Schlagwort-Archive: Landfriedensbruch

Nach einer Schlägerei unter Jugendlichen am Rostocker Schröderplatz nahm die Polizei acht Tatverdächtige in Gewahrsam und ermittelt wegen Landfriedensbruch und Körperverletzung

Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts des besonders schweren Landfriedensbruches und der gefährlichen Körperverletzung in Rostock. Am späten Sonnabendnachmittag kurz nach 17:00 Uhr meldeten verschiedene Anrufer über den Notruf der Polizei, dass sich eine Gruppe von ca. 20 bis 30 Personen im Bereich des Schröderplatzes in Rostock schlagen soll. Dabei sollen nach Angaben der Anrufer […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nach einer Schlägerei unter Jugendlichen am Rostocker Schröderplatz nahm die Polizei acht Tatverdächtige in Gewahrsam und ermittelt wegen Landfriedensbruch und Körperverletzung

Zwei Rettungswagenbesatzungen, die sich zur Behandlung einer Person in der St.-Petersburger-Straße in Lütten Klein aufhielten, wurden aus einer etwa 20-köpfigen Personengruppe beworfen und bedroht

Jugendliche greifen Rettungskräfte an Am 29.07.2016 gegen 21:30 Uhr hielten sich zwei Rettungswagenbesatzungen zur Behandlung einer Person auf dem Sandparkplatz in der St.-Petersburger-Straße in Rostock Lütten Klein auf. Im Anschluss an die Behandlung wurden die Rettungskräfte sowie deren Einsatzfahrzeuge aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Zwei Rettungswagenbesatzungen, die sich zur Behandlung einer Person in der St.-Petersburger-Straße in Lütten Klein aufhielten, wurden aus einer etwa 20-köpfigen Personengruppe beworfen und bedroht

Zahlreiche, teils vermummte, Anhänger von Hansa Rostock zogen am Samstagabend grölend durch die Kröpeliner Straße und besprühten Hauswände sowie Schaufensterscheiben

Am Samstag gegen 23:30 Uhr gingen beim Notruf der Polizei in Rostock mehre Hinweise zu einer Gruppe von bis zu 100 Personen ein, die lautstark grölend und randalierend aus Richtung Patriotischer Weg kommend durch die Kröpeliner Straße ziehen sollte. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zahlreiche, teils vermummte, Anhänger von Hansa Rostock zogen am Samstagabend grölend durch die Kröpeliner Straße und besprühten Hauswände sowie Schaufensterscheiben

Landfriedensbruch: Vermummte ziehen durch die Kröpi

Gestern Abend gegen 20:00 Uhr wurde der Rostocker Polizei mitgeteilt, dass eine Gruppe von ca. 80 schwarz gekleideten und vermummten Personen durch die Kröpeliner Straße lief und Straftaten beging. Es wurden Farbbeutel gegen Hausfassaden geworfen, Feuerwerkskörper gezündet sowie laute Parolen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentieren

Gedenken an NSU-Opfer – Landfriedensbruch

Etwa 100 Personen folgten am Sonnabendmittag (25.02.2012) in Rostock Toitenwinkel dem Aufruf der Partei „Die Linke“, um friedlich dem 2004 ermordeten Mehmet Turgut zu gedenken. Gegen 13:00 Uhr bemerkten zivile Beamte der Polizei etwa 400 m vom Kundgebungsort entfernt eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentieren

Nach Ausschreitungen im Anschluss an das Fußballspiel zwischen Hansa Rostock und St. Pauli wird wegen Landfriedensbruch im besonders schweren Fall ermittelt

Aktualisierung, 26.01.2012: Nach der öffentlichen Fahndung zu einer Person, die im Verdacht steht am 19.11.2011 einen Landfriedensbruch im besonders schweren Fall begangen zu haben, (siehe Pressemitteilung der Polizeiinspektion Rostock vom 24.01.2012) gingen mehrere Zeugenhinweise zur Identität des Gesuchten ein. Im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentieren