Authoren Archiv von: hafensonne

Zum Artikel Ist zwar der falsche Ozean, passt trotzdem - Preview by Thumbshots.com

Über hafensonne

Name:
hafensonne
Website:
http://hafensonne.wordpress.com/
Anzahl der Beiträge:
426

Ist zwar der falsche Ozean, passt trotzdem

Bei so schönem blauen Meer muss ich natürlich sofort an einen Cartoon von Tex Rubinowitz denken, wo die Ente Manfred zum Schneemann Wilbur spricht: Deine Augen sind wie der Indische Ozean, so blau und tief… Antwort von Wilbur: Jaja, und … Continue reading

Posted in Blogposts, Rostock | Tagged | Kommentieren

Satz des Tages

Waldemar Hartmann als Telephonjoker beim Promispecial: Ich bin in einem Alter, wo ich zwar Frauen immernoch hinterherschaue. Ich weiß aber nicht mehr, wieso.

Posted in Blogposts, Rostock | Tagged | Kommentieren

I see a light at the end of the tunnel now

and, god, please tell me, it’s not a train… So oder so ähnlich ging der Refrain eines Liedes, dass ich Anfang der 90er Jahre mehrmals und in unterschiedlichen Remixen im Verlauf der wöchentlichen Dance-Charts von Marcos Lopéz im Jugendradio DT64 … Continue reading

Posted in Blogposts, Rostock | Tagged | Kommentieren

Sie sind klein, aber es sind viele…

… und sie stecken in Schlafanzügen und Hausschuhen. Irgendeine Veranstaltung, für die die Kinder des lokalen Kindergartens und Horts aus dem Mittagschlaf geholt werden und mitten im Ort unter Anleitung eines Oberanimateurs ein strophenreiches Lied aufführen. Anschließend wird der Standort … Continue reading

Posted in Blogposts, Rostock | Tagged | Kommentieren

Ponta do Sol

Überm Atlantik regnets…

Posted in Blogposts, Rostock | Tagged , | Kommentieren

Schelmerei

Ja, fahren Sie ruhig durch den Tunnel! Nein, brauchen Sie nicht zumachen! Gute Fahrt! *kicher* [Es handelt sich um einen der älteren Tunnel bzw. gleich mehrere davon, wo man noch schön durch plötzliche Wasserfälle durchfährt.]

Posted in Blogposts, Rostock | Tagged , , | Kommentieren

Funchal

Schöne, allerdings doch auch sehr bergige Stadt, erinnert wenig überraschend an die beiden einzigen anderen mir bekannten portugiesischen Städte – Lisboã und Lagos.

Posted in Blogposts, Rostock | Tagged | Kommentieren

An die Nordküste und über die Berge zurück

Ein Ausflug an die Nordküste ist sicherlich empfehlenswert. Vor allem, wenn einem der Doktor gleichzeitig Höhen- und Seeluft verschrieben hat.

Posted in Blogposts, Rostock | Tagged | Kommentieren

Seltsames Fuß-Aua mit Wunderheilung

Heute Nacht hatte ich plötzliche Schmerzen im rechten Fuß, am ehesten im Sprunggelenk. Schwer zu beschreibende Schmerzen, in richtiger Lagerung praktisch verschwunden, in falscher Lagerung fatal. Anders als in der Nacht vor dem Flug, als mir bereits dasselbe geschah, war … Continue reading

Posted in Blogposts, Rostock | Tagged | Kommentieren

Paio

Falls Sie sich schon immer gefragt haben, was Paio ist, bitte sehr: Für mich schlimme-Augen-Wurst. Auf gar keinen Fall bestellen! Außer man hat einen Capitano, der atmet das weg gabs als Dreingabe, also kein finanzieller Totalausfall.

Posted in Blogposts, Rostock | Tagged | Kommentieren

Wieder macht einer rüber

Gute Überfahrt!

Posted in Blogposts, Rostock | Tagged | Kommentieren

Statt einer Lobhudelei

Eigentlich sollte jetzt hier ein Text stehen, der dem laut Reiseführer ausdrücklich besten Fischrestaurant des Südwestens huldigen wollte. Leider kam es anders. Da ich an einen Zufallsbefund glaube und den wahrscheinlich durchaus zurecht verliehenen guten Ruf des Lokals nicht zerstören … Continue reading

Posted in Blogposts, Rostock | Tagged , , | Kommentieren

Hotelhundi

Unser Hotel verfügt über einen goldigen Hotelhund, der insbesondere vormittags dermaßen tief schläft, als wenn er die ganze Nacht gerackert hätte. Vorzugsweise lagert er sich dafür so, dass er auf jeden Fall im Weg liegt.

Posted in Blogposts, Rostock | Tagged | Kommentieren

Ribiera Brava

Zu deutsch: Starker Fluss. Falls es ein Lehnwort ist, würde es mich durchaus interessieren, was auf dem Weg von Brava [stark] zu brav schiefgegangen ist. Escada, der schwarze Degenfisch, ein Tiefseefisch, der hier aus den tiefen Gewässern mittels sage und … Continue reading

Posted in Blogposts, Rostock | Tagged | Kommentieren

Ab übern Teich

Da kommt dann doch so etwas wie Fernweh auf. Eine Atlantiküberquerung! Und man müsste nichtmals fliegen!

Posted in Blogposts, Rostock | Tagged , , | Kommentieren

Los Fruitos

Posted in Blogposts, Rostock | Tagged , | Kommentieren

Inselreich

Und jetzt kommt Ihr!

Posted in Blogposts, Rostock | Tagged | Kommentieren

Mein persönlicher Mauerfall

Mir fällt es etwas schwer, zu beschreiben, wie ich den Mauerfall erlebt habe. Bei meinen Erinnerungen handelt es sich um ein unvollständiges Mosaik aus lauter bunten Steinchen. Fakt scheint jedoch zu sein, dass wir die Ereignisse des 9. Novembers buchstäblich … Continue reading

Posted in Blogposts, Rostock | Tagged | Kommentieren

Tartiflette

Heute gibt es, aufgrund des hervorragenden Ergebnisses des ersten Versuchs, schon wieder Tartiflette. Entdeckt habe ich diese Köstlichkeit im Internetz bei allesistgut. Nachgekocht dann nach chefkoch.de, weil allesistgut noch kein Rezept verbloggte. Heute erwies sich dann unser Flohmarktfundstück, ein kleiner … Continue reading

Posted in Blogposts, Rostock | Tagged , , | Kommentieren

Schatz, darf ich am Sonnabend mit zum Angeln fahren?*

Natürlich! ❤️ Aber komm’ mir nicht ohne Dorsch nach Hause! Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert

Posted in Blogposts, Rostock | Tagged | Kommentieren

Schiffemobile ❤️

Hab gestern erst bei den Küchenrekonstruktionsmaßnahmen entdeckt, dass an einer zum Geburtstag geschenkt bekommenen Weinflasche noch ein Schiffemobile dranwar, dass durchaus im guten Sinne sogar selbstgebastelt sein könnte! Hängt jetzt an der Esstischlampe. DANKE :-D!

Posted in Blogposts, Rostock | Tagged , , , | Kommentieren

Döner macht schöner

… und mit dem richtigen Getränk danach klappt’s auch mit dem Nachbarn ;-)!!

Posted in Blogposts, Rostock | Tagged | Kommentieren

Des Rätsels Lösung:

Der Senf war aus Finnland. Übrigens beruhigenderweise frei von Präservativen . Damit war der Pathologe mit Lettland schon ziemlich dicht dran! Nun will ich auch den Rest auflösen: Chips: England Sanddornmarmelade: weiß ich schon nicht mehr, ich glaube Estland Rotwein: … Continue reading

Posted in Blogposts, Rostock | Tagged , , | Kommentieren

Mal aus einer anderen Perspektive:

Heute waren wir mal auf der Mittelmole, weil da im Moment das Brötchengeberschiff des Käptns liegt. Das Schild ist wohl schon was älter, keine Ahnung, wer da aktuell noch die Zielgruppe sein könnte. Kronprins Frederik macht sich unauffällig vom Acker. … Continue reading

Posted in Blogposts, Rostock | Tagged , , , | Kommentieren

Hallo Wien oder: Der Satz des Tages

Im Zuge des uralten keltischen Brauchtums, an der Tür unter Drohungen Süßkram zu erpressen, fiel heute ein sehr schöner Satz, der uns sich unverzüglich um mehrere Jahre jünger fühlen machte (nachdem ich bei Frau Tonari lernen durfte, wie man bestimmte … Continue reading

Posted in Blogposts, Rostock | Tagged , | Kommentieren