meiner präsentierten Texte findet ihr auf meinem Blog: Das Gedicht Tote tanzen und den kurzen Prosatext Ein letzter Tanz. Weiterlesen

Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Zweite Lesung

Entzweiung

Der Text ist ein wenig experimentell… Schreibt mir gerne eure Meinung in die Kommentare und wenn ihr einen Verdacht habt, worum es geht, gerne auch den! Was klirrt, was klingt? Was lärmt, was singt? Schallendes Lachen. Die Welt dreht sich. Am Auge fliegen verschwommene Bilder, verzerrte Lichter vorbei. Es scheint, als dröhne die Sphäre, als… Weiterlesen Entzweiung Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Entzweiung

Hinsehen

Aufgrund jüngster Ereignisse wurde mir wieder klar, wie flüchtig man seine Umgebung und die Menschen in ihr wahrnimmt, oder überhaupt ansieht. Da kam mir ein älterer Text von mir in den Sinn, in dem mir eine Person auffällt und ich … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Hinsehen

Die Hand spielt das Cello

Die Hand spielt das Cello. Im Nichts. Im Dunkeln. Töne erklingen. Verlassen die Saiten und verblassen, nach einem kurzen Tanz, im Ohr der bunten Massen. Die Hand spielt das Cello. Töne entweichen, der Hand, der bleichen. Schlank und knöcherig. Zusammen … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Hand spielt das Cello

Traumtanz

Es ist noch dunkel, aber nur, weil die Vorhänge noch zugezogen sind. Sie halten das Licht fern. Es ist schon fast Mittag. Der Körper noch schwer von der Nacht, setzt sie sich auf. Die Haare zerzaust, das Make-Up verschmiert, die … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Traumtanz

Salzige See

Sie hatte sich wieder dazu entschieden, an den Strand zu fahren. Es war nicht das entsprechende Wetter dafür – der Nebel sprenkelte ihr ins Gesicht, so dick war er. Der Wind stürmte übers Wasser, wie es typisch für die See … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Salzige See

Ein Schlösschen

So ein Schloss wäre schön. Kein pompöses, mit weißen Türmen und wehenden Wimpeln. Nur ein kleines Schlösschen, mit einem verwunschenen Garten, der nach einer Schönheit strebt, die nur die Sonne vorgeben kann. Nah an einem Meer, das verträumt gegen die … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein Schlösschen

Ein Ort

Ein Ort. Ein Ort, der mir meine Heimat zeigt. Meine Seele erleichtert und mich nur sein lässt. Ich atme. Meine Gedanken tanzen. Ich kann ihn spüren, wie er mit meinen Haaren spielt, wie er mich befreit – der Wind. Ich … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein Ort

Wochenpriel

g – freut: über eine lange erwartete Einsicht g – epatzt: Kaffee kochen ohne Wasser im Automodus – sehr trocken g – edankt: für ganz liebe Nachbarn g – eschafft: zwei Türen, die wieder wie neu aussehen g – elacht: … Weiterlesen → Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Wochenpriel

Endgültig oder frei?

Glaubt es, oder nicht – ich habe mal an einem Poetry Slam teilgenommen. Und diesen Text habe ich vorge…slamt. Ist auch schon zwei Jahre her. Ich möchte den Text jetzt mit euch teilen, weil er wirklich einen wichtigen Abschnitt in … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Endgültig oder frei?

Gute Taten

Ich trenne trotzdem meinen Müll. Jetzt erst recht!… Weiterlesen Gute Taten

Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Gute Taten

Angst

Du bist Jung. Du hast Angst. Auf der Suche bist du, willst dich finden. Wer bist du schon? Und du bist schon längst nicht der beste. Was ist „Das Beste“? Du willst doch nur deine zarten, zerknitterten Blütenblätter sich entfalten … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Angst

Drachen

Vielleicht suchen wir deshalb meist nach dem Bösen in den Drachen, weil wir sonst ihre Größe und Schönheit nicht ertragen könnten.

Veröffentlicht unter Landkreis Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentieren

LesBar: Des Hasen Natur

LesBarFoto: © Anneka Es kam der Tag, an dem musste der Fuchs ein wenig länger auf den Hasen warten. Als dieser schließlich eintraf, keuchte er und ließ die Ohren hängen. “Dieser Wettlauf mit dem Igel bringt mich noch einmal um! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landkreis Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentieren

Cool

Nur mal so: Wollen wir nicht alle gern cool sein? Wenn schon nicht durchgehend, dann wenigstens dann, wenn es ziemlich cool wäre, cool zu sein? Und schon stolpern wir. Denn es gibt kaum etwas Uncooleres, als cool sein zu wollen.

Veröffentlicht unter Landkreis Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentieren

Herr Löffler liefert Inhalt

Befreundete Autoren(Foto: © Hasloo Group Production Studio) Falko Löffler veröffentlicht ein E-Book. Selbst. Also als Selfpublisher. Gut, das tun viele, ist also im Einzelfall bestenfalls bemerkenswert, wenn man den Autor kennt und sich etwas Gutes erwartet. Was für mich zutrifft, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landkreis Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentieren

LesBar: Raststätte

© Anneka Auf dem Weg zu dem Gespräch, das die Wende in meinem Leben bedeuten sollte, hielt ich an einer Raststätte. Mir war nicht danach, mich aus meinen Gedanken wecken zu lassen. Nichts wollte ich an mich heranlassen, es sei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landkreis Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentieren

Be-geistern

Das Wort begeistern gefällt mir. Be-geistern, jemand anderen (sich selbst) mit dem eigenen Geist befeuern, mit Geist (Witz) anstecken. Und dann sind da noch die Geister, also irgendwie auch Fantasie.

Veröffentlicht unter Landkreis Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentieren

Entern: Sprecher wechseln

© Patryk Kosmider Kommen wir zum nächsten Kapitel in der Reihe, die sich mit dem Einsatz der Entertaste in der Literatur beschäftigt. Diesmal geht es, wie der Titel schon verrät, um Dialoge. Eine generelle Regel, wie Dialoge formal auszusehen haben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landkreis Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentieren

Fruchtbare Tränen

PRO – bleme. Für mich. Um an ihnen zu wachsen. Manchmal ist es nur schwer, den Sinn zu erkennen. Wenn ich Schwierigkeiten bewältigt, dunkle Täler durchschritten habe, geschieht etwas Seltsames. Die Gewichtung in meinem Leben ändert sich. Dinge, die gestern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , | Kommentieren