Tagesarchive: 13. März 2018

Plattdeutscher Nachmittag in der Kröpeliner Mühle

Der Förderverein „Kröpeliner Mühle“ e.V. lädt am Sonntag, 18.03.18, 15.00 Uhr zu einem plattdeutscher Nachmittag mit Elke Ferner in die Mühle Kröpelin ein. „Als leidenschaftliche […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landkreis Rostock | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Plattdeutscher Nachmittag in der Kröpeliner Mühle

Musik-Comedy in der Kröpeliner Mühle

Der Förderverein „Kröpeliner Mühle“ e.V. lädt zur Musik-Comedy „Früher war mehr“ am Sonnabend, 17.03.18, 19.00 Uhr mit Frau Sonntag & ihrem ständigen Begleiter in die […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landkreis Rostock | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Musik-Comedy in der Kröpeliner Mühle

Lektion 38 oder Das Prinzip der Willkür

„Da! Das ist der Baum!“

„Hihihi. Nein das ist er nicht“, kicherte N-Un
belustigt.

„Ich bin eine Briske“, lamentierte der
erwähnte Baum – beziehungsweise die Briske – in brummiger
Tonlage.

„Unsinn!“, bellte Ob-Gleich höchst
frustriert. „Du w… Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Lektion 38 oder Das Prinzip der Willkür

Ein Betrunkener randalierte Montagnachmittag in mehreren Geschäften des Gewerbeparks in der Timmermannsstrat in Rostock-Brinckmansdorf – er wurde in Gewahrsam genommen

Am 12.03.2018, gegen 17:45 Uhr, kam es im Gewerbepark in der Rostocker Timmermannsstrat zu einem Polizeieinsatz, weil ein 41-jähriger Mann dort randalierte. In mehreren der ansässigen Verkaufseinrichtungen störte der angetrunkene und vermutlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stehende Täter massiv den Ablauf. So versuchte er, in einem Elektronikmarkt und einem Matratzenhandel Dinge zu entwenden, in […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein Betrunkener randalierte Montagnachmittag in mehreren Geschäften des Gewerbeparks in der Timmermannsstrat in Rostock-Brinckmansdorf – er wurde in Gewahrsam genommen