Tagesarchive: 16. Februar 2018

Hansa Rostock muss sich beim SC Preußen Münster geschlagen geben und verpasst den Sprung auf den Relegationsplatz

Hansa Rostock muss sich im Flutlichtspiel am Freitagabend bei Preußen Münster mit 0:2 (0:1) geschlagen geben und verpasst den Sprung auf den Relegationsplatz. Martin Kobylanski brachte die Hausherren in der 10. Minute in Führung, Simon Scherder sorgte im 2. Durchgang für den 2:0-Endstand. Mit 43 Punkten bleiben die Rostocker auf dem 4. Tabellenplatz und haben […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Hansa Rostock muss sich beim SC Preußen Münster geschlagen geben und verpasst den Sprung auf den Relegationsplatz

Auf der zweiten Informationsveranstaltung zur BUGA-Planung wurden Brücke und Mobilität diskutiert

Die Idee ist nicht neu, nun soll sie im Rahmen einer Bundesgartenschau umgesetzt werden: eine Brücke über die Warnow zwischen Innenstadt und Gehlsdorf. Doch verbindet sie oder trennt sie? Die Antwort auf die Frage war gestern bei der 2. Informationsveranstaltung für eine mögliche BUGA-Bewerbung für das Jahr 2025 umstritten. „Die Brücke ist als solches relativ […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Auf der zweiten Informationsveranstaltung zur BUGA-Planung wurden Brücke und Mobilität diskutiert

Ein 18-jähriger Tatverdächtiger, der in Rostock illegal Drogen an Jugendliche verkauft haben soll, wurde gestern von der Polizei festgenommen

Beamte der Kriminalpolizeiinspektion Rostock haben am Donnerstag, 15. Februar 2018, einen 18-jährigen Tatverdächtigen festgenommen, der im Rostocker Stadtgebiet illegale Drogen an Jugendliche verkauft haben soll. Die Festnahme steht im Zusammenhang mit den drei Festnahmen Ende der vergangenen Woche. Die vier Tatverdächtigen sollen vor allem mit Haschisch und Marihuana gehandelt haben. Bei den Kunden handelte es […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Ein 18-jähriger Tatverdächtiger, der in Rostock illegal Drogen an Jugendliche verkauft haben soll, wurde gestern von der Polizei festgenommen

Mehrere Taschenuhren und eine kleine Münzsammlung entwendeten unbekannte Täter bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Rostock-Dierkow

Der Einbruch in ein Einfamilienhaus im Stadtteil Dierkow wurde gestern bei der Rostocker Polizei angezeigt. Die unbekannten Täter sind nach bisher vorliegenden Erkenntnissen über die Terrasse in das Haus eingestiegen. Dort hatten sie ein Fenster aufgehebelt. Anschließend wurden sämtliche Räume und Behältnisse durchsucht. Entwendet wurden u.a. mehrere Taschenuhren und eine kleine Münzsammlung. Am Tatort konnten […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Mehrere Taschenuhren und eine kleine Münzsammlung entwendeten unbekannte Täter bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Rostock-Dierkow

„Rostock schreibt“

Wie auf Instagram und Facebook schon angekündigt, bin ich wieder bei einer Lesung der Literarischen Polstergruppe Rotock, die zum Autorenstammtisch Rostock gehört, dabei! Die Lesung findet im Rahmen des Jubiläumsjahres 2018 Rostocks statt. Am 25.2. (ei… Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für „Rostock schreibt“

Besonders wichtig für Mecklenburg-Vorpommern – die Europäische Fischereiaufsichtsagentur

Immer wieder stellen wir Ihnen in unserem Blog die unterschiedlichen Agenturen der Europäischen Union vor. Heute soll es um die Europäische Fischereiaufsichtsagentur gehen.   Mehr als eine Stadt – der Sitz der EU Fischereiaufsichtsagentur De… Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Besonders wichtig für Mecklenburg-Vorpommern – die Europäische Fischereiaufsichtsagentur

Im Rahmen einer Übung landete am Mittwoch bei besten Wetterbedingungen ein Rettungshubschrauber auf dem Helipad der Scandlines-Fähre „Berlin“

Dieser Tage folgt auf der „Berlin“ eine Besonderheit der nächsten: Nachdem die weltgrößte Hybridfähre in der letzten Woche das gigantische Rotorblatt einer Windkraftanlage transportierte, bekam die Besatzung am vergangen Mittwoch Besuch von einem Rettungshubschrauber. Panik kam dabei nicht auf: alles nur Übung! Langweilig wird es der Crew der „Berlin“ dieser Tage wirklich nicht. Im Rahmen […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Im Rahmen einer Übung landete am Mittwoch bei besten Wetterbedingungen ein Rettungshubschrauber auf dem Helipad der Scandlines-Fähre „Berlin“