Tagesarchive: 10. Oktober 2018

An der HEM-Tankstelle am Seehafen Rostock wurde heute eine neue Elektroladestation in Betrieb genommen – für Elektroautos steht eine Ladeleistung von bis zu 50 kW zur Verfügung

In Zukunft gehören mehr als 20 HEM-Tankstellen in ganz Deutschland zum Lade-Netz für batteriegetriebene Fahrzeuge. Die HEM-Muttergesellschaft Deutsche Tamoil GmbH lässt aktuell ausgewählte Stationen mit hochmodernen Säulen ausrüsten, die eine Ladeleistung von bis zu 50 kW vorweisen. Sie verkürzen die Ladezeiten erheblich gegenüber gewöhnlicher Ladesäulen. Zwölf HEM-Stationen sind bereits versorgt. Zehn weitere sollen bis Mitte […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für An der HEM-Tankstelle am Seehafen Rostock wurde heute eine neue Elektroladestation in Betrieb genommen – für Elektroautos steht eine Ladeleistung von bis zu 50 kW zur Verfügung

Versprechen

Gib mir dein Versprechen, jeden Tag zu leben, als tanzest du im Regen, ohne nass zu werden. Gib mir dein Versprechen, dich selbst nicht zu verbiegen, als wärest du kein Segen für diese Welt. Gib mir dein Versprechen, in anderen Menschen das Gute zu suc… Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Versprechen

Wegen des Verdachts der Schleusung wurden durch die Bundespolizisten im Seehafen Rostock zwei Ermittlungsverfahren eingeleitet

Ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Schleusung wurde durch die Bundespolizisten im Seehafen Rostock in der Nacht des 09.10.2018 gegen eine 34-jährige iranische Staatsangehörige eingeleitet. Ihr wird vorgeworfen, insgesamt vier, ebenfalls aus dem Iran stammende Personen, nach Skandinavien bzw. Deutschland geschleust zu haben. Aufgefallen waren die mutmaßlich Geschleusten bei einer Kontrolle der dänischen Behörden. Hier […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wegen des Verdachts der Schleusung wurden durch die Bundespolizisten im Seehafen Rostock zwei Ermittlungsverfahren eingeleitet

Beim Zusammenstoß mit einer Straßenbahn wurde ein Pkw-Fahrer heute Vormittag in der Richard-Wagner-Straße verletzt und in seinem Fahrzeug eingeklemmt

Zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Autofahrer verletzt wurde, kam es heute Vormittag in der Rostocker Innenstadt. In der Richard-Wagner-Straße kollidierte gegen 10:20 Uhr ein Pkw Toyota mit einer Straßenbahn. Dabei wurde der Pkw-Fahrer in seinem Fahrzeug so eingeklemmt, dass er von der Feuerwehr freigeschnitten und geborgen werden musste. Der Mann wurde zunächst vor Ort […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Beim Zusammenstoß mit einer Straßenbahn wurde ein Pkw-Fahrer heute Vormittag in der Richard-Wagner-Straße verletzt und in seinem Fahrzeug eingeklemmt

Aus einer zehnköpfigen Personengruppe heraus wurden Dienstagabend in Rostock-Lütten Klein verfassungsfeindliche Parolen gerufen und Musik der rechten Szene abgespielt

Am Abend des 09.10.2018, gegen 22:45 Uhr, kam es in der Warnowallee in Rostock zu einer Lärmbelästigung durch eine zehnköpfige Personengruppe. Aus dieser Gruppe heraus, spielte ein 27-jähriger Tatverdächtiger, für Anwohner laut hörbar, Musik der rechten Szene ab. Zeugen bestätigten zudem, dass mehrere Personen dazu verfassungsfeindliche Parolen riefen. Die Polizei stellte von allen beteiligten Personen […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Aus einer zehnköpfigen Personengruppe heraus wurden Dienstagabend in Rostock-Lütten Klein verfassungsfeindliche Parolen gerufen und Musik der rechten Szene abgespielt