Rostock-Blogs als Beispiel beim Workshop des deutschen Städtetages

Man schaut unbedarft in die Logfiles und was sieht man, man wird von einer Slideshare Folie verlinkt. Nanu, deutscher Städtetag? Was ist das denn? Also erst einmal fix nachgeschaut.

Der Deutsche Städtetag ist ein freiwilliger Zusammenschluss von kreisfreien und kreisangehörigen Städten in Deutschland und tritt als sogenannter “kommunaler Spitzenverband” auf. Als Lobby vertritt er aktiv die Interessen der Städte gegenüber Bundesregierung, Bundestag, Bundesrat, Europäischer Union und anderen Organisationen und informiert und schult darüber hinaus seine Mitglieder. Er macht dieses nach eigenen Angaben auf folgende Weise, er:

  • nimmt Einfluss auf die Gesetzgebung – durch Stellungnahmen zu Gesetzentwürfen, Gespräche mit Parlament und Regierung sowie durch Öffentlichkeitsarbeit,
  • fördert eine moderne Verwaltung, die sich an den Bedürfnissen der Bürgerinnen und Bürger orientiert,
  • erarbeitet mit den Städten Konzepte für neue kommunalpolitische Herausforderungen.

In diesem Rahmen wurde im Mai 2010 von Karin Janner ein Workshop zum Thema “Web 2.0-Kommunikation in der Praxis” veranstaltet und unter anderem Rostock-Blogs.de als Beispiel für einen Städteblog verwendet. Das freut uns natürlich sehr, aber wir waren nicht die einzigen Rostocker, auch das Rostocker Stadtmagazin www.rostock-heute.de wurde mit einem Beitrag zu einem Event als Beispiel verlinkt.

Infos zum Verfasser:

Rostock-Blogs.de

Rostock-Blogs.de hat bisher 43 Artikel via Rostock-Blogs.de veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.