Authoren Archiv von: hafensonne

Zum Artikel Flohmarktfund - Preview by Thumbshots.com

Über hafensonne

Name:
hafensonne
Website:
http://hafensonne.wordpress.com/
Anzahl der Beiträge:
489
Der Autor über sich:

Flohmarktfund

Heute erwarben wir ein tolles Schmuckstück auf dem Flohmarkt. Eine Spardose in dänischer Briefkastenform. Eine Pengepostkasse. Was für schönes Wort, typisch dänisch verspielt. Auf den beiden Flohmärkten konnten heute wieder typische Flohmarktbeobachtungen getätigt werden. Dabei war die generelle Irrendichte ziemlich

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

Osterüberraschung

Es hatte sich ja schon im Vorfeld abgezeichnet, was für eine Überraschung wohl von Frau Tonari im Rahmen der Zeit-des-Schenkens-Aktion hier aufschlagen würde. Als das Riesenpaket dann am Karsonnabend hier aufschlug, waren wir natürlich dann doch etwas überrascht. Schließlich

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert

Hier auch Osterfunde

Am Ostersonntag wurde ich fündig. Ein Hühnergott und ein Donnerkeil. Nichts besonderes, denken die gewieften Mitleser. Aber diesmal nicht am menschenleeren südlichsten Punkt von Dänemark, sondern zwischen Wilhelmshöhe und Warnemünde, am deutschen Ostseestrand, an einem Ostersonntag, dessen sonniges Wetter

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert

Eine kleine Seereise im Sonnenschein

Um nicht irgendwelche lästigen Haushaltsverrichtungen verrichten zu müssen bzw. uns wegen des schönen Wetters verpflichtet zu fühlen, schon wieder wie gestern ein intensives Strandspazieren zu betreiben, sind wir heute einmal mit der Fähre nach Dänemark und zurück gefahren. Mit 7

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert

Etikett

Der freundliche Mensch, der seit einiger Zeit die Fahrradwerkstatt der Forensischen Psychiatrie und damit auch mein geliebtes Fahrrad betreut, hatte kürzlich mal wieder einige Baustellen zu bearbeiten. Eigentlich ging es nur um meinen neuen Sattel (ein Brooks, aber nicht aus

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

Nachtrag Nr. 2

Der Fokus titelt mit: Massenmord in den Alpen. Und ich fühle mich trotz der neuesten Erkenntnisse immer noch hochgradig, Verzeihung, verarscht. Er habe im Internetz nach Suizidmethoden und Cockpittüren gesucht. Na sicher. Ein Pilot weiß nicht, wie seine Cockpittür funktioniert.

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert

Wolken machen Quatsch

  

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

Nachtrag:

Gerade bei den Lieblingstweets von Anne Schüssler gefunden: Ich würde ein Abonnement für eine Nachrichtenseite kaufen, die einfach zu so Sachen nur sagt ‘Man weiss es noch nicht wirklich’. Ahoi Polloi. Ich kann nur mutmaßen, ob wir dasselbe Ereignis meinen,

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

Unschuldsvermutung? Schweigepflicht? Pressekodex?

Seit einer Woche erlebe ich etwas Seltsames: Ich werde als Expertin nach meiner Meinung gefragt. Nicht von irgendwelchen Talkshows oder Radiosendern glücklicherweise, sondern von lieben Personen im Umfeld. Es geht um die an einem Alpenberg zerschellte Germanwingsmaschine (Absturz ist meiner

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert

Mal was Neues

Eine liebe Freundin und Kollegin brachte mir vom Wochenende was Feines mit: Ein Beutelchen mit sogenannten Seedbombs. Es enthält 10 Kügelchen, bestehend aus Erde, Ton und heimischem Saatgut, dafür gedacht, in den heimischen Garten, auf öde Verkehrsinseln, an den Straßenrand

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert

Selbstgemacht: Köfte

Wir hatten am Wochenende lieben Besuch und wollten gestern natürlich was leckeres kochen. Glücklicherweise kam rechtzeitig vom ungarischen Halbblut die Anordnung Anregung orientalischer Auberginen mit Couscoussalat. Bereits dort regte ich an, über das Gegenteil einer veganen Beilage beispielsweise in Form

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert

Zum ersten Mal: MRT

Beruflich habe ich viel mit MRT zu tun. Zumindest auf dem Papier. Die meisten meiner Patienten haben MRT-Erfahrung, ein beträchtlicher Teil sogar regelmäßig. Daher wusste ich auch bis heute schon sehr viel über MRT. Zum Beispiel, dass es sprachlich natürlich

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

Frühling an der Ostsee

Natürlich sind wir heute nach Warnemünde gefahren. Wer weiß, wie schnell das wieder vorbei ist, dass man sich auch als “Einheimischer” dort tummeln möchte. Im Sommer meiden die Rostocker Warnemünde eher. Zu voll. Bei Karls Ausflugslokal am Passagierkai kann man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert

Quoten

Jetzt kommt ja die Frauenquote. Dazu habe ich keine spezielle Meinung, da ich nicht einschätzen kann, in welchem Ausmaß tatsächlich eine gläserne Decke existiert. Was ich allerdings sehr wohl weiß: Frauen werden in Einstellungen grundsätzlich nach der Familienplanung, nach bereits … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

Hallo Sofi!

Die Welt ist nicht untergegangen, das Stromnetz entgegen kräftigster Unkerei nicht zusammengebrochen und die Vögel haben auch nicht das Zwitschern eingestellt. Und jetzt ist ja auch wieder da.

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert

Wo die kleinen Wolken herkommen

Endlich ist das Rätsel gelöst, wo die kleinen Wolken herkommen: Klarer Fall: Dahinter steckt nichts anderes als das Steinkohlekraftwerk im Rostocker Überseehafen :-P. Danke an den Capitano für diese bahnbrechende Entdeckung! Nobelpreis dürfte sicher sein.

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

Captain’s coming home

Nach der zweiten Salamitaktikaktion des Wochenendes ist der Capitano mit den Mannen endlich in Rostock eingelaufen. <3 <3 <3 P.S. Am Heck scheint noch ein O zu fehlen…

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

Sehr geehrte Deutsche Bahn,

nach längerer Abstinenz und mehreren von mir zum Glück verpassten Streiken (Streiks? Streiki?) könnte man ja denken, dass sich ein Wirtschaftsunternehmen, das Sie ja sind, wenngleich Sie auch mir indirekt quasi ja dennoch immer noch irgendwie gehören, jedenfalls ja erwarten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert

Listig

Schon vor langer Zeit frug sich Max Goldt einst, ob die Bahn listig sei. Natürlich! Die Bahn ist sehr listig! Seinerzeit ging es um die Auszeichnung bestimmter Züge als besonders geeignet für Bundeswehr-Heimfahrten. Das ist in Tagen des Fachkräftemangels beim Bund … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert

Update

Nach neuesten Informationen soll unser Lokführer um 16:15 eintreffen.  Ja, ich stehe immer noch in Südkreuz. 

Veröffentlicht unter Rostock | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert