Tagesarchive: 10. Dezember 2017

Großstadtschnee

Vor dem Küchenfensterfenster tanzt friedlich der erste Schnee. Dicke Flocken schweben majestätisch vom graublauen Himmel herab. Waschen friedlich alles rein – schlucken den Lärm der lauten Stadt, tauchen alles in neutrales Weiß & ermöglichen einen neuen Anfang. Kinder drücken staunend … Weiterlesen Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Großstadtschnee

An den Wänden der Zugtoilette einer S-Bahn in Rostock-Warnemünde wurden Samstagnachmittag Hakenkreuze festgestellt – die Bundespolizei ermittelt

Bei einem Kontrollgang des Triebfahrzeugführers der S-Bahn 33418 am 09.12.2017 gegen 15:00 Uhr konnte dieser feststellen, dass die Wände einer Zugtoilette auf einer Fläche von mehr als 2 qm mit Hakenkreuzen beschmiert wurden. Zu den Tätern gibt es zur Zeit keine Hinweise. Durch die Bundespolizei wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für An den Wänden der Zugtoilette einer S-Bahn in Rostock-Warnemünde wurden Samstagnachmittag Hakenkreuze festgestellt – die Bundespolizei ermittelt

Hansa Rostock setzt sich am vorletzten Spieltag des Jahres gegen den Chemnitzer FC durch und klettert zum Abschluss der Hinrunde auf den 4. Tabellenplatz

Hansa Rostock setzt sich im vorletzten Heimspiel des Jahres am 2. Advent gegen Chemnitz mit 3:1 (2:0) durch. Oliver Hüsing und Soufian Benyamina trafen im ersten Durchgang für die Hausherren. Myroslav Slavov gelang direkt nach dem Seitenwechsel der Anschluss, doch dann stellte Willi Evseev den Zwei-Tore-Abstand wieder her und traf zum 3:1-Endstand. Mit 34 Punkten […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten aus Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Hansa Rostock setzt sich am vorletzten Spieltag des Jahres gegen den Chemnitzer FC durch und klettert zum Abschluss der Hinrunde auf den 4. Tabellenplatz