Schlagwort-Archive: digitalisierung

Die Direktvergabe der Luca-App durch das Land Mecklenburg-Vorpommern war vergaberechtswidrig und ist damit unwirksam, urteilte das Oberlandesgericht Rostock heute

Die Beschaffung der Luca-App durch die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern Anfang März 2021 war vergaberechtswidrig. Dies hat der Vergabesenat des Oberlandesgerichts (OLG) Rostock heute entschieden. Der zwischen dem Land Mecklenburg-Vorpommern und der Firma Culture4life geschlossene Vertrag ist unwirksam. Auch der vom Land beantragten Fortführung des Vertrages erteilte das Gericht eine Absage. Mecklenburg-Vorpommern war das erste Bundesland, in […]

The post Die Direktvergabe der Luca-App durch das Land Mecklenburg-Vorpommern war vergaberechtswidrig und ist damit unwirksam, urteilte das Oberlandesgericht Rostock heute first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Direktvergabe der Luca-App durch das Land Mecklenburg-Vorpommern war vergaberechtswidrig und ist damit unwirksam, urteilte das Oberlandesgericht Rostock heute

Abfahrten für Bus und Straßenbahn gibt es jetzt in Echtzeit aufs Handy – für jede Haltestelle der Rostocker Straßenbahn AG

Wann kommt mein Bus? Fährt meine Straßenbahn pünktlich oder gibt es Verspätungen? Antworten auf diese Frage liefert der neue digitale Abfahrtsmonitor der Rostocker Straßenbahn AG (RSAG) ab sofort ganz bequem aufs Handy. Dynamische Fahrgastinformationen (DFI), die chronologisch die nächsten Abfahrten in Echtzeit anzeigen, gibt es bereits seit fast 15 Jahren an einigen Haltestellen, etwa in […]

The post Abfahrten für Bus und Straßenbahn gibt es jetzt in Echtzeit aufs Handy – für jede Haltestelle der Rostocker Straßenbahn AG first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Abfahrten für Bus und Straßenbahn gibt es jetzt in Echtzeit aufs Handy – für jede Haltestelle der Rostocker Straßenbahn AG

Erleichtert die Luca-App den Gesundheitsämtern tatsächlich die Nachverfolgung von Corona-Infektionen oder wird sie zum Millionen-Euro-Datengrab?

Was macht Jan Böhmermann, wenn er nachts Langeweile hat? Er streicht durch den Osnabrücker Zoo. Rein virtuell, von zuhause, versteht sich. Mit ihm begaben sich über 100 weitere Tierfreunde vergangene Nacht auf eine Taschenlampenwanderung durch den Park. Möglich macht dies die Luca-App, die eigentlich der digitalen Kontaktnachverfolgung in Corona-Zeiten dienen soll, sich jedoch leicht austricksen […]

The post Erleichtert die Luca-App den Gesundheitsämtern tatsächlich die Nachverfolgung von Corona-Infektionen oder wird sie zum Millionen-Euro-Datengrab? first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Erleichtert die Luca-App den Gesundheitsämtern tatsächlich die Nachverfolgung von Corona-Infektionen oder wird sie zum Millionen-Euro-Datengrab?

Durch eine Sicherheitslücke in der Luca-App können sich Benutzer ohne Verifizierung der Telefonnummer registrieren – fremde und frei erfundene Nummern sind möglich

„Die da?“ Oder doch eine andere App? Ob in der Talkshow von Anne Will, in Radio- oder Zeitungsinterviews – als prominentes Aushängeschild wirbt Smudo seit einiger Zeit offensiv für eine neue, Luca genannte, App. Trotz Corona-Pandemie soll sie Öffnungen in Handel, Gastronomie und Veranstaltungen erlauben. Über ihre Fantastic Capital Beteiligungsgesellschaft UG sind die Rapper der […]

The post Durch eine Sicherheitslücke in der Luca-App können sich Benutzer ohne Verifizierung der Telefonnummer registrieren – fremde und frei erfundene Nummern sind möglich first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Durch eine Sicherheitslücke in der Luca-App können sich Benutzer ohne Verifizierung der Telefonnummer registrieren – fremde und frei erfundene Nummern sind möglich

Alle Schüler ab der 7. Klasse sollen Corona-bedingt nach den Weihnachtsferien für eine Woche Distanzunterricht erhalten – Rostock setzt in den Schulen auf Livestreams

Nach den Weihnachtsferien erhalten Schüler ab der 7. Klasse in Mecklenburg-Vorpommern eine Woche Distanzunterricht. Dies gilt vom 4. bis zum 8. Januar 2021 sowohl für allgemeinbildende als auch berufliche Schulen. „Wir haben Sorge, dass nach den Weihnachtsferien und den Feiertagen ein erhöhtes Risiko für die Schulen in diesem Bereich besteht“, begründete Bildungsministerin Bettina Martin die […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Alle Schüler ab der 7. Klasse sollen Corona-bedingt nach den Weihnachtsferien für eine Woche Distanzunterricht erhalten – Rostock setzt in den Schulen auf Livestreams