Schlagwort-Archive: nachdenkereien

Tag 28

Zum ersten Mal. Schlüppa für ca. 10€ das Stück gekäuft. Bio, nachhaltig, fair produziert. Und schickschick natürlich. Ich achte inzwischen auch bei Kleidung auf sowas. Diese Wegwerfsachen, die unter Missachtung jeglicher Grundrechte der Produzent:innen entstehen, will ich nicht mehr. Und … Weiterlesen Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Tag 28

Tag 14 – Nachtrag

Herr Ackerbau hat die Hypothese, dass ihr neidisch wegen der Ostseebilder seid.

Stimmt das? Lieber keine Ostseefotos, weil hach! aber nicht dürf. Oder grad Ostseefotos, weil schön und Vorfreude auf dann, wenn es wieder geht?
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Tag 14 – Nachtrag

Jahresrückblick im Mehringhoftheater unter Pandemiebedingungen

Bitte, wenn möglich, Eintritt bezahlen. Bleibt gesund! ❤ http://www.rueckblick-berlin.de/index.html Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Jahresrückblick im Mehringhoftheater unter Pandemiebedingungen

Das musste mal gesagt werden

Nimm dies, große Koalition! Advertisements Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Das musste mal gesagt werden

Wählen gehen

Wie immer hier der Aufruf: Geht Wählen! In diesem Jahr allerdings aus Gründen der Zusatz: Die alternativen Holzköppe sind Nazis und daher hoffentlich für alle Leser dieses meinen Blogs nicht wählbar. Wenn man Politik und die etablierten Parteien Scheiße findet, … Weiterlesen → Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Wählen gehen

Heute: Es reicht

Morgens beim Eintreffen fängt mich eine liebe Kollegin ab: Ob ich einen Moment könne. Ich kann…. Puh. Vormittags eine Patientin, die das schwere Verbrechen, mit einer Frau verheiratet zu sein, begangen hat und dementsprechend von einem Nazinachbarn mit einschlägigen Tattoos, … Weiterlesen → Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Heute: Es reicht

Es nervt

Ich schaue gerade das Champions-League-Finale. WTF? Das ist doch erst am Sonnabend? Oh sorry. Ich meinte das CL-Finale der Damen. Olympique Lyon gegen St.Germain Paris. Das wird übrigens von Bibiana Steinhaus gepfiffen, der besten Schiedsrichterin Deutschlands. Sie soll ein wenig … Weiterlesen → Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Es nervt

Gelesen

Sarah Kuttner: Mängelexemplar und Wachstumsschmerz Mit der indirekten Empfehlung von Anne Schüssler im Hinterkopf erlegte ich neulich auf dem Flohmarkt diese beiden Bücher. Ich habe schon früher Sachen von Sarah Kuttner gelesen, das waren aber eher so kurze Texte, die … Weiterlesen → Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Gelesen

Um die 1500 Leben

Ich habe heute mal eher spaßenshalber, um eine junge Kollegin zu beeindrucken einer jungen Kollegin das Konzept Erfahrung bildlich vor Augen zu führen, nachgezählt, wie viele Befunde ich in den letzten fünf Jahren geschrieben habe. Es waren tatsächlich um die … Weiterlesen → Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Um die 1500 Leben

Aufruf

Dem kann ich nur hinzufügen: Sollten Sie mit den beiden Vollpfosten-Parteien sympathisieren, bleiben Sie bitte besser zuhause. Nachdem die Hellblauen letztens verkündeten, im Landtag auch mit den ganz Braunen mitzustimmen – was die demokratischen Parteien im Landtag bislang verweigerten – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Aufruf

Fünf Jahre, ein Tag*

Vor fünf Jahren bin ich in der besten aller Hansestädte aufgeschlagen. Ich wollte unbedingt ans Meer, an eine Uniklinik und zurück in den Osten. Das alles konnte nur Rostock bieten, denn mal ehrlich: Wer will schon in Greifswald tot überm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Fünf Jahre, ein Tag*

Über die Nähe von Freud und Leid

Der Volksmund spricht, dass Freud und Leid oft nahe beieinanderliegen. Das ist keine neue Information für mich. Aber wenn das einem das Universum mal knallhart in die Biographie kalligraphiert, ist das eine andere Hausnummer. Auch wenn, oder vielleicht sogar weil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Über die Nähe von Freud und Leid

Meinem Großvater

Alles Liebe zum Geburtstag. Er wäre heute hundert Jahre alt geworden. ❤

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Meinem Großvater

Roger Willemsen – statt eines eigenen Nachrufes

Matthias Kalle hat so schnell einen Nachruf parat gehabt, dass ich ihn ein wenig im Verdacht habe, dass er ihn nach dem Bekanntwerden von Willemsens schwerer Erkrankung schonmal vorgeschrieben hat. Kann man ja machen. Ich kann ihm nicht viel hinzufügen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Roger Willemsen – statt eines eigenen Nachrufes

Das Versprechen

Das flatterte mir schon vor Weihnachten, nun aber nochmal nach dem Jahreswechsel als Nachricht herein. Vor Weihnachten begibt man sich natürlich nicht freiwillig in die Innenstadt, jedenfalls nicht am Sonnabend, denn die Parkhäuser und der Rest auch sind voll. Also … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Das Versprechen

Fährterminal im Überseehafen Rostock

     

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Fährterminal im Überseehafen Rostock

Seltsamigkeiten

      Irgendwie steht hier alles auf Frühling statt Winter. Eine Raupe fand mit der Zeitung den Weg ins Haus, und in der KTV liegen zwar keine Socken herum, dafür hängen aber sogar Schuhe in luftiger Höhe. Hm. Herr Ackerbau, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Seltsamigkeiten

Mitmachen

Carolin Kebekus holt alles und noch viel mehr aus einem Sarah-Connor-Song heraus. Danke an Franhunne4u, ich habs heute irgendwo anders schon erwähnt gesehen, aber erst bei ihr angeguckt, deshalb gebühren ihr auch die Lorbeeren!

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Mitmachen

Silberhochzeit

Nach 25 Jahren Wiedervereinigung Beitritt der DDR zum Grundgesetz der BRD habe ich noch ein paar Wünsche: Ich möchte nienienieniemehr was von den fünf neuen Bundesländern oder allgemeiner von den neuen Bundesländern hören. Alter! 25 Jahre! Soooo neu sind die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Silberhochzeit

Aktion Arschloch

Ich bin dabei. Und bewundere die älteren Herrschaften, die sich des Liedes angenommen haben. (Habe ich auf die Schnelle nicht verlinkbar gefunden.) http://www.aktion-arschloch.de/

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Aktion Arschloch