Schlagwort-Archive: Coronavirus

Nachdem an der Beruflichen Schule „Alexander Schmorell“ der Hanse- und Universitätsstadt Rostock vier Corona-Infektionen festgestellt wurden, müssen 450 Schüler und Lehrer in Quarantäne

An der Beruflichen Schule „Alexander Schmorell“ der Hanse- und Universitätsstadt Rostock in Lütten Klein und Lichtenhagen wurden vier Infektionen festgestellt. Darüber informiert das Gesundheitsamt. Nach Rücksprache mit der Schulleitung musste eine Gruppe von insgesamt 423 Schülerinnen und Schüler sowie 27 Pädagoginnen und Pädagogen aus dem Bereich der Sozialpädagogik in Quarantäne versetzt werden. Das Gesundheitsamt koordiniert […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Nachdem an der Beruflichen Schule „Alexander Schmorell“ der Hanse- und Universitätsstadt Rostock vier Corona-Infektionen festgestellt wurden, müssen 450 Schüler und Lehrer in Quarantäne

Elf Pflegekräfte und Ärzte sind am Klinikum Südstadt Rostock positiv auf das SARS-CoV-2-Virus getestet worden – aufgrund vieler COVID-19-Patienten werden erste planbare Operationen verschoben

Am Klinikum Südstadt Rostock sind aktuell mehrere Mitarbeiter positiv auf das SARS-CoV-2-Virus getestet worden. „Das betrifft insgesamt elf Fachpflegekräfte und Ärzte auf zwei Stationen. Die Infektionen stehen jedoch in keinem Zusammenhang mit den COVID-19-Patienten, die am Klinikum in separaten Bereichen behandelt werden. Derzeit sind das zehn Patienten, zwei davon müssen auf der Intensivstation beatmet werden“, […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Elf Pflegekräfte und Ärzte sind am Klinikum Südstadt Rostock positiv auf das SARS-CoV-2-Virus getestet worden – aufgrund vieler COVID-19-Patienten werden erste planbare Operationen verschoben

Für die integrative Kindertagesstätte „Sonnenkinderhaus“ in Rostock-Lütten Klein wurde eine vorsorgliche Quarantäne verfügt – 137 Kinder sowie 40 Mitarbeiter sind betroffen

Für die Lütten Kleiner Kindertagesstätte „Sonnenkinderhaus“ hat das Gesundheitsamt der Hanse- und Universitätsstadt Rostock eine vorsorgliche Quarantäne ab 18. November 2020 verfügt. Diese wird über eine Allgemeinverfügung durch die Hanse- und Universitätsstadt bekannt gegeben. Bisher wurden in der Einrichtung drei Sars-CoV-2-Infektionen bestätigt. Um das Cluster einzugrenzen und weitere Infektionen zu verhindern, wurden die 137 dort […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Für die integrative Kindertagesstätte „Sonnenkinderhaus“ in Rostock-Lütten Klein wurde eine vorsorgliche Quarantäne verfügt – 137 Kinder sowie 40 Mitarbeiter sind betroffen

Zwei Kinder wurden Montagnachmittag in einer Straßenbahn von einem Jugendlichen mit einem Messer bedroht und aufgefordert ihren Mund-Nase-Schutz abzusetzen

Am 9. November 2020, gegen 15.30 Uhr, saßen ein 13-jähriges Mädchen und ein 11-jähriger Junge ganz hinten in der Straßenbahn der Linie 1, die durch den Hölderlinweg stadteinwärts fuhr. Beiden Kindern fielen zwei Jugendliche auf, die sich ebenfalls im hinteren Teil der Straßenbahn befanden und sich sehr laut verhielten. Einer der Jugendlichen ging sodann auf […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zwei Kinder wurden Montagnachmittag in einer Straßenbahn von einem Jugendlichen mit einem Messer bedroht und aufgefordert ihren Mund-Nase-Schutz abzusetzen

In der Hansemesse in Rostock-Schmarl wurde heute ein zweites Corona-Abstrichzentrum eröffnet – für einen Test ist eine Überweisung vom Gesundheitsamt oder Hausarzt erforderlich

In Rostock gibt es ein zweites Corona-Testzentrum. Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen und Prof. Dr. Emil Reisinger, Dekan und Wissenschaftlicher Vorstand der Universitätsmedizin Rostock, eröffneten heute Mittag das zweite Abstrichzentrum der Hansestadt. Mit dem neuen Corona-Testzentrum möchte sich die Stadt für Situationen wappnen, „in denen in kurzer Zeit eine Vielzahl von Tests notwendig werden könnten“, so […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für In der Hansemesse in Rostock-Schmarl wurde heute ein zweites Corona-Abstrichzentrum eröffnet – für einen Test ist eine Überweisung vom Gesundheitsamt oder Hausarzt erforderlich

Zum ersten Mal hat heute ein Kreuzfahrtschiff von TUI Cruises in Rostock festgemacht – im Seehafen soll die „Mein Schiff 4“ auf Kreuzfahrten nach der Corona-Pause vorbereitet werden

Tuuuuut! Langsam schiebt sich die Mein Schiff 4 an den Warnemünder Molenköpfen vorbei. „Vielleicht finde ich ja auch noch mal den Knopf vom Typhon“, hatte Kapitän Jan Fortun vorab auf Instagram angekündigt. Das hat perfekt funktioniert! Für ihn sei es ein „ganz, ganz besonderer Augenblick“, erklärte der Kapitän in seiner Instagram-Story. Denn es war heute […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zum ersten Mal hat heute ein Kreuzfahrtschiff von TUI Cruises in Rostock festgemacht – im Seehafen soll die „Mein Schiff 4“ auf Kreuzfahrten nach der Corona-Pause vorbereitet werden

Bei der planmäßigen Corona-Testung von Mannschaft, Trainer und Funktionsteam des F.C. Hansa Rostock hat es vier positive Befunde gegeben – das morgige Heimspiel wurde abgesagt

Das Heimspiel des F.C. Hansa Rostock gegen Türkgücü München an diesem Sonnabend (07.11.2020) muss abgesagt werden. Die Entscheidung des DFB wurde in Abstimmung mit dem zuständigen Gesundheitsamt Rostock getroffen. Bei der planmäßigen Testung der Mannschaft, der Trainer und des Funktionsteams des F.C. Hansa auf „Covid19“ am Donnerstag dieser Woche hat es vier positive Befunde gegeben. […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bei der planmäßigen Corona-Testung von Mannschaft, Trainer und Funktionsteam des F.C. Hansa Rostock hat es vier positive Befunde gegeben – das morgige Heimspiel wurde abgesagt

Zusätzlich zur Unimedizin plant Rostock ein zweites Corona-Testzentrum in der Hansemesse Schmarl – noch ist jedoch unklar, ob das Land die Kosten dafür übernimmt

Aufgrund steigender Corona-Neuinfektionen plant die Hansestadt Rostock die Errichtung eines zweiten Corona-Testzentrums. Entstehen soll es in der Hansemesse Schmarl. Ob und wann das neue Testzentrum in Betrieb geht, steht allerdings noch nicht fest – die Finanzierung ist bislang unklar. Als „nicht zufriedenstellend“ beschreibt Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen die aktuelle Situation am Corona-Testzentrum der Universitätsmedizin Rostock […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zusätzlich zur Unimedizin plant Rostock ein zweites Corona-Testzentrum in der Hansemesse Schmarl – noch ist jedoch unklar, ob das Land die Kosten dafür übernimmt

In Quarantäne geschickte Schüler werden in Rostock in der Regel nicht auf Corona getestet, stellt die Verwaltung klar, nachdem es Unmut bei betroffenen Eltern gab

Nachdem an mehreren Rostocker Schulen Corona-Fälle aufgetreten sind und komplette Klassen in häusliche Quarantäne geschickt wurden, gab es zunehmend Kritik von betroffenen Eltern. Sie fühlten sich von Schule und Gesundheitsamt teilweise schlecht informiert und kritisierten, dass ihre Kinder erst spät oder gar nicht auf das Coronavirus SARS-CoV-2 getestet wurden. Ja, er habe mitbekommen, dass es […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für In Quarantäne geschickte Schüler werden in Rostock in der Regel nicht auf Corona getestet, stellt die Verwaltung klar, nachdem es Unmut bei betroffenen Eltern gab

Aufgrund der Corona-Pandemie gilt ab heute ein genereller Besucher-Stopp für die Stationen des Klinikums Südstadt Rostock – es gibt nur wenige Ausnahmen

Aufgrund der dynamischen Entwicklung der Corona-Pandemie auch in Mecklenburg-Vorpommern werden die Besuche am Klinikum Südstadt ab Montag, dem 2. November, erneut stark eingeschränkt. Die Maßnahmen dienen dem Schutz der Patienten und Mitarbeiter. Es wird jedoch Ausnahmen geben. So sind weiterhin, wenn auch teilweise zeitlich eingeschränkt, Besuche auf der Frühchenstation (Neonatologie) und der Entbindungsstation sowie auf […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Aufgrund der Corona-Pandemie gilt ab heute ein genereller Besucher-Stopp für die Stationen des Klinikums Südstadt Rostock – es gibt nur wenige Ausnahmen

Trotz Corona-Pandemie findet die Rostocker Lichtwoche vom 2. bis zum 7. November 2020 statt – an mehr Standorten, allerdings ohne Rahmenprogramm, Lasershow und Feuerwerk

Obwohl Deutschland morgen geschlossen in den zweiten Corona-Lockdown geht, starten die Rostocker Stadtwerke ihre traditionelle Lichtwoche. In Pandemie-Zeiten sieht diese jedoch anders aus als in den Vorjahren. Auf die meisten Programmpunkte muss in diesem Jahr verzichtet werden. Lichtinstallationen an acht Standorten Im Mittelpunkt der Rostocker Lichtwoche steht auch in diesem Jahr der Universitätsplatz. Hier sollen […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Trotz Corona-Pandemie findet die Rostocker Lichtwoche vom 2. bis zum 7. November 2020 statt – an mehr Standorten, allerdings ohne Rahmenprogramm, Lasershow und Feuerwerk

Die Landesregierung hat konkretisiert, was während des Corona-Lockdowns im November in Mecklenburg-Vorpommern erlaubt und verboten ist

Nachdem sich die Länderchefs am Mittwoch in der Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) auf einen zweiten Corona-Lockdown geeinigt haben, hat Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) heute Nacht darüber informiert, wie die konkrete Umsetzung der MPK-Beschlüsse in Mecklenburg-Vorpommern erfolgt. Tourismus, Reisen und Familienbesuche Hotels und Vermieter von Ferienwohnungen dürfen vom 2. bis zum 30. November […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Landesregierung hat konkretisiert, was während des Corona-Lockdowns im November in Mecklenburg-Vorpommern erlaubt und verboten ist

Bevor am Montag bundesweit der zweite Lockdown in Kraft tritt, gelten wegen der Corona-Neuinfektionen bereits ab heute schärfere Regelungen in Rostock

Auch für die Hanse- und Universitätsstadt Rostock gelten in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie und der erreichten Zahl von Neuinfektionen in Mecklenburg-Vorpommern insgesamt ab sofort schärfere Regeln für Märkte, Veranstaltungen und private Zusammenkünfte. Eine entsprechende Allgemeinverfügung wurde jetzt erlassen. So müssen Mund-Nase-Bedeckungen auch auf Märkten und in Einkaufscentern (KTC, Rostocker Hof, Doberaner Hof, Warnowpark) getragen werden. […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Bevor am Montag bundesweit der zweite Lockdown in Kraft tritt, gelten wegen der Corona-Neuinfektionen bereits ab heute schärfere Regelungen in Rostock

Wegen der aktuellen Covid-19-Infektionslage schränkt die Universitätsmedizin Rostock die Besucher in ihren Kliniken ein – Patienten sollen möglichst nur eine Person am Tag empfangen

Die Universitätsmedizin Rostock verschärft wegen der aktuellen Covid-19-Infektionslage ihre Besucherregeln. „Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens ist es notwendig, bis auf Weiteres die Besuche in unseren Kliniken einzuschränken. Mit diesem Schritt schützen wir unsere Patienten und auch unsere Mitarbeiter vor möglichen Infektionen und Kontakt mit dem Corona-Virus“, erklärt Prof. Christian Schmidt, Ärztlicher Vorstand und Vorstandsvorsitzender. Im Regelfall […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wegen der aktuellen Covid-19-Infektionslage schränkt die Universitätsmedizin Rostock die Besucher in ihren Kliniken ein – Patienten sollen möglichst nur eine Person am Tag empfangen

Um die Corona-Ausbreitung einzudämmen, wird das öffentliche Leben auch in Mecklenburg-Vorpommern wieder heruntergefahren – was ab dem 2. November erlaubt und verboten ist

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Ministerpräsidenten der Länder haben sich heute in ihrer Videokonferenz auf einen als „Wellenbrecher“ bezeichneten deutschlandweiten Teil-Lockdown geeinigt, der am Montag in Kraft treten soll. Neben strengen Kontaktbeschränkungen wird das öffentliche Leben vor allem im Freizeitbereich weitgehend heruntergefahren. Die beschlossenen Maßnahmen gelten deutschlandweit und sind bis Ende November befristet. Anzahl […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Um die Corona-Ausbreitung einzudämmen, wird das öffentliche Leben auch in Mecklenburg-Vorpommern wieder heruntergefahren – was ab dem 2. November erlaubt und verboten ist

Am 23. November soll der Rostocker Weihnachtsmarkt seine Pforten öffnen – aufgrund der Corona-Pandemie allerdings kleiner, mit eingezäunten Bereichen und teilweiser Maskenpflicht

Der Duft von Mutzen, gebrannten Mandeln und Glühwein soll auch in der Adventszeit 2020 durch die Rostocker Innenstadt ziehen. Trotz Corona wird es in der Hansestadt einen Weihnachtsmarkt geben, allerdings mit Änderungen, Einschränkungen und einem umfassenden Hygienekonzept. „Ja, es kann den Rostocker Weihnachtsmarkt geben, aber der wird ganz anders aussehen, als wir ihn bisher erkennen“, […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Am 23. November soll der Rostocker Weihnachtsmarkt seine Pforten öffnen – aufgrund der Corona-Pandemie allerdings kleiner, mit eingezäunten Bereichen und teilweiser Maskenpflicht

Eine Woche nach den Herbstferien in Mecklenburg-Vorpommern wurde ein Schüler am ISG Rostock positiv auf das Corona-Virus getestet – die Klasse des Kindes steht unter Quarantäne

Ein Schüler des Innerstädtischen Gymnasium wurde am Wochenende positiv auf das Corona-Virus getestet, wie Schulleiter Dr. Markus Riemer auf der Website der Einrichtung bekanntgab. Die Infektion soll nachweislich aus dem familiären Umfeld des Schülers stammen. Auf Anordnung des Gesundheitsamtes wurde die Klasse des Kindes vorsorglich in häusliche Quarantäne geschickt. Betroffene dürfen ihre bzw. die elterliche […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Eine Woche nach den Herbstferien in Mecklenburg-Vorpommern wurde ein Schüler am ISG Rostock positiv auf das Corona-Virus getestet – die Klasse des Kindes steht unter Quarantäne

Reisende aus innerdeutschen Risikogebieten benötigen in Mecklenburg-Vorpommern nur noch einen negativen Corona-Test und müssen nicht mehr in Quarantäne

Bei touristischen Reisen aus innerdeutschen Risikogebieten entfällt in Mecklenburg-Vorpommern künftig der zweite negative Corona-Test. Dies hat Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) heute Mittag erklärt. Wer mit einem negativen Test kommt, braucht nicht in Quarantäne. Der erste Test bleibt jedoch Pflicht. Für Reisende aus dem Ausland bleibt die Regelung wie bisher. Sie benötigen einen zweiten Test, um […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Reisende aus innerdeutschen Risikogebieten benötigen in Mecklenburg-Vorpommern nur noch einen negativen Corona-Test und müssen nicht mehr in Quarantäne

19 Bewohner und vier Mitarbeiter der Evangelischen Stiftung Michaelshof in Rostock-Gehlsdorf haben sich mit SARS-CoV-2 infiziert – ein Wohnheim wurde in Quarantäne gelegt

Bei insgesamt 19 Bewohnerinnen und Bewohnern und vier Mitarbeitenden hat sich im Rahmen der Reihentestung innerhalb der Evangelischen Stiftung Michaelshof in Gehlsdorf der Verdacht auf eine SARS-CoV-2-Infektionen bestätigt. Darüber informieren das Gesundheitsamt und die Evangelische Stiftung Michaelshof. Betroffen sind insbesondere Bewohnerinnen und Bewohner sowie Mitarbeitende eines Wohnheimes, das in Quarantäne gelegt wurde. Der Infektionsherd konnte […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für 19 Bewohner und vier Mitarbeiter der Evangelischen Stiftung Michaelshof in Rostock-Gehlsdorf haben sich mit SARS-CoV-2 infiziert – ein Wohnheim wurde in Quarantäne gelegt

Mit einem Überbrückungskredit des Bundes in Höhe von 193 Millionen Euro sind die MV Werften vorerst gerettet – insgesamt werden mehr als 500 Mio. Euro benötigt

Die Konditionen für einen Überbrückungskredit aus dem Wirtschaftsstabilisierungsfonds (WSF) des Bundes an die MV Werften sind abschließend verhandelt worden. Die MV Werften können demnach einen Überbrückungskredit des Bundes in Höhe von 193 Millionen Euro erhalten. „Wir sind einen deutlichen Schritt vorangekommen. Der Rettungsschirm des Bundes hat sich für die MV Werften geöffnet. Das ist ein […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mit einem Überbrückungskredit des Bundes in Höhe von 193 Millionen Euro sind die MV Werften vorerst gerettet – insgesamt werden mehr als 500 Mio. Euro benötigt