Schlagwort-Archive: Ich

12 von 12…März 2016…

Hallo Ihr Lieben… der März ist schon seit 12 Tagen im Lande, bringt uns den Frühling, mehr Licht und bald den Osterhasen :O) Bevor es aber soweit ist, zeige ich euch erst einmal meine 12 Bilder des 12. Tages in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für 12 von 12…März 2016…

12 von 12…März 2016…

Hallo Ihr Lieben…der März ist schon seit 12 Tagen im Lande, bringt uns den Frühling, mehr Licht und bald den Osterhasen :O) Bevor es aber soweit ist, zeige ich euch erst einmal meine 12 Bilder des 12. Tages in diesem Monat…und da ich nicht die Einzige bin, die dies tut, sondern ganz viele Menschen dies ebenfalls machen, lohnt sich ein Blick auf die Seite von Draussen nur Kännchen , denn dort werden alle Teilnehmer gesammelt und ihr könnt überall vorbei schauen :O)Und nun zu meinen Bildern…Halb 7 hieß es aufstehen, denn ich hatte eine Verabredung mit meinem Sohn, der ein extremer Frühaufsteher ist…als erstes schnelles Frühstück gab es eine Banane und ein Glas Wasser…Denn direkt danach ging es los…die Laufschuhe wurden geschnürt, Sohnemann hat sich das Fahrrad geschnappt und dann starteten wir in unsere morgendliche Sportrunde…unser Plan ist, jeden Samstagmorgen gemeinsam zu laufen…Übrigens keine Selbstverständlichkeit…denn ich habe erst vor drei Wochen das Laufen angefangen und dank langsamen Trainings- und Steigerungsplan gelingt es mir, motiviert zu bleiben und durchzuhalten…und tatsächlich hilft auch Instagram dabei…denn dort bekommt man viel Motivation von anderen Läufern mit auf den Weg…Unten seht ihr unseren Weg an einer Wiese vorbei, die komplett mit Frühlingsblühern übersät ist…traumhaft schön…Das Ende der Laufrunde ist immer der Bäcker, wo wir frische Brötchen kaufen…dann geht es nach Hause, den Rest der Familie aus dem Bett holen…Frühstück genießen…Nach Frühstück und Dusche ist der wöchentliche Einkauf angesagt…Außerdem habe ich mich auf Vorhangsuche für mein Wohnzimmer gemacht…der Stoff unten auf dem Bild hat mir echt gefallen…aber bei knapp 82 € pro laufendem Meter Stoff habe ich mich traurig dagegen entschieden und leider keine Option gefunden…die Suche geht weiter…Einfacher war dafür die Farbentscheidung im Baumarkt…schon vor Wochen bin ich auf die Jette Joop Farben gestoßen und heute habe ich meine Farben anmischen lassen…ich freu mich darauf, sie an die wand zu bringen…Für welche würdet ihr euch denn entscheiden?Wieder zuhause wurde schnell gesundes Mittag gezaubert…Verdauungsleserunde…tolles Buch…auch wenn es mal wieder um Vampire geht…Dann musste auch noch eine Runde geputzt werden…Die Kinder durften die Drecksarbeit machen *hihi* Wir haben die alten Playdooh Döschen umfunktioniert und mit Erde gefüllt..darauf kamen Samen vom Ostergras…ich hoffe, dass es noch rechtzeitig groß wird bis Ostern…Leckeres Wrap nach diesem Rezept nur diesmal in herzhaft statt süß…Womit füllt ihr eure Wraps eigentlich? Bei uns sind es immer die gleichen Dingen…also die auf dem Bild…wer hat noch andere Vorschläge für mich?Und sobald die Kinder im Bett sind, werde ich mir mit meinem Mann “Die Bestimmung” Teil 2 anschauen…damit wir bestens auf den 3. Teil im Kino vorbereitet sind…ich freu mich…Ich wünsche euch einen wunderschönen Restmonat…mit bald zweistelligen Temperaturen *freu*Bis bald…und liebe Grüße…Anja :O)Das könnte euch ebenfalls interessieren:Alle meine bisherigen 12 von 12 Beiträge… Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für 12 von 12…März 2016…

Momente…moments…Februar 2016

Hallo Ihr Lieben… es ist unglaublich…der Februar ist in wenigen Stunden schon wieder vorbei und ich wundere mich echt, wo dieser Monat geblieben ist…er ist einfach so an mir vorbei gerast und war voll mit tollen Sachen, die für mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Momente…moments…Februar 2016

Momente…moments…Februar 2016

Hallo Ihr Lieben…es ist unglaublich…der Februar ist in wenigen Stunden schon wieder vorbei und ich wundere mich echt, wo dieser Monat geblieben ist…er ist einfach so an mir vorbei gerast und war voll mit tollen Sachen, die für mich alle tolle Momente waren…Einen dieser Momente hatte ich bereits mit euch geteilt…es war meine Fototour mit meinem Bruder…bei Nacht durch Leipzig… es war wirklich toll…eigentlich wollte ich das Ganze letzten Samstag hier in Rostock auch ausprobieren…aber ich habe mich mit einer ganz lieben Freundin getroffen und da wurde aus Fotosmachen spontan ein toller Kinoabend…Das Zweite, worauf ich persönlich sehr stolz bin, ist: ich habe mit Laufen angefangen…nach vielen Tipps von anderen, halte ich mich jetzt an einen Trainingsplan und starte auch erst einmal ganz langsam…dreimal war ich schon und morgen früh geht es wieder los…noch bin ich ganz motiviert und begeistert und nutze das jetzt auch voll aus…drückt mir ganz fest die Daumen, dass ich ganz lange durchhalte…Eine Motivation sind definitiv meine pinkfarbenen Laufschuhe und die zweite Motivation ist, dass ich meine Kinder ebenfalls damit anstecken konnte und sie sich jetzt streiten, wer mit mir mit darf…das freut mich natürlich sehr und so habe ich Gesellschaft :O)Und ich habe festgestellt, dass ich definitiv ein Morgenläufer bin…die aufgehende Sonne…die leicht gefrosteten Wege, Blätter und Wiesen und die Stille…all das liebe ich…Und der dritte echt tolle Moment ist der Start vom Schwimmunterricht meines Sohnes…er geht zusammen mit 6 Kindern aus seiner Kindergartengruppe dorthin und ein Elternteil begleitet die Kinder…die ersten zwei Mal war ich dabei und es ist so unglaublich faszinierend diesen kleinen Wesen zuzuschauen…sie sind so stolz und so ehrgeizig…motivieren sich gegenseitig und sie sind soooo mutig…zwei Kinder (inkl. meinem) sind vom Sprungbrett gesprungen..ok…meiner wollte wieder umdrehen, aber die Trainerin meinte, wenn er jetzt schon drauf steht, kann er auch springen und das hat er getan…richtig toll <3Ihr seht, bei mir ist unglaublich viel passiert im Februar…ich hoffe der März wird etwas ruhiger, damit ich euch ganz viele leckere und auch bunte Dinge zeigen kann…Ich hoffe, ihr hattet ebenfalls einen tollen Monat und freue mich, wenn ihr mir ein bisschen davon erzählt…Ganz liebe Grüße und bis bald…Anja :O)Das könnte euch ebenfalls interessieren:Das bin ich…  Alle meine bisherigen Momente… Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Momente…moments…Februar 2016

Leipzig bei Nacht…

Hallo Ihr Lieben, bei meinen  12 von 12 Bildern von vor einer Woche habe ich euch schon erzählt, dass ich in Leipzig war…eine der Städte, die ich wirklich liebe, denn schließlich bin ich dort aufgewachsen… Mit meinem Bruder und einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Leipzig bei Nacht…

Leipzig bei Nacht…

Hallo Ihr Lieben,bei meinen  12 von 12 Bildern von vor einer Woche habe ich euch schon erzählt, dass ich in Leipzig war…eine der Städte, die ich wirklich liebe, denn schließlich bin ich dort aufgewachsen…Mit meinem Bruder und einem seiner Freunde war ich dann nachts unterwegs, um Fotos zu machen…und das obwohl ich halb fünf Uhr morgens aufgestanden bin…aber davon hab ich in der Nacht nichts gemerkt…und ein paar der Fotos, die dabei entstanden sind, zeige ich euch heute…ob ihr wollt oder nicht *hihi*Doch warum das Ganze? Mein Bruder und ich fotografieren gerne…aber jeder auf eine andere Art und Weise…er ist der Techniker und stellt alles manuell ein und kennt sich ziemlich gut mit seiner Kamera aus…ich selber bin eher der Motivsucher…das Bild muss toll sein, allerdings nutze ich meistens die Automatikfunktion meiner Kamera und könnte sicher mehr heraus holen, wenn ich mich mit der Technik auskennen würde…also hat er mir ein bisschen unter die Arme gegriffen und mir einige Tipps gegeben…Und ständig habe ich irgendetwas in den Einstellungen vergessen…gar nicht so einfach an alles zu denken…aber es macht trotzdem total Spaß…Für die Fotos sind wir auch auf den Uniriesen hoch und haben Leipzig von ganz weit oben gesehen und obwohl ich in Leipzig aufgewachsen bin, habe ich das so noch nie gesehen und war absolut hingerissen…Es war eine perfekte Nacht…sternenklar und windstill…Und die Stadt lebt einfach nur…selbst mitten in der Nacht…da iel mir auf, dass ich das ganz schön vermisse…vielleicht muss ich in Rostock auch mal nachts in die Innenstadt…vielleicht ist es doch spannender als ich bisher dachte…Am meisten hatten wir es aber auf Lichtstreifen durch Autos abgesehen, die durch Langzeitbelichtung mit der Kamera entstehen…und die erfordern unglaublich viel Geduld und auch Glück…der richtige Moment des Abdrückens, die richtigen Fahrzeuge, die durchs Bild fahren müssen…Busse und Straßenbahnen sind toll, weil sie ein anderes Licht einbringen in unterschiedlichen Höhen…aber das kann man leider nicht beeinflussen und das ist es, was das Ganze so spannend macht…Mein Liebliingsbild dieser Nacht…Und das untere Bild ist eine Spielerei…irgendwann hat dann doch die Müdigkeit überhand genommen und ich hab einfach nur noch rum gekaspert und mich -während meine Kamera belichtet hat- im Kreis gedreht, während ich die Kamera wellenförmig bewegt habe…die Licht, die ihr seht, sind rote Ampeln und Blinklichter von Autos…toll, wie ich finde…und ich habe festgestellt, man braucht keinen Alkohol um am Rad zu drehen…Übermüdung und Dauerdrehen reichen dafür auch aus *lach*Ich bin gespannt, ob euch die Fotos gefallen…ich nerv euch zwischendurch bestimmt immer wieder damit…bin gerade voll infiziert :O)Ganz liebe Grüße und bis bald…Anja :O)Das könnte euch ebenfalls interessieren:Winterimpressionen aus dem Rostocker Lindenpark… Frühlingsgefühle…  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Leipzig bei Nacht…

12 von 12 im Februar 2016

Hallo Ihr Lieben…leicht verspätet kommen heute meine 12 Bilder vom 12. Februar…mit gutem Grund…ich war gestern mit meinem Bruder und meiner Kamera unterwegs und erst halb zwei in der Naht zuhause…und das nachdem ich halb 5 morgens aufgestanden bin…da mochte ich keine Bilder mehr online stellen…dafür jetzt umso lieber…viel Spaß beim Anschauen…___________________________________________________________________Früh halb 5 aufstehen und fertig für die Arbeit machen…so starte ich in den Tag…mein neuer Begleiter dabei ist seit neustem meine Tangle Teeze Bürste…ich bin so dankbar für diese Empfehlung, dein mein feines ständig verknotetes Haar wird schmerzfrei gekämmt…selbst meine Püppi, die die gleichen doofen Haare, wie ich, hat, mag sich neuerdings Haare kämmen…Bei mir gehört jeden Morgen Schokoladenbrötchen oder Knäcke zum Frühstück und um das Böse Nutella zu umgehen, mache ich mir meine Schokolade selber…dafür nehme ich 200g 75% Schokolade…hacke sie klein…dann bringe ich 300 ml Sahne zum Kochen, nehme die Sahne vom Herd und gebe dann die klein gehackte Schokolade hinein…zwei Minuten weichen lassen und dann mit einem Schneebesen kräftig umrühren…alles in ein Glas abfüllen und abkühlen lassen…viel, viel besser als Nutella :O)Leider gehörte gestern auch Arnica zum Dauereinnehmen dazu…ich war einen Tag vorher zum Blutabnehmen und es bildete sich -übrigens das erste Mal in meinem Leben- ein blauer Fleck an dieser Stelle…nochmal darf diese Schwester nicht mehr an meinen Arm…aber dank der Kügelchen wird shon wieder alles besser…Morgens haben wir dann auch direkt unser Gepäck bereit gestellt, da es nach der Arbeit nach Leipzig ging…Ein Törtchen ging auch mit auf die Reise…leider war ich nicht ganz so glücklich…ich wollte keinen Fondantmantel um die Torte, aber meine Buttercreme war zu fluffig und wollte sich nicht gleichmäßig verteilen…geschmacklich ist fluffig aber super, weshalb wir sie uns heute auch schmecken lassen werden :O)Kurz vor 7 Uhr in Rostock auf der Haupteinkaufsstraße…es sieht ruhig aus…aber hinter mir fuhren ein Müllauto und die Reinigungsmaschine….so kann der friedliche Eindruck täuschen…trotz allem liebe ich diese Zeit…Einige Stunden später…ca. 15 Uhr…die Arbeit liegt hinter uns…der Kofferraum ist gepackt und los geht´s gen Leipzig…Auf der Fahrt gibt es das abgebildete Buch für mich…bis jetzt liest es sich total gut und ich wurde schon von zwei Kolleginnen darauf hingewiesen, dass man am Ende total weinen muss…ich bin gespannt…Tolle Ausblicke auf der Autobahn…Bei meinem Bruder in Leipzig angekommen, ging es direkt mit uns zweien in die Innenstadt…wir haben uns zum Fotos machen verabredet…ich wollte mir mal ein bisschen Technik erklären lassen…Ist sie nicht traumhaft schön diese Stadt…von oben vom 20. Stock vom Uniriesen wirkt sie unglaublich glitzernd, lebendig und wunderschön…mehr Bilder gibt es in den nächsten Tagen…An einer neugebauten Kirche im Zentrum von Leipzig sind große Schaukästen, die von weitem weiß aussehen…ich fragte meinen Bruder, was das soll… es sieht total hässlich aus…beim näheren Herangehen ist uns aufgefallen, dass sie komplett mit Bibeltexten beschrieben sind…als Fotomotiv mag ich so etwas ja sehr…Kurz nach halb zwei und damit einem sehr sehr langem Tag lag ich dann im Bett und durfte ganze 4 Stunden schlafen bis mein Frühaufsteher-Kind mich geweckt hat…aber noch fühle ich mich fit und starte jetzt in ein tolles Wochenende…Genauso ein tolles Wochenende wünsche ich euch allen auch und schaut doch auch mal bei Draussen nur Kännchen vorbei, wo sich ganz viele Menschen “treffen” und ihre Tage in Bildern für uns zeigen…ich persönlich finde es immer wieder sehr spannend…Ganz liebe Grüße und bis bald…Anja :O) Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für 12 von 12 im Februar 2016

12 von 12 im Februar 2016

Hallo Ihr Lieben… leicht verspätet kommen heute meine 12 Bilder vom 12. Februar…mit gutem Grund…ich war gestern mit meinem Bruder und meiner Kamera unterwegs und erst halb zwei in der Naht zuhause…und das nachdem ich halb 5 morgens aufgestanden bin…da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für 12 von 12 im Februar 2016

Momente…moments…Januar 2016

Hallo ihr Lieben…schnell gibt es noch einen Monatsrückblick von mir…wobei…so schnell geht es doch nicht, denn der Januar war toll…es fiel jede Menge Schnee, was mich und meine ganze Familie begeistert hat…die Kontraste sind toll…das Bild habe ich übrigens nicht in schwarz-weiß geändert…so sah es tatsächlich aus…Wir lieben Schnee und für die Kleine war es das erste Mal, wo sie bewusst Schlitten gefahren ist…es war zwar nur ein kurzes Vergnügen, aber trotzdem seeeeeeehr toll <3Ein weiterer Höhepunkt ist blogbezogen…denn in diesem Monat habe ich meinen Augen kaum getraut, wie viele Besucher auf meine Seite gefunden haben…im letzten Jahr waren es 10.809 Leser im Januar und in diesem Jahr waren es 24.012 Besucher…im letzten Jahr war der Januar der schlechteste Monat..was kommen dann in diesem Jahr für Zahlen auf mich zu,wenn sich der Januar schon mehr als verdoppelt hat? *freu*Ich weiß, dass es für viele Blogger wenig klingt…das haben andere an einem Tag…aber mich macht das glücklich, da ich kaum “Drum-herum”-Arbeit mache wie andere, sondern tatsächlich aus Spaß meine Sachen hier einstelle…trotzdem bin ich aber neugierig…falls ihr Blogger seid…verratet ihr mir auch, wie viele Leser zu euch finden? Ich hab ja keinen Vergleich ;O)Ganz liebe Grüße und auf in einen wundervollen Februar…der übrigens mit gaaaaanz viel Sturm begonnen hat…mein anderes Lieblingswetter *hihi*Bis bald…Anja :O)Das könnte euch ebenfalls interessieren:Das bin ich… Alle meine Momente… Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Momente…moments…Januar 2016

Momente…moments…Januar 2016

Hallo ihr Lieben… schnell gibt es noch einen Monatsrückblick von mir…wobei…so schnell geht es doch nicht, denn der Januar war toll…es fiel jede Menge Schnee, was mich und meine ganze Familie begeistert hat…die Kontraste sind toll…das Bild habe ich übrigens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Momente…moments…Januar 2016

Winter…Winter…Winter…

Hallo Ihr Lieben…JA, ich liebe ihn…den Winter…den Schnee…die Kälte…es ist toll…langsam merkt man auch schon, dass es jeden Tag wieder ein bisschen heller wird…NEIN, ich werde nicht von Glatteis-Strassen, vermatschten Fußwegen und grummelnden Menschen reden…ja, das gibt es…aber die Schönheit des Schnees übertrifft das alles :O) Und um euch so richtig mit zu reißen, musste ich am Sonntag die Kamera zücken (wie übrigens immer bei Schnee) und jetzt bekommt ihr gaaaaaaaaaaannnnnz viel Zauberwinter von mir ab….Toll ist die Weichheit…die Stille…alles ist sauber…leise…wattig…und -was ich am allerliebsten mag- alles glitzert…Unter den Füßen glitzert es…über dem Kopf glitzert es…Wie im Winterwunderland…Tolle Muster, Strukturen……und Gebilde entstehen…Und am allermeisten mag ich den Kontrast…zwischen bunnten Graffitis und dem sauberen Weiß des Schnees…Verschandelte Bänke sehen mit ein wenig Schnee plötzlich richtig toll aus…Und hier und da sieht man das ein oder andere Pflänzchen…Schneemann bauen gehört natürlich auch dazu…Und einer der Gründe, warum ich meinen Stadtteil so liebe, sind solche Sachen wie unten auf dem Bild…”Ich heiße Olaf und liebe Umarmungen”…süß, oder?Im Winterschnee laufe ich definitiv mit einer rosaroten Brille durch die Welt…plötzlich ist alles toll und schön und deshalb liebe ich den Schnee so <3Wem geht es auch so?Ganz liebe Grüße und bis bald…Anja :O)Das könnte euch ebenfalls interessieren:Das bin ich… Auch ohne Schnee ein schöner Winter… Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Winter…Winter…Winter…

Winter…Winter…Winter…

Hallo Ihr Lieben… JA, ich liebe ihn…den Winter…den Schnee…die Kälte…es ist toll…langsam merkt man auch schon, dass es jeden Tag wieder ein bisschen heller wird…NEIN, ich werde nicht von Glatteis-Strassen, vermatschten Fußwegen und grummelnden Menschen reden…ja, das gibt es…aber die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Winter…Winter…Winter…

12 von 12…Januar 2016

Hallo Ihr Lieben…ja, ich liebe sie…die 12 von 12…auch wenn es an manchen Tagen gar nicht so einfach ist, 12 Bilder zusammen zu bekommen…heute war so ein Tag…denn heute habe ich nur Bilder im Dunkeln machen können…also erwartet nicht zu viel *hihi*Los geht´s…Ich bin zwar kein Hello Kitty Fan…aber der Seifenspender meiner Tochter bringt mich trotzdem morgens halb fünf zum Schmunzeln…Heute bin ich mit Kopfweh aufgewacht, weil ich nicht so gut geschlafen habe…deshalb musste erst einmal eine Tablette her…Die Tablette wirkte schnell und dann ging es ans Frühstück vorbereiten…erst meine Essenstasche für die Arbeit…Dann das Frühstück für Sohnemann…für mich gabs das gleiche nur ohne Obst…Mango geht bei mir gar nicht…nein definitiv nicht ;O)Püppi schläft erst einmal auf Papas Arm weiter…Nachdem alle gereinigt, bekleidet udn endlich auch richtig munter sind, muss ich noch Memory spielen…morgens vor 6…Morgensport fürs Hirn :O)Der Weg zum Kindergarten und danach zur Arbeit war immer noch eine Rutschpartie…alles total vereist…bereits seit Tagen…es wundert mich, dass uns noch nix passiert ist…Bei der Arbeit habe ich keine Bilder gemacht, aber der Tag ging super schnell um…trotz spontan langem Tag…was bedeutete, dass ich wieder durch die Dunkelheit musste…das Schöne bei dem späten Heimweg ist, dass mir mein Sohn (6) immer entgegen kommt…wir üben mit ihm das Thema Verkehr, Sicherheit und Selbstbewußtsein und er darf mir abends immer entgegen gekommen und ist super stolz auf sich, dass das so gut klappt…Zusammen haben wir dann schon mal nach einem Geschenk für Papa geschaut und sind wahrscheinlich auch fündig geworden…und da mein Mann hier eh nicht mit liest, kann ich auch ein Bild des Schaufensters zeigen ;O) Es wird nämlich eine neue Ledertasche werden…Niesel und Eis bekleidete uns auf dem Weg nach hause…das Schöne ist, dass die Tropfen am Baum im Laternenlicht glitzerten, wie hunderte Diamanten…echt zauberhaft…Zuhause angekommen wartete die Kleine schon erwartungsvoll und kam das Treppenhaus hinunter gestiefelt…Ich musste feststellen, dass meine Schuhe durchgeweicht sind und ich nasse Socken hatte…der Nachteil am nassen Wetter…Bevor ich diesen Beitrag geschrieben habe, musste ich mir noch die Bilder vom letzten Jahr anschauen und habe festgestellt, dass das Treppenhaus und die erwartungsvolle Tochter schon damals ein Thema war…es ist also schon eine kleine Tradition <3Das waren meine 12 von 12 von diesem Monat und wenn ihr mehr Beiträge von vielen tollen Bloggern sehen möchtet, dann schaut mal bei Draussen nur Kännchen …denn dort werden alle Links gesammelt…es macht definitiv Spaß bei den anderen vorbei zu schauen :O)Ganz liebe Grüße und bis bald…Anja :O)Das könnte euch ebenfalls interessieren:Alle “12 von 12” Beiträge von mir… Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für 12 von 12…Januar 2016

12 von 12…Januar 2016

Hallo Ihr Lieben… ja, ich liebe sie…die 12 von 12…auch wenn es an manchen Tagen gar nicht so einfach ist, 12 Bilder zusammen zu bekommen…heute war so ein Tag…denn heute habe ich nur Bilder im Dunkeln machen können…also erwartet nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für 12 von 12…Januar 2016

12 von 12…Dezember 2015

Hallo Ihr Lieben…es ist der 12. Dezember und damit Zeit für die monatliche Aktion “12 von 12” bei Draussen nur KännchenHier ist mein Tagesrückblick…Für mich war heute entspanntes Aufstehen angesagt…keine Arbeit, keine Familie…ja richtig gehört…ganz in Ruhe aufstehen, denn die 3 waren in den letzten 5 Tagen im Urlaub…ganz ohne mich…der Blick aus dem Fenster verriet mir, dass das Wetter richtig schön wechselhaft ist…Also habe ich mich erst einmal den letzten Seiten meines Buches gewidmet…wie gesagt…gaaaanz in Ruhe…Weiterhin ganz in Ruhe habe ich mir ein Bad gegönnt…Und dann gemütlich gefrühstückt und ein neues Buch angefangen…Hausarbeit gehörte heute auch dazu…bevor meine Chaoskinder zurück gekommen…Ich hab dann noch die Bäume meiner Kinder gut positioniert…die haben sie vor ihrer Abreise mit Kugeln und Tannenzapfen geschmückt und ich habe noch ein paar Tannenzapfen und Ketten angehangen…übrigens ist das eigentlich der Adventskalender…allerdings haben wir in diesem Jahr welche gekauft und diese hübsch geschmückt, worauf die Kinder total stolz sind…Dann habe ich die Übergangsjacken in den Schrank verbannt und dabei in jeder Jacke meiner Tochter Eicheln gefunden…sie hat in diesem Herbst so ungefähr 10.000 von diesen Dingern gesammelt..Für Sohnemann habe ich die Carrera-Bahn unterm Weihnachtsbaum aufgebaut, was er mit Begeisterung bejubelt hat…Das Wetter wechselte heute immer zwischen Regen und Sonne…stört mich aber gar nicht, weil ich auch keine Lust zum Rausgehen hatte…An den Weihnachtsbaum wollte ich dann unsere neue Lichterkette befestigen…ich musste nur feststellen, dass wir aus Versehen eine bunte statt einer weißen Lichterkette gekauft haben…ich schwanke noch immer zwischen Entsetzen und Begeisterung *hihi*Die Kinder sind wieder angekommen und damit ist die Ruhe vorbei…ich freu mich auch total, denn ch hab sie schon sehr vermisst…Ruhe ist toll…aber Chaos und Lärm viel toller :O)Sohnemann und ich haben für morgen noch schnell ein paar Dinge eingekauft und jetzt ist er mit Papa unterwegs Döner kaufen…zur Feier des Tages *hihi* und damit ihr nicht neidisch werdet, bekommt ihr auch kein Bild davon…ist nämlich mit selbstgebackenem Fladenbrot…*mjam*Das waren meine 12 von 12 in diesem Monat und jetzt werde ich mir noh schnell ein paar Beiträge von den anderen anschauen :O)Wer von euch ist auch dabei?Ganz liebe Grüße und bis bald…Anja :O)Das könnte euch ebenfalls interessieren:Meine 12 von 12 vom Dezember 2014  Meine 12 von 12 vom Dezember 2013 Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für 12 von 12…Dezember 2015

12 von 12…Dezember 2015

Hallo Ihr Lieben… es ist der 12. Dezember und damit Zeit für die monatliche Aktion “12 von 12” bei Draussen nur Kännchen Hier ist mein Tagesrückblick… Für mich war heute entspanntes Aufstehen angesagt…keine Arbeit, keine Familie…ja richtig gehört…ganz in Ruhe aufstehen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für 12 von 12…Dezember 2015

Momente…moments…November 2015

Hallo Ihr Lieben… mein persönlicher Monatsrückblick steht heute an…es ist zwar schon der 5. Dezember, aber den November habe ich trotzdem nicht vergessen… Denn er war ein Monat der totalen Gegensätze…Anfang des Monats hatten wir Urlaub und meine Kinder und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Momente…moments…November 2015

Momente…moments…November 2015

Hallo Ihr Lieben…mein persönlicher Monatsrückblick steht heute an…es ist zwar schon der 5. Dezember, aber den November habe ich trotzdem nicht vergessen…Denn er war ein Monat der totalen Gegensätze…Anfang des Monats hatten wir Urlaub und meine Kinder und ich haben diesen bei Oma und Opa verbracht, die 350km von uns entfernt leben…dort haben wir Laub im Shirt und bei strahlendem Sonnenschein zusammen gerecht und sehr viel Spaß mit Laubhüpfen und -schmeißen gehabt..OK…hier sind sie noch mit Jacke unterwegs…irgendwie traut man sich im November nicht, die Kinder ohne Jacke raus zu lassen…das hat sich aber bald geändert…und die Jacken flogen von dannen ;O)Kurz danach kam ja das krasse Gegenteil…Regen statt Sonne und Regen und Regen…und Sturm…d.h. kein Schirm möglich…zwei haben es leider nicht überlebt :O( Zum Glück war auch das irgendwann geschafft und dann startete meine Lieblingszeit…der Weihnachtsmarkt wurde aufgebaut und damit die Weihnachtssaison offiziell eröffnet :O)Auch hier liebe ich die Gegensätze…morgens, wenn ich zur Arbeit gehe, genieße ich die Ruhe…die Lichter, die auch morgens leuchten…die ersten Vorbereitungen…Ich bewundere den Rossmann-LKW-Fahrer, der die Ware anliefert…in einem LKW mit Hänger…rückwärtsfahrend durch die Weihnachtsbuden…meinen absoluten Respekt hat dieser Mann…Aber im Gegenzug liebe ich den Trubel, die Gerüche und die Geräusche wenn der Weihnachtsmarkt geöffnet ist…viele verurteilen es ja, wenn man mit Kindern geht zwecks Augenhöhe…sie sehen nix außer Popos und Beine…aber das kommt auf die Kinder an und meine lieben es genauso, wie ich :O) da hab ich die richtigen Gene mitgegeben *hihi*Deshalb wurden auch am ersten Tag direkt die ersten Mutzen / Kräppelchen / Schmalzkuchen gegessen…*yum* Mögt ihr die Weihnachtsmarktzeit? Oder haltet ihr euch gaaaaaaaannnnnz weit entfernt davon? Könnt ihr es genießen oder ist das Ganze eher Stress für euch? Ich bin gespannt auf eure Meinungen :O)Ganz liebe Grüße und bis bald…Anja :O)Das könnte euch ebenfalls interessieren:Alle Momente / Rückblicke in der Übersicht… Das bin ich… Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Momente…moments…November 2015

12 von 12…November 2015

Hallo Ihr Lieben… letzten Monat habe ich ja ganz dezent die 12 von 12 ausgelassen…manchmal muss man Prioritäten setzen :O) Heute habe ich aber wieder 12 Bilder aus meinem ganz normalen Leben für euch und bei Draussen nur Kännchen findet ihr ganz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für 12 von 12…November 2015

Momente…moments…Oktober 2015

Hallo Ihr Lieben… der ganze letzte Monat war geprägt von Halloween…viele schütteln über diesen Brauch den Kopf, aber wir lieben es und haben in diesem Jahr, das dritte Mal, eine große Halloween-Party veranstaltet und es war die -in meinen Augen- … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Momente…moments…Oktober 2015