Schlagwort-Archive: eisenbahn

Der Weihnachtsmann Express – ein Aquarell von Frank Koebsch

Der Weihnachtsmann Express – ein Aquarell von Frank Koebsch Ein neues Aquarell für die Advents- und Weihnachtszeit . Die Adventzeit ist die Zeit für Winter- und Weihnachtsaquarelle. Auch wir lassen uns Jahr für Jahr durch den Zauber von Weihnacht inspirieren.  Hanka hat in den vergangenen Jahren immer wieder Schneemannbilder für eine besinnliche Weihnachtszeit gemalt. Ich habe …

weiterlesen Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landkreis Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Weihnachtsmann Express – ein Aquarell von Frank Koebsch

Europäische Eisenbahnagentur

Ein einheitliches Bahnsystem Das Hauptquartier der Europäischen Eisenbahnagentur liegt im Norden Frankreichs, in dem beschaulichen 44.000 Seelen umfassenden Städtchen Valenciennes. In Ergänzung der gemeinsamen Verkehrspolitik der EU wurde diese Agentur… Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Europäische Eisenbahnagentur

Tag der urbanen Schönheit

Auch bekannt als Aktion Menschen, die auf Schienen starren. Erfunden hat es Herr Ackerbau, und Frau Tonari und ich haben sofort beschlossen, mitzumachen. Einmal im Jahr, am 13. Dezember am zweiten Sonntag nach dem letzten Herbstvollmond, wollen wir den rauhen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Tag der urbanen Schönheit

Ostkreuz, ca. 2006

Auf der Suche nach Eisenbahnbrückenbildern habe ich gestern Bilder vom Ostkreuz entdeckt, die ich mit dem Händi geschossen hatte, bevor ich der Hauptstadt beinahe endgültig den Rücken kehrte. Nun zeige ich sie hier exklusiv und unkommentiert insbesondere meinen Berliner Blogkameraden: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Ostkreuz, ca. 2006

Freitagsfische

Ich mach ja sonst nich so gerne bei Bloggeraktionen mit, aber wenn sich Frau Tonari und Herr Ackerbau zusammenrotten, kann ich mich dem Sog nicht entziehen. Außerdem habe ich diesen Fisch erst gestern auf der Suche nach Brücken-Eisenbahn-Bildern entdeckt. Er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Freitagsfische

Sehr geehrte Deutsche Bahn,

nach längerer Abstinenz und mehreren von mir zum Glück verpassten Streiken (Streiks? Streiki?) könnte man ja denken, dass sich ein Wirtschaftsunternehmen, das Sie ja sind, wenngleich Sie auch mir indirekt quasi ja dennoch immer noch irgendwie gehören, jedenfalls ja erwarten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Sehr geehrte Deutsche Bahn,

Listig

Schon vor langer Zeit frug sich Max Goldt einst, ob die Bahn listig sei. Natürlich! Die Bahn ist sehr listig! Seinerzeit ging es um die Auszeichnung bestimmter Züge als besonders geeignet für Bundeswehr-Heimfahrten. Das ist in Tagen des Fachkräftemangels beim Bund … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Listig

Update

Nach neuesten Informationen soll unser Lokführer um 16:15 eintreffen.  Ja, ich stehe immer noch in Südkreuz. 

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Update

Uuuund schongetoppt: 

“So, unser neuer Lokführer soll nun um 15:55 mit einem Zug aus Berlin Hauptbahnhof eintreffen. Unsere Weiterfahrt verzögert sich also weiter.” Wer macht denn solche Dienstpläne? Da ist ja auf Kante genäht direkt nachhaltig dagegen…

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Uuuund schongetoppt: 

Satz des Tages (jetzt schon)

[Berlin Südkreuz. Zug hat eh schon fast eine halbe Stunde Verspätung] “DieWeiterfahrt unseres Zuges verzögert sich noch etwas, das Zugteam wird ja abgelöst, und wir warten noch auf den Zugführer.” 

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Satz des Tages (jetzt schon)

Ein Gaunerleben könnte so schön sein…

…wenn man am Ende nicht  😛

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Ein Gaunerleben könnte so schön sein…

Noch ein Zwischenstop



Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Noch ein Zwischenstop

Zwischenstop



Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Zwischenstop

Weils so schön ist:

Mein Lieblingshexenzauberspruch: Pfahlwurzel wegpurzel, Köttbullar herbeikullar! Ein Jahr ohne Max-Goldt-Lesung *seufz* – der einzige Nachteil der Provinz. Dabei, Rostock ist ja gar nicht Provinz. Gemessen an der Umgebung und am gesamten Bundesland ist Rostock ja eher Metropole. Bzw., weil das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , | Kommentieren

Train news

Im ICE zwischen Hamburg und Hannover. Der Schaffner erscheint und beginnt, bei jedem Fahrgast dasselbe Sprüchlein aufzusagen. „Guten Tag, schön Sie zu sehen, ich bedanke mich, gute Fahrt, weiterhin eine schöne Adventszeit!“ Ältere Damen werden mit ‘Gnädige Frau’, Fahrgäste mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit | Kommentieren

Lachen mit der Bahn

Die Bahn macht Scherze: Erstens, warum stehen ICE 545 und 555 nicht untereinander? Schließlich sind es zwei aneinandergekoppelte Zughälften. Zweitens, warum haben die beiden Züge eine unterschiedliche Verspätungsbegründung? Schließlich sind sie, ähm, aneinandergekoppelt. Drittens, was ist eine außerplanmäßige Geschwindigkeitsbeschränkung? Ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , | Kommentieren