Tagesarchive: 11. November 2019

Ein Mann verletzte sich am Samstag am Rostocker Hauptbahnhof selbst mit einem Messer – die psychisch gestörte Person wurde in eine Klinik verbracht

Am Samstag den 09.11.2019 erreichte die Beamten der Bundespolizei die Information, dass sich in der Vorhalle an der Nordseite des Hauptbahnhofes Rostock eine männliche Person befinden soll, die mit einem Messer herumfuchtelte. Sofort begaben sich Kräfte der Bundes- und Landespolizei, welche sich noch anlässlich von Einsatzmaßnahmen im Zusammenhang des Heimspiels des F.C. Hansa Rostock auf […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein Mann verletzte sich am Samstag am Rostocker Hauptbahnhof selbst mit einem Messer – die psychisch gestörte Person wurde in eine Klinik verbracht

Am S-Bahn Haltepunkt Bramow wurden erneut mehrere Scheiben des Wetterunterstandes komplett zerstört – die Polizei sucht Zeugen

Nachdem bereits im September dieses Jahres am S-Bahn Haltepunkt Bramow mehrere Glasscheiben durch unbekannte Täter zerstört wurden, kam es am gestrigen Sonntag erneut zu erheblichen Sachbeschädigungen am Haltepunkt. Dieses Mal haben der unbekannte/die unbekannten Täter drei Scheiben des auf dem Haltepunkt befindlichen Wetterunterstandes komplett zerstört. Zur Schadenshöhe können derzeit keine detaillierten Angaben gemacht werden. Der […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Am S-Bahn Haltepunkt Bramow wurden erneut mehrere Scheiben des Wetterunterstandes komplett zerstört – die Polizei sucht Zeugen

Leipzig

Aus Gründen, auf ich hier nicht näher eingehen möchte, habe ich das letzte Wochenende in Leipzig verbracht. Es war erst mein zweiter Besuch dort und ich muss sagen, schöne Stadt! Viele Sehenswürdigkeiten, zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und ein gutes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Leipzig

76 Prozent der Rostocker sind in ihrer Freizeit aktiv, 94 % sind mit der Stadtbibliothek zufrieden – kritisiert wurden öffentliche Toiletten und Angsträume

Jugend, Soziales, Sport, Gesundheit und Bildung standen im Mittelpunkt der von der Kommunalen Statistikstelle des Hauptamtes der Hanse- und Universitätsstadt Rostock durchgeführten diesjährigen schriftlichen „Kommunale Bürgerinnen- und Bürgerumfrage“. Auch bei der Bürgerinnen- und Bürgerumfrage 2019 beurteilen die Rostockerinnen und Rostocker die meisten Bereiche, Möglichkeiten, Angebote bzw. Einrichtungen zu den Themen Jugend, Soziales, Sport, Gesundheit und […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für 76 Prozent der Rostocker sind in ihrer Freizeit aktiv, 94 % sind mit der Stadtbibliothek zufrieden – kritisiert wurden öffentliche Toiletten und Angsträume