Schlagwort-Archive: Vandalismus

Nachdem in der vergangenen Nacht insgesamt 16 Pkw in der Rostocker Kröpeliner-Tor-Vorstadt beschädigt wurden, sucht die Polizei Zeugen

In der heutigen Nacht wurden gegen 1:00 Uhr und 2:30 Uhr insgesamt 16 Pkw in der Rostocker Kröpeliner-Tor-Vorstadt durch mehrere Unbekannte beschädigt. Die Rostocker Polizei sucht jetzt nach Zeugen. Bei den Tatverdächtigen handelt es sich um eine Gruppe von sechs bis sieben Jugendlichen, die gegen 1:00 Uhr in der Rostocker Parkstraße nach bisherigen Angaben gegen […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Nachdem in der vergangenen Nacht insgesamt 16 Pkw in der Rostocker Kröpeliner-Tor-Vorstadt beschädigt wurden, sucht die Polizei Zeugen

Mehrere parkende Autos wurden im Rostocker Stadtteil Lütten Klein mit Schriftzügen und Zeichen, darunter auch verfassungswidrige Symbole, besprüht

Unbekannte Täter haben in der vergangenen Nacht mehrere parkende Autos im Rostocker Stadtteil Lütten Klein beschädigt. Dabei wurden nach jetzigem Kenntnisstand auf insgesamt 11 Fahrzeuge mit silberner Farbe Schriftzüge und Zeichen, darunter auch verfassungswidrige Symbole, gesprüht. Der Vorfall ereignete sich in der Zeit vom 23.09.2020/ 20:30 Uhr bis zum 24.09.2020/ 03:55 Uhr. Zu möglichen Tätern […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mehrere parkende Autos wurden im Rostocker Stadtteil Lütten Klein mit Schriftzügen und Zeichen, darunter auch verfassungswidrige Symbole, besprüht

Vier Tatverdächtige sollen am Montagabend mehrere Wechselsitzteile in einer Straßenbahn aus den Verankerungen herausgerissen haben

Am 27. Juli um ca. 20 Uhr kam es zu einer Sachbeschädigung an einer Straßenbahn. Die Straßenbahn fuhr in die Mecklenburger Allee, dem Endhaltepunkt der Linie 5. Hier wurden vier Tatverdächtige durch die Polizei mit Hilfe eines Hinweisgebers festgestellt, die in der Straßenbahn randaliert haben sollen. Die Tatverdächtigen im Alter zwischen 19 und 21 Jahren […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Vier Tatverdächtige sollen am Montagabend mehrere Wechselsitzteile in einer Straßenbahn aus den Verankerungen herausgerissen haben

Im Fischerdorf in Rostock-Evershagen wurde die erst letztes Jahr restaurierte Plastik „Flamingo und Kranich“ beschädigt – die Polizei sucht Zeugen

Am Abend des 06.06.2020 teilte ein aufmerksamer Spaziergänger im Polizeirevier Rostock-Lichtenhagen seine Feststellung zur beschädigten Skulptur „Flamingo und Kranich“ im Fischerdorf Evershagen mit. Die Skulptur wurde im Jahr 2010 als gestohlen gemeldet und galt lange als verschollen. Nachdem sie im Jahr 2018 aus einem Teich im Fischerdorf geborgen und umfangreich restauriert worden war, konnte sie […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Im Fischerdorf in Rostock-Evershagen wurde die erst letztes Jahr restaurierte Plastik „Flamingo und Kranich“ beschädigt – die Polizei sucht Zeugen

Mehrere Jugendliche warfen am Samstag in Rostock-Lütten Klein Mülltonnen auf die Straßenbahngleise

Am vergangenen Samstag behinderten mehrere Jugendliche in Rostock Lütten Klein den Straßenbahnverkehr. Sie warfen in den frühen Morgenstunden mehrere Mülltonnen auf die Schienen. Ein Hinweisgeber verhinderte Schlimmeres und entfernte die Tonnen. Nach einem Anruf eines Hinweisgebers gegen halb zwei fuhren die Beamten in die St.-Petersburger-Straße. Dort würden vier Jugendliche die Bahnschienen mit Mülltonnen bewerfen. Vor […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mehrere Jugendliche warfen am Samstag in Rostock-Lütten Klein Mülltonnen auf die Straßenbahngleise

An fünf Straßenbahn-Haltepunkten in Rostock-Toitenwinkel wurden vergangene Nacht Scheiben sowie ein Fahrkartenautomat beschädigt – die Polizei sucht Zeugen

In den frühen Morgenstunden des 09.02.2020 teilte ein Zeuge mit, dass er um 04:20 Uhr splitterndes Glas aus Richtung des Straßenbahn-Haltepunktes Graf-Stauffenberg-Straße in Rostock-Toitenwinkel gehört hatte. Eingesetzte Polizeikräfte stellten fest, dass durch unbekannte Täter die 5 Haltepunkte Martin-Niemöller-Straße, Hinrichsdorfer Straße, Hölderlinweg, Friedensforum und Graf-Stauffenberg-Straße der Rostocker Straßenbahn AG angegriffen wurden. Bei allen wurden Scheiben beschädigt, […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für An fünf Straßenbahn-Haltepunkten in Rostock-Toitenwinkel wurden vergangene Nacht Scheiben sowie ein Fahrkartenautomat beschädigt – die Polizei sucht Zeugen

Brände, aufgebrochene Lauben und Briefkästen sowie zerstochene Reifen hielten die Polizei vergangene Nacht in Groß Klein in Atem – zwei tatverdächtige 13-jährige Kinder wurden gestellt

Unbekannte Tatverdächtige verursachten in der letzten Nacht in Groß Klein erhebliche Schäden durch zwei Brände und Vandalismus. Zunächst wurde das Brandschutzrettungsamt gegen 04.30 Uhr wegen des Brandes einer Laube zur Kleingartenanlage „Am Malbusen“ gerufen. Dort wurden zudem sechs weitere aufgebrochene Lauben festgestellt. Gegen 06.30 Uhr brannte dann ein größerer Stapel zur Verteilung bereitgestellter Zeitungen, wodurch […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Brände, aufgebrochene Lauben und Briefkästen sowie zerstochene Reifen hielten die Polizei vergangene Nacht in Groß Klein in Atem – zwei tatverdächtige 13-jährige Kinder wurden gestellt

Nachdem am Samstagabend Fahrzeuge in Rostock-Stadtmitte beschädigt wurden, konnte ein bereits polizeilich bekannter 17-jähriger Tatverdächtiger gefasst werden

Am Samstagabend erhielt die Rostocker Polizei den Hinweis, dass aus einer Personengruppe heraus Fahrzeuge im Stadtteil Stadtmitte beschädigt wurden. Durch sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen, konnte diese Personengruppe durch Beamte der OTEG im Nahbereich festgestellt werden. Nach ersten Erkenntnissen soll ein 17-Jähriger auf ein Fahrzeug gesprungen sein und von dort aus den Außenspiegel eines benachbarten Transportes abgetreten […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nachdem am Samstagabend Fahrzeuge in Rostock-Stadtmitte beschädigt wurden, konnte ein bereits polizeilich bekannter 17-jähriger Tatverdächtiger gefasst werden

Das NDR-Gebäude in Rostock wurde vergangene Nacht mit Farbe beschmiert, im Eingangsbereich des Gebäudes lagen Fischabfälle

Im Rahmen ihrer Streifentätigkeit entdeckten Beamte des Polizeihauptrevieres Rostock-Reutershagen gegen Mitternacht, dass das Bürogebäude des Norddeutschen Rundfunks mit Farbe beschmiert wurde. Weiterhin entdeckten die Beamten Fischabfälle im Eingangsbereich des Gebäudes. Im Umfeld konnten keine Tatverdächtigen festgestellt werden. Die Spurensicherung wurde durch den Kriminaldauerdienst übernommen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen. Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das NDR-Gebäude in Rostock wurde vergangene Nacht mit Farbe beschmiert, im Eingangsbereich des Gebäudes lagen Fischabfälle

Mehrere Männer randalierten gestern Abend in einem Fahrstuhl am Rostocker Hauptbahnhof und in einer Straßenbahn

Am gestrigen Abend gegen 18.30 Uhr wurde die Bundespolizeiinspektion Rostock von Mitarbeitern der Deutschen Bahn darüber informiert, dass eine männliche Personengruppe in einem Fahrstuhl am Hauptbahnhof Rostock feststeckte. Zuvor randalierte diese im Fahrstuhl und traten u. a. gegen die Innentüren, sodass diese sich nicht mehr öffnen ließen. Durch die Bundespolizei kamen sofort mehrere Streifenbesatzungen zu […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Mehrere Männer randalierten gestern Abend in einem Fahrstuhl am Rostocker Hauptbahnhof und in einer Straßenbahn

An einem Autohaus in Rostock-Lütten Klein wurden vergangenen Nacht insgesamt 32 PKW durch Graffiti beschädigt – die Polizei ermittelt

In der Nacht vom 15.11.2019 zum 16.11.2019 wurden an einem Autohaus in Rostock-Lütten Klein insgesamt 32 PKW beschädigt. Durch den Wachdienst wurde dort in den frühen Morgenstunden festgestellt, dass unbekannte Täter wahllos Farbe an die im Außenbereich abgestellten Fahrzeuge gesprüht haben. Die Graffiti sind in zwei Farben aufgebracht. Es sind weder Zeichen noch Formen erkennbar. […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für An einem Autohaus in Rostock-Lütten Klein wurden vergangenen Nacht insgesamt 32 PKW durch Graffiti beschädigt – die Polizei ermittelt

Am S-Bahn Haltepunkt Bramow wurden erneut mehrere Scheiben des Wetterunterstandes komplett zerstört – die Polizei sucht Zeugen

Nachdem bereits im September dieses Jahres am S-Bahn Haltepunkt Bramow mehrere Glasscheiben durch unbekannte Täter zerstört wurden, kam es am gestrigen Sonntag erneut zu erheblichen Sachbeschädigungen am Haltepunkt. Dieses Mal haben der unbekannte/die unbekannten Täter drei Scheiben des auf dem Haltepunkt befindlichen Wetterunterstandes komplett zerstört. Zur Schadenshöhe können derzeit keine detaillierten Angaben gemacht werden. Der […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Am S-Bahn Haltepunkt Bramow wurden erneut mehrere Scheiben des Wetterunterstandes komplett zerstört – die Polizei sucht Zeugen

Am S-Bahn-Haltepunkt Bramow wurden zwei Glasscheiben eines Wetterunterstandes zerstört – die Polizei sucht Zeugen

Die Bundespolizeiinspektion Rostock wurde am 15.09.2019 gegen 07:50 Uhr durch die DB AG darüber informiert, dass mehrere Glasscheiben eines Wetterunterstandes am Haltepunkt Bramow zerstört worden seien. Durch eine Streife der Bundespolizei konnte dann festgestellt werden, dass zwei Glasscheiben in den Größen 1,50 m x 2,00 m und 0,50 m x 2,00 m an dem Wetterunterstand […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Am S-Bahn-Haltepunkt Bramow wurden zwei Glasscheiben eines Wetterunterstandes zerstört – die Polizei sucht Zeugen

Eine Cargo Lok der DB AG wurde großflächig besprüht – die Polizei sucht Zeugen

Am 18. August 2019 teilte die Notfallleitstelle der DB AG der Bundespolizeiinspektion Rostock mit, dass eine Cargo Lok der DB AG großflächig besprüht wurde. Unbekannte(r) Täter beschmierten die Lok in den Farben rot, lila, weiß, gelb, grün und türkis auf einer Fläche von 10 Quadratmetern. Die Lok ist im internationalen Güterverkehr eingesetzt und verkehrt auf […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Eine Cargo Lok der DB AG wurde großflächig besprüht – die Polizei sucht Zeugen

Ein Pärchen konnte gestellt werden, nachdem es ins Fairtrade-Cafe-Zelt eingebrochen war, einen weiteren Polizeieinsatz gab es auf dem Hanse-Sail-Gelände wegen massiv geklebter Sticker

Noch bevor heute die 29. Hanse Sail offiziell eröffnet wird, gab es für die Polizei bereits zwei Einsätze auf dem Sail Gelände. In der Nacht gegen 3 Uhr konnte ein Pärchen gestellt werden, das zuvor in das Fairtrade-Cafe-Zelt eingebrochen war und sich an den Getränken bediente. Die beiden 24 und 39 Jahre alten Tatverdächtigen versuchten […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein Pärchen konnte gestellt werden, nachdem es ins Fairtrade-Cafe-Zelt eingebrochen war, einen weiteren Polizeieinsatz gab es auf dem Hanse-Sail-Gelände wegen massiv geklebter Sticker

Nachdem mehrfach Straßenbahnscheiben zwischen Lütten Klein und Lichtenhagen eingeworfen wurden, sucht die Rostocker Polizei Zeugen

Am 09.07.2019 gegen 23:00 Uhr haben bislang Unbekannte zwischen den Haltestellen Rügener Straße und Eutiner Straße mit einem Stein das Seitenfenster einer vorbeifahrenden Straßenbahn eingeworfen. In der Bahn befanden sich mehrere Fahrgäste, die nicht verletzt wurden. Bereits in den vergangenen drei Monaten kam es wiederholt zu mutwilligen Zerstörungen von Straßenbahnscheiben. Ersten Ermittlungen zufolge wurden jeweils […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nachdem mehrfach Straßenbahnscheiben zwischen Lütten Klein und Lichtenhagen eingeworfen wurden, sucht die Rostocker Polizei Zeugen

Vandalismus: Kinder und Jugendliche haben die Scheiben von drei Wetterhäuschen am S-Bahn-Haltepunkt Bramow zerstört – acht Tatverdächtige wurden von der Polizei gestellt

Durch einen Bürger ging am gestrigen Abend gegen 21:30 Uhr bei der Polizei ein Hinweis ein, dass am S-Bahn Haltepunkt Bramow eine Gruppe Jugendlicher randaliert. Die sofort eingesetzten Kräfte der Bundes- und Landespolizei konnten vor Ort einen Anblick der Verwüstung feststellen. Durch anwesende Zeugen wurde mitgeteilt, dass die Jugendlichen kurz vor Ankunft der Einsatzkräfte über […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Vandalismus: Kinder und Jugendliche haben die Scheiben von drei Wetterhäuschen am S-Bahn-Haltepunkt Bramow zerstört – acht Tatverdächtige wurden von der Polizei gestellt

Insgesamt fünf Gullideckel haben Unbekannte in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt und im Hansaviertel aus der Straße bzw. vom Gehweg entfernt

In der Kröpeliner-Tor-Vorstadt und im Hansaviertel haben Unbekannte Gullideckel aus der Straße bzw. vom Gehweg entfernt. In beiden Fällen wird jetzt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt. So haben Unbekannte einen Gullideckel von der Straße Kiebitzberg am Ulmenmarkt genommen und beiseite geworfen. Gleich vier Gullideckel wurden in der Parkstraße entfernt. In beiden Fällen haben […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Insgesamt fünf Gullideckel haben Unbekannte in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt und im Hansaviertel aus der Straße bzw. vom Gehweg entfernt

Ein 45-jähriger Mann schlug gestern Nachmittag in der Straßenbahn auf Scheiben, Sitze und Fahrkartenentwerter ein – die Polizei ermittelt

Wegen Sachbeschädigung wird gegen einen 45-jährigen Mann ermittelt, der gestern Nachmittag in der Straßenbahn auf Scheiben, Sitze und den Fahrkartenentwerter eingeschlagen hat. Der Mann konnte, nachdem er am Doberaner Platz die Bahn verlassen hatte, wenig später in einem Discounter gestellt und vorläufig festgenommen werden. Der Vorfall ereignete sich gegen 17:40 Uhr in der Straßenbahnlinie 5. […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein 45-jähriger Mann schlug gestern Nachmittag in der Straßenbahn auf Scheiben, Sitze und Fahrkartenentwerter ein – die Polizei ermittelt

Zwei Pkw wurden am Wochenende gestohlen, mehrere beschädigt – in der Hermannstraße traten Unbekannte Außenspiegel an zehn Fahrzeugen ab

Am vergangenen Wochenende registrierte die Rostocker Polizei vermehrt Straftaten rund um’s Kraftfahrzeug. In allen Fällen ermittelt jetzt das Kriminalkommissariat. Komplett gestohlen wurden zwei Pkw Mazda – ein CX5 von einem Parkplatz in Evershagen sowie ein CX3, der im Baggermeisterweg stand. Bei einem in Diedrichshagen parkenden Pkw schlugen unbekannte Täter die hintere Seitenscheibe ein und entwendeten […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Zwei Pkw wurden am Wochenende gestohlen, mehrere beschädigt – in der Hermannstraße traten Unbekannte Außenspiegel an zehn Fahrzeugen ab