Schlagwort-Archive: Erneuerbare Energien

Richtfest für den neuen Wärmespeicher der Stadtwerke Rostock – er soll 45 Millionen Liter Wasser speichern, mit Power-to-Heat erwärmen und bei Bedarf ins Wärmenetz einspeisen

Am Mittwoch, den 1. September 2021, feierte die Stadtwerke Rostock AG das Richtfest ihres neuen Wärmespeichers auf dem Betriebsgelände in Marienehe. Mit dieser traditionellen Zeremonie bedankte sich der Energiedienstleister bei allen beteiligten Baufirmen und Partnern. Knapp anderthalb Jahre nach der offiziellen Grundsteinlegung am 27. März 2020 hat der Speicher seine endgültige Höhe von 55 Metern […]

The post Richtfest für den neuen Wärmespeicher der Stadtwerke Rostock – er soll 45 Millionen Liter Wasser speichern, mit Power-to-Heat erwärmen und bei Bedarf ins Wärmenetz einspeisen first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Richtfest für den neuen Wärmespeicher der Stadtwerke Rostock – er soll 45 Millionen Liter Wasser speichern, mit Power-to-Heat erwärmen und bei Bedarf ins Wärmenetz einspeisen

In Warnemünde wurde heute die „Wasserstoff-Hanse“ gegründet – sie soll Kräfte bei Produktion, Transport und Nutzung von grünem Wasserstoff bündeln

„Mittlerweile ist Elektromobilität ein alter Hut, wir reden nur über das Thema Wasserstoff“, sagt Knut Schäfer, Geschäftsführer der Weißen Flotte. Als Beweis, wie grüner Wasserstoff bereits jetzt ganz konkret zum Einsatz kommen kann, wurde heute Mittag die zur Reederei gehörende Warnow-Fähre „Breitling“ mit einem symbolischen Fass E-Fuel betankt – synthetischer Kraftstoff, erzeugt aus Wasserstoff. Es […]

The post In Warnemünde wurde heute die „Wasserstoff-Hanse“ gegründet – sie soll Kräfte bei Produktion, Transport und Nutzung von grünem Wasserstoff bündeln first appeared on Rostock-Heute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für In Warnemünde wurde heute die „Wasserstoff-Hanse“ gegründet – sie soll Kräfte bei Produktion, Transport und Nutzung von grünem Wasserstoff bündeln

Bei Ostseestaal in Stralsund fand heute die Kiellegung für einen emissionsfreien Katamaran statt, der ab Mitte 2021 im Stadthafen Rostock zwischen Kabutzenhof und Gehlsdorf pendeln soll

Im Spezialunternehmen Ostseestaal GmbH & Co. KG in Stralsund wurde am Freitag, dem 25.09.2020, eine neue hochmoderne Elektro-Solar-Personenfähre auf Kiel gelegt. Auftraggeber für den Bau des 21 Meter langen vollelektrischen Katamarans ist die Hanse- und Universitätsstadt Rostock. Die Elektro-Solar-Personenfähre wird von Ostseestaal und Ampereship gebaut und Mitte 2021 abgeliefert. „Als regional ansässiger Produzent ist es […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bei Ostseestaal in Stralsund fand heute die Kiellegung für einen emissionsfreien Katamaran statt, der ab Mitte 2021 im Stadthafen Rostock zwischen Kabutzenhof und Gehlsdorf pendeln soll

Während Umweltschützer auf dem Neuen Markt für einen schnellen Kohleausstieg demonstrieren, gründet sich im Rathaus die Projektgruppe „Wärmeplan Rostock 2050“

Während im Rathaus beraten wurde, wie die Wärmeversorgung der Hansestadt Rostock klimaneutral gestaltet werden kann, demonstrierten Umweltschützer heute Mittag vor dem Verwaltungssitz für einen schnellen Kohleausstieg. „Ich würde mir wünschen, dass es morgen ausgestellt wird“, bekennt Umweltsenator Holger Matthäus (Grüne) mit Blick auf das Steinkohlekraftwerk im Rostocker Überseehafen. Den gut angebundenen Standort würde er jedoch […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Während Umweltschützer auf dem Neuen Markt für einen schnellen Kohleausstieg demonstrieren, gründet sich im Rathaus die Projektgruppe „Wärmeplan Rostock 2050“

Die Stadtwerke Rostock haben den Grundstein für einen Wärmespeicher in Marienehe gelegt

Die Stadtwerke Rostock haben den offiziellen Grundstein für den Wärmespeicher in Rostock-Marienehe gelegt. Aufgrund der Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der neuartigen Viruserkrankung COVID-19 fand die Zeremonie ohne Gäste und Pressevertreter statt. „Der Wärmespeicher ist ein bedeutendes Projekt, mit welchem die Stadtwerke Rostock effektiv und wirtschaftlich die klimapolitischen Ziele der Hansestadt und der Bundesregierung weiter umsetzen“, sagt […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Stadtwerke Rostock haben den Grundstein für einen Wärmespeicher in Marienehe gelegt

Attraktion, notwendiges Übel oder Katastrophe für den Tourismus – das geplante Forschungstestfeld für Offshore-Windenergieanlagen vor Warnemünde spaltet die Gemüter

„Wenn ich am Strand bin, gucke ich entweder zur Sonne, sammle Fossilien oder gucke mir schöne Menschen am FKK-Strand an“, erklärt Holger Matthäus. Das wird sich auch nicht ändern, wenn irgendwo am Horizont etwas herumsteht, befürwortet Rostocks Bau- und Umweltsenator klar das geplante Forschungstestfeld für Offshore-Windenergieanlagen vor Warnemünde. Viele Urlauber und Gäste schätzen jedoch den […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Attraktion, notwendiges Übel oder Katastrophe für den Tourismus – das geplante Forschungstestfeld für Offshore-Windenergieanlagen vor Warnemünde spaltet die Gemüter

Attraktion, notwendiges Übel oder Katastrophe für den Tourismus – das geplante Forschungstestfeld für Offshore-Windenergieanlagen vor Warnemünde spaltet die Gemüter

„Wenn ich am Strand bin, gucke ich entweder zur Sonne, sammle Fossilien oder gucke mir schöne Menschen am FKK-Strand an“, erklärt Holger Matthäus. Das wird sich auch nicht ändern, wenn irgendwo am Horizont etwas herumsteht, befürwortet Rostocks Bau- und Umweltsenator klar das geplante Forschungstestfeld für Offshore-Windenergieanlagen vor Warnemünde. Viele Urlauber und Gäste schätzen jedoch den […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Attraktion, notwendiges Übel oder Katastrophe für den Tourismus – das geplante Forschungstestfeld für Offshore-Windenergieanlagen vor Warnemünde spaltet die Gemüter

740 Megawattstunden Strom wollen die Stadtwerke Rostock jährlich mit ihrer neuen Solaranlage auf der Industriebrache in der Bleicherstraße produzieren

Viel Sonne wünschten die Gratulanten den Stadtwerken Rostock, die heute in der Bleicherstraße auf dem ehemaligen Gelände des Gaswerkes eine Photovoltaikanlage in Betrieb nahmen. Es ist die drittgrößte dieser Art in der Hansestadt. Auf einer Gesamtfläche von 8.000 Quadratmetern sollen die Solarmodule jährlich 740 Megawattstunden Strom aus Sonnenlicht produzieren. Das entspricht etwa 231 Haushalten mit […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für 740 Megawattstunden Strom wollen die Stadtwerke Rostock jährlich mit ihrer neuen Solaranlage auf der Industriebrache in der Bleicherstraße produzieren

Die Universität Rostock kooperiert mit der Wind to Energy GmbH (W2E), um Windenergieanlagen weiterzuentwickeln

Zusammenarbeit von Wissenschaftlern, Entwicklern und Herstellern. Uni Rostock, der W2E – Wind to Energy GmbH und die EUnion Energie & Umwelt stärken mit ihrer Kooperation den Windenergiestandort Rostock (Foto: Uni Rostock/A. Klatt) In einem ersten Gemeinschaftsprojekt von Universität Rostock und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Universität Rostock kooperiert mit der Wind to Energy GmbH (W2E), um Windenergieanlagen weiterzuentwickeln