Schlagwort-Archive: Tamsen Maritim

Auf dem Seekanal zwischen Warnemünde und Hohe Düne pendelt derzeit die Autofähre „Wittow“ – Hintergrund ist der planmäßige Werftaufenthalt der „Breitling“

Mit der „Wittow“ pendelt derzeit eine ‚neue‘ Fähre auf dem Seekanal zwischen Warnemünde und Hohe Düne. Auf den ersten Blick ist dies leicht zu übersehen, unterscheidet sich die Motorfähre „Wittow“ doch nur durch den Schriftzug von ihren baugleichen Schwesterschiffen „Warnow“ und „Breitling“, die normalerweise auf dieser Strecke verkehren. Hintergrund ist der planmäßige Werftaufenthalt der „Breitling“, […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Auf dem Seekanal zwischen Warnemünde und Hohe Düne pendelt derzeit die Autofähre „Wittow“ – Hintergrund ist der planmäßige Werftaufenthalt der „Breitling“

Drei neue Seenotrettungsboote für die Freiwilligen-Stationen in Norddeich, Horumersiel und Puttgarden wurden heute bei der Werft Tamsen Maritim in Rostock auf Kiel gelegt

Drei neue Seenotrettungsboote hat die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) heute (29. Oktober 2018) bei der Werft Tamsen Maritim in Rostock auf Kiel gelegt. Die gut zehn Meter langen Spezialschiffe gehören zur  größten Bootsklasse der Seenotretter. Sie zeichnen sich besonders durch ihre guten Fahreigenschaften und hohe Seetüchtigkeit aus. Die neuen Boote sind für die […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Drei neue Seenotrettungsboote für die Freiwilligen-Stationen in Norddeich, Horumersiel und Puttgarden wurden heute bei der Werft Tamsen Maritim in Rostock auf Kiel gelegt

Die DGzRS gibt vier neue Rettungseinheiten für Nord- und Ostsee in Auftrag, zwei davon werden auf der Tamsen Maritim Werft in Rostock gebaut, der Einsatz soll ab 2020 erfolgen

Im Rahmen der turnusgemäßen Modernisierung und Verjüngung ihrer Rettungsflotte hat die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) vier weitere Rettungseinheiten bei zwei norddeutschen Werften in Auftrag gegeben. Zum Einsatz auf Nord- und Ostsee ab 2020 entstehen für die Seenotretter zwei weitere Seenotrettungskreuzer mit Tochterboot und zwei neue Seenotrettungsboote für Freiwilligen-Stationen. Die vier Rettungseinheiten sollen Schiffe […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die DGzRS gibt vier neue Rettungseinheiten für Nord- und Ostsee in Auftrag, zwei davon werden auf der Tamsen Maritim Werft in Rostock gebaut, der Einsatz soll ab 2020 erfolgen

Zwei neue Seenotrettungsboote sind heute bei der Tamsen Maritim Werft in Rostock auf Kiel gelegt worden – eins soll im nächsten Januar auf der Messe „boot“ in Düsseldorf getauft werden

Es wird an der Warnow gebaut, am Rhein getauft und auf der Kieler Förde im Einsatz sein: Ein ganz besonderes neues Seenotrettungsboot ist am Mittwoch, 11. April 2018, gemeinsam mit einem baugleichen Schwesterschiff in Rostock auf Kiel gelegt worden. Noch vor seiner Indienststellung soll das Spezialschiff der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) eine ungewöhnliche […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zwei neue Seenotrettungsboote sind heute bei der Tamsen Maritim Werft in Rostock auf Kiel gelegt worden – eins soll im nächsten Januar auf der Messe „boot“ in Düsseldorf getauft werden

Zwei neue Seenotrettungsboote für die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) sind heute bei Tamsen Maritim in Rostock auf Kiel gelegt worden

Die beiden Schülerinnen Luise Storeck (M.) und Friederike Schwart (l.) von der Rostocker-Nordlicht-Schule legten unter Mithilfe von DGzRS-Inspektor Carl Göner (r.) eine Gedenkmedaille der Deutschen Fernsehlotterie in eine Sektion des Rumpfes von SRB 72 ein. (Foto: DGzRS/Frank Hormann) Zwei neue … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zwei neue Seenotrettungsboote für die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) sind heute bei Tamsen Maritim in Rostock auf Kiel gelegt worden