Schlagwort-Archive: Forschung

Open Ship und Diskussionen mit Ostseeforschern – am 30. August 2018 findet im Rostocker Stadthafen der Ostseetag statt

Wer Expertenwissen zum Zustand der Ostsee und ihrer Bewohner braucht, ist in Mecklenburg-Vorpommern genau richtig: Mit dem Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde, dem Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie Rostock, dem Deutschen Meeresmuseum Stralsund sowie dem Thünen-Institut für Ostseefischerei findet man hier vier führende Forschungseinrichtungen zum Meer „vor unserer Haustür“. Um diese gebündelte Expertise der Öffentlichkeit vorzustellen […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Open Ship und Diskussionen mit Ostseeforschern – am 30. August 2018 findet im Rostocker Stadthafen der Ostseetag statt

Aus 40 Projekten wurden heute die Sieger des Landeswettbewerbs „Jugend forscht“ sowie des Regionalwettbewerbs „Schüler experimentieren“ in Mecklenburg-Vorpommern ermittelt

Spring! Hab den Mut und nimm die Herausforderung an. Trau Dich und zeig, was in Dir steckt! Mit dieser Intention haben sich auch in Mecklenburg-Vorpommern Schüler im Alter zwischen 9 und 19 Jahren am Landeswettbewerb „Jugend forscht“ und dem Regionalwettbewerb „Schüler experimentieren“ beteiligt. Insgesamt 76 Nachwuchsforscher präsentierten in der Stadthalle Rostock im Rahmen des 28. […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Aus 40 Projekten wurden heute die Sieger des Landeswettbewerbs „Jugend forscht“ sowie des Regionalwettbewerbs „Schüler experimentieren“ in Mecklenburg-Vorpommern ermittelt

Der Briese-Preis für Meeresforschung 2017 geht an Dr. Soeren Ahmerkamp, der mit seiner Arbeit wichtigen „Ökosystemleistungen“ von sandigen Meeressedimenten auf der Spur ist

Der BRIESE-Preis für Meeresforschung 2017 geht an Dr. Soeren Ahmerkamp. Die Jury würdigt damit seine Forschung zum Sauerstofftransport in sandigen Nordseesedimenten und wie dieser die Aktivität der dort lebenden Bakterien beeinflusst. Dazu kombinierte er Laborversuche, Modellrechnungen und Feldmessungen, für die er ein spezielles Meeresbodenobservatorium entwickelte. Er konnte erstmals unter Feldbedingungen zeigen, dass Rippelstrukturen sandiger Meeresböden […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Briese-Preis für Meeresforschung 2017 geht an Dr. Soeren Ahmerkamp, der mit seiner Arbeit wichtigen „Ökosystemleistungen“ von sandigen Meeressedimenten auf der Spur ist

Der Rostocker Zoo und das Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde (IOW) arbeiten künftig auf dem Gebiet der Quallenforschung zusammen

Der Rostocker Zoo und das Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde (IOW) mit Sitz in Warnemünde werden künftig auf dem Gebiet der Quallenforschung zusammenarbeiten. Eine entsprechende Kooperation haben Zoodirektor Udo Nagel und der Direktor des IOW, Prof. Ulrich Bathmann, am Montag vereinbart. Die neue Partnerschaft wurde vom Rostocker Bundestagsabgeordneten Peter Stein initiiert, der sich als Mitglied der […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Rostocker Zoo und das Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde (IOW) arbeiten künftig auf dem Gebiet der Quallenforschung zusammen

In der Umfrage des Medienkonzerns „Thomson Reuters“ belegt die Universität Rostock wie im Vorjahr Platz 91 der innovativsten europäischen Universitäten

Die Universität Rostock ist auch in der diesjährigen Umfrage des Medienkonzerns „Thomson Reuters“ mit Hauptsitz in New York unter die 100 innovativsten europäischen Universitäten gewählt worden. Wie schon 2016 belegt die Uni Rostock den 91. Platz, wobei insbesondere in der Kategorie „Commercial Impact“ (Indikator dafür, wie oft Grundlagenforschung kommerzielle Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten beeinflusst) ein deutlich […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für In der Umfrage des Medienkonzerns „Thomson Reuters“ belegt die Universität Rostock wie im Vorjahr Platz 91 der innovativsten europäischen Universitäten

Weltweit gingen Menschen für eine freie Wissenschaft auf die Straße – in Rostock waren es etwa 250

Ein eisiger Wind weht derzeit der Wissenschaft entgegen. Ob empfindliche Budgetkürzungen für US-Amerikanische Forschungseinrichtungen, Diffamierung von Wissenschaftlern in der Türkei, Eingriffe in die Selbstbestimmung von Universitäten in Ungarn oder Leugnung von wissenschaftlich ermittelten Tatsachen zugunsten „Alternativer Fakten“. Wissenschaftler sehen sich zunehmend unter Druck gesetzt und in ihrer Forschungsfreiheit eingeschränkt. Dagegen regt sich Protest. Weltweit beteiligten […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Weltweit gingen Menschen für eine freie Wissenschaft auf die Straße – in Rostock waren es etwa 250

Das Forschungslabor Trainingswissenschaft an der Universität Rostock ist um ein interaktives Labor zur Echtzeit-Ganganalyse erweitert worden

Das Gait Real-Time Analysis Interactive Lab am Forschungslabor Trainingswissenschaft an der Universität Rostock ist deutschlandweit das erste und derzeit einzige Großgerät dieser Art (Foto: Kristin Nölting) Das Forschungslabor Trainingswissenschaft an der Universität Rostock ist um ein Interaktives Labor zur Echtzeit-Ganganalyse … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Das Forschungslabor Trainingswissenschaft an der Universität Rostock ist um ein interaktives Labor zur Echtzeit-Ganganalyse erweitert worden

200.000 € für die Freiheit der Wissenschaft: Universität Rostock richtet Open-Access-Publikationsfonds zur Förderung von Veröffentlichungen in Open-Access-Zeitschriften ein

Open-Access-Publikationsfonds an der Uni Rostock Als erste Hochschule in Mecklenburg-Vorpommern richtet die Universität Rostock mit finanzieller Unterstützung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) einen Open-Access-Publikationsfonds ein. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität einschließlich der Universitätsmedizin können für ihre Artikel in Open-Access-Zeitschriften eine Förderung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für 200.000 € für die Freiheit der Wissenschaft: Universität Rostock richtet Open-Access-Publikationsfonds zur Förderung von Veröffentlichungen in Open-Access-Zeitschriften ein

Die Universität Rostock kooperiert mit der Wind to Energy GmbH (W2E), um Windenergieanlagen weiterzuentwickeln

Zusammenarbeit von Wissenschaftlern, Entwicklern und Herstellern. Uni Rostock, der W2E – Wind to Energy GmbH und die EUnion Energie & Umwelt stärken mit ihrer Kooperation den Windenergiestandort Rostock (Foto: Uni Rostock/A. Klatt) In einem ersten Gemeinschaftsprojekt von Universität Rostock und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Universität Rostock kooperiert mit der Wind to Energy GmbH (W2E), um Windenergieanlagen weiterzuentwickeln

Die Biologin Nadine Borchhardt vom Lehrstuhl „Angewandte Ökologie und Phykologie“ der Uni Rostock hat den Nachwuchswissenschaftlerwettbewerb „Rostock’s Eleven“ gewonnen

Jurymitglied Ferdinand Klien, Nadine Borchhardt, Rektor Wolfgang Schareck (v.l.) (Foto: Daniel Stepputtis) Die wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin beschäftigt sich in ihrer Forschungsarbeit mit biologischen Bodenkrusten in den Polarregionen. Sie zeigte in ihrer Präsentation, dass die sogenannte „Haut der Erde“ viel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Biologin Nadine Borchhardt vom Lehrstuhl „Angewandte Ökologie und Phykologie“ der Uni Rostock hat den Nachwuchswissenschaftlerwettbewerb „Rostock’s Eleven“ gewonnen

Ostseeforschung zum Anfassen & Open Ship auf den Forschungsschiffen „Deneb“, „Elisabeth Mann Borgese“ und „Solea” – am 8. Juni 2016 beim 2. Ostseetag im Rostocker Stadthafen

Am 8. Juni 2016 können die Forschungsschiffe „Deneb“, „Solea” und „Elisabeth Mann Borgese“ im Rostocker Stadthafen besichtigt werden (Foto: IOW/D. Amm) Wer Expertenwissen zum Zustand der Ostsee und ihrer Bewohner braucht, ist in Mecklenburg-Vorpommern genau richtig: Mit dem Leibniz-Institut für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ostseeforschung zum Anfassen & Open Ship auf den Forschungsschiffen „Deneb“, „Elisabeth Mann Borgese“ und „Solea” – am 8. Juni 2016 beim 2. Ostseetag im Rostocker Stadthafen

Kernaufgabe Forschung: Die Rostocker Uni will sich neben der Lehre vermehrt der Forschung widmen und bei Landes- und Bundesexzellenzinitiativen punkten

Kernaufgabe Forschung: Die Rostocker Uni will sich vermehrt der Forschung widmen und bei Landes- und Bundesexzellenzinitiativen punkten „Fokussiert vernetzte Vielfalt“, lautet der neue Slogan von Prof. Dr. Wolfgang Schareck, Rektor der Universität Rostock. Unter diesem Motto soll die Spitzenforschung an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kernaufgabe Forschung: Die Rostocker Uni will sich neben der Lehre vermehrt der Forschung widmen und bei Landes- und Bundesexzellenzinitiativen punkten

Forscher ​vom Rostocker Institut für Medizinische Mikrobiologie, Virologie und Hygiene sind dem fleischfressenden Bakterium Streptococcus pyogenes mit einem Computermodell auf den Fersen

Das Bakterium Streptococcus pyogenes sieht unter dem Mikroskop aus wie eine Perlenkette. Für den Menschen ist es jedoch alles andere als harmlos. Meist verursachen die Bakterien Angina, können aber auch lebensgefährlich werden. Dr. Tomas Fiedler vom Mikrobiologie-Institut der Universitätsmedizin Rostock … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Forscher ​vom Rostocker Institut für Medizinische Mikrobiologie, Virologie und Hygiene sind dem fleischfressenden Bakterium Streptococcus pyogenes mit einem Computermodell auf den Fersen

Rostocker Gewebebank kooperiert mit einem international führenden Unternehmen der Regenerativen Medizin und strebt bessere Versorgung aller Patienten mit innovativen Gewebetransplantaten an

Diese Kooperation wird nicht nur Mecklenburg-Vorpommern als anerkannten Standort der Gewebemedizin stärken. Das hauptsächliche Bestreben liegt in der Verbesserung der Versorgung der Patienten aller Altersgruppen mit innovativen Gewebetransplantaten ohne längere Wartezeiten. Die im vergangenen Jahr in Rostock gegründete gemeinnützige Gewebebank … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Rostocker Gewebebank kooperiert mit einem international führenden Unternehmen der Regenerativen Medizin und strebt bessere Versorgung aller Patienten mit innovativen Gewebetransplantaten an

Zum ersten Mal seit 1894 findet im Mai die renommierte Bunsentagung für Physikalische Chemie an der Universität Rostock statt

Vom 5. bis 7. Mai steht der Universität Rostock ein großes Ereignis ins Haus. Auf dem Ulmencampus wird zum ersten Mal seit 1894 die Bunsentagung für Physikalische Chemie in Mecklenburg-Vorpommern stattfinden. Es wird also um Energieumwandlungsprozesse, um neue Technologien, Methoden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zum ersten Mal seit 1894 findet im Mai die renommierte Bunsentagung für Physikalische Chemie an der Universität Rostock statt

Im Lauf der Evolution haben Robben raffinierte Mechanismen zur Thermoregulation entwickelt – Meeresbiologin Dr. Nicola Erdsack von der Universität Rostock hat ihr Leben unter die Lupe genommen

Meeresbiologin Dr. Nicola Erdsack von der Universität Rostock hat das Leben von Robben in ihren Forschungen unter die Lupe genommen. Das sind amphibische Säugetiere, die im Wasser und an Land leben. Im Lauf der Evolution haben Seehunde und Seebären raffinierte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Im Lauf der Evolution haben Robben raffinierte Mechanismen zur Thermoregulation entwickelt – Meeresbiologin Dr. Nicola Erdsack von der Universität Rostock hat ihr Leben unter die Lupe genommen

Als erste Hochschule in Mecklenburg-Vorpommern hat die Universität Rostock eine Open-Access-Erklärung verabschiedet, um wissenschaftliche Publikationen online für jedermann verfügbar zu machen

In der Wissenschaft setzt sich mehr und mehr der Gedanke durch, dass wissenschaftliche Publikationen allgemein online für jedermann verfügbar gemacht werden sollen. Die Allianz deutscher Wissenschaftsorganisationen hat dies bereits im Jahr 2003 in der „Berlin Declaration on Open Access to … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Als erste Hochschule in Mecklenburg-Vorpommern hat die Universität Rostock eine Open-Access-Erklärung verabschiedet, um wissenschaftliche Publikationen online für jedermann verfügbar zu machen

Nachwuchsforscher vertreten Mecklenburg-Vorpommern 2015 beim Bundeswettbewerb „Jugend forscht“

Rostock erweist sich als Mecklenburg-Vorpommerns Tummelplatz für junge Forscher. Nicht nur, dass hier in den letzten beiden Tagen der 25. Landeswettbewerb „Jugend forscht“ ausgetragen wurde. Ohne die Schüler aus Rostock wäre der Nachwuchsforscherwettbewerb in Mecklenburg-Vorpommern auch ganz schön dünn besetzt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nachwuchsforscher vertreten Mecklenburg-Vorpommern 2015 beim Bundeswettbewerb „Jugend forscht“

Volle Dröhnung Kugelfisch

Dass sich zum Beispiel Elefanten und Affen an alkoholhaltigen Beeren berauschen, wusste ich schon. Aber offenbar hat man inzwischen weitere Vertreter der Tierwelt im Drogenrausch beobachtet: Rentiere auf Fliegenpilz, Kängurus auf Schlafmohn, Bären auf Kerosin und Delfine auf Kugelfisch. “Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landkreis Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Volle Dröhnung Kugelfisch

„Smarte Hüfte“: Forscher werben millionenschweres EU-Projekt zur Entwicklung einer intelligenten Hüftendoprothese ein, die die Diagnose von Implantat-Lockerungen verbessern soll

Ganz nah an der Praxis: „SmartHip“ (Smarte Hüfte) heißt ein mit 1,5 Millionen Euro gefördertes EU-Projekt, das das Forschungslabor FORBIOMIT der Orthopädischen Klinik und Poliklinik der Universitätsmedizin Rostock eingeworben hat. In den kommenden zwei Jahren arbeiten Wissenschaftler und Industriepartner aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentieren