Schlagwort-Archive: Hansaviertel

Während eines Eishockeyspiels wurden am Freitagabend in der Rostocker Schillingallee mehrere Fahrzeug aufgebrochen und Geldbörsen, Taschen sowie ein Tablet entwendet

Bereits am Freitagabend kam es im Bereich der Schillingallee zu 4 Fahrzeugaufbrüchen, bei denen u.a. Geldbörsen, Taschen und ein Tablet entwendet wurden. Alle Geschädigten waren Besucher eines Eishockeyspiels in Rostock. Als sie von der Veranstaltung zurück zu ihren Fahrzeugen kamen, bemerkten sie beschädigte Fahrzeugscheiben und das Fehlen ihrer Gegenstände. In diesem Zusammenhang bitte die Rostocker […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Während eines Eishockeyspiels wurden am Freitagabend in der Rostocker Schillingallee mehrere Fahrzeug aufgebrochen und Geldbörsen, Taschen sowie ein Tablet entwendet

Hansa-Fans griffen Samstagmittag zwei lettische Schwimmer, die sie für Anhänger von 1860 München hielten, an und verletzten einen 17-Jährigen erheblich

Am 26.10.2019, gegen ca. 12:15 Uhr, ereignete sich in der Kopernikusstraße in Rostock ein Übergriff zum Nachteil von zwei lettischen Schwimmern, wobei ein 17-Jähriger erheblich verletzt wurde. Nach ersten Erkenntnissen befanden sich die beiden Geschädigten auf dem Weg in die Neptun-Schwimmhalle, um an dem internationalen Schwimmwettbewerb „Neptun-Schwimmen“ teilzunehmen. In der fälschlichen Annahme, es würde sich […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Hansa-Fans griffen Samstagmittag zwei lettische Schwimmer, die sie für Anhänger von 1860 München hielten, an und verletzten einen 17-Jährigen erheblich

In Reutershagen und dem Hansaviertel wurden Werbeschilder widerrechtlich umgestaltet, es handelt sich mutmaßlich um eine Aktion der „Identitären Bewegung“

Am 06.06.2019 erhielt die Polizei gegen 13:45 Uhr den Hinweis, dass in Rostock Werbeschilder widerrechtlich umgestaltet wurden. Betroffen waren unter anderem Werbetafeln in den Stadtteilen Reutershagen und Hansaviertel. Dabei wurden die Originalplakate aus den Tafeln entfernt und gegen selbstgestaltete Plakate ausgetauscht. Zeugenaussagen ergaben, dass es sich dabei mutmaßlich um eine Aktion der „Identitären Bewegung“ handelt. […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für In Reutershagen und dem Hansaviertel wurden Werbeschilder widerrechtlich umgestaltet, es handelt sich mutmaßlich um eine Aktion der „Identitären Bewegung“

Insgesamt fünf Gullideckel haben Unbekannte in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt und im Hansaviertel aus der Straße bzw. vom Gehweg entfernt

In der Kröpeliner-Tor-Vorstadt und im Hansaviertel haben Unbekannte Gullideckel aus der Straße bzw. vom Gehweg entfernt. In beiden Fällen wird jetzt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt. So haben Unbekannte einen Gullideckel von der Straße Kiebitzberg am Ulmenmarkt genommen und beiseite geworfen. Gleich vier Gullideckel wurden in der Parkstraße entfernt. In beiden Fällen haben […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Insgesamt fünf Gullideckel haben Unbekannte in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt und im Hansaviertel aus der Straße bzw. vom Gehweg entfernt

Auf einer Rasenfläche im Hansaviertel wurden vergangene Nacht mehrere Holzkreuze mit Ort sowie die Anzahl der Getöteten von Terroranschlägen aufgestellt

In der vergangenen Nacht gegen 2 Uhr erhielt die Rostocker Polizei den Hinweis, dass durch unbekannte Personen mehrere weiße Holzkreuze auf einer Rasenfläche im Hansaviertel aufgestellt wurden. Auf den Kreuzen standen jeweils der Ort sowie die Anzahl der Getöteten von Terroranschlägen. Die Beamten stellten die Holzkreuze sicher. Die Polizei ermittelt wegen des Verstoßes gegen das […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Auf einer Rasenfläche im Hansaviertel wurden vergangene Nacht mehrere Holzkreuze mit Ort sowie die Anzahl der Getöteten von Terroranschlägen aufgestellt

Schwer verletzt wurde am Freitagmorgen eine 28-jährige Radfahrerin im Hansaviertel, die stürzte, nachdem ein Jugendlicher laut lachend vor ihr Rad sprang

Schwere Verletzungen erlitt eine 28-jährige Radfahrerin, die am Freitagmorgen im Hansaviertel unterwegs war. Als ihr auf dem Gehweg in der Parkstraße drei Jugendliche entgegen kamen, sprang einer der drei laut lachend vor ihr Rad und hob ein Bein. Die junge Frau verlor den Halt und stürzte über den Fahrradlenker auf den Boden, wo sie bewusstlos […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Schwer verletzt wurde am Freitagmorgen eine 28-jährige Radfahrerin im Hansaviertel, die stürzte, nachdem ein Jugendlicher laut lachend vor ihr Rad sprang

Nach dem Brand in einer Pizzeria in der Rostocker Wiggersstraße ermittelt jetzt die Kriminalpolizei wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung

Aus noch unbekannter Ursache brach das Feuer am gestrigen Sonntagabend gegen 23:00 Uhr in der Pizzeria in der Rostocker Wiggersstraße aus. Der Feuerwehr gelang es den Brand unter Kontrolle zu bringen, sodass ein Übergreifen der Flammen auf angrenzende Wohngebäude verhindert werden konnte. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro. […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nach dem Brand in einer Pizzeria in der Rostocker Wiggersstraße ermittelt jetzt die Kriminalpolizei wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung

Durch eine AfD-Demo und geplante Gegenproteste kommt es am Freitag, dem 16. November 2018 im Rostocker Hansaviertel zu erheblichen Verkehrseinschränkungen

Am Freitag, 16. November 2018, sind für das Rostocker Hansaviertel mehrere Versammlungen und Aufzüge angemeldet. Darüber informiert das Stadtamt. Um Ordnung und Sicherheit bei den ab dem Nachmittag geplanten Veranstaltungen zu gewährleisten, werden voraussichtlich erhebliche Verkehrseinschränkungen notwendig sein. In diesem Zusammenhang werden von 8 bis 24 Uhr in folgenden Straßen Haltverbote angeordnet (bitte Beschilderungen beachten): […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Durch eine AfD-Demo und geplante Gegenproteste kommt es am Freitag, dem 16. November 2018 im Rostocker Hansaviertel zu erheblichen Verkehrseinschränkungen

Ein 64-jähriger Mann wurde am Sonntagabend auf dem Parkplatz vor der Rostocker Eishalle von zwei maskierten Tätern überfallen und seines Rucksacks beraubt

Am späten Abend des 21.10.2018 griffen zwei maskierte Täter einen 64-jährigen Mann auf dem Parkplatz vor der Rostocker Eishalle an. Während ein Täter den Mann von hinten zu Boden drückte, riss der zweite Täter am Rucksack des Opfers, bis dieser aufgrund der massiven Krafteinwirkung loslassen musste. Im Anschluss flüchteten beide Täter in unterschiedliche Richtungen. Eine […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein 64-jähriger Mann wurde am Sonntagabend auf dem Parkplatz vor der Rostocker Eishalle von zwei maskierten Tätern überfallen und seines Rucksacks beraubt

Eine fünfköpfige Personengruppe soll am Freitagabend in der Rostocker Ernst-Heydemann-Straße verfassungswidrige Parolen skandiert haben – die Polizei sucht Zeugen

Am 14. September 2018 gegen 21 Uhr wurde die Polizei in die Rostocker Ernst-Heydemann-Straße gerufen. Dort soll sich eine fünfköpfige Personengruppe bewegen, aus derer verfassungswidrige Parolen skandiert werden. Die polizeilichen Einsatzkräfte stellten im Rahmen der Nahbereichsfahndung vier Personen und deren Personalien fest. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Täterschaft dieser Personen aufgenommen. Die Polizei bittet […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Eine fünfköpfige Personengruppe soll am Freitagabend in der Rostocker Ernst-Heydemann-Straße verfassungswidrige Parolen skandiert haben – die Polizei sucht Zeugen

Im Bereich der Tiergartenallee in Rostock kam es am Sonntagmorgen zu einer Schlägerei – die Polizei ermittelt wegen des Verdachtes der gefährlichen Körperverletzung

Nach dem aktuellen Ermittlungsstand kam es Sonntagmorgen im Bereich der Tiergartenallee in Rostock zunächst zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personen. Dabei schlug ein 25-Jähriger zunächst mit einem Gürtel auf einen 23-Jährigen ein. Als das Opfer zu Boden ging, ließ der 25-Jährige von diesem ab und floh. Das Opfer nahm nun jedoch in Begleitung eines 25-jährigen […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Im Bereich der Tiergartenallee in Rostock kam es am Sonntagmorgen zu einer Schlägerei – die Polizei ermittelt wegen des Verdachtes der gefährlichen Körperverletzung

Weil ihm das Laufen schwer fiel, nahm er das Fahrrad – 38-jähriger Rostocker fährt volltrunken zum Bäcker

Ein 38-Jähriger zog am 28.01.2018 gegen 07:30 Uhr im Rostocker Hansaviertel das Interesse einer Polizeistreife auf sich, weil er sein Rad offensichtlich nicht unter Kontrolle hatte. Der Mann war zunächst auf die Beamten zugefahren, stieg dann ab und torkelte in Richtung einer Bäckerei. Als er seinen Einkauf erledigt hatte, erwarteten ihn dort die Polizeibeamten. Der […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Weil ihm das Laufen schwer fiel, nahm er das Fahrrad – 38-jähriger Rostocker fährt volltrunken zum Bäcker

Nach einem Zeugenhinweis konnte die Polizei vergangene Nacht einen Autodiebstahl im Rostocker Hansaviertel verhindern und einen der beiden flüchtigen Täter stellen

Dank des Hinweises einer Anwohnerin konnte in der vergangenen Nacht ein Autodiebstahl verhindert und einer der beiden flüchtigen Täter von der Polizei gestellt werden. Der Vorfall ereignete sich gegen 02:45 Uhr in der Stralsunder Straße (Hansaviertel). Zwei Männer machten sich dort an einem Audi zu schaffen. Als einer der beiden Minuten später die Fahrertür öffnete […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Nach einem Zeugenhinweis konnte die Polizei vergangene Nacht einen Autodiebstahl im Rostocker Hansaviertel verhindern und einen der beiden flüchtigen Täter stellen

Nach dem Fußballspiel zwischen Rostock und Aalen stieß in der Kopernikusstraße ein Kleinbus mit einem Fußgänger zusammen – Unbekannte sollen vorher fahrende Pkw beschädigt haben

Unmittelbar nach dem gestrigen Fußballspiel im Ostseestadion kam es gegen 16:30 Uhr in der Kopernikusstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein Kleinbus stieß mit einem Fußgänger in Stadionnähe zusammen. Dabei wurde der 33-Jährige Fußgänger schwer verletzt. Der 28-jährige Fahrer blieb unverletzt. Polizei und Krankenwagen kamen zu Einsatz. Der 33-Jährige wird zur Zeit in einem Krankenhaus medizinisch versorgt. […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nach dem Fußballspiel zwischen Rostock und Aalen stieß in der Kopernikusstraße ein Kleinbus mit einem Fußgänger zusammen – Unbekannte sollen vorher fahrende Pkw beschädigt haben

Ein 61-jähriger Mann verstarb heute Morgen auf einer Baustelle in der Rostocker Schillingallee, nachdem er beim Entladen seines LKW von einer herunterfallenden Betonplatte getroffen wurde

Am Dienstag, den 25.07.2017, um 8:40 Uhr, ereignete sich ein tödlicher Arbeitsunfall auf einer Baustelle in der Rostocker Schillingallee. Nach ersten Erkenntnissen wurde ein 61-jähriger Mann aus Brandenburg beim Entladen seines LKW von einer herunterfallenden Betonplatte getroffen und verstarb noch an der Unfallstelle. Die Kriminalpolizeiinspektion Rostock hat die Ermittlungen übernommen. Die Dekra und das Landesamt […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein 61-jähriger Mann verstarb heute Morgen auf einer Baustelle in der Rostocker Schillingallee, nachdem er beim Entladen seines LKW von einer herunterfallenden Betonplatte getroffen wurde

Eine 19-Jährige fiel vergangene Nacht im Rostocker Hansaviertel durch ihre auffällige Fahrweise auf – ein Atemalkoholtest ergab 1,6 Promille, ihr Führerschein wurde beschlagnahmt

Aufgrund ihrer Alkoholisierung beim Führen eines Pkw musste eine Fahranfängerin am heutigen Morgen ihren Führerschein vorläufig abgeben. Die 19-Jährige fiel gegen 01:20 Uhr einer Streifenwagenbesatzung im Rostocker Hansaviertel durch ihre auffällige Fahrweise auf. Da sie mehrfach zu beiden Seiten die Fahrspur verließ, wurde sie zum Anhalten aufgefordert. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten neben […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Eine 19-Jährige fiel vergangene Nacht im Rostocker Hansaviertel durch ihre auffällige Fahrweise auf – ein Atemalkoholtest ergab 1,6 Promille, ihr Führerschein wurde beschlagnahmt

Beim Abbiegen stieß ein Lkw heute Vormittag im Hansaviertel mit einem Radfahrer zusammen und verletzte diesen schwer

Schwer verletzt wurde ein 28-jähriger Fahrradfahrer heute Morgen beim Zusammenstoß mit einem Lkw. Der Verkehrsunfall ereignete sich gegen 09:50 Uhr im Rostocker Hansaviertel. Radfahrer und Lkw mussten verkehrsbedingt an der Ampelanlage Karl-Marx-Straße /Ecke Schillingallee halten. Als die Ampel grün anzeigte, fuhren Fahrradfahrer und Lkw gleichzeitig los. Offensichtlich übersah der Fahrer des Lkws beim Abbiegen in […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Beim Abbiegen stieß ein Lkw heute Vormittag im Hansaviertel mit einem Radfahrer zusammen und verletzte diesen schwer

Nach einer verbalen Auseinandersetzung trat eine Fußgängerin gestern im Rostocker Hansaviertel gegen die Tür eines Pkw, woraufhin ihr der Beifahrer Pfefferspray ins Gesicht sprühte

Die Rostocker Kriminalpolizei ermittelt gegen einen 27 Jahre alten Rostocker, der nach einer verbalen Auseinandersetzung einer 36 Jahre alten Rostockerin Pfefferspray ins Gesicht sprühte. Zugetragen hat sich das Ganze am Montagmorgen. Die Geschädigte wollte gerade mit ihrem Ehemann und ihrem Sohn die Wiggerstraße im Rostocker Hansaviertel überqueren, als ein Auto angefahren kam. Der Ehemann wies […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nach einer verbalen Auseinandersetzung trat eine Fußgängerin gestern im Rostocker Hansaviertel gegen die Tür eines Pkw, woraufhin ihr der Beifahrer Pfefferspray ins Gesicht sprühte

Unbekannte brachen in der Nacht zum Samstag beim Lila Bäcker im Sky-Markt in der Hans-Sachs-Allee ein und entwendeten einen Tresor – die Polizei sucht Zeugen

In der Nacht vom 24. zum 25.03.2017 drückten unbekannte Täter die Automatiktür des Sky-Marktes in der Hans-Sachs-Allee auf und erlangten so Zutritt zum Vorraum. Hier wurde eine weitere Tür aufgehebelt und ein in der Wand verschraubtes Wertgelass herausgerissen und komplett entwendet. Der Stehlschaden beträgt ca. 1000 EUR. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Polizei […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Unbekannte brachen in der Nacht zum Samstag beim Lila Bäcker im Sky-Markt in der Hans-Sachs-Allee ein und entwendeten einen Tresor – die Polizei sucht Zeugen

Ein Pkw geriet Samstagnacht in der Kopernikusstraße kurz vor dem Kreisverkehr am Dürerplatz auf den Bürgersteig und verletzte zwei Frauen – der Fahrer beging Unfallflucht, die Polizei sucht Zeugen

Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht im Hansaviertel Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Fahndung nach dem Fahrer eines Pkw, der am 17.12.2016 gegen 23:23 Uhr zwei Fußgängerinnen verletzte und vom Unfallort flüchtete. Der Verkehrsunfall hatte sich Samstagnacht gegen 23:23 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein Pkw geriet Samstagnacht in der Kopernikusstraße kurz vor dem Kreisverkehr am Dürerplatz auf den Bürgersteig und verletzte zwei Frauen – der Fahrer beging Unfallflucht, die Polizei sucht Zeugen