Authoren Archiv von: meteoHRO

Zum Artikel Vb-Tief bringt neue Niederschlagsrekorde – über 60 Liter in weniger als 24 Stunden auf Usedom - Preview by Thumbshots.com

Über meteoHRO

Name:
meteoHRO
Website:
https://warnemuendewetter.wordpress.com/
Anzahl der Beiträge:
110
Der Autor über sich:

Vb-Tief bringt neue Niederschlagsrekorde – über 60 Liter in weniger als 24 Stunden auf Usedom

Ein Tief auf Vb-ähnlicher Zugbahn („PETER“) hat insbesondere den östlichen Landesteilen von Mecklenburg-Vorpommern am Donnerstag, den 04. November 2021 so viel Regen innerhalb eines Novembertages beschert wie noch nie seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Die Zyklone wanderte von den Alpen kommend über Tschechien und weiter entlang der deutsch-polnischen Grenze nordwärts bis zur Ostsee. Dort landete sie […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Vb-Tief bringt neue Niederschlagsrekorde – über 60 Liter in weniger als 24 Stunden auf Usedom

Erster Herbststurm streift M-V / exponiert Böen über 100 km/h an der Ostsee

Sturmtief TIM sorgte am Donnerstag (23.09.2021) für Herbstfeeling entlang der Küste in Mecklenburg-Vorpommern. Recht verbreitet wurden Sturmböen der Stärke 9 bis 10 gemessen, auf der Greifswalder Oie orkanartige Böen und sehr exponiert auf dem Dornbusch auf Hiddensee reichte es für Orkanböen bis 131 km/h. An letzterer Stationen, welche auf dem Leuchtturm misst, wurde mit 105,6 […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Erster Herbststurm streift M-V / exponiert Böen über 100 km/h an der Ostsee

Lehrbuchhafte Superzellen über der Ostsee und Süddänemark in den Abendstunden des 15. August 2021- mehrere Tornados

Spektakuläre und in unserer Region seltene Entwicklungen zeigten sich am Abend des 15.08.2021 am Himmel über der Kieler Bucht. Im Vorfeld einer markanten Kaltfrontpassage entwickelten sich im Übergangsbereich zu feuchtwarmer Subtropikluft über Schleswig-Holstein einzelne kräftige Gewitterzellen, welche sich teils zu sogenannten Superzellen formierten. Blicken wir auf die Entstehungsgeschichte und die atmosphärischen Voraussetzungen: CAPE, als Maß […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Lehrbuchhafte Superzellen über der Ostsee und Süddänemark in den Abendstunden des 15. August 2021- mehrere Tornados

Unbeständiges Sommerwetter sorgt für fotogene Himmelsbilder

Das wechselhafte und tiefdrucklastige Wetter der vergangenen Tage brachte den Liebhabern von Sommerwärme und strahlendem Sonnenschein vermutlich weniger Freude. Doch solche Witterungsperioden bieten oft die schönsten Fotomotive: Dramatische Wolkenstrukturen, Regenbögen in voller Pracht und nordisch frische Abende mit tollen Sonnenuntergängen. Ganz abgesehen davon, dass solches Wetter zum mitteleuropäischen Sommer einfach dazu gehört, besonders hier in […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Unbeständiges Sommerwetter sorgt für fotogene Himmelsbilder

Lokales Unwetter über Sassnitz und dem Nationalpark Jasmund am 27. Juli 2021

Am frühen Nachmittag des 27.07.2021 brach gegen 14 Uhr über der Hafenstadt Sassnitz auf Rügen von Westen her ziemlich plötzlich ein heftiges Gewitter mit Platzregen und Hagel mit Korngrößen von 2-3 cm herein. Die Zelle war klein und eng begrenzt, jedoch ein echter „Giftzwerg“. Die Radarreflektivität ging sogar in das violette Farbspektrum über und war […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Lokales Unwetter über Sassnitz und dem Nationalpark Jasmund am 27. Juli 2021

Ostsee so warm wie Mittelmeer- lokal über 25°C Wassertemperatur im Finnischen und Rigaer Meerbusen

Die markante und sehr lang ausgeprägte Hitzewelle im Norden und Nordosten Europas hat auch außergewöhnlich hohe Wassertemperaturen auf der Ostsee hervorgerufen. Ende letzter Woche war der vorläufige Höhepunkt mit Oberflächentemperaturen von 25 bis knapp 27°C im östlichen Teil der Ostsee. Eine Boje im Finnischen Meerbusen registrierte laut Finnischem Meteorologischen Institut am 14. Juli einen Tagesmittelwert […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Ostsee so warm wie Mittelmeer- lokal über 25°C Wassertemperatur im Finnischen und Rigaer Meerbusen

Rückblick/Analyse: Unwetterartige Regenfälle in Ost-Vorpommern- lokal über 100 l/m² auf Rügen und Hiddensee

Eineinhalb Wochen nach dem extremen Starkregen in der Uckermark stand am 09. und 10. Juli 2021 erneut dieser Warnparameter im Fokus und wieder handelte es sich zumindest regional um ein Ausnahmeereignis. Das kleine Tief „ARNO“ zog auf der vergleichsweise seltenen Vb-Zugbahn (diese war zumindest ansatzweise gegeben) von Süd nach Nord über Österreich, Tschechien und Westpolen […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Rückblick/Analyse: Unwetterartige Regenfälle in Ost-Vorpommern- lokal über 100 l/m² auf Rügen und Hiddensee

Starkregen-Unwetter mit bis zu 200 l/m² in der Uckermark- lokal 3 durchschnittliche Monatsmengen in 24 Stunden

Es mutet grotesk an- im äußersten Südosten von Vorpommern und im Nordosten von Brandenburg ist örtlich innerhalb von 24 Stunden mehr Niederschlag gefallen, als dort bislang im Jahr 2021, also sprich in den vergangenen 6 Monaten zusammengerechnet zu verzeichnen war. Auslöser war das kleine Tief ZERO, welches mit seinem „warmen Kern“ auf Vb-artiger Zugbahn von […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Starkregen-Unwetter mit bis zu 200 l/m² in der Uckermark- lokal 3 durchschnittliche Monatsmengen in 24 Stunden

Jahrestag / 08.06.2014: Imposante Gewitterfront mit Shelf Cloud über Warnemünde

Es war eine der beeindruckendsten Gewitterfronten der vergangenen Jahrzehnte. Am Pfingstsonntag des Jahres 2014 (08. Juni) zog nach einem sommerlich warmen Nachmittag mit bis zu 30°C in den Abendstunden von Westen her ein mächtiger Gewitterkomplex die mecklenburgische Küstenregion entlang. Als sich am Himmel bedrohliche Formationen entwickelten und der Wetterumschlug nahte, war der Strand in Warnemünde […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Jahrestag / 08.06.2014: Imposante Gewitterfront mit Shelf Cloud über Warnemünde

Kühlste April / Mai-Kombi seit 1991, Rekord aber deutlich verfehlt

Nach Rekordmilde in der letzten Februardekade und kurzzeitig fast schon sommerlichen Temperaturen Ende März, war danach erstmal Flaute in Sachen Frühlingswärme. Der April und Mai 2021 präsentierten sich weitgehend kühl und wechselhaft. Zwar täuscht der subjektive Eindruck häufig, da wir im vergangenen Jahrzehnt oft durch ungewöhnlich stabiles und sonnig-warmes Frühlingswetter verwöhnt worden sind, doch auch […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Kühlste April / Mai-Kombi seit 1991, Rekord aber deutlich verfehlt

Apriltypisches Schauerwetter im Mai- Zweiter zu kühler Monat in Folge

Der letzte meteorologische Frühlingsmonat war geprägt durch kühle Meeresluft. Häufig entwickelten sich Schauer und kurzlebige Gewitter im Tagesverlauf, verursacht durch die schon kräftige Sonneneinstrahlung und die gleichzeitig großen vertikalen Temperaturunterschieden zur Höhenkaltluft. Abwechslungsreiches, eher dem April zugeschriebenes Wetter mit kräftigen Regengüssen, kurzen Gewittern und dann wieder klarem Himmel dominierten den Monat. Graupel und kleiner Hagel […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Apriltypisches Schauerwetter im Mai- Zweiter zu kühler Monat in Folge

Mai legt Kaltstart hin / Sommerluft steht für zwei Tage in den Startlöchern

Die unterkühlte Witterung aus dem April setzte sich auch in den ersten Tagen des dritten meteorologischen Frühlingsmonats fort. Vorübergehend stellte sich auch eine wechselhafte und stürmische Westlage durch Tief EUGEN ein. Teils wurden bis ins Binnenland Sturmböen registriert, die Tageshöchstwerte erreichten besonders im Ostsee-Umfeld nicht mal die 10°C-Marke. Zudem sind für das nördliche Vorpommern lokal […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Mai legt Kaltstart hin / Sommerluft steht für zwei Tage in den Startlöchern

Kältester April seit 1986 – kaum zweistellige Temperaturen an der Küste und viele Frosttage

Eingefahrene Wetterlage brachte polare Luftmassen- mit einer Durchschnittstemperatur von 5,8°C kältester April der letzten 35 Jahre. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Kältester April seit 1986 – kaum zweistellige Temperaturen an der Küste und viele Frosttage

Erneut Temperaturrekorde / Viel Sonnenschein und Frühsommerwärme bis knapp 25°C an der Elbe

Die letzten beiden Märztage brachten warme, fast schon frühsommerliche Luftmassen. Dabei wurden im Binnenland an einigen Wetterstationen neue Temperaturrekorde für den Monat März aufgestellt. An der Ostsee verhinderte Seewind außergewöhnlich hohe Werte. Der erste meteorologische Sommertag (Tmax >=25,0°C) im März an einer offiziellen Wetterstation in MV überhaupt wurde knapp verpasst, 0,4 K fehlten in Boizenburg. […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Erneut Temperaturrekorde / Viel Sonnenschein und Frühsommerwärme bis knapp 25°C an der Elbe

Frühlingswetter im Februar – Wärmewelle mit Temperaturen bis zu 19°C bricht zahlreiche Rekorde

Eine beeindruckende Wärmeperiode liegt nun hinter uns und das wohlgemerkt noch nicht mal 2 Wochen nach hochwinterlichem Wetter mit viel Schnee und Dauerfrost. Dieser Kontrast macht die vergangenen Februartage schon absolut besonders, doch vielmehr sind es die erreichten Höchsttemperaturen von bis zu 19°C, welche in die Geschichtsbücher eingehen. Die Wärmewelle vom 21. bis 25.02.2021 erreichte […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Frühlingswetter im Februar – Wärmewelle mit Temperaturen bis zu 19°C bricht zahlreiche Rekorde

Rückblick: Hochwinterliche erste Februarhälfte- viel Neuschnee durch Lake-Effekt, strenger Frost und vereiste Gewässer

Der Winter kann doch noch richtig durchgreifen. In der ersten Februarhälfte erlebten wir eine hochwinterliche und vielerorts auch schneereiche Witterungsperiode. Arktische Kaltluft strömte aus Nordosten herein und erzeugte im Zusammenspiel mit milder Atlantikluft zunächst eine markante Luftmassengrenze mit unwetterartigen Schneefällen und Verwehungen über der Mitte Deutschlands (06.-08.02.2021). Bei uns in MV war an diesen Tagen […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Rückblick: Hochwinterliche erste Februarhälfte- viel Neuschnee durch Lake-Effekt, strenger Frost und vereiste Gewässer

Entwicklung der Klima-Referenzperioden für Mecklenburg-Vorpommern / Temperatur, Niederschlag und Sonnenschein

Mit der neuen Referenzperiode bzw. dem neuen 30jährigen Mittel von 1991 bis 2020 wird die Klimaerwärmung auch für das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern sehr deutlich. Alle Monate weisen gegenüber dem alten international gültigen Klimamittel von 1961-1990 eine höhere Durchschnittstemperatur auf. Die roten Balken zeigen den Zuwachs. Besonders stark haben sich der April, gefolgt vom Januar und Februar […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Entwicklung der Klima-Referenzperioden für Mecklenburg-Vorpommern / Temperatur, Niederschlag und Sonnenschein

Jahresauswertung 2020 Warnemünde – viele Mildrekorde, durchschnittlich nass und sehr sonnig

Mit einer Mitteltemperatur von 11,01°C wurde erstmals die 11-Grad-Marke erreicht und der Rekord aus dem Jahr 2019 direkt wieder um 0,17 K übertroffen. In zahlreichen weiteren Temperatur-Kategorien konnten Mild-Rekorde verbucht werden. In Sachen Winter und Kälte war 2020 absolut lächerlich und quasi ein Totalausfall. So lag das Jahresminimum bei lediglich -2,2°C und damit so hoch […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Jahresauswertung 2020 Warnemünde – viele Mildrekorde, durchschnittlich nass und sehr sonnig

Graupel und Nassschnee am 20.11. im Raum Rostock

Der Einstrom maritimer Polarluft brachte am 20.11.2020 (Freitag) lokal eng begrenzt die ersten Schneeflocken der Wintersaison 2020/21 in Mecklenburg-Vorpommern. Die hochreichend kalte Luftmasse, welche aus Nordwesten einströmte, wurde jedoch bodennah durch die Nord- und Ostsee deutlich erwärmt, sodass nicht von einem „Wintereinbruch“ gesprochen werden kann. Die Tageshöchstwerte lagen zwischen 5 und 8°C, nachts (zum Sonnabend) […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Graupel und Nassschnee am 20.11. im Raum Rostock

Novemberwärme- Höchstwerte bis zu 20°C und zahlreiche neue Temperaturrekorde

Ein Hauch von Frühling oder Spätsommer- wie auch immer man es betrachten möchte. Zum Montag (02.11.2020) sorgte eine relativ kräftige Südwestströmung für die großflächige Advektion von subtropischen Luftmassen aus dem Gebiet der Biskaya. Da bei Mittelwinden von BFT 4-5 zum Einen die vertikale Durchmischung der Luftmasse gegeben war und zum anderen auch die Sonne sich […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Novemberwärme- Höchstwerte bis zu 20°C und zahlreiche neue Temperaturrekorde