Schlagwort-Archive: B

Die Trockenheit der letzten Jahre macht den Fichten nicht nur in der Rostocker Heide zu schaffen, auch im Stadtgebiet gibt es zunehmend abgestorbene Bäume

Rostocks Fichten geht es wie vielen Fichtenwäldern in Deutschland sehr schlecht. Dies berichtete kürzlich das Stadtforstamt aus der Rostocker Heide. Die Fichte ist jedoch nicht nur ein Waldbaum, sondern auch in öffentlichen Grünanlagen und städtischen Vorgärten häufig zu finden. Auch hier im Stadtbild fallen derzeit häufig fast tote oder bereits abgestorbene Bäume auf. Durch die […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Trockenheit der letzten Jahre macht den Fichten nicht nur in der Rostocker Heide zu schaffen, auch im Stadtgebiet gibt es zunehmend abgestorbene Bäume

Aufgrund von Kanalsanierungen soll eine 110 Jahre alte Linde in der Rostocker Lindenstraße gefällt werden – lt. Planern und Verwaltung gibt es dazu keine Alternative

Ein Baum soll gefällt werden. Nichts Besonderes in Rostock – noch dazu, wenn dies im Rahmen von anstehenden Kanalarbeiten alternativlos ist, wie die Stadtverwaltung beteuert. Doch während die geplante Fällung von 120 Bäumen im Warnemünder Küstenwald nur auf Nachfrage nebenbei erwähnt wurde, gab es heute für die betroffene Linde einen überraschend großen Auflauf. „Bäume sind […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Aufgrund von Kanalsanierungen soll eine 110 Jahre alte Linde in der Rostocker Lindenstraße gefällt werden – lt. Planern und Verwaltung gibt es dazu keine Alternative

Nach einer Klausur von Ortsbeirat und Stadtverwaltung prüft das Amt für Verkehrsanlagen Alternativen für den geplanten Radweg am Küstenwald – Ergebnisse sollen in 14 Tagen vorliegen

Rund drei Stunden haben Mitglieder des Ortsbeirats Warnemünde heute mit Bau- und Umweltsenator Holger Matthäus, Vertretern der Ämter für Verkehrsanlagen und Stadtgrün sowie des Planungsbüros Wastra-Plan nach Alternativen für den künftigen Radweg am Küstenwald gesucht. Hintergrund ist der geplante Neubau eines Radwegs in der Parkstraße zwischen dem Groß Kleiner Weg am westlichen Ortsausgang und dem […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nach einer Klausur von Ortsbeirat und Stadtverwaltung prüft das Amt für Verkehrsanlagen Alternativen für den geplanten Radweg am Küstenwald – Ergebnisse sollen in 14 Tagen vorliegen

Nach den Protesten gegen die geplanten Baumfällungen für den Radweg in der Parkstraße Warnemünde sucht der Ortsbeirat nach einem Kompromiss

„Wollen wir jetzt alles zupflastern?“ Als die meisten Anwohner schon wieder auf dem Heimweg sind, hält spontan ein Radfahrer am Küstenwald in Warnemünde und macht seinem Unmut darüber Luft, dass für den Radweg an dieser Stelle so viele „Bäume platt gemacht“ werden sollen. „Der ist breit genug!“ Selbst Pfingsten, wenn viele Fußgänger unterwegs sind, komme […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nach den Protesten gegen die geplanten Baumfällungen für den Radweg in der Parkstraße Warnemünde sucht der Ortsbeirat nach einem Kompromiss

Trotz Protesten gegen die geplanten Baumfällungen hält das Amt für Verkehrsanlagen an seiner Planung für den Radweg in der Parkstraße Warnemünde fest

Das Amt für Verkehrsanlagen hält trotz Protesten gegen die geplanten Baumfällungen an seiner Planung für den Neubau des Geh- und Radwegs in der Warnemünder Parkstraße fest. Für morgen ist zwar noch ein Erörterungstermin mit dem Ortsbeirat geplant, zu dem um 5 vor 12 eine weitere Demo vor dem Haus des Bauens und der Umwelt angekündigt […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Trotz Protesten gegen die geplanten Baumfällungen hält das Amt für Verkehrsanlagen an seiner Planung für den Radweg in der Parkstraße Warnemünde fest

Aquarellkurs: Bäume als Motive in der Malerei – im Kunstmuseum Schwaan

Aquarellkurs: Bäume als Motive in der Malerei Ausstellung und Aquarellkurs „Mein Freund der Baum“ im Kunstmuseum Schwaan . Heute möchte ich einen kleinen Rückblick auf einen Aquarellkurs aus dem September geben. Wir waren damals zu Gast im Kunstmuseum Schwaan. Es ist immer wieder spannend, in den Museen die Bilder der  alten Meister zu entdecken, auf …

weiterlesen Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landkreis Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Aquarellkurs: Bäume als Motive in der Malerei – im Kunstmuseum Schwaan

Aquarell: Spaziergänger im herbstlichen Schlosspark von Putbus

Aquarell: Spaziergänger im herbstlichen Schlosspark von Putbus Ein neues Herbstaquarell entsteht im Rahmen der Malreise Faszination Rügen . Im September war ich gemeinsam mit Malschülern im Rahmen einer Malreise auf Rügen unterwegs. Es ist immer wieder schön den Herbst in Middelhagen zu erleben und von dort aus die Insel zu erkunden. Über den ersten Ausflug …

weiterlesen Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landkreis Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Aquarell: Spaziergänger im herbstlichen Schlosspark von Putbus

Mein Freund der Baum – Motive in der Malerei

Mein Freund der Baum – Motive in der Malerei Bäume in unserer Geschichte und der Kunst   Wer sich in der Malerei mit Motiven mit Landschaften sowie aus unseren Dörfern und Städten beschäftigt, wird in den Motiven auch immer wieder Bäume in den Motiven entdecken. Die Bäume gehören einfach zu unseren Kulturlandschaften. Sie filtern Staub, […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landkreis Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mein Freund der Baum – Motive in der Malerei

„Essbare und Insektenfreundliche Stadt“ – Sicherungsschnitte sollen die alten Obstbäumen mit historischen Sorten in der August-Bebel-Straße vor dem Auseinanderbrechen schützen

Die „Essbare Stadt“ war im vergangenen Jahr in aller Munde. Das Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege erfasste dazu Bäume und belebte eine Obstwiese in Kassebohm wieder neu. Dort erhielten alte Obstbäume einen Sicherungsschnitt, junge Obstbäume wurden mit Unterstützung von Kindern aus der Naturschutzjugend nachgepflanzt. Solche Aktionen sollen auch an weiteren bereits vorhandenen Standorten in […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für „Essbare und Insektenfreundliche Stadt“ – Sicherungsschnitte sollen die alten Obstbäumen mit historischen Sorten in der August-Bebel-Straße vor dem Auseinanderbrechen schützen

Vor dem Baubeginn am Rosengarten wurde die als Naturdenkmal geschützte Blutbuche untersucht und mit einem Zaun vor den Bauarbeiten geschützt

Misstrauisch wurden die in Warnschutz gekleideten Personen gestern an einer der beiden mächtigen Blutbuchen auf dem Areal zwischen Rosengarten und August-Bebel-Straße beobachtet. Wollen sie den Baum fällen oder pflegen? Auf der angrenzenden Fläche sollen demnächst vier Wohnhäuser und eine alle Gebäude unterkellernde Tiefgarage gebaut werden. Zur Vorbereitung des Baufeldes wurden bereits fast hundert Bäume gefällt […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Vor dem Baubeginn am Rosengarten wurde die als Naturdenkmal geschützte Blutbuche untersucht und mit einem Zaun vor den Bauarbeiten geschützt

In Reutershagen entsteht ein neuer Weg von der Walter-Husemann-Straße ins Gewerbegebiet Goerdelerstraße – dafür müssen in der zweiten Februarhälfte auch einige Bäume gefällt werden

Eine Wegeverbindung vom Wohngebiet an der Walter-Husemann-Straße in das Gewerbegebiet Goerdelerstraße wünschte sich der Ortsbeirat Reuterhagen seit Jahren. 2018 wurden Planungsvarianten für eine Wegeführung durch das grüne Areal bei möglichst geringer Beeinträchtigung des Baumbestandes entwickelt, teilt das Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege mit. In Abstimmung mit dem Amt für Verkehrsanlagen ist nun eine Vorzugstrasse […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für In Reutershagen entsteht ein neuer Weg von der Walter-Husemann-Straße ins Gewerbegebiet Goerdelerstraße – dafür müssen in der zweiten Februarhälfte auch einige Bäume gefällt werden

Aufgrund der anhaltenden Trockenheit helfen die Rostocker Feuerwehren jetzt dem Amt für Stadtgrün mit Wasser aus und gießen frisch angepflanzte Bäume

Die Kameradinnen und Kameraden der Rostocker Feuerwehren brauchen Wasser eigentlich zum Löschen von Feuer. Jetzt helfen sie dem Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege mit Wasser aus und gießen frisch angepflanzte Bäume im Rostocker Stadtgebiet. Noch heute sollen Bäume in Reutershagen und in der Innenstadt gegossen werden. Die weiteren Tourenpläne werden dann in Abhängigkeit von […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Aufgrund der anhaltenden Trockenheit helfen die Rostocker Feuerwehren jetzt dem Amt für Stadtgrün mit Wasser aus und gießen frisch angepflanzte Bäume

Die Bäume in Rostock leiden zunehmend unter der Trockenheit – Anwohner werden gebeten, den Stadtbäumen mit einer abendlichen Gießkanne zu helfen

In den kommenden Tagen wird es noch einmal extrem heiß und trocken. Eine durchgreifende Wetteränderung mit ausreichend Regen ist weiterhin nicht in Sicht. Die wohl längste nachweisbare Dürre im Raum Rostock ist Teil des Klimawandels. Holger Matthäus, Senator für Bau und Umwelt der Hanse- und Universitätsstadt, ruft dazu auf, sich den Bäumen unserer Stadt zu […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Bäume in Rostock leiden zunehmend unter der Trockenheit – Anwohner werden gebeten, den Stadtbäumen mit einer abendlichen Gießkanne zu helfen

Zum Internationalen Tag des Baumes wurde heute eine Fichte, der Baum des Jahres 2017, vor dem künftigen Polarium im Rostocker Zoo gepflanzt

Mit Baumpflanzungen und weiteren Aktionen, organisiert vom Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege, wurde heute in der Hansestadt Rostock an mehreren Standorten der Internationale Tag des Baumes gewürdigt. Seit 11 Uhr ziert nun auch eine neue Fichte aus der Rostocker Heide das Areal vor dem künftigen Polarium. Gepflanzt wurde das noch zarte Bäumchen gemeinsam vom […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zum Internationalen Tag des Baumes wurde heute eine Fichte, der Baum des Jahres 2017, vor dem künftigen Polarium im Rostocker Zoo gepflanzt

117 Einzelbäume an 40 Standorten werden im Rahmen der Frühjahrsbaumbepflanzung im Stadtgebiet gepflanzt, dazu kommen 268 Jungbäume als Windschutzpflanzung an der Stadtautobahn in Evershagen

Nach dem Kahlschlag an der Stadtautobahn Höhe Evershagen kommen zwischen Straßenbahn- und S-Bahnhof-Fußgängerbrücke 268 Jungbäume als Windschutzpflanzung in den Boden (Foto: Archiv) Die Frühjahrsbaumbepflanzung hat in Rostock begonnen. 117 Einzelbäume an 40 Standorten werden jetzt im gesamten Stadtgebiet gepflanzt, teilt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für 117 Einzelbäume an 40 Standorten werden im Rahmen der Frühjahrsbaumbepflanzung im Stadtgebiet gepflanzt, dazu kommen 268 Jungbäume als Windschutzpflanzung an der Stadtautobahn in Evershagen

Rostocker Stadtforstamt und Zoo Rostock luden zur Baumpflanzaktion ein

Arun und Mareno pflanzen Esskastanien in der Rostocker Heide Nach acht Esskastanien ist erstmal eine Pause angesagt. Arun und Mareno gönnen sich zwischendurch einen heißen Kinderpunsch. Finger wärmen, denn die Kälte kneift doch ein wenig an diesem wunderschönen sonnigen Herbsttag. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Rostocker Stadtforstamt und Zoo Rostock luden zur Baumpflanzaktion ein

Aquarellkurs „Alleen im Herbst“

Aquarellkurs „Alleen im Herbst“ Herbst Aquarelle und Schnappschüsse aus dem Aquarellkurs . Heinr. Hünicke Rostock Vor einigen Tagen hatte ich gemeinsam mit der der Fr. Heinr. Hünicke Rostock einen Malkurs für Herbstaquarelle organisiert. Der Herbst an der Ostsee verzaubert immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landkreis Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Aquarellkurs „Alleen im Herbst“

Das neue Rosskastaniensterben gefährdet die Kastanienbestände in Rostock erheblich – in der Warnemünder Parkstraße müssen aus diesem Grund die ersten fünf Kastanien gefällt werden

Fünf kranke Kastanien in der Warnemünder Parkstraße müssen gefällt werden Das neue Rosskastaniensterben bringt Bäume in kürzester Zeit zum Absterben. Über die Auseinandersetzung mit dieser Krankheit informierte das Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege bereits im Sommer 2015. Laborproben hatten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das neue Rosskastaniensterben gefährdet die Kastanienbestände in Rostock erheblich – in der Warnemünder Parkstraße müssen aus diesem Grund die ersten fünf Kastanien gefällt werden

Am Tag des Baumes wurde heute auf der neuen Außenanlage der Zwergflusspferde Nimba und Onong im Rostocker Zoo eine Winterlinde, der Baum des Jahres 2016, gepflanzt

Viele Kinder packten tatkräftig mit an, um die Winterlinde, den Baum des Jahres 2016, fachgerecht auf der Außenanlage der Zwergflusspferde im Zoo Rostock zu verpflanzen (Foto: Joachim Kloock) Mit ihrer herzförmigen Baumkrone gilt die Linde als ein jahrhundertaltes Symbol der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Am Tag des Baumes wurde heute auf der neuen Außenanlage der Zwergflusspferde Nimba und Onong im Rostocker Zoo eine Winterlinde, der Baum des Jahres 2016, gepflanzt

Die Planungen zur Erneuerung von Georginenplatz und Georginenstraße sind weit fortgeschritten, finanzielle Mittel für die Umsetzung gibt es jedoch nicht

Der aktuelle Sachstand für die Erneuerung von Georginenplatz und –straße war gestern Abend Thema der Ortsbeiratssitzung Warnemünde. Im Rahmen der grundhaften Sanierung soll die Georginenstraße zu einer Fußgängerzone umgestaltet werden, erklärt Anne Wickborn vom Landschaftsarchitekturbüro Thomas Henschel die aktuellen Planungen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Planungen zur Erneuerung von Georginenplatz und Georginenstraße sind weit fortgeschritten, finanzielle Mittel für die Umsetzung gibt es jedoch nicht