Tagesarchive: 4. Dezember 2018

Ein aus Gambia stammender Mann ist am Montagabend in Lütten Klein zunächst ausländerfeindlich beschimpft und anschließend – vermutlich mit einem Hammer – schwer verletzt worden

Am Montagabend gegen 19 Uhr ist ein 35 Jahre alter Mann in der Osloer Straße in Rostock Lütten Klein schwer verletzt worden. Als der aus Gambia stammende Mann einen Supermarkt verließ, wurde er von einer dreiköpfigen Personengruppe zunächst aggressiv und ausländerfeindlich beschimpft. Ein noch unbekannter Täter trat schließlich aus der Gruppe hervor, stieß den 35-Jährigen […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein aus Gambia stammender Mann ist am Montagabend in Lütten Klein zunächst ausländerfeindlich beschimpft und anschließend – vermutlich mit einem Hammer – schwer verletzt worden

Insgesamt 107 Sachbeschädigungen durch Graffiti an Zügen und Bahnanlagen konnten durch die Bundespolizeiinspektion Rostock elf Straftätern zugeordnet werden

Durch akribische Ermittlungsarbeit konnten 107 Graffiti Sachbeschädigungen an Zügen und Bahnanlagen durch die Bundespolizeiinspektion Rostock aus den Jahren 2016, 2017 und 2018 insgesamt 11 Straftätern zugeordnet werden. Der durch diese Straftaten eingetretene Gesamtschaden beläuft sich auf über 44.000,- Euro. In einem Fall konnten bei einem Aufgriff im Bereich der S-Bahnstrecke Rostock drei Personen auf frischer […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Insgesamt 107 Sachbeschädigungen durch Graffiti an Zügen und Bahnanlagen konnten durch die Bundespolizeiinspektion Rostock elf Straftätern zugeordnet werden