Schlagwort-Archive: Großes Haus

Wie Michel eine Heldentat im Volkstheater vollbrachte

Weihnachtszeit ist Theaterzeit. Nachdem in der letzten Woche der gestiefelte Kater in die Bühne 602 marschiert ist, feierte auch das Volkstheater gestern die Premiere seiner diesjährigen Weihnachtsgeschichte. Für junge und junggebliebene Besucher heißt es diesmal: „Wie Michel eine Heldentat vollbrachte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentieren

"Frida Kahlo" vom Tanztheater Bronislav Roznos

Hinter dem farbintensiven Werk von Frida Kahlo (1907-1954) stehen leidvolle und ermutigende Erfahrungen einer Frau, die durch einen Verkehrsunfall ans Krankenlager gefesselt wurde und auf diesem zu malen begann. Die spannungsreiche Ehe mit dem Maler Diego Rivera und Frida Kahlos … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentieren

„Die Fledermaus“ von Johann Strauss

“Glücklich ist, wer vergisst, was doch nicht zu ändern ist.” Angesichts der sozialen Probleme, die sich in Folge des Börsencrashes vom Mai 1873 verschärft hatten, mögen diese Worte in den Ohren des Wiener Premierenpublikums versöhnlich geklungen haben. Die 1874 uraufgeführte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentieren

William Shakespeares „Hamlet – Prinz von Dänemark“ im VTR

„Die Zeit ist aus den Fugen. O Verdruss, dass ich geboren ward und nun sie heilen muss.“ Ein junger Mann kommt vom Studium in der Fremde nach Hause, um seinen verstorbenen Vater zu beweinen und die schnelle Wiederheirat seiner Mutter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentieren

"Ost-Zeit-Story. Die ungespielten Lieder" im Volkstheater

Karat, Puhdys, Renft – diese Bands sind Klassiker der Ostrockgeschichte. Ihre Lieder sind bekannt und werden heute noch oft gespielt. Doch was ist mit den Schlagern der DDR, Schul- und Pionierliedern? Nach dem Zusammenbruch der DDR verschwanden sie fast vollständig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentieren

Volkstheater Rostock zeigt „Der Barbier von Sevilla“

Waschen, schneiden und legen gehören nur ganz am Rande zum Aufgabengebiet von Figaro, dem Barbier von Sevilla in der gleichnamigen Oper. Sein Angebot reicht vom Verkauf von Lebensmitteln über den Handel mit Geheimnissen bis hin zu waghalsigen Rettungsaktionen. Von seinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentieren

Das Große Haus öffnet wieder seine Türen für Besucher

„Vorhang auf!“ heißt es nach der umfangreichen Brandschutzsanierung nun endlich im wieder geöffneten Großen Haus des Volkstheaters Rostock am Sonnabend, den 9. September. Bevor aber um 14:00 Uhr eine Bläserfanfare auf dem Theatervorplatz an der Doberaner Straße ertönt, die alle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentieren

Mehr Geld für das Rostocker Volkstheater

Dass es teurer wird und länger dauert als geplant, ist bei Bauprojekten nicht selten. Und auch die Sanierung des Großen Hauses des Volkstheaters Rostock hat es erwischt. 1,3 Millionen Euro schießt die Stadt noch einmal nach. Das beschloss gestern Abend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentieren

Christian Blauel, OB-Kandidat der Grünen, möchte das Große Haus in der Doberaner Straße sanieren und mit einem Anbau erweitern

Stadthafen, Bussebart oder Rosengarten – wo soll es stehen, Rostocks neues Theaterhaus? Geht es nach Christian Blauel, dem OB-Kandidaten der Grünen, bleibt das Volkstheater dort, wo es bis zur Schließung des Großen Hauses spielte – in der Doberaner Straße. „Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentieren