Schlagwort-Archive: bunt statt braun e. V.

Workshops und Kulturveranstaltungen an acht verschiedenen Orten in Rostock

In Kooperation mit der Hanse- und Universitätsstadt Rostock legt der Verein Bunt statt braun e.V. die Veranstaltung „Nacht der Kulturen“ nach einer mehrjährigen Pause neu auf. Am 18. Mai 2019 findet die „Nacht der Kulturen 2019“ ganztägig an acht Orten in vier Stadtteilen Rostocks statt: in Warnemünde, Dierkow, Evershagen und in der City. Besucherinnen und […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Workshops und Kulturveranstaltungen an acht verschiedenen Orten in Rostock

Die Polizei- und Bundespolizeiinspektion Rostock ziehen Bilanz zum Polizeieinsatz am 1. Mai in Rostock

Am heutigen 1. Mai waren in der Hansestadt Rostock insgesamt 24 Demonstrationen angemeldet worden, um dem Aufzug der NPD entgegen zu treten. Den Anfang machte ein Zug von ca. 200 Fahrrädern der sich vom Doberaner Platz in Richtung Lütten-Klein bewegte. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentieren

Gegen den NPD-Aufmarsch: Fahrraddemo vom Aktionsbündnis „1. Mai Rostock nazifrei“ startet vom Doberaner Platz zur S-Bahn-Haltestelle Lütten Klein

Über 200 Radfahrer machten sich heute vom Doberaner Platz über das Werftdreieck in Richtung Schmarl auf den Weg zur S-Bahn-Haltestelle Lütten Klein. Selbst aus Schwerin und Greifswald reisten Menschen an, um mit dieser Fahrt gegen den NPD-Aufmarsch in Groß Klein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentieren

Stadtverwaltung und Aktionsbündnis „1. Mai – Rostock nazifrei“ streiten sich um Routen der Gegendemonstrationen anlässlich des NPD-Aufmarsches in Rostock

Die NDP marschiert am 1. Mai im Rostocker Stadtteil Groß Klein, doch die Stadtverwaltung und das Aktionsbündnis „1. Mai – Rostock nazifrei“ streiten sich vor Gericht, wie dicht die Routen der Gegendemonstrationen herankommen dürfen. „Wir können nur das bescheiden, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentieren

Lichtenhagen bewegt 2012 – Open Air Konzert im Stadthafen

In diesen Tagen erinnern viele Veranstaltungen an die Ausschreitungen in Lichtenhagen vor 20 Jahren. Während am Samstag eine Demonstration und ein Konzert sowie am Sonntag die Gedenkveranstaltung der Hansestadt, zu der auch Bundespräsident Joachim Gauck erwartet wird, am Fuße des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentieren

Veranstaltungen erinnern an Ausschreitungen in Lichtenhagen

Die Bewohner Rostocks waren entsetzt: Die ausländerfeindlichen Ausschreitungen in Lichtenhagen vor 20 Jahren haben nicht nur in den Köpfen der Hansestadtbewohner ein schauerliches Bild hinterlassen. Der Ruf wurde bis in die Bundesrepublik und in andere Länder getragen. „Mit der Initiative … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentieren