über die Stadt Rostock

Die Hansestadt Rostock liegt nicht nur an der Ostsee, sondern zieht sich knapp 20 Kilometer am Lauf der Warnow entlang bis zu deren Mündung bei Warnemünde in die Ostsee. Die Stadt erhielt bereits im Jahr 1218 das Lübische Stadtrecht, hat heute über 200.000 Einwohner und ist damit nach Einwohnerzahl und Fläche die größte Stadt des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Kulturell und wirtschaftlich ist sie die wichtigste Stadt im Land. trotzdem ist sie nicht die Landeshauptsstadt.

Rostock Universtätsplatz Richtung Neuer Markt

Stadtansicht von Rostock (Universtätsplatz Richtung Neuer Markt)

Rostock ist geprägt durch das Meer, seinen für Passagierverkehr und Güterumschlag wichtigen Ostseehafen (der wohl größte deutsche Kreuzfahrthafen), die Hanse und deren Backsteingotik sowie die Universität Rostock, die 1419 gegründet wurde. Damit ist ie Universität die älteste Nordeuropas, wenn man denn die britischen Inseln einmal ausklammert.

Neben dem Tourismus zählt die Vielzahl an Forschungseinrichtungen zu den größten Arbeitgebern in Rostock. So sind hier nicht nur die Universität, sondern unter anderem auch die Hochschule für Musik und Theater, der Fachbereich Seefahrt der Hochschule Wismar mit seinem modernen Simulationszentrum, das Max-Planck-Institut für demografische Forschung,  mehrere Institute der Fraunhofer-Gesellschaft (Graphische Datenverarbeitung, sowie für Produktionstechnik und Automatisierung), und die beiden Leibniz-Institute für Katalyse bzw. für Ostseeforschung.

Bildnachweis: By Michael Paul Gollmer (Mipago) (Own work) [GFDL or CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>