Schlagwort-Archive: Sachbeschädigung

Im Vorfeld des Volkstrauertages kam es im Landkreis Rostock zu Beschädigungen an zwei Gedenksteinen für die Opfer der Weltkriege

Am Vormittag des 16.11.2018 wurde aus 18239 Satow und aus 18276 Strenz in der Gemeinde Lüssow Beschädigungen an zwei Gedenksteinen für die Opfer der Weltkriege gemeldet. An beiden Orten hatten Unbekannte die Inschriften der Gedenksteine durch das Aufbringen von Zementputz unkenntlich gemacht. Die Beseitigung der Verschmutzungen wurden veranlasst. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zum Verdacht […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Im Vorfeld des Volkstrauertages kam es im Landkreis Rostock zu Beschädigungen an zwei Gedenksteinen für die Opfer der Weltkriege

Nach der Beschädigung einer Werbewand an einer Straßenbahnhaltestelle in der Langen Straße konnte die Polizei einen tatverdächtigen Jugendlichen stellen

Am Freitag, dem 19.10.2018, gegen 21:00 Uhr wurde durch einen Bürgerhinweis bekannt, dass im Bereich der Langen Straße Personen auf die Werbewand einer Straßenbahnhaltestelle einschlagen. Schon kurz nach Bekanntwerden des Sachverhaltes konnte die Personengruppe durch die eingesetzten Polizeibeamten noch am Tatort gestellt werden. Bei der Durchsuchung der Personen konnte bei einem Jugendlichen auch das Tatmittel, […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Nach der Beschädigung einer Werbewand an einer Straßenbahnhaltestelle in der Langen Straße konnte die Polizei einen tatverdächtigen Jugendlichen stellen

Studentenkeller und Jaz – gleich zweimal leisteten mehrere Personen bei ihrer vorläufigen Festnahme gegen Rostocker Polizeibeamte Widerstand, zwei Beamte erlitten dabei leichte Verletzungen

Beide Vorfälle ereigneten sich in der Nacht zum 13.09.2018 innerhalb weniger Stunden. Gegen 01:00 Uhr wurden die Beamten über eine körperliche Auseinandersetzung im Rostocker Studentenkeller informiert. Hier soll ein offensichtlich alkoholisierter 28-Jähriger mehrere Gäste aggressiv angepöbelt haben. In der Folge kam es zu einer Rangelei zwischen mehreren Personen, bei der ein 29-Jähriger einen Schlag ins […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Studentenkeller und Jaz – gleich zweimal leisteten mehrere Personen bei ihrer vorläufigen Festnahme gegen Rostocker Polizeibeamte Widerstand, zwei Beamte erlitten dabei leichte Verletzungen

Nachdem er Kennzeichentafeln und Heckscheibenwischer von sieben Pkw in Rostock-Dierkow abgerissen hat, konnte die Polizei den 38-jährigen Tatverdächtigen stellen

Insgesamt sieben Fahrzeuge beschädigte ein 38-Jähriger in der Nacht zum vergangenen Sonnabend in Rostock Dierkow. Die betroffenen Pkw standen auf verschiedensten Parkplätzen in der Rostocker Lorenzstraße. Zeugen hatten den Mann dabei beobachtet, wie er sich an den Fahrzeugen zu schaffen machte. Der Rostocker hatte offensichtlich wahllos die Kennzeichentafeln oder die Heckscheibenwischer von den Pkw abgerissen. […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nachdem er Kennzeichentafeln und Heckscheibenwischer von sieben Pkw in Rostock-Dierkow abgerissen hat, konnte die Polizei den 38-jährigen Tatverdächtigen stellen

In der Nähe des Seehafens Rostock wurde am Freitag durch die Bundespolizei ein Sprayer gestellt, als er gerade dabei war ein Graffiti an der Wand einer Unterführung anzubringen

Am vergangenen Freitag, den 04. Mai. 2018 konnte durch die Beamten der Bundespolizei ein Sprayer gestellt werden, als er gerade dabei war ein Graffiti an der Wand einer Unterführung des Europäischen Radweges Berlin-Kopenhagen in der Nähe des Seehafens Rostock anzubringen. Sieben vom Täter mitgeführte Spraydosen konnten sichergestellt werden. Der Mann wurde mit zur Dienststelle genommen […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für In der Nähe des Seehafens Rostock wurde am Freitag durch die Bundespolizei ein Sprayer gestellt, als er gerade dabei war ein Graffiti an der Wand einer Unterführung anzubringen

Am späten Freitagabend wurden mehrere Pkw in Rostock-Evershagen beschädigt – der 37-jährige, mutmaßliche Täter konnte dank Zeugenhinweisen gestellt werden

Am 27.04.2018 um 22:40 Uhr wurde die Polizei in den Rostocker Stadtteil Evershagen gerufen. In der A.-Kivi-Str. soll ein Betrunkener mehrere PKW beschädigt haben. Durch die Polizeibeamten wurden festgestellt, dass ein Spiegel von einem Pkw abgetreten, ein weiterer PKW zerkratzt und bei einem anderen Pkw die Scheibe eingeschlagen worden war. Bisher wird der Gesamtschaden auf […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Am späten Freitagabend wurden mehrere Pkw in Rostock-Evershagen beschädigt – der 37-jährige, mutmaßliche Täter konnte dank Zeugenhinweisen gestellt werden

Vor der Gedenkveranstaltung anlässlich des 14. Todestages von Mehmet Turgut haben Unbekannte das Denkmal für das NSU-Opfer in Rostock-Toitenwinkel beschmiert

Das Denkmal für den ermordeten Mehmet Turgut im Rostocker Stadtteil Toitenwinkel haben unbekannte Täter mit Farbe beschmiert. Die Sachbeschädigung wurde heute Vormittag nach einem Hinweis entdeckt. Durch die Täter wurde die schwarze Farbe großflächig über die Sitzflächen der beiden zum Mahnmal gehörenden Bänke geschüttet. Zusätzlich wurde auf die Rückseite einer Bank der Schriftzug „NSU“ angebracht. […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Vor der Gedenkveranstaltung anlässlich des 14. Todestages von Mehmet Turgut haben Unbekannte das Denkmal für das NSU-Opfer in Rostock-Toitenwinkel beschmiert

Am Bahnübergang Dalwitzhofer Weg in Rostock wurde vergangene Nacht die Schranke beschädigt – die Polizei sucht Zeugen, auch zum in den Schnee getretenen Namen „Christoph“

In der Nacht des 13.02.22018 gegen 02:20 Uhr wurden durch einen Techniker der Deutschen Bahn die Beamten der Bundespolizeiinspektion Rostock über eine Schrankenstörung am Bahnübergang Dalwitzhofer Weg in Rostock informiert. Durch die eingesetzten Beamten konnte vor Ort festgestellt werden, dass der Schrankenbaum der vollautomatischen Anlage gewaltsam herunter gedrückt wurde und dadurch das Antriebsseil (Stahl) gerissen […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Am Bahnübergang Dalwitzhofer Weg in Rostock wurde vergangene Nacht die Schranke beschädigt – die Polizei sucht Zeugen, auch zum in den Schnee getretenen Namen „Christoph“

Die Polizei ermittelt nach Angriffen auf vier Wahl-Plakatierer der AfD wegen des Verdachtes der Sachbeschädigung und der versuchten gefährlichen Körperverletzung

In der Nacht zum heutigen Samstag wurden durch ein vierköpfiges Team im Bereich der Rostocker Innenstadt Plakate der AfD zur Bundestagswahl angebracht. Unter diesen Wahl-Plakatierern befand sich auch der Direktkandidat der AfD für den Wahlkreis 14 (Rostock Landkreis II), Herr Stepfhan Schmidt. Während dieser Tätigkeit im Bereich der Langen Straße Ecke Breite Straße wurden die […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Polizei ermittelt nach Angriffen auf vier Wahl-Plakatierer der AfD wegen des Verdachtes der Sachbeschädigung und der versuchten gefährlichen Körperverletzung

Vermutlich aus Frust trat ein Ladendieb, der gestern Abend im Rostocker KTC erwischt wurde, den Seitenspiegel an einem Funkstreifenwagen ab

Ein 22-Jähriger, der am Dienstag gegen 19:00 Uhr im Rostocker KTC nach einem Ladendiebstahl gestellt wurde, hat vermutlich aus Frust den Seitenspiegel an einem Funkstreifenwagen abgetreten. Der aus Ägypten stammende Mann hatte in zwei Geschäften Bekleidung sowie ein Handy gestohlen und die Mitarbeiter informierten umgehend die Polizei. Die Beamten stellten dann fest, dass sich das […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Vermutlich aus Frust trat ein Ladendieb, der gestern Abend im Rostocker KTC erwischt wurde, den Seitenspiegel an einem Funkstreifenwagen ab

Nachdem er eine Straßenbahn mit einer Zwille beschoss, dabei eine Seitenscheibe zerstörte und einen Fahrgast nur knapp verfehlte, wurde ein 16-jähriger Rostocker von der Polizei gestellt

Ein Jugendlicher konnte kurz nachdem er am Donnerstagabend eine Straßenbahn mit einer Zwille beschoss, dabei eine Seitenscheibe zerstörte und einen Fahrgast nur knapp verfehlte, von der Polizei gestellt werden. Der 16-jährige Rostocker befand sich mit drei Begleitern gegen 20.30 Uhr auf Höhe der Rostocker Petribrücke. Als eine Straßenbahn vom dortigen Haltepunkt abfuhr, wurde sie laut […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nachdem er eine Straßenbahn mit einer Zwille beschoss, dabei eine Seitenscheibe zerstörte und einen Fahrgast nur knapp verfehlte, wurde ein 16-jähriger Rostocker von der Polizei gestellt

Betäubungsmittel, Diebstahl, Beleidigung und Sachbeschädigung – 16-Jähriger sammelt Strafanzeigen bei Polizeikontrolle in den Wallanlagen

Die Kontrolle eines Jugendlichen am Samstagnachmittag in der Rostocker Innenstadt endete mit mehreren Strafanzeigen, einem beschädigten Polizeiauto und einem Hund, der seiner rechtmäßigen Besitzerin wieder gegeben werden konnte. Der 16-jährige gebürtige Rostocker fiel gegen 17:45 Uhr einer Polizeistreife in den Wallanlagen auf, als er dort mit einem Hund umherlief. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Betäubungsmittel, Diebstahl, Beleidigung und Sachbeschädigung – 16-Jähriger sammelt Strafanzeigen bei Polizeikontrolle in den Wallanlagen

Schaufensterscheiben und Türverglasungen der Galeria Kaufhof Filiale in der Rostocker Langen Straße sowie zweier weiterer Ladengeschäfte beschädigt

In der Nacht vom Freitag zum Samstag beschädigten unbekannte Täter insgesamt 21 Schaufensterscheiben und Türverglasungen der Galeria Kaufhof Filiale in der Rostocker Langen Straße sowie zweier weiterer Ladengeschäfte die im selben Gebäudekomplex ansässig sind. In die Scheiben wurden großflächig wellenförmige Kratzer sowie verschiedene Schriftzeichen eingebracht. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere zehntausend Euro geschätzt. Durch […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Schaufensterscheiben und Türverglasungen der Galeria Kaufhof Filiale in der Rostocker Langen Straße sowie zweier weiterer Ladengeschäfte beschädigt

Insgesamt 16 Schaufensterscheiben sowie eine Eingangstür namhafter Bekleidungsgeschäfte wurden vergangene Nacht in der Kröpeliner Straße eingeschlagen

Unbekannte Täter schlugen am Samstag gegen 02:00 Uhr in der Kröpeliner Straße Schaufensterscheiben sowie Eingangstüren mehreren Bekleidungsgeschäfte ein. Den Unternehmen entstand hierdurch ein Sachschaden von mehreren zehntausend Euro. Nach ersten Erkenntnissen handelten drei tatverdächtige Männer gemeinschaftlich. Sie waren schwarz bekleidete und vermummt. Die Tatverdächtigen schlugen mit einem Brecheisen insgesamt 16 Schaufensterscheiben sowie eine Eingangstür namhafter […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Insgesamt 16 Schaufensterscheiben sowie eine Eingangstür namhafter Bekleidungsgeschäfte wurden vergangene Nacht in der Kröpeliner Straße eingeschlagen

Nach dem Angriff einer Personengruppe auf zwei Insassen eines Pkw in Rostock Brinckmansdorf konnten kurze Zeit später mehrere Tatverdächtige gestellt werden

Als ein 35-jähriger Mann und seine 40-jährige Begleiterin am Samstagabend eine Kleingartenanlage in der Neubrandenburger Straße mit ihrem Hyundai verlassen wollten, wurde ihnen die Ausfahrt von einer Personengruppe versperrt. Daher wies der Rostocker die Gruppe mittels Handzeichen darauf hin, ihm Platz zu machen. Plötzlich stürmten die Personen auf das Fahrzeug zu und schlugen mit Händen […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Nach dem Angriff einer Personengruppe auf zwei Insassen eines Pkw in Rostock Brinckmansdorf konnten kurze Zeit später mehrere Tatverdächtige gestellt werden

Ein Betrunkener hat heute Morgen in der Rostocker Kröpeliner-Tor-Vorstadt mehrere parkende Fahrzeuge beschädigt, in dem er bei den Autos die Heckscheibenwischer abbrach

Ein Zeuge beobachtete den 27-Jährigen gegen 02:50 Uhr in der Ulmenstraße, wie er die Scheibenwischer von parkenden Fahrzeugen beschädigte und hielt ihn fest, bis die zuvor informierten Polizeibeamten eintrafen. Nach eigenen Angaben kam der tatverdächtige Rostocker gerade aus einer nahe gelegenen Diskothek und war auf dem Weg nach Hause. Dass er dabei nicht nüchtern war […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein Betrunkener hat heute Morgen in der Rostocker Kröpeliner-Tor-Vorstadt mehrere parkende Fahrzeuge beschädigt, in dem er bei den Autos die Heckscheibenwischer abbrach

Nachdem am Südende des Alten Stroms in Warnemünde mehrere Boote losgebunden und Kraftstofftanks gestohlen wurden, konnte die Polizei zwei Tatverdächtige ermitteln

Am 05.06.2017 gegen 08:00 Uhr wurde der Wasserschutzpolizeiinspektion Rostock mitgeteilt, dass im Bereich des südlichen Teils Alter Strom Warnemünde mehrere Boote losgeworfen oder geschnitten worden sind. In der Folge vertrieben die Fahrzeuge, es kam durch die Zusammenstöße zu Sachbeschädigungen an Fahrzeugen, Außenbordmotoren und Schrauben. Während der Ermittlungen vor Ort wurden weiterhin Diebstähle von Kraftstofftanks aus […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nachdem am Südende des Alten Stroms in Warnemünde mehrere Boote losgebunden und Kraftstofftanks gestohlen wurden, konnte die Polizei zwei Tatverdächtige ermitteln

Nachdem Jugendliche in einer S-Bahn von Rostock nach Laage randaliert haben und anschließend mit einem entwendeten Feuerlöscher in Kronskamp gesehen wurden, sucht die Polizei Zeugen

Ein weiblicher Fahrgast teilte am 27.05.2017 gegen 20:15 Uhr der Polizei mit, dass sich in der S-Bahn von Rostock nach Laage drei Jugendliche befinden und darin randalieren. Durch die eingesetzten Beamten der Bundespolizei konnte am Bahnhof Güstrow festgestellt werden, dass in der S-Bahn ein Feuerlöscher entwendet wurde und mit diesem offensichtlich vier Armlehnen abgeschlagen wurden. […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nachdem Jugendliche in einer S-Bahn von Rostock nach Laage randaliert haben und anschließend mit einem entwendeten Feuerlöscher in Kronskamp gesehen wurden, sucht die Polizei Zeugen

Abgerissene Kennzeichen, entwendete Embleme und zerstochene Reifen – insgesamt 21 in Tiefgaragen abgestellte Pkw wurden am Wochenende in Rostock-Toitenwinkel beschädigt

Im Verlauf des vergangenen Wochenendes wurden im Rostocker Stadtteil Toitenwinkel 21 Pkws beschädigt. Die Fahrzeuge unterschiedlicher Marken waren in den Tiefgaragen abgestellt. Bislang unbekannte Täter hatten an 16 Fahrzeugen die Kennzeichen abgerissen, an einem Pkw die Reifen zerstochenen und von weiteren vier Fahrzeugen die Embleme entwendet. Ganz offensichtlich gingen die Täter völlig wahllos vor, denn […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Abgerissene Kennzeichen, entwendete Embleme und zerstochene Reifen – insgesamt 21 in Tiefgaragen abgestellte Pkw wurden am Wochenende in Rostock-Toitenwinkel beschädigt

Zwei Tatverdächtige konnten in den frühen Morgenstunden von der Polizei gestellt werden, nachdem sie eine Scheibe der Straßenbahnhaltestelle St.-Petersburger-Straße zerstörten

In den frühen Morgenstunden des 15.04.2017 beobachtete ein aufmerksamer Anwohner wie zwei Männer eine große Plexiglasscheibe der Straßenbahnhaltestelle St.-Petersburger-Straße zerstörten. Beamte des Polizeireviers Lichtenhagen konnten in der Folge die zwei 22- und 49-Jahre alten Männer vorläufig festnehmen. Beide Tatverdächtigen standen unter erheblichem Alkoholeinfluss und bestreiten die Tat. Gegen beide wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet. […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zwei Tatverdächtige konnten in den frühen Morgenstunden von der Polizei gestellt werden, nachdem sie eine Scheibe der Straßenbahnhaltestelle St.-Petersburger-Straße zerstörten