Schlagwort-Archive: E-Scooter

Nachdem zwei Männer in Rostock mit mehr als einer Promille Atemalkohol auf E-Scootern erwischt wurden, hat die Polizei ihre Führerscheine beschlagnahmt

Kurz vor Mitternacht des 8. Juli 2020 stellten Beamte der Polizeiinspektion Rostock zwei Männer auf E-Scootern fest, die in der Stadtmitte zunächst auf der Straße und anschließend auf dem Gehweg fuhren. Nachdem die Beiden von den E-Scootern abgestiegen waren, wurden sie einer Verkehrskontrolle unterzogen. Während der Kontrolle nahmen die Polizeibeamten Alkoholgeruch wahr. Daraufhin wurde bei […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nachdem zwei Männer in Rostock mit mehr als einer Promille Atemalkohol auf E-Scootern erwischt wurden, hat die Polizei ihre Führerscheine beschlagnahmt

Ein betrunkener E-Scooter-Fahrer stieß gestern Abend in der KTV gegen zwei parkende Fahrzeuge und beging anschließend Fahrerflucht

In den Abendstunden des 23. Juni 2020 fuhren zwei augenscheinlich betrunkene Personen mit ihren E-Scooter auf einer Straße durch den Rostocker Stadtteil Kröpeliner-Tor-Vorstadt. Dabei kam einer der Beiden zweimal hintereinander nach links ab und stieß jeweils gegen zwei am Fahrbahnrand parkende Fahrzeuge. An den Autos entstand Sachschaden. Die Fahrer der E-Scooter setzten trotz der Verkehrsunfälle […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein betrunkener E-Scooter-Fahrer stieß gestern Abend in der KTV gegen zwei parkende Fahrzeuge und beging anschließend Fahrerflucht

Bis zu 120 Elektroroller des Anbieters Bird werden ab Mitte Juni 2020 in der Rostocker Innenstadt unterwegs ein

Ab Juni sollen sie auch in Rostock dauerhaft zum Straßenbild gehören – Elektro-Tretroller zum Ausleihen. Nachdem der schwedische Anbieter VOI sein E-Scooter-Angebot im Herbst in unserer Hansestadt getestet hat, sollen ab Mitte Juni bis zu 120 Elektroroller des kalifornischen Anbieters „Bird“ im Innenstadtbereich unterwegs sein, wie die Stadtverwaltung heute bekanntgab. Gemietet und bezahlt werden die […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Bis zu 120 Elektroroller des Anbieters Bird werden ab Mitte Juni 2020 in der Rostocker Innenstadt unterwegs ein

Ohne Pflichtversicherung, dafür unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln wurde ein 29-jähriger Rostocker mit seinem E-Scooter aus dem Verkehr gezogen.

Genau zur Mittagszeit des gestrigen Sonntags fiel den Polizeibeamten auf einem Gehweg im Stadtteil Reutershagen ein Fahrer eines E-Scooters auf, der einer Verkehrskontrolle unterzogen wurde. Dabei entging den Beamten nicht nur, dass dieses Gefährt ohne Pflichtversicherung unterwegs war, sondern auch, dass der 29-jährige Rostocker unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln zu stehen schien. Ein Drogenvortest verlief […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ohne Pflichtversicherung, dafür unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln wurde ein 29-jähriger Rostocker mit seinem E-Scooter aus dem Verkehr gezogen.

Ein unter Drogeneinfluss stehender 20-jähriger Rostocker wurde in Lütten Klein mit seinem unversicherten E-Scooter von der Polizei aus dem Verkehr gezogen

Am Vormittag des 28. Januar 2020 wurde in Lütten Klein ein 20-jähriger Rostocker einer polizeilichen Verkehrskontrolle unterzogen. Der junge Mann war mit einem E-Scooter unterwegs, besaß allerdings dafür keine erforderliche Haftpflichtversicherung. Während der Kontrolle entstand zudem der Verdacht, dass der 20-Jährige unter Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Die Polizei fand beim Fahrer dieses Kleinkraftrades geringe Mengen […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein unter Drogeneinfluss stehender 20-jähriger Rostocker wurde in Lütten Klein mit seinem unversicherten E-Scooter von der Polizei aus dem Verkehr gezogen

Ohne Versicherung, dafür mit 2,79 Promille Atemalkohol wurde ein E-Scooter-Fahrer am Freitag in Warnemünde von der Polizei aus dem Verkehr gezogen

Bereits am Freitag konnten Beamte des Polizeirevieres Rostock-Lichtenhagen in Warnemünde einen 40-jährigen E-Scooter-Fahrer antreffen, der augenscheinlich nicht mehr in der Lage war seinen E-Scooter ordnungsgemäß zu benutzen. Als die Beamten gegen ca. 21:15 Uhr den 40-Jährigen auf Grund seiner auffälligen Fahrweise kontrollierten, stellten sie starken Alkoholgeruch in der Luft fest. Ein durchgeführter Atemalkoholtest bestätigte dann […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ohne Versicherung, dafür mit 2,79 Promille Atemalkohol wurde ein E-Scooter-Fahrer am Freitag in Warnemünde von der Polizei aus dem Verkehr gezogen

Mit rund 50 Elektrotretrollern ist der erste Verleiher gestern in Rostock gestartet

Seit gestern gibt es sie auch in Rostock – Elektro-Tretroller zum Mieten. Der schwedische Anbieter VOI, nach eigenen Angaben das größte Scooter Startup aus Europa, geht mit rund 50 Rollern in unserer Hansestadt an den Start. Gemietet und bezahlt wird über die VOI App. Pro Fahrt werden ein Euro Startgebühr und 15 Cent pro Minute […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Mit rund 50 Elektrotretrollern ist der erste Verleiher gestern in Rostock gestartet

Sofern gewisse Mindestanforderungen erfüllt sind, besteht ab sofort wieder eine Mitnahmepflicht von E-Scootern in Linienbussen des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV)

E-Scooter in Bussen wieder erlaubt (Foto: Archiv) Das Infrastrukturministerium Mecklenburg-Vorpommern hat eine Verwaltungsvorschrift zur Mitnahme von E-Scootern in Linienbussen des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) erlassen. Hierbei handelt es sich um einen zwischen den obersten Verkehrsbehörden aller 16 Bundesländer und dem zuständigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Sofern gewisse Mindestanforderungen erfüllt sind, besteht ab sofort wieder eine Mitnahmepflicht von E-Scootern in Linienbussen des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV)