Schlagwort-Archive: Torten

Bunte Torte mit Götterspeise…

Hallo Ihr Lieben… heute wird es mal wieder bunt bei mir…denn ich möchte euch meine Götterspeise-Torte zeigen…die perfekt ist für einen Geburtstagskuchen oder auch einfach, um eure Gäste zu überraschen… Meine Kinder und ich lieben Götterspeise und als mal wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bunte Torte mit Götterspeise…

Bunte Torte mit Götterspeise…

Hallo Ihr Lieben…heute wird es mal wieder bunt bei mir…denn ich möchte euch meine Götterspeise-Torte zeigen…die perfekt ist für einen Geburtstagskuchen oder auch einfach, um eure Gäste zu überraschen…Meine Kinder und ich lieben Götterspeise und als mal wieder der Kuchenbasar im Kindergarten anstand, war dies die perfekte Möglichkeit, die Götterspeise in eine Torte zu integrieren…und das Ganze auch noch, ohne Backen zu müssen :O)Und hier ist die Anleitung für dieGötterspeise-Torte ohne Backen…Ihr benötigt folgende Zutaten:3 Götterspeise-Tütchen in verschiedenen Farben bzw. Geschmacksrichtungen200g Schokokekse150g weiche Butter300ml Sahne300g Quark (optional Schmand, Mascarpone oder Joghurt)Vanillezucker nach Belieben oder optional Vanillinzucker aus der Tüte1,5 Tütchen Pulvergelatine (keine Sofortgelatine)Außerdem benötigt ihr eine Tortenplatte und eine Backform ca. 20cm im Durchmesser oder noch einfacher ein verstellbarer Backring…Und so geht es:Wichtig ist, dass ihr zwei Tage bevor ihr die Torte benötigt, mit dem Vorbereiten anfangt!!! Das braucht ihr als Zeitpuffer, damit die Torte wirklich hält…Tag 1…ihr müsst die Götterspeise nach Tütchenvorgabe zubereiten und über Nacht fest werden lassen…Tag 2…Nehmt euch die Kekse zur Hand…meine Lieblinge sind die unten abgebildeten Othello Kekse…1+2…Die 200g Kekse kommen in die Küchenmaschine und werden zerkleinert…wenn ihr keine Küchenmaschine besitzt, könnt ihr die Kekse in einen großen verschließbaren Gefrierbeutel geben und dann mit dem Fleischklopfer drauf hauen, bis alles zerkleinert ist…3+4…jetzt gebt ihr die 150g weiche Butter dazu und vermengt alles gut…wenn ihr die Gefrierbeutelvariante angewendet habt, dann füllt die Keksbrösel in eine Schüssel um und vermengt sie dort mit der weichen Butter…Ihr stellt den verstellbaren Tortenring auf ca. 20 cm Durchmesser ein und legt ihn auf eine Tortenplatte…nun füllt ihr die Keksmasse hinein, verteilt sie gleichmäßig, dass ein ordentlicher Boden entsteht und vor allem müsst ihr den Rand ordentlich fest drücken, damit später nicht die Sahnemasse ausläuft…Die Gelatine nach Packungsanleitung quellen lassen…am besten gleich im Topf…Während die Gelatine am Quellen ist (dauert meistens 10 Minuten), könnt ihr eure Sahne, den Quark und den Vanillezucker zur Hand nehmen…ich mache meinen Vanillezucker übrigens selbst, indem ich eine ausgekratzte Vanilleschote in ein Gläschen gebe und Zucker darüber schütte…dann Deckel darauf und ziehen lassen…sehr, sehr lecker…Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen…Dann den Quark gut unterheben…1…die gequollene Gelatine auf dem Herd erhitzen bis sie aufgelöst ist…nicht aufkochen lassen! Dann einen Löffel Sahne-Quark hinzugeben…2…das Ganze richtig richtig gut verrühren…3…die restliche Sahne-Quark-Mischung in den Topf geben…4…ebenfalls richtig, richtig gut einrühren…die Mischung ist etwas weicher und wirkt, als wenn sie niemals die Form behalten wird…aber durch die Gelatine wird später alles fest :O)Schneidet nun die Gelatine in Würfel…als Anhaltspunkt habe ich einen in meine Hand gelegt…macht sie lieber größer als kleiner…Alle Farben der Götterspeise in eine Schüssel geben…Dann 2/3 der Sahne-Quark-Mischung in die gleiche Schüssel geben…den Rest kurz zur Seite stellen…Alles vorsichtig vermengen…Die Masse gebt ihr nun auf den Keksteig…alles gleichmäßig verteilen und dann die Sahne-Quark-Masse, die ihr zur Seite gestellt habt, zur Hand nehmen und auf der Oberfläche verteilen…dadurch habt ihr einen sauberen Abschluß oben…sonst wäre alles hubbelig, leider habe ich das Zwischenfoto vergessen…Jetzt könnt ihr nach Herzenslust dekorieren…ich hab versucht Kreise aus Götterspeise auszustechen…das ist nicht wirklich gut gelungen…deshalb gab es noch buntes Konfetti *hihi*Das Ganze müsst ihr über Nacht in den Kühlschrank stellen, damit die Torte fest wird…Kurz bevor ihr die Torte essen wollt, löst ihr sie vorsichtig mit dem Messer aus der Form…Und dann heißt es: Anschneiden und Genießen :O)Ich persönlich fand es lecker…wobei die Eltern anfangs sehr verhalten beim Kaufen im Kindergarten waren *hihi* Bei uns wird sie aber definitiv wieder “gebacken”…spätestens zum Kindergeburtstag…Na, ihr Lieben…traut ihr euch? Wäre das was für den nächsten Kindergeburtstag? Oder schon was fürs nächste Sonntagskaffee? Da kommen im Erwachsenen die Kindheitsgefühle wieder hoch ;O)Dann bin ich mal gespannt, was ihr dazu sagt…hinterlasst gerne einen Kommentar unter diesem Beitrag…ich freu mich darüber…Ganz liebe Grüße und bis bald…Anja :O)Das könnte euch ebenfalls interessieren:Einfacher, aber effektvoller Regenbogenkuchen… Bunte Torte mit Lollis…  Buntes Schachbettmuster in schlichter Torte versteckt… Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bunte Torte mit Götterspeise…

Wimmel-Wiesen-Torte

Hallo Ihr Lieben… kennt ihr Wimmelbilder? Das sind Bilder mit vielen kleinen tausend Details auf denen es für Kinder jede Menge zu entdecken gibt…Und zum Geburtstag von Hermine hat sich die Mama eine Wiese gewünscht…es sollte viel zu entdecken geben…wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Wimmel-Wiesen-Torte

Wimmel-Wiesen-Torte

Hallo Ihr Lieben…kennt ihr Wimmelbilder? Das sind Bilder mit vielen kleinen tausend Details auf denen es für Kinder jede Menge zu entdecken gibt…Und zum Geburtstag von Hermine hat sich die Mama eine Wiese gewünscht…es sollte viel zu entdecken geben…wie bei einem Wimmelbild…Und den Wunsch konnte ich ihr natürlich nicht abschlagen…Meine Tochter war selber auch schon ganz aufgeregt und hat sich schon bei uns zuhause ausgesucht, welches Stück Kuchen sie bei Hermines Geburtstag essen will *hihi*Allerlei Tiere kreuchten und fleuchten über und an der Torte…Die Gänseblümchen könnt ihr übrigens auch selber machen…eine Anleitung findet ihr HIER… Die Schmetterlinge sind auch komplett essbar…die Anleitung mache ich bald fertig für euch…Und natürlich gehören zu einer Wiese jede Menge Blumen in unterschiedlichsten Varianten…Mein Liebling…der Wurm *hihi*Und auch eine Spinne darf nicht fehlen…extra mit Glitzernetz, damit die Mädels keine Angst haben und die Jungs wollten alle die Spinne auf dem Teller haben…Auch die Schnecke hinterlässt eine Glitzerspur…In der Torte war übrigens ein Wunderkuchen in der Schokovariante mit Zwischenschichten aus Marmelade…denn bei 10 Kindern ist man damit definitiv auf der sicheren Seite…Hermine hatte einen tollen Sommergeburtstag mit einer leckeren Sommertorte…und wir hatten viel Spaß bei der Party…auch wenn sie schon ein halbes Jahr her ist…Was sagt ihr zur Wimmel-Wiesen-Torte? Habt ihr alle Tiere entdeckt?Ganz liebe Grüße und bis bald…Anja :O)Das könnte euch ebenfalls gefallen:Alle meine Kindertorten… Regenbogentorte mit Überraschung…Elsa, die Eiskönigin… Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Wimmel-Wiesen-Torte

Torte mit Feen für einen Mädchengeburtstag…

Hallo Ihr Lieben… ich erspare euch mal einen Jahresrückblick…wen ein Rückblick interessiert, blättert einfach mal durch die älteren Blogseiten…es lohnt sich :O) Heute aber geht es um eine Torte, die ich bereits im Oktober gemacht habe…eine Elfentorte für Sophia, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Torte mit Feen für einen Mädchengeburtstag…

Torte mit Feen für einen Mädchengeburtstag…

Hallo Ihr Lieben…ich erspare euch mal einen Jahresrückblick…wen ein Rückblick interessiert, blättert einfach mal durch die älteren Blogseiten…es lohnt sich :O)Heute aber geht es um eine Torte, die ich bereits im Oktober gemacht habe…eine Elfentorte für Sophia, die Tochter meiner Freundin…sie ist 6 Jahre alt geworden und hat schon ein Jahr vorher gesagt, dass sie eine Elfenparty möchte…und der Wunsch hielt auch wirklich bis zu ihrem Geburtstag…die Kleinen wissen halt, was sie wollen :O)Wie jeder, der gerne Torten macht, lasse ich mich auch gerne vom Internet inspirieren…nicht umsonst wachsen meine Pinterest-Boards tagtäglich an…normalerweise nehme ich nur einzelne Details aus vielen, kombiniert mit eigenen Sachen und verpacke sie zu einer Torte, aber die Elfentorte, die diesmal Vorlage war, fand ich sooo toll, dass ich sehr viel davon selber übernommen habe…die Originaltorte ist auf der Seite www.cakeswebake.com zu finden…Meine Torte ist etwas schlichter geworden und auch bei den Elfen habe ich gemogelt, aber ich mochte sie trotzdem sehr…Die Farben sind schlicht (passend zu meiner Freundin), aber trotzdem ist die Torte verspielt (passend zum Geburtstagskind)…Für die Feen habe ich mir Vorlagen aus dem Internet ausgedruckt, ausgeschnitten und auf Draht geklebt…ein bisschen Fummelarbeit, aber die Elfen waren max. 5 cm hoch…aus Fondant hätte ich das niemals hin bekommen…und tricksen ist erlaubt :O)Bei diesen Bildern wünsche ich mir gerade, ebenfalls auf einer Feenwiese zu sein…Unter dem Fondant gab es mal wieder den Schokowunderkuchen mit Zwischenschichten aus Erdbeermarmelade und ummantelt mit Ganache…übrigens die absolute Lieblingskombination meiner Freundin…bei ihr darf ich nämlich nix anderes backen…Und für Sophia, das Geburtstagskind, und die Partygäste gab es noch eine kleine Überraschung innen…Und jetzt bin ich gespannt, was ihr zu meiner Elfentorte sagt…ich freu mich über Meinungen, Anregungen, Lob und Kritik :O)Ganz liebe Grüße und bis bald…Anja :O)Das könnte euch ebenfalls interessieren:Regenbogen-Torte mit Überraschung innen und wie es funktioniert…Prinzessinnen-Torte…Prinzessinnen-Party…ein rosa Kindergeburtstag… Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Torte mit Feen für einen Mädchengeburtstag…

Monstertorten für Zwillinge…

Hallo Ihr Lieben, heute zeige ich euch mal etwas ganz unweihnachtliches, denn ich habe noch einige Törtchen in petto, die ich euch aus Zeitmangel noch gar nicht zeigen konnte…unter anderem meine zwei Lieblinge hier…die Zwillingsmonster… Die beiden sind gleich und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Monstertorten für Zwillinge…

Monstertorten für Zwillinge…

Hallo Ihr Lieben,heute zeige ich euch mal etwas ganz unweihnachtliches, denn ich habe noch einige Törtchen in petto, die ich euch aus Zeitmangel noch gar nicht zeigen konnte…unter anderem meine zwei Lieblinge hier…die Zwillingsmonster…Die beiden sind gleich und doch total verschieden…so wie es Hannah und Sophia im echten Leben auch sind…Hannah ist die Prinzessin…rosa und lila sind die Lieblingsfarben und ohne Püppchen geht nix…Sophia dagegen hat die Jungs gut im Griff und steht ihnen beim Fußball in nix hinterher…und kleine Monster sind alle Kinder ja irgendwie *hihi*Sophias Augenfarbe ist blau, weshalb das Monster grün geworden ist…ja auch Kleinigkeiten sind wichtig…Basecap und Fußball sind Standardausrüstung bei Sophia :O)Hannahs Augenfarbe ist grün :O) Der Rest pink und glitzrig…Jetzt muss ich erst einmal überlegen, was innen war…die Torten habe ich ja schon vor zwei Monaten gemacht…Das grüne Monster hatte den Wunderkuchen in regenbogenfarben innen, mit Zwischenschichten aus Buttercreme mit Vanillegeschmack…auch die Haare sind komplett aus Buttercreme, die mit einer Spaghetti-Tülle aufgetragen wurden…in viel Kleinarbeit…die Details, wie Mütze, Augen etc. sind aus Fondant…Das rosafarbene Monster besteht ebenfalls aus Wunderkuchen allerdings in der Schokovariante…es musste wieder Buttercreme dazu, damit ich die Haare hinbekomme…die Buttercreme schmeckte nach Himbeere *mjam*Jetzt gibt es noch viele Fotos…Leider habe ich die Anschnittfotos gelöscht *grrr* Aber die Mama der Zwillinge schaut nochmal danach…drückt ganz fest die Daumen, dass sie sie findet…Den 5. Geburtstag der Mädels konnte ich definitiv versüßen…Jetzt bin ich gespannt, was ihr zu meinen süßen Monstern sagt…Ganz liebe Grüße und bis bald…Anja :O)Das könnte euch ebenfalls interessieren:Ebenfalls eine Monstertorte mit Haaren, aber doch anders…  Yin und Yang zum 4. Geburtstag von Hannah und Sophia  Torte zur Jugendweihe für Zwillinge, die auch als Geburtstagstorte geeignet ist… Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Monstertorten für Zwillinge…

Spongebob zum Schulanfang

Hallo Ihr Lieben… der Schulanfang ist hier in Rostock schon ein Weilchen her, aber ich möchte euch Spongebob nicht vor enthalten :O) Die Torte hat mir WAHNSINNIG viel Spaß gemacht, weil mein Sohn zur Zeit ebenfalls im Spongebob-Fieber ist…ich habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Spongebob zum Schulanfang

Hochzeitstorte in Lila-Tönen…

Hallo Ihr Lieben… endlich habe ich die Bilder vom Fotografen von meiner Hochzeitstorte…ääähhhmmm…also nicht meiner eigenen…sondern der Torte meines Bruders und seiner Frau… Vor sechs Wochen habe ich sie gemacht und es war viel Vorarbeit und Vorplanung, die ich investiert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Hochzeitstorte in Lila-Tönen…

Regenbogenfarbener Kuchen…

Hallo ihr Lieben, heute zeige ich euch, wie einfach ihr einen regenbogenfarbenen Effekt in euren Kuchen bekommt…es gibt natürlich viele Optionen, viele Farben in den Kuchen zu bekommen…einige Varianten habe ich auch schon ausprobiert und euch gezeigt, z.B. Regenbogentorte mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Regenbogenfarbener Kuchen…

“Go wild” Torte zum 6. Geburtstag…

Hallo Ihr Lieben… jetzt endlich komme ich zum spannenden Teil des Geburtstages :O) der Torte… —alles zur “Go wild” Deko findet ihr HIER—die Bespaßung der Kinder gibt HIER—und ein “Go wild” taugliches Kinder-Experiment gibt HIER ———————————————————– Und nun gibt es die “Go wild” … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für “Go wild” Torte zum 6. Geburtstag…

Kindergeburtstag Teil 1…

Hallo Ihr Lieben… ja, es geht heute um den ersten Teil des Geburtstags meines Sohnes…er hatte dieses Jahr an einem Mittwoch Geburtstag und deshalb bekam er zwei Feiern…eine gemütlich mit Eltern, Oma und Opa und einer Freundin und die zweite … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kindergeburtstag Teil 1…

Windbeuteltorte mit Brombeeren und ohne Backen…

Hallo Ihr Lieben… die Fotos des Sommers sind fein säuberlich in Ordner verstaut und warten darauf, dass sie für euch auf den Blog wandern…unglaubliche 20 Beiträge könnte ich zusammen stellen…darüber war ich selber sehr erstaunt…das ein oder andere wird wahrscheinlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Windbeuteltorte mit Brombeeren und ohne Backen…

Ein Rezept für Sachertorte…und eine Weltraum-Torte…

Hallo Ihr Lieben… umso mehr man mit Torten zu tun hat, umso aufwendiger werden sie…das bedeutet, dass man immer mehr Zeit in eine Torte investiert und dementsprechend brauche ich -gerade mit zwei Kindern und einer Vollzeitarbeit- mehrere Tage für eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein Rezept für Sachertorte…und eine Weltraum-Torte…

Wieder eine Torte mit Pfingstrose…

Hallo Ihr Lieben, letzten Monat habe ich eine Hochzeitstorte mit einer Pfingstrose obendrauf gemacht…weil ich aber Angst hatte, dass irgendwas kaputt gehen könnte, was bei einer Hochzeitstorte der absolute Horror wäre, habe ich noch eine zweite Pfingstrose gemacht, mit einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Wieder eine Torte mit Pfingstrose…

Rucksack Torte…

Hallo Ihr Lieben… viele, viele Bilder warten darauf bearbeitet und euch gezeigt zu werden…im Augenblick bin ich allerdings im Tortenwahn und komme immer nur verzögert dazu, euch alles zu zeigen…wer mir bei Instagram folgt, kennt alles schon ein bisschen eher…wer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Rucksack Torte…

Hochzeitstorte zu Pfingsten…

Hallo Ihr Lieben, dieses Mal habe ich eine Hochzeitstorte für euch…gewünscht war schlicht…nach einigen Pinterest-Inspirationen habe ich mich für eine Torte mit Pfingstrose entschieden…und die Brautmutter auch…denn schließlich fand die Hochzeit zu Pfingsten statt und der Ort der Hochzeitsfeier war der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Hochzeitstorte zu Pfingsten…

Jugendweihe-Torte für ein Mädchen

Hallo Ihr Lieben… nicht lang ist es her, als ich euch meine Jugendweihe-Torte für zwei Jungs gezeigt habe…jetzt ist auch mal ein Mädchen dran *freu* Das hieß für mich endlich pink, lila, Glitzer und Tüll… Wie ihr auf den Bildern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Jugendweihe-Torte für ein Mädchen

Tortenplatten selber machen…Anleitung…

Hallo Ihr Lieben… vor kurzem habe ich die Jugendweihe-Torte für Zwillinge gemacht…da diese Torte aus 3 Teilen bestand, brauchte ich eine Tortenplatte/Cakeboard in Sondergröße ;O) Diese kann man zwar online bestellen, aber meistens in höherer Preislage…dabei sind sie relativ einfach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Tortenplatten selber machen…Anleitung…